Tier-Alphabet

Hier gibt es bekannte und beliebte Forenspiele. :D

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » Mo 23. Okt 2017, 11:46

Osterhase (Lepus festum-paschale?)

Das wahrscheinlich perverseste Tier überhaupt. Der Grund? Es malt seine Eier bunt an!
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Di 24. Okt 2017, 07:21

Pelikan
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Frankonierer » Do 26. Okt 2017, 23:48

Das Quagga (Equus quagga quagga)
eine Unterart des Steppenzebras. Wurde leider Ende des 19. Jahrhunderts ausgerottet. :cry:
Frankonierer
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 21:47
Wohnort: Bayern

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » So 29. Okt 2017, 08:04

Riesenseeadler (Haliaeetus pelagicus)
Bild
Mit einer Flügelspannweite von bis zu 2,80 m der größte Vertreter der Seeadler, gut erkennbar an seinem mächtigen, gelben Schnabel und dem keilförmigen, weißen Schwanz.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Do 2. Nov 2017, 08:11

Seeadler :lol:
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Redbone » Fr 3. Nov 2017, 09:07

Turritopsis dohrnii
Eine Qualle, die theoretisch unsterblich ist. :o

https://de.wikipedia.org/wiki/Turritopsis_dohrnii
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3265
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon kirdneh24 » Fr 3. Nov 2017, 11:38

Uferbuntbarsch
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » So 5. Nov 2017, 12:10

Veilchenohrkolibri (Colibri coruscans)
Bild
Kolibris, die zu den Seglern (Apodiformes) gehören, ernähren sich fast nur von Blütennektar und kleinen Insekten, die in den Blüten leben. Wer dieses "fliegende Juwel" außerhalb seiner südamerikanischen Heimat sehen will, kann das in Europa aktuell nur im Weltvogelpark Walsrode.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Do 9. Nov 2017, 08:14

Walhai
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » Sa 11. Nov 2017, 18:55

Xiphosura (Schwertschwänze)
Bild
Heute nur noch durch die Pfeilschwänze vertreten und oft als "Lebende Fossilien" bezeichnet. In der Medizin haben sie Bedeutung, weil mit dem "Blut" des Atlantischen Pfeilschwanzes (Limulus polyphemus) in der Diagnostik gramnegative Stäbchenbakterien nachgewiesen werden können.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Mo 13. Nov 2017, 09:41

Yak (Ohne Erläuterung :lol: )
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » Sa 18. Nov 2017, 16:41

Zwerg-Welsumer
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon kirdneh24 » So 19. Nov 2017, 13:32

Angorakaninchen
kirdneh24
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Aug 2005, 19:23

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » So 19. Nov 2017, 13:42

Bartgeier (Gypaetus barbatus)
Bild
Ernährt sich fast ausschließlich von Knochen und mit über 2,80 m Flügelspannweite einer der größten europäischen Vögel.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Mo 20. Nov 2017, 08:15

Chinchilla
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Der Wixxer 2002 » Mo 20. Nov 2017, 15:09

Diana Meerkatze
Bist du Müde und Gestresst, brauchst du ne ladung Ketanest S ;)
Anschreiben ist gerne Erlaubt
Der Wixxer 2002
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:06

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » Mo 20. Nov 2017, 15:30

Ich bleibe dann mal bei den Meerkatzen:

Eulenkopfmeerkatze (Cercopithecus hamlyni)
Bild
Ursprünglich im Kongo verbreitet und aufgrund von Lebensraumverlust und Bürgerkriegen gefährdet. In Deutschland gegenwärtig nur in den Zoos Leipzig und Berlin gehalten und gezüchtet.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Di 21. Nov 2017, 08:11

Fennek (= Wüstenfuchs, damit ist aber nicht Erwin Rommel gemeint... ;) )
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon NCIS » Di 21. Nov 2017, 09:02

Giraffe (Giraffa camelopardalis)
Bild
Neben dem Okapi die einzige Art der Giraffen.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Tier-Alphabet

Beitragvon Musterländle » Di 21. Nov 2017, 14:19

NCIS hat geschrieben:Neben dem Okapi die einzige Art der Giraffen.

So, jetzt habe ich den Bio mal erwischt!
Das Okapi ist keine Giraffenart, sondern stellt eine eigene Art dar.
Es gehört zur Familie der Giraffenartigen, ist also lediglich mit der Giraffe verwandt. :P

Ein bisschen was weiß ich halt auch, deswegen ist ja auch mein Name nicht

Hase
"Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."
(Erich Kästner, dt. Schriftsteller)
Musterländle
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 12. Jan 2016, 22:40
Wohnort: Baden-Württemberg

VorherigeNächste

Zurück zu Spielplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de