TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Mal was anderes: Themen-Diskussion ohne Spam und blöde Sprüche :)

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon CoolMcCool » Di 27. Aug 2013, 21:29

Ich mach nichts mehr, ich bin verheiratet. :lol:
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Maaaaariius » So 20. Okt 2013, 07:42

Ich spiel im Sommer fast jeden Tag an die Zwei stunden tennis und seit diesen Winter geh ich wieder schwimmen war mal im Verein und auch ziemlich gut :P Sonst ess ich eig auf was ich grad lust hab aber nich grad alle zwei wochen magges!
Vom Admin entfernt.
Maaaaariius
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 08:00

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Jojo55 » Do 23. Jan 2014, 14:09

Skilanglauf und Radfahren für "fit". "Schön" bin ich sowieso :lol:

Zur Zeit aber eher nichts: zu wenig Schnee für das eine, zu kalt und glatt für das andere.
Венн ду дас лезен каннст, бист ду кайн думмер весси!
Jojo55
ModeratorIn
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 17:16

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Litschee » Fr 21. Mär 2014, 00:57

Nachdem ich mich ein gutes Jahr lang praktisch nicht bewegt habe - von Sport war gar nicht zu sprechen - habe ich dann doch langsam meine Bauch, lange Treppen und eine immer schlimmer werdende Schlappheit gemerkt.
Richtig schwer war es dann vor allem am Anfang, sich überhaupt erst einmal zu motivieren, so lange regelmäßig zum Sport zu gehen, bis man erste Erfolge wahrnimmt. Und das waren schon einige Wochen :P Dadurch, dass ich aber eine Freundin hatte, die sich das mit mir zusammen vorgenommen hat, haben wir uns immer gegenseitig gepusht und wollten beide nicht kneifen, wodurch man diese ersten Wochen relativ gut überstehen konnte (:
Parallel habe ich versucht, mal wieder etwas mehr auf meine Ernährung zu achten, also: die Mengen, in denen ich esse, etwas genauer beobachten und besser auf das achten, was ich esse. Damit wurde dann abends wieder seltener warm gekocht, sondern eher Brotzeit gemacht, oder ein Salat gegessen. Und mittags war das Ziel, sich nicht mehr, als zwei kleine Portionen zu nehmen (also etwas mehr, als man in den meisten Restaurants bekommt, aber so wenig, dass man kein Ranzenspannen hat ;) ).
Inzwischen mache ich mindestens einmal die Woche Sport. Das Ganze ist zwar relativ unrgelmäßig in dem was und wie intensiv ich das mache, aber immerhin bewege ich mich und fühle mich jetzt wieder viel fitter und schöner (:

Also an alle, die mal wieder was an sich tun müssen: sucht euch auf jeden Fall jemanden, der das gleiche Ziel hat, wie ihr und zieht das durch (bei uns war es, ein Semester lang immer zu unserem Sportkurs zu gehen). Wenn man das geschafft hat, fällt es immer leichter, sich auch sonst zum Schwimmen, Radfahren, Joggen oder Wandern zu motivieren (:
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Bandrix » Fr 21. Mär 2014, 01:19

Auf jeden Fall willkommen zurück Litschee! :mrgreen:

@Topic: Habe es seit diesem Jahr tatsächlich geschafft, meine täglichen Kraft-Workouts auch wirklich täglich durchzuziehen. Man möchte sich ja im Sommer auch öberkörperfrei präsentieren können. ;) Teilweise ist es aber frustrierend, weil man denkt es tut sich nichts ... Muskeln wachsen ja bekannterweise recht langsam. Inzwischen denke ich aber schon, dass sich etwas getan hat. Kennt jemand vielleicht ein paar Tipps, Unterschiede auch wirklich von Woche zu Woche messbar zu machen? Wäre auf jeden Fall 'ne gute Motivationsspritze.
Bandrix
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 00:24

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Speer » Fr 21. Mär 2014, 04:05

Oh, böses Thema für mich im Moment.
Ich habe in Deutschland noch zwei Mal die Woche Leichtathletik gemacht und einmal die Woche Tennis gespielt.
Und was soll ich sagen.
Seit ich in Indien bin, neun Monate, mache ich gar nichts mehr.
Das liegt zum einen am Wetter und zum anderen daran, dass ich um Sport zu machen hier schon um 5 Uhr aufstehen müsste um dann vor der Schule Sport zu machen.

Wenn ich aber wieder in Deutschland bin, will ich wieder mit Leichtathletik anfangen und wahrscheinlich auch zwei Mal die Woche mit meinem Bruder und meinem Vater ins Fitnessstudio gehen.
Und eventuell werde ich mich auch um einen Leichtathletiktrainerschein bemühen.

