Gefühle auf dem Fahrradsattel?

Kennt ihr weitere Stellungen, Techniken oder Tipps?
Forumsregeln
Achtung, Du befindest Dich im Frauenbereich! Männer dürfen hier nur in Ausnahmefällen posten.

Beitragvon Gast2 » Mo 8. Jan 2007, 23:02

realgimli schrieb:
Ist es Euch möglich auf einem Fahrradsattel Gefühle zu bekommen oder einen Orgasmus.?


einen orgasmus nicht...gefühle schon...und zwar schmerzgefühle, wenn ich längere zeit fahre. hab nämlich ein männer-mountainbike mit sehr schmalem sattel, also vorallem nach vorn hin ist er sehr schmal und daher eher unangenehm auf längere zeit

teddy91 schrieb:
und ne stellung danach benannt ist (wo die frau reitet). geilt euch (mädels) reiten auf?


die stellung heißt reiterstellung, weil die frau auf dem mann sitzt wie auf nem pferd und sich manchmal ähnlich bewegt. wenn man bei pferd bei den bewegungen mitgeht in den schnelleren gangarten, ist das zwar ähnlich wie bewegungen in der reiterstellung, aber es löst keinerleich erregung aus. bin früher viel geritten, aber aufgegeilt hat es mich nie.
Zuletzt geändert von Gast2 am Mo 8. Jan 2007, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
KEINE c2c anfragen, KEINE pic-tausch anfragen, KEINE dirty-pn anfragen usw. bitte, also kiddies: LASST MICH IN RUHE!
Benutzeravatar
Gast2
 
Beiträge: 1165
Registriert: Di 4. Apr 2006, 22:55
Wohnort: Berlin

Beitragvon Cloud » Do 11. Jan 2007, 17:34

Warum gabs früher eigentlich einen eigenen Damen-Sattel beim Reiten?

Hatte das irgendwas mit dem Thema hier zu tun, oder war das einfach nur eine Mode, oder wegen der Kleidung?
Benutzeravatar
Cloud
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:30

Beitragvon Hormontherapeut » Do 11. Jan 2007, 20:29

"Damensättel waren für Damen vorgesehen, die ihre Beine beim Reiten nicht "unzüchtig" spreizen sollten. Im Damensattel liegen beide Beine auf einer Seite - normalerweise links - am Pferd. Damit war ein Reiten im Rock möglich."

-Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Reitsattel#Damensattel
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Beitragvon suse » Fr 12. Jan 2007, 12:30

MaraSowa schrieb:
Ich hab das mit dem Sattel mal ausprobiert, nachdem ich den Film "Mädchen, Mädchen" gesehen habe.

Ich bin mit einer Freundin durch die Gegend geradelt und bin dabei immer auf dem Sattel hin- und hergerutscht.
Es war zwar ein geiles Gefühl, war aber auch bei mir zu schwach, um zum Orgasmus zu kommen.
Jedenfalls hat mich die Freundin da gefragt, wieso ich so wibbelig bin, worauf ich nur sagte, dass es mich "da unten juckt".
Als wir dann angekommen sind, wo wir hinwollten, hat sie meinen Schritt gesehen und ich war so nass, dass man einen großen Fleck sehen konnte...


Mich erregt Fahrradfahren sehr. Letzten Sommer habe ich im Waldviertel einen Radurlaub gemacht. (habe in 2-Wochen 6 kg abgenommen). Ich habe manchmal Pausen einlegen müssen weil ich erschöpft (erregt) war. Wenn ich weitere Strecken fahren will muss ich mir Slipeinlage einlegen um sportlich zu bleiben. Zum Orgasmus nur durch Sattel komme ich nicht. Ab einer Zeit bin ich überreizt und es ist nur unangenehm.
Benutzeravatar
suse
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 4. Jan 2007, 18:33

Beitragvon Urashima » Di 6. Mär 2007, 17:24

Ich glaube mit diesem Sattel -> http://lachschon.gamigo.de/slide.php?id=6693
würde man einen bekommen.
Ich fordere den 30-Stunden Tag!
Benutzeravatar
Urashima
 
Beiträge: 447
Registriert: So 10. Jul 2005, 00:08
Wohnort: Kaff in NRW

Beitragvon Gast » Mo 12. Mär 2007, 15:34

Wenn ich mich als m auch mal zum Thema Fahrradsattel melden darf: Mir ist mal bei ner längeren Radtour alles (!) da untenrum eingeschlafen, das war ein verdammt komisches Gefühl und ich fands kein bißchen geil :(
Gast
 

Beitragvon Jessi87 » Di 10. Apr 2007, 23:17

Hi ! also ich kann nur dafür sprechen. Habe neulich einen heftigen Orgasmus auf dem Fahrrad erlebt. Dachte zuerst auch nicht das dies möglich ist aber scheinbar gehts doch. War zum Glück nicht mitten in der City. Würde mich echt interressieren ob es noch mehr Mädels gibt die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Bin gerne bereit Erfahrungen auszutauschen.
LG Jessica
Jessi87
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Apr 2007, 23:08

