TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am Strand

Mal was anderes: Themen-Diskussion ohne Spam und blöde Sprüche :)

TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am Strand

Beitragvon CoolMcCool » Mi 27. Jun 2012, 10:18

Ich versuch mich mal wieder an einem TDM, der Juli naht, viele Fahren in Urlaub einschl. mir. Deswegen bitte eure Erfahrungen rund um das Thema Sex und SB im Urlaub.

Wo habt ihr es überall gemacht, wie habt ihr es gemacht und mit wem, macht ihr es im Urlaub besonders häufig. Ist es für euch was besonderes im Urlaub an Fremden Orten oder Hotels zu machen. Hattet ihr Urlaubflirts....

und was euch sonst noch zum Thema einfällt.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Joe D. » Mi 27. Jun 2012, 16:28

Sex am Strand wird gemeinhin überschätzt, zum einen kann man auch mit Unterlage nie ganz verhindern, dass dabei Sand ins "Getriebe" kommt, zum anderen gibts da noch so unangenehme Begleiterscheinungen wie "Sandflies" und in vielen Ländern in denen ich schon war, eine ziemlich intolerante Haltung der Hüter des Gesetzes in solchen Dingen. Und wegen Sex in den Knast, ich weiß nicht...

Im Urlaub habe ich zwar regelmäßig, aber dennoch weniger Sex als zu Hause. Das liegt daran, dass die Eindrücke welchen ich im Urlaub zumeist hinterherjage, so eindrucksvoll sind, so zeit- und kräfteraubend, dass es nicht so einfach ist, sich auf sowas banales wie Sex zu konzentrieren. Und Sex bei dem man nicht mit dem Herzen dabei ist, der ist einfach nicht so gut, also lässt man ihn lieber bleiben.

Anders sieht es natürlich bei Urlaubsflirts aus. Wie ich schon mal in einem anderen Thread erwähnte sind Tauchbasen die idealen Gebiete zum flirten. Man ist unter Gleichgesinnten, es herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, die an den Pauschaltouris einfach vorbei geht, die sehen so wenig und glauben dennoch etwas besonderes zu erleben :lol: . Es besteht auch eine andere Bindung zu den Menschen mit denen du tauchst. Im Ernstfall vertraust du deinem Buddy dein Leben an, dort unten kanns, wenn es dumm läuft, schnell gefährlich werden.

Ich hatte in vielen Guesthäusern Sex, in Hotels fast gar keinen. Bin da selten. Man lernt dort keine Leute kennen und wenn doch, dann langweilen sie mich schon nach ein paar Minuten; in Guesthäusern trifft man Menschen die alleine mit dem Fahrrad aus Europa bis nach Khota Baru gekommen sind. Das sind interessante Menschen mit denen man nächtelang reden kann.
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:30

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon CoolMcCool » Mi 27. Jun 2012, 16:50

Also wir haben im Urlaub defintiv mehr Sex als im Alltag, einfach weil man da weniger Stress hat. Ok, dürfte in diesem Urlaub schwer zu steigern sein, weil wir derzeit auch im Alltag relativ viel Sex haben, aber schau mer mal.

Wir sind ja auch keine Abteuer-Urlauber, die da durch den Dschungel stiefeln oder ähnliches. Eher so die Städtereiser, die mit dem Auto von Stadt zu Stadt düsen und jeden Abend in einem anderen Hotel absteigen.

Meine Freundin schein da irgendwie ein Faible für Hotel Sex zu haben, wird zumindest deutlich feuchter als zu hause und die Enspanntheit hilft da wohl auch. Vielleicht ist es auch die neue Umgebung, wenns schon immer der selbe Mann ist. :roll:

Das mit dem Sex im Freien ist noch ausbaufähig, aber muss auch nicht unbedingt sein, wo ist man heute schon noch ungestört, wenn man nicht grad durch die Wüste wandert. Einmal hatten wir Sex unter der Campingplatzdusche und einmal in so ner Grotte auf Zakynthos, auch einmal im Meer selbst, schwimmend.

Ist zwar alles ganz nett und aufregend aber so richtig auf Touren kommt man da nicht.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon broken dream » Sa 30. Jun 2012, 19:20

Also ich kann mir schon vorstellen das man im Urlaub auf dem Hotelzimmer entspannter ist. Niemand der mal tagsüber anruft oder vorbeikommt. Keine Sorgen wenn man mal die Bettwäsche einsaut.
Vielleicht kann man ja auch mal etwas lauter sein da man die Nachbarn vielleicht 14 Tage behät und nicht ein Jahrzehnt.
Gib Aids, Todessternen, Cam2cam, pictausch, icq, Nazis und dem BVB keine Chance!
Rauchmelder Retten leben!
Falls du von jemanden geweckt wirst der wie Darth Vader atmet: vertraue ihm ! Er will dich retten!
http://www.youtube.com/watch?v=FmdKiu5fYNg
Benutzeravatar
broken dream
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 2235
Registriert: So 19. Nov 2006, 23:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Dessousliebhaber » So 1. Jul 2012, 06:50