Gruß
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 23:45
Wohnort: Deutschland

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Kratzbaum » Fr 21. Mär 2014, 10:07

@Bandrix:
Zwei Tipps habe ich:
- Entweder nicht jeden Tag trainieren, also einen Tag Pause einlegen,
oder aber Muskelgruppen alternieren, damit jede Muskelgruppe für sich einen Tag Pause für Regeneration hat;
denn Muskeln wachsen nicht während des Trainings (Durchblutung mal ausgelassen), sondern in der Zeit dazwischen.
- Fotos machen, im selben Licht und entweder vor oder nach dem Training versteht sich, dann hat man Vergleichsmöglichkeiten,
dadurch wird zwar nur der Gesamterfolg über die Zeit sichtbar;
aber zumindest kann man dann eher Veränderungen bemerken!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2595
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Red » Di 1. Apr 2014, 20:18

Ich gehe regelmäßig Kickboxen, was nicht nur bei gutem Training Fit hält sondern auch unheimlich viel Spaß macht.
Gesunde Ernährung kam bei mir irgendwie von allein, mir schmeckt mittlerweile ganz süßes Zeug nicht mehr...
Dann noch täglich Rad fahren und das reicht mir schon ^^

Eigentlich Trainiere ich noch jeden Morgen aber im Augenblick kommt mein Schweinehund wieder durch und Prüfungsstress machts dabei auch nicht besser...
Red
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 23:02
Wohnort: Niedersachsen

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Lena » Sa 5. Apr 2014, 16:47

Wie trainierst du denn am morgen? Nur Liegestützen etc.?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Daniel_Stud » So 6. Apr 2014, 00:37

Mache ca. 4x die Woche Sport. Meist so 1 1/2 - 2 Std. In der Regel Konditions- und Kraftraining.
Darüber hinaus achte ich auch auf eine - zumindest überwiegend - gesunnde Ernährung.

Das beides, sowie viel frische Luft und die notwendige Erholung (Berge, Wandern, Sauna, Lesen ect.).

Alles in allem ist es auch ganz erfolgreich :D
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 17:25
Wohnort: Bayern

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Red » So 6. Apr 2014, 01:02

Lena hat geschrieben:Wie trainierst du denn am morgen? Nur Liegestützen etc.?


Liegestütze auch, aber lieber Bauchaufzüge, aufm Trimmdich Rad kurz Aufwärmen, danach halt Hanteltraining und je nachdem wie müde ich noch bin kurzes Training am Boxsack.
Variert natürlich nach Lust und Laune :)
Red
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 23:02
Wohnort: Niedersachsen

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Lena » Mo 24. Okt 2016, 20:36

Ah, hier ist ja das passende Thema. Das ich mindestens einmal die Woche joggen gehe, ist noch aktuell. Mehr als max. 2x, kriege ich irgendwie echt nicht, bin aber mega stolz drauf, das ich wenigstens 1x schaffe. Heute habe ich meinen Freund mitgeschleppt, sind davor ins Sportgeschäft, haben ihm eine Hose und ein Oberteil gekauft und sind danach los. Boah, war das vielleicht schrecklich. Nach 5 min war er völlig außer puste und danach konnte er sich nur noch schleppen. Er war früher (auch noch vor meiner Zeit) deutlich fitter als ich. Ging zum Mountainbiken, joggen etc. und jetzt halte ich mehr aus, als der. Ich hab ihm schon ein paar mal gesagt, dass ich ihn wunderschön finde, aber die letzten Monate hat er mega den Bauch gekriegt und daran sollte man was machen. Er muss sich ja schon leicht nach vorne beugen, dass er sein Glied komplett sehen kann und das sollte ohne Probleme wieder klappen. Solange ziehen wir das Abnehm-Programm durch, danach darf wieder Pause gemacht werden. :lol:
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Kratzbaum » Mo 24. Okt 2016, 23:33

Vergesst das Cardio-Training nicht! ;)
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2595
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Lena » So 11. Dez 2016, 21:48

Machen wir natürlich. Trotz Kälte haben wir tatsächlich 2x die Woche Zeit für einander gefunden, in dieser wir 1h lang draußen etwas Sport treiben. Mein Freund kann langsam auch mit meinem Jogg-Tempo mithalten und bei ihm sieht man auch schon, dass das Bäuchlein etwas zurückgegangen ist.

Mal sehen wie es weiter geht.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon wixxfisch » Mi 14. Dez 2016, 22:26

zweimal die Woche rpm im Fitnesstudio, ansonsten mit dem Rad zur Arbeit
wixxfisch
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:55

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon mischmi » Mo 26. Dez 2016, 11:51

also ich lass noch Weihnachten vorbeigehen und dann gehts wieder los. :D

Ich jogge am liebsten ... am bestenb mit AC/DC in den Ohren ... ist genau der richtige Takt für mich.

Ansonsten ist echt die Ernährung das A & O. Ab und an mal 'ne vegetarische Woche reicht oft schon, um den Körper in "Normalform" zu halten.
es ist nicht immer Selbstmord, wenn man Hand an sich legt ....
mischmi
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 09:30

Re: TdM 01/12 - Wie halte ich mich fit&schön

Beitragvon Lena » Sa 29. Jul 2017, 01:28

Ich möchte euch mal wieder berichten.

Wie viele wissen, hab ich in letzter Zeit ordentlich zugenommen. Es stört mich aber nicht wirklich, weil ich mich verdammt wohl und sexy mit meinen Kurven fühle. Ich mache mehr Sport als zuvor. 3-4x die Woche joggen und jeden Tag ca. 80 Squats für meinen wundervollen Hintern.

Kurven heißen nicht gleich fett sein, bei mir zumindest.

Meinem Freund hab ich die Wampe abtrainiert, aber er dreht völlig am Rad, weil er meint er müsse sich jetzt einen Bizeps und Sixpack antrainieren. Ich persönlich stehe auf sowas gar nicht. Ich liebe ihn mit seiner normalen Statur.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2463
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Vorherige

Zurück zu Das Thema des Monats

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de