Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundin

Bevor ihr neue Umfragen erstellt, schaut bitte, ob es nicht schon ähnliche gibt.

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon matze2107 » Di 14. Jun 2011, 17:43

nee, war schon geil und es ist nichts passiert. Als ich mal den Versuch gemacht habe ihn daruf anzusprechen als wir alleine waren, hat er gesagt: "Häää? wovon redest du?"


Normalerweise Erinnern sich Männer immer an alles was geil war... es sei denn da war irgendwas was sie nicht nochmal erleben möchten, oder sie sagen, dass das eigtl nicht sein darf bzw sollte...
matze2107
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:57

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Officer1991 » Do 16. Jun 2011, 01:37

Also ich habe zwar schon einen besten Freund, jedoch ist das ein Mädchen. Und ich glaube mit Mädchen kann man (zumindest als Junge) nicht so gut über solche Dinge reden.
Ich könnte ihr zum Beispiel nie sagen "Ich hab gestern voll lange gewichst, mein Teil war danach ganz geschwollen."
1. ist es mir peinlich, das einem Mädchen zu sagen
2. bringt es mir nichts, weil sie keinen Penis hat und mir somit auch keinen Ratschlag o.ä. geben kann ^^

Ich hatte aber auch schon beste männliche Freunde. Da ist das natürlich leichter, über sowas zu reden.
Im Großen und Ganzen denke ich, dass es auf den Freund/die Freundin ankommt, ob man über sowas redet oder nicht. Ich hatte auch mal ne beste FreundIN, die mit dem Thema lockerer umging, wie die, die jetzt meine Freundin ist.
GV hatte ich noch nie mit nem Freund/Freundin, genauso noch nie aufgegeilt oder nackt befummelt.
Aber meinen ehemaligen besten Freund hab ich schon nackt gesehen und diese eine Freundin, die so locker mit dem Thema umging.. naja.. mit der hab ich auch schon rumgefummelt aber nicht im Intimbereich ^^ aber dazu muss ich auch sagen, dass das - zumindest von meiner Seite aus - immer ein bisschen mehr war, als nur Freundschaft.
Officer1991
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2011, 23:55
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Emmure » Sa 18. Jun 2011, 16:00

Ich muss ja mal berichten...
Mein bester Kumpel und ich kennen uns seit ca. 3-4 Jahren, fanden uns schon immer attraktiv und haben früher mal wild rumgefummelt, wenn wir single waren.
Nichts desto sind wir nur beste Freunde, die nahezu alles miteinander teilen... wir lieben uns wie Geschwister, die keine sind.
Klingt alles ein wenig abstrus... aber anders kann ich es kaum beschreiben.

Nun ja, was soll ich sagen?
Wir haben es 2-3 mal miteinander getrieben und entgegengesetzt ALL der Warnungen anderer Menschen, die Bock auf ihre Kumpels haben - wir haben nach wie vor das beste Verhältnis und nichts ist aufgrund der Sache irgendwie in die Brüche gegangen.
Demnach is meine Schamgrenze recht weit unten... ganz nackt sieht er mich nicht mehr, aber wenn ich aufm Bett sitze und mir mein Schlafzeugs anziehe... mein Gott, die Möpse kennt er eh ;)
Emmure
 
Beiträge: 247
Registriert: Do 4. Jun 2009, 18:20

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Officer1991 » Sa 18. Jun 2011, 23:12

Die meisten werden das, was Emmure geschrieben hat bestimmt für abartig bzw. seltsam halten, aber ich muss echt sagen: Das hätte ich auch gerne! Ich finds toll, wenn man sich ab und zu befummelt und vielleicht sogar Sex miteinander hat, ohne zusammen zu sein (solange man Single ist)! Wenn man dazu auch noch miteinander befreundet ist - Wow!
Was mich interessieren würde: Habt ihr das nur gemacht, weil euch danach war oder weil einer von euch seine Jungfräulichkeit verlieren wollte?
Officer1991
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2011, 23:55
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon matze2107 » So 19. Jun 2011, 08:38