Wenn ich Urlaub habe und zuhause bleibe, dann bleibt alles beim alten und da ist es wirklich so das ich aus langeweile masturbiere. Der Urlaub im Ausland sieht schon anders aus, da würde ich gerne jeden Tag nackt rumlaufen, SB und sogar wenn es die Möglichkeit gibt sogar Sex haben. In den vorherigen Auslandsurlaub da saß ich immer nackt auf dem Balkon oder Terasse
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3383
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon NCIS » Di 10. Jul 2012, 13:16

Da ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr im Urlaub war, ich glaube 2007 oder 8 das letzte Mal, kann ich jetzt nicht sooo viel darüber berichten.
Zwei Erlebnisse sind mir aber noch hängen geblieben: Wir waren in Österreich, also meine Eltern und ich, als ich mal alleine war, hab ich mir auf unserem Balkon einen gekeult. War recht geil, vor allem weil unser Balkon direkt in Richtung eines Wanderweges war, wenn jemand vorbei gekommen wäre, hätte man mich voll erwischt.
Ein weiteres Erlebnis hatte ich im selben Urlaub. Ich hab` mir noch in einem Gasthaus am Pissoir einen runter geholt, bin aber auch da nicht erwischt worden. Ansonsten lief in Sachen SB und Sex nichts weiter. Und wenn wir von der Schule aus im Ausland waren, dann hab ich eigentlich immer bis wir wieder zuhause waren gewartet mit Wichsen.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Speer » Mi 1. Aug 2012, 21:05

Bin jetzt im Urlaub und kann jetzt doch was beitragen
Im Hotel oder ähnlichem geht sb sehr gut
Bei Freunden und verwandten ist schon seltener möglich
Und dann hab ich es einmal auf einem langen Flug von acht Stunden probiert aber das ist einfach nur scheise :(
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Johannes96 » Sa 4. Aug 2012, 18:01

Also, ich bin diesen Sommer mit der Familie vom meiner Freundin im Urlaub (Nordsee), in einer Ferienwohnung gewesen. Abundzu wahren wir auch alleine und da hatten wir auch Sex oder haben uns Selbstbefriedigt; in einer fremden Wohnung ist es irgendwie spannender, uns hat es sehr angemacht im Ausland in einer anderen Wohnung es zu treiben.

Meine Freundin und ich waren auch einmal am FKK-Strand, wir beide sind so geil geworden dass wir uns etwas abseits versteckt haben und versucht haben es zu treiben, aber im weichen Sand ist es für uns etwas schwierig gewesen sodass wir uns nur oral befriedigt haben. War aber auch geil, so drausen mit dem Nervenkitzel das uns jemand endecken könnte :mrgreen: .
Johannes96
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 5. Jul 2012, 16:34

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Julius95 » Sa 11. Aug 2012, 17:10

wir waren gerade mit kumpels und freundinnen ein paar tage zelten
da wir nich weit von zuhause weg waren waren an verschiednen tagen unterschiedliche leute da.

war so richtig geil viel gewixxt wurde und mit den mädels lief auch was ...
Vom Admin entfernt.
Julius95
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 16. Sep 2010, 08:36
Wohnort: bawü

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon FrankS73 » Sa 2. Mär 2013, 10:58

Dünen von Maspalomas: da meine Frau mit verknackstem Fuß ein paar Tage im Hotel bleiben mußte, hatte ich Gelegenheit, in den Dünen hinter dem Kiosk 4 herumzustreunen. Man läuft da nackt durch die Gegend, ist ja offizieller FKK-Bereich. In Bezug auf Zusehen, Wichsen, Zusehen lassen waren das für mich die geilsten Urlaubstage. Mit Ausdauer findet man immer action, sollte allerdings auch nicht zu aufdringlich vorgehen. Ich bin an vielem interessiert, habe mit Genuß Männerpaare beobachtet, auch Hetero-Paare oder MMF, und es gab auch genügend Gelegenheit, sich gegenseitig beim Wichsen und Abspritzen zuzusehen. Körperlichen Kontakt hätte ich haben können, wollte ich aber nicht. Noch ein Tip zum Schluss: es gibt Polizeikontrollen, wenn man in der Stille eine Motorgeräusch hört, schnell weg, am besten schnell ne Badehose überziehen.
FrankS73
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 12. Feb 2013, 13:53
Wohnort: Neumarkt/OPF

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Redbone » So 3. Mär 2013, 07:58

Warum denn eine Badehose anziehen, wenn es ein offizieller FKK-Bereich ist?
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon FrankS73 » Do 7. Mär 2013, 17:08

Redbone hat geschrieben:Warum denn eine Badehose anziehen, wenn es ein offizieller FKK-Bereich ist?


......um den Ständer zu verstecken, sexuelle Handlungen sind verboten.
FrankS73
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 12. Feb 2013, 13:53
Wohnort: Neumarkt/OPF

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Noah » So 25. Okt 2015, 19:40

Zuhause ist halt so das ich es mache wenn meine Eltern in einem anderen Zimmer sind und von denen bekomme ich auch nichts mit. Denke die machen das wenn ich nicht da bin. Im Urlaub muss ich mit denen ja im gleichen Hotelzimmer schlafen. Hab da zwar ein kleinen Nebenraum aber damit die Klima auch überall hinkommt hab ich die Türe auch nachts offen gelassen. Da hab ich von denen halt mal was mitbekommen und ich glaub die haben mich auch mal gesehen dabei.
Am Strand oder im Freien ist bestimmt lustig aber da hab ich zu vie Angst.
Noah
 
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Okt 2015, 07:34

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon codino » Di 24. Nov 2015, 14:46

ich find sb im urlaub sehr entspannt, und gerade wenn es sehr heiss ist dann habe ich noch mehr lust.
am liebsten geht ich dann auf mein hotelzimmer, ganz nackt auf dem bett und geniesse es so lange wie möglich.
codino
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 18:15

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon wixxfisch » Sa 27. Feb 2016, 17:08

also im Urlaub, Hotel etc. bin ich generell geiler als zuhause. Ganz egal ob alleine oder mit Frau ist die Sexfrequenz viel höher.
Alleine wixhse ixh sooft, wie mein Schwanz es aushält, mit meiner Holden ficken wir täglich mindestens einmal, im Hotelzimmer, aber gerne auch unbeobachtet am Strand oder in der Pampa...
wixxfisch
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 17:55

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon Bremerhavener » Mo 11. Apr 2016, 05:30

Hey, ich muss Wixxfish zu 100% zustimmen, bei mir/uns ist es genauso. Ich bin froh, dass meine Frau im Urlaub noch heißer ist - suche teilweise schon die Hotelzimmer entsprechend aus (z.B. grosse Badewanne für daheim nicht stattfindbare Spielchen). Sex in der Öffentlichkeit ist meine Frau - außer evtl. abgelegen in einer Düne am FKK Strand - nicht so angetan, aber Höschen trägt sie im Sommerurlaub prinzipiell keins...
Sollte ich alleine im Hotel sein wird selbstverständlich gewichst bis die Nille platzt. In vorherigen Thematiken habe ich bereits beschrieben, dass ich in meinem Koffer diverse getragene Slips habe, die ich am Bett / Nachttisch ausbreite. Ich versuche, der Reinigungskraft nackt zu begegenen, alles was halt geil ist und geil macht....
Bremerhavener
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 09:45

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon FreiNackidei » Fr 9. Jun 2017, 17:25

Also vorweg mal kurz erwähnt. Meine Frau findet Selbstbefriedigung nicht gut.
Also im Urlaub fast jeden Tag gefickt sobald wir mal vom Kind Ruhe hatten.
Ansonsten schon mal morgens wenn alle schliefen auf dem Bolkon über die Brüstung gewichst.
Am Pool oder Strand lasse ich keine Gelegenheit aus mit meinem Schwanz zu blitzen und in den
öffentlichen Duschen wird dann so lange der Lümmel sauber gerubbelt bis er steif ist.
Beobachte dann wer von den duschenden rüber linst und wenn sichs ergibt wird abgesahmt.
Am Strand, bzw. in den Dünen Bumsen ist wirklich nicht so doll. Kniest vor der Muschi und dir sinken
die Knie bei der rythmischen Bewegung immer mehr im Sand ein. Auch mit Handtuch drunter.
Aber Rubbeln und Blasen lassen ist unter freiem Himmel immer der Kick.
Auch kein Problem meiner Liebsten die Muschi zu lecken solange man das unbeobachtet in den Dünen oder bei weitem leeren Strand kann.
Und am liebsten geh ich mal zwischendurch mit nem geliehenen Quad auf Tour.
Letztens bin ich auf Korfu auf einen Berg bis zum Gipfelparkplatz gefahren. War kein Mensch dort.
Pfad durch verschlungene Wege nackt bis zu einem Aussichtspunkt gelaufen und mit tollem Blick auf die umliegende Küste einen geschüttelt. Wenn da jemand gekommen wäre hätt ichs sicher nicht
schnell genug bemerkt um alles zu verpacken. War