Eine Frage an - RichieJ -

. . . :?:

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Do 6. Okt 2016, 10:26

Das wäre zumindest eine denkbare Lösung, wenn sie es mit einer Frau ausprobieren möchte :lol:
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » Do 6. Okt 2016, 13:12

Bist du wehleidig, wenn du erkältet bist?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Do 6. Okt 2016, 13:28

Sprechen wir von Erkältung oder von Männerschnupfen? :lol:
Meine Freundin würde wahrscheinlich ja sagen, ich finde nein. Wenn ich krank bin, will ich einfach nur mein Bett und meine Ruhe haben.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » Do 6. Okt 2016, 19:18

Ja, so unterschiedlich sind da wohl die Ansichten der Geschlechter. :P

Hast du zuhause noch einen Festnetzanschluss?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Fr 7. Okt 2016, 06:11

Yep, hab ich.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » Fr 7. Okt 2016, 08:08

Wie retro ist das denn! :lol: Ich hab aber auch noch einen ;)

Spielst du regelmäßig Lotto? Wenn ja, hast du schon mal einen größeren Betrag gewonnen (=mehr als der Spieleinsatz war)?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Fr 7. Okt 2016, 15:16

Ich mag Retro ;)

Regelmäßig ist vielleicht zu viel gesagt, aber hier und da spiele ich schonmal, ja.
Einmal gab's an die 30 €. An der Million versuch ich mich noch :D
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » Fr 7. Okt 2016, 16:00

Ich gehöre wohl eher zu dieser Sorte:

Ein Mann betet jeden Tag: "Lieber Gott, bitte mach, dass ich im Lotto gewinne."
So geht das jahraus, jahrein.
Eines Abend, der Mann kniet wieder vor seinem Bett und betet: "Herr im Himmel, mach, dass ich im Lotto gewinne", da ertönt plötzlich eine verzweifelte Stimme von oben: "Ich würde dir ja gerne helfen, aber kauf dir doch endlich mal einen Lottoschein!"


Was würdest du mit den Millionen anstellen?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Sa 8. Okt 2016, 13:33

Aufhören zu arbeiten, ein chices freistehendes Einfamilenhaus bauen oder kaufen, ein neues Auto, sicherlich noch das eine oder andere gönnen und dann ein entspanntes, aber normales Leben führen.
Sicherlich würde ich mir auch irgendeine Aufgabe suchen, aber dann etwas, was mit Spaß und Herzblut verbunden ist und sich nicht wie ein Job anfühlt.
Und mit dem gewonnenen Wohlstand würde ich auch etwas Gutes tun wollen, damit andere auch die Möglichkeit haben, ein besseres Leben führen zu können.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » Sa 8. Okt 2016, 14:23

Das macht dich gleich wieder sympathisch. Genau die richtige Mischung aus gesundem Egoismus und Bescheidenheit, finde ich!

Wo würdest du gerne mal Urlaub machen?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Sa 8. Okt 2016, 17:06

New York, Las Vegas, L.A. reizen mich.
Ansonsten war ich auch noch nie in der Karibik.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon Lena » Mo 17. Okt 2016, 16:33

New York ist echt nicht so spannend, wie man denkt. Einfach nur hässlich, das OWTC ist das einzig schöne an der Stadt. Aber ich denke, jeder sollte seine eigene Meinung bilden.

Was für Schuhe magst du bei Frauen? (Genaue Beschreibung bitte)
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2240
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Di 18. Okt 2016, 16:31

Puh, da fragst du mit mir Schuhmoden-Banausen ja genau den richtigen... :lol:
Denn an sich ist es mir ziemlich unwichtig, was Frau für Schuhe trägt. Klar, Turnschuhe im Alltag gehen gar nicht, aber das finde ich auch bei Männern.

An flachen Schuhen finde ich für Frauen Ballerinas schön. Es darf gerne etwas verspielt sein, beispielsweise mit einem Schleifchen wie hier: http://www.batelli.de/media/catalog/pro ... erfest.jpg
oder mit ein bißchen Bling-bling: http://www.topschuhe24.de/images/produk ... ss-1-x.jpg

Wenn es hohe Hacken sein sollen, sind Stilettos chic.
Entweder schlicht wie diese: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/56 ... ac6958.jpg
oder luftiger wie diese: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/56 ... 32b282.jpg und http://pd-image-domain.com/catalog/prod ... k_pu_1.jpg

Was mir gar nicht gefällt, sind Overknee-Stiefel. Das äußerste der Gefühle an Stiefelhöhe sind solche: http://alischirasi.blogsport.de/images/boot39a8b.jpg
Aber Frau muss das auch tragen können. An einem Brummer mit Fußballerwaden kann so ein Look nämlich nur in die Hose gehen.

Ausführlich genug? ;)
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » Do 20. Okt 2016, 10:38

Weihnachtsmann oder Christkind - wer bringt bei euch in der Region die Geschenke?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » Do 20. Okt 2016, 18:10

Das Christkind.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon NCIS » So 6. Nov 2016, 14:05

Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » So 6. Nov 2016, 14:25

Das ist eine unglaublich interessante Frage!
Eine Frage, die ich verstorbenen Verwandten unglaublich gerne Stellen würde, wie es weitergegangen ist. Aber es ist ja nie einer wiedergekommen...was dann eher dafür spricht, dass es irgendwie weitergeht ;)

Aber Spaß bei Seite. Ich habe ein Problem mit der Vorstellung, dass sich die Erde noch Millionen von Jahre weiterdreht und alles weiterläuft, man selbst aber nicht mehr existiert. Bei dem Gedanken schaudert es mich. Man (oder zumindest ich) hat ja immer mal wieder so Déjà-vu Erlebnisse, wo man das Gefühl hat, eine Situation schonmal erlebt zu haben oder jemanden irgendwoher zu kennen. In solchen Situationen mache ich mir dann schon Gedanken, ob es sowas wie ein früheres Leben gibt, wodurch in solchen Situationen dann Erinnerungen hervorgerufen werden, die man aber nicht genauer zuordnen kann.
Eine weitere Sache sind die Berichte von Leuten mit Nahtoderfahrung, die von Ärzten wiederbelebt wurden und die ganze Situation von außen genau betrachten konnten und deren Beobachtungen sich mit dem decken, was wirklich passiert ist. Hier fällt mir die Bewertung auch unglaublich schwer.
Also im Zusammenspiel solcher Berichte, eigener Déjà-vu-Erfahrungen und vorallem der eigenen Beruhigung des eingangs angesprochenen Schauders solcher Vorstellungen glaube ich für mich daran, dass es irgendwie weitergehen wird.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon Lena » So 20. Nov 2016, 13:17

Weshalb erwartest du bestimmte Antworten von mir?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2240
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon RichieJ » So 20. Nov 2016, 15:55

Bei dem, was ich hier bisher von dir gelesen habe, habe ich dich so eingeschätzt, dass du dir aus billigem Fastfood nicht viel machst, sondern Wert auf Qualität legst.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eine Frage an - RichieJ -

Beitragvon Lena » Do 24. Nov 2016, 21:03

Trinkst du viel Alkohol?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2240
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

VorherigeNächste

Zurück zu Eine Frage an:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Master1989 und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de