Ach und was mir gerade noch einfällt :) vor einigen Jahren hatte ich auch schonmal eine beste Freundin, mit der habe ich zusammen in einer WG gewohnt. Wir konnten auch über alles reden und so kam es dann auch ab und zu zum Sex. Ging ein paar Jahre so gut, aber mittlerweile wohnen wir in unserer gemeinsamen Wohnung, haben hier nen kleinen Zwerg rum zu rennen und wollen nächstes Jahr heiraten :) Also das mal dazu was aus so guter freundschaft werden kann...
matze2107
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:57

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Sweety Girl » So 19. Jun 2011, 18:54

matze2107 hat geschrieben:
nee, war schon geil und es ist nichts passiert. Als ich mal den Versuch gemacht habe ihn daruf anzusprechen als wir alleine waren, hat er gesagt: "Häää? wovon redest du?"


Normalerweise Erinnern sich Männer immer an alles was geil war... es sei denn da war irgendwas was sie nicht nochmal erleben möchten, oder sie sagen, dass das eigtl nicht sein darf bzw sollte...

Kann ich nicht beurteilen, aber ich hätte gegen sowas nochmal nichts! :-)
Sweety Girl
 

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon matze2107 » So 19. Jun 2011, 19:02

wenn es öfter mal vorkommt meinst du?
matze2107
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:57

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Sweety Girl » Mo 27. Jun 2011, 19:24

Ich meinte, dass ich nicht beurteilen kann, ob so etwas vorkommen sollte oder nicht und ich hätte nichts dagegen, wenn es öfter passieren würde.
Sweety Girl
 

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon matze2107 » Di 28. Jun 2011, 14:13

Ach so meinst du das... naja, jeder ist sein eigen glückes schmied... :)
matze2107
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:57

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Playboy95 » Di 28. Jun 2011, 16:24

Naja ich hatte vor so vor nem guten Jahr so einen sehr tollen Kumpel. Mit dem konnte man wircklich über alles reden. Das war einfach ein vertrauenswürdiger und guter Kumpel. Der war eig für jeden Schmarrn zu haben. Und ja mehr als eventuell wichsen wollten wir so oder so net eig. Naja aber alles hat einmal ein Ende. :( :( Aber das ist ein anderes Thema, gehört hier wohl nicht ins Forum.
Wenn du denkst, das ich dachte, das du denkst, gedacht zu haben, aber vergisst, daran zu denken, wie ich gedacht haben könnte, denkst du dann nicht das du einmal nicht nachgedacht hast?
Playboy95
 
Beiträge: 29
Registriert: So 26. Jun 2011, 14:06
Wohnort: Bayern, München

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Tenebrarum » Mi 6. Jul 2011, 00:12

Die Schamgrenze meiner besten Freundin ist das sie wenn sie bei mir pennt (Was logischerweise im selben Bett ist) in Unterwäsche schläft,und ich ebenfals.Weiter haben wir es auch nicht nötig zu gehen ;)
"Als Gregor Samsa eines morgens aus Unruhigen Träumen erwachte,fand er sich in seinen Bett als ein Ungeheures Ungeziefer wieder"
- Franz Kafka
Benutzeravatar
Tenebrarum
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 5. Jul 2011, 20:22
Wohnort: NRW

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Lissy » So 10. Jul 2011, 15:56

-über Sex/SB reden ja
-sich gegenseiten beflirten und begeilen nein
-sich gegenseitig begrabschen nein
-sich gegenseitig nakt sehen ja
-sich gegenseitig nakt berühren ja (damit ist nichts anzügliches gemeint)
-sich gegenseitig einen runterholen/fingern nein
-GV nein
Benutzeravatar
Lissy
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 04:51

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Officer1991 » Mo 11. Jul 2011, 23:07