Beitragvon Gast2 » Mi 11. Apr 2007, 21:04

ich hab nen männer mountainbike. darauf sitzt es sich eher unbequem und hart, das löst bei mir, außer schmerz bei längerer fahrt, gar nix aus.
KEINE c2c anfragen, KEINE pic-tausch anfragen, KEINE dirty-pn anfragen usw. bitte, also kiddies: LASST MICH IN RUHE!
Benutzeravatar
Gast2
 
Beiträge: 1165
Registriert: Di 4. Apr 2006, 22:55
Wohnort: Berlin

Beitragvon FuckMeLife » Do 12. Apr 2007, 14:32

mir schmerzt bei einem harten, schmalen MTB sattel auch eher der hintern. verstehe das wirklich nicht, wie damit mädels zum orgasmus kommen können, aber wer weiß, mit einem weichen, breiten sattel vielleicht :ka:
Zuletzt geändert von FuckMeLife am Do 12. Apr 2007, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FuckMeLife
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 12. Sep 2005, 13:35
Wohnort: Hessen

Beitragvon Gast » So 29. Apr 2007, 15:23

hi,

also wenn ich es drauf anlege kann ich da schon gefühle bekommen.

aber wenn ich normal fahre eher nicht.
Gast
 

Beitragvon cutegirl » Fr 18. Mai 2007, 12:43

wie kann man auf einem fahrradsattel irgendwelche gefühle kriegen ?
also bei mir auf jeden fall nicht
cutegirl
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 25. Okt 2006, 12:40

Beitragvon lillimaus » So 3. Jun 2007, 15:37

ich hab des ma ausprobiert
und des hat wirkLich geklappt man muss nur wirkLich reiben...sonst geht des nicht und wenn man fährt und einer einen dann auch noch anguckt
uii des isz auch ganz schön gaiiL
lillimaus
 
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Mai 2006, 22:30

Beitragvon versautesPunkGirl » Mi 13. Jun 2007, 16:23

hmm...also ich habs mal ausprobiert: Ich bin auf ner abgelegenden Strasse gefahren, denn ich hab sehr komisch gesessen, so nach vorne gelehnt, sah bestimmt dumm aus! naja also gefühlt hab ich schon was, aba zum Höhepunkt hats nicht gereicht...naja ich bin dann rechts ran gefahrne und hab so weiter gemacht ;)
i like my sex, i like my coffee (hot, strong and on the citchentable..)
Benutzeravatar
versautesPunkGirl
 
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Feb 2007, 15:46

Beitragvon benschy » Di 19. Jun 2007, 13:32

wollt ma no kurz was ironisch gemeintes zu dem reiten auf der 2. seite los werden,

Auf was geritten :roll:
benschy
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 21:23

Beitragvon Koenig8 » Di 19. Jun 2007, 22:09

ähm den text vor mir chek ich nicht aber.....



also hab mal ne gute freundin gefragt die schon 25 ist.
die meinte sie hatte es auchmal ausprobiert.
und Zwar auf nem Herrenrad Sattel und bischen bücken und reiben und
schon soll es auch klappen.


lg euch allen
Koenig8
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 05:51

Beitragvon Gast » Mo 25. Jun 2007, 19:11

Wenn ich WILL kann ich schon sehr nass und geil werden.
Orgasmus? Ab und zu, aber dass dauert. ;D
Gast
 

Re: Gefühle auf dem Fahrradsattel ???

Beitragvon Kratzbaum » Mi 2. Mär 2016, 08:51

Sie wollte, dass die anderen es mitbekommen?
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2595
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Gefühle auf dem Fahrradsattel ???

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 2. Mär 2016, 12:20

:mrgreen: Vielleicht hat sie ja auch so ne exhi Ader... :mrgreen:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Gefühle auf dem Fahrradsattel?

Beitragvon Torben2 » Do 15. Sep 2016, 20:16

Hallo,
also ich als Mann kann dazu nur sagen, es geht super.
Ich nutze mein Fahrrad und natürlich auch den Sattel regelmäßig zur Stimulation und sexuellen Befriedigung.
Ich weiß, ich bin hier im Frauen Forum, darum schreibe ich hier auch nicht weiter.
Wer mehr über meine erregenden Fahrradtouren lesen möchte, der schaut hier nach.
"sich beim Radfahren sexuell erregen"

viewtopic.php?f=101&t=18015
Torben2
 
Beiträge: 25
Registriert: So 8. Mai 2016, 07:46
Wohnort: Niedersachsen

Vorherige

Zurück zu Neue Stellungen, Techniken oder Tipps (w)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de