Die unendliche Geschichte

Hier gibt es bekannte und beliebte Forenspiele. :D

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon rtzfghvbnm » Mi 15. Nov 2017, 05:55

...dachte sich der Drache. Deshalb würgte er den Geschichtenerzähler hervor, den er vor einigen Monaten mit Haut und Haaren verschlungen hatte. Dieser rappelte sich auf, befreite sich von Drachenschleim und Magensaft und...
rtzfghvbnm
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 18:09

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Mi 15. Nov 2017, 08:03

... brachte sich flüchtend vor dem Drachen in Sicherheit.
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Do 16. Nov 2017, 08:01

Endlich in Sicherheit atmete er tief durch und musterte sich auf etwaige Blessuren. Gottlob hatte er nur ein paar kleinere Kratzer und blaue Flecken davongetragen. Alles halb so wild. Dachte wohl auch sein Schwanz, der sich immer unaufhörlicher regte. Was nach drei Tagen ohne zu wichsen auch kein Wunder war. Noch immer beflügelt vom Ausgang des Drachenkampfes, begann sich der Erzähler auszumalen welche Frauen er jetzt wohl haben könnte - wenn sie seinen heroischen Kampf gesehen hätten. Wie vor drei Tagen kreisten seine Phantasien um Kolleginnen, Bekannte und Promis gleichermaßen. Vor allem die Vorstellung, welche Belohnung wohl Lena Meyer-Landrut für ihn hätte, ließ seinen Schwanz endgültig knallsteif werden. Ihre süße Stimme, dieses verschmitzte Lächeln und diese unsagbar geilen Mini-Tittchen waren einfach jeden Drachenkampf wert. Von ihrer ganz sicher ungemein engen Muschi ganz zu schweigen ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Do 16. Nov 2017, 08:27

Er drehte sich nach allen Seiten um, es war gottseidank nirgendwo ein Drache zu sehen
und zu hören. Der Druck auf seiner Pfeife wurde immer unerträglicher und ...
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Do 16. Nov 2017, 08:36

... so siegte seine Geilheit über die Vernunft. In seiner Phantasie waren es die warmen, zarten Finger von Lena Meyer-Landrut, die seine Jeans öffneten und durch den weichen Stoff seiner Boxershorts über seinen harten Schwanz strichen ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Do 16. Nov 2017, 09:21

Wie von Geisterhand (oder Landruthand) glitten ihm die Shorts über die Hüften nach unten und seine
hochaufgerichtete Palme wedelte im warmen Waldwind hin und her. Die daran fixierten Kokosnüsse
waren reif und zur Ernte bereit.
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Do 16. Nov 2017, 12:46

Wäre es wirklich die Landruthand, die immer fester, immer schneller seinen Schwanz rubbelte, hätte er sicher schon nach den ersten Wichsgriffen abspritzen müssen. Doch auch so konnte er sich kaum noch zurückhalten. Abwechselnd gingen seine Phantasien zu Lenchens Mini-Tittchen, die er wieder und wieder küsste und in ihre ultraenge, heiße Muschi, in die er immer tiefer und immer schneller fickte ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Do 16. Nov 2017, 14:35

In seiner Fantasie hörte er sie vor lauter Wollust laut schreien und hoffte, das niemand in der Nähe
war, der für einen grausamen Interruptus sorgen könnte.
Seine Hand bewegte sich immer schneller, er hörte sich jetzt auch selbst laut stöhnen.
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Do 16. Nov 2017, 15:07

Sein Atem ging schneller und und schneller. Als ein ohrenbetäubendes Knattern seinen Rhythmus jäh durchbrach. Und eine trockene Wolke aus Sand ihn umwirbelte. An Lenchen war in diesem Moment nicht mehr zu denken. Durch den Sand sah er zuerst nur schemenhaft was ihn aus seinem "Fick" mit Lena Meyer-Landrut gerissen hatte: Ein olivgrüner Hubschrauber. Und noch ehe die Rotorblätter zur Ruhe kamen, sah er eine eher kleine, sehr schlanke Gestalt durch die Sandwolken genau in seine Richtung laufen. Je näher sie kam, desto sicherer war er eine Frau zu sehen. Wenige Augenblicke später hatte er Gewissheit. Mehr noch: Es war nicht irgendeine Frau, die ihn jetzt auch sah. Es war Ursula von der Leyen ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Fr 17. Nov 2017, 09:03

Er erschrak fürchterlich und dachte sich: "Um Himmelswillen, in welche katastrophale Lage will mich denn der kirdneh 24 jetzt versetzen? Diese Gebärmaschine, die sich bis jetzt mehr in Kreißsälen als in Kasernen rumtrieb, ist nun wirklich nicht mein Fall. Ich werde meinen Dödel doch wohl nicht gegen die Verteidigungsministern verteidigen müssen?"
Aber seine schlimme Befürchtung war gottseidank völlig unbegründet, als er sah, daß Uschi ...
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Fr 17. Nov 2017, 12:31

... wohl nur dringend sich erleichtern musste. Ohne weiter groß von ihm Notiz zu nehmen, knöpfte die Ministerin ihren Blazer und ihre Hose auf. Eilig zog sie Letztere und ihren Slip über die Knie, ging in die Hocke und lies es an Ort und Stelle laufen ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Fr 17. Nov 2017, 15:08

Ein beißender Gestank zog sofort durch den Wald.
Er rümpfte die Nase: "Das riecht ja wie Pferdepisse, unglaublich, verfault die Alte etwa schon?"
Endlich hatte Uschi nach langem Plätschern ihren Urin abgelassen und zog sich ihre Kleidung
wieder zurecht. Er ging auf sie zu und beschwerte sich: "Mein Gott, das stank ja schlimmer als
die Magensäure des Drachens, aus dessen Schlund ich vor kurzem entkommen bin, absolut ätzend!"
Uschi schaute ihn verdutzt an: "Wie bitte, hier im Wald soll es einen Drachen geben? Ich glaube,
sie haben wohl nicht mehr alle Wedel an der Palme!" Er äußerte sich erzürnt: " Doch, hier krebst
irgendwo ein Drache rum. Und wären Sie etwas früher hier gelandet, hätten Sie noch gesehen,
daß an meiner Palme noch alles dran war! Sie haben ja keine Ahnung, wie ich mit gerade einen runtergewedelt habe!"
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Fr 17. Nov 2017, 15:16

"Na na na." Erwiderte die Ministerin. "Ihr Männer seid doch alle gleich. Groß im Reden. Aber wenn es darauf ankommt zieht ihr den Schwanz ein. Jede Wette, daß sie es sich nicht trauen mir zu beweisen, daß ihre Palme wirklich hält was sie so versprechen." ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Fr 17. Nov 2017, 15:29

"Na warte, Du bist zwar nicht mein Typ und ich kann nicht garantieren, ob mein bestes Stück bei
deinem Anblick anspringt. Aber ich zeige dir jetzt mal, was eine Harke ist!"
Gesagt, getan, und rumms ließ er seine Hose runter und packte "ihn" aus.
"Mein lieber Schollie, der ist ja größer als der Fahnenmast vor meinem Ministerium!"
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Fr 17. Nov 2017, 15:36

Gebannt blickte sie auf seinen Schwanz, der unter seinen Händen immer größer und steifer wurde. Und sie spürte wie es zwischen ihren Schenkeln zu kribbeln begann. "Das sieht wirklich schon ganz beeindruckend aus." Gab sich die Ministerin in Kompliment-Laune. "Aber hält er auch in einer wahren Mutterkuh-Muschi stand? Wie ist es? Trauen sie sich mir zu beweisen, dass sie es länger aushalten als die meisten Rekruten, Offiziere, Kollegen und weiteren Leyen-Ficker?" ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Mo 20. Nov 2017, 08:36

"Na gut, wenn Sie nun mal schon da sind, wie gesagt, Sie sind überhaupt nicht mein Typ,
aber gegenüber dem Wichsen doch eine recht brauchbare Alternative. Ich werde Ihnen eine
ausführliche Grundausbildung in Sachen Stehvermögen aufs Auge drücken und mein Gewehr
auf Dauerfeuer stellen.
Gehen Sie doch bitte vorher noch kurz zum Helikopter und informieren ihr Flugpersonal,
daß Sie sich mit mir zusammen ein Stück weit entfernen, um mir weitreichende Instruktionen
zu übermitteln. Bitten Sie auch den Piloten, er möge die Turbinen anwerfen.
Der dadurch entstehende Lärm wird Ihr Geschrei übertünchen, ich werde sie nämlich jetzt
durchknallen, daß Ihnen Hören und Sehen vergeht, so daß sogar die laufenden Turbinen Ihr
Lustgebrüll kaum übertönen können. Wir müssen uns also weit genug vom Helikopter entfernen."
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Di 21. Nov 2017, 03:41

„Mal halblang, junger Mann.“ Entgegnete eine entschlossene Ursula Von der Leyen. „Ein guter Fick beruht selten auf einseitigen Forderungen.“ Was ihren sichtlich bereiten Stecher erkennbar überraschte. „Was soll das heißen?“ Fragte er leicht genervt. „Nun, wenn ich Sie in meine Musch lasse, dann müssen Sie schon meine Lustschreie ohne störende Propeller „ertragen“. Und meine Männer würden sicher gerne zusehen wie Sie in mich ficken.“ Forderte eine bekannt selbstbewusste Ministerin ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Di 21. Nov 2017, 08:35

"Na gut, ich wollte damit ja nur erreichen, daß die Besatzung Ihr Geschrei nicht mithören kann.
Ich selbst kann es locker ertragen, es wird mich sogar noch tierisch anturnen", entgegnete er.
"Und wenn Sie meinen, daß Ihre Männer gerne zusehen würden, wie ich ihre Chefin durchknalle,
bitteschön. Mir soll´s recht sein, ein bisschen Publikum schadet nichts."
In der Zwischenzeit war sein Glied dermaßen angeschwollen, daß Uschi beinahe erschrak.
"Heiliges Kanonenrohr, so ein Kaliber habe ich ja noch nie gesehen! Das muss ich unbedingt bei meiner Truppe als Standard einführen, ich werde Heckler+Koch gleich nach unserem Ringelpietz
damit beauftragen. Hoffentlich haben Sie auch genügend Munition dabei, gut durchgeladen und leisten sich keinen Rohrkrepierer!"
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon kirdneh24 » Di 21. Nov 2017, 16:49

Mit energischer Stimme rief Ursula von der Leyen die Hubschrauber-Besatzung zu sich. Noch während die Männer im Laufschritt in Richtung der Ministerin eilten, griffen ihre Hände das erste Mal zu. So entschlossen und fest, daß sein Prachtschwanz pochte wie nie zuvor. "Da staunen Sie, was?" Triumphierte Ursula von der Leyen. "Aber geübt ist geübt mein Lieber. Spritz bloß nicht zu schnell ab. Dann wirst Du den Fick Deines Lebens kriegen." ...
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Die unendliche Geschichte

Beitragvon Musterländle » Mi 22. Nov 2017, 09:34

Du schreibst gut... ;)

"Soldaten, schaut mal alle genau zu, ich zeige euch jetzt was! Ich werde nun dem jungen Mann auf seiner Pfeife mal ein paar wohlklingende Flötentöne beibringen, daß ihm Hören und Sehen vergeht.
Passt also ganz genau auf, wie man diesem Instrument virtuos herrliche Töne entlocken kann.
Prägt euch das gut ein, es wird in Zukunft nämlich zur Grundausbildung der Rekruten gehören."
Die vier Soldaten stellten sich etwas verwirrt, aber auch irgendwie in froher Erwartung, im Kreis
um die beiden Protagonisten auf.
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

VorherigeNächste

Zurück zu Spielplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de