Tenebrarum, seid ihr beide heterosexuell bzw. bisexuell? Falls ja, ist da dann wirklich noch nie was gelaufen? Also ich würde mit meiner besten Freundin noch nicht mal im gleichen Bett schlafen, alleine aus dem Grund, dass uns eine Freundschaft verbindet und sonst nichts.
Officer1991
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 14. Jun 2011, 23:55
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Marc-Luca » Mo 25. Jul 2011, 19:28

-über Sex/SB reden nein
-sich gegenseiten beflirten und begeilen nein
-sich gegenseitig begrabschen nein
-sich gegenseitig nackt sehen nein
-sich gegenseitig nackt berühren nein
-sich gegenseitig einen runterholen/fingern nein
-GV nein
Vom Admin entfernt!
Marc-Luca
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Jul 2009, 20:40

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Keyes » Di 26. Jul 2011, 00:11

aktuell beste Freundin:
-über Sex/SB reden ja
-sich gegenseiten beflirten und begeilen ja
-sich gegenseitig begrabschen ja
-sich gegenseitig nakt sehen ja
-sich gegenseitig nakt berühren ja (damit ist nichts anzügliches gemeint)
-sich gegenseitig einen runterholen/fingern ja schon vorgekommen, komm sicher nochmal vor
-GV ja schon vorgekommen, komm sicher nochmal vor
Bin hetero, also möcht ich keine anmache von jungs per PM bekommen ;) über nachrichten von weiblichen personen freu ich mich allerding (meißtens ;)
Benutzeravatar
Keyes
 
Beiträge: 42
Registriert: So 10. Jul 2005, 15:25

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Weinstadtfighter » Di 26. Jul 2011, 09:49

Bester Freund

-über Sex/SB reden Ja
-sich gegenseiten beflirten und begeilen nein
-sich gegenseitig begrabschen nein
-sich gegenseitig nakt sehen nein
-sich gegenseitig nakt berühren nein
-sich gegenseitig einen runterholen/fingern nein
-GV nein

Wir reden zwar offen über alles (hat mir vor ein paar tagen die grösse seines besten Stück verraten), aber die andere dinge möchte er nicht. Kann man halt nichts machen
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 508
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon wixjunkie » So 18. Mär 2012, 23:13

-über Sex/SB reden ja
-sich gegenseiten beflirten und begeilen ja
-sich gegenseitig begrabschen ja
-sich gegenseitig nakt sehen ja
-sich gegenseitig nakt berühren ja
-sich gegenseitig einen runterholen/fingern ja
-GV nein
Freue mich über jede PN. Schreibt mich einfach an! ;-)
wixjunkie
 
Beiträge: 34
Registriert: So 6. Feb 2011, 01:04

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon TomSka » Mo 19. Mär 2012, 00:16

Kleine Info an die Moderatoren, Google Chrome warnt vor dem Öffnen der ersten Seite, da diese anscheinend Inhalte von www.pimpmyspice.de enthalten, die bekanntermaßen Malware enthält!
TomSka
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 29. Dez 2011, 20:47

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Redbone » Mo 19. Mär 2012, 12:15

Danke TomSka. Es war ein Benutzerbild, welches nun entfernt ist.
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3267
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Schamgrenze bei eurem besten Freund/eurer besten Freundi

Beitragvon Stainless » Mo 19. Mär 2012, 14:38

-über Sex/SB reden Klar, gar kein Problem
-sich gegenseiten beflirten und begeilen Kein Problem, aber erotisch find ichs nicht besonders ==> nein.
-sich gegenseitig begrabschen Das gleiche.
-sich gegenseitig nakt sehen Kein Problem.
-sich gegenseitig nakt berühren Auch kein Problem, aber für uns beide nicht sonderlich erotisch ==> nein.
-sich gegenseitig einen runterholen/fingern Geht auch, wir findens aber beide bei sich selber besser.
-GV Warum nicht?
Stainless
 
Beiträge: 18
Registriert: So 18. Mär 2012, 13:40

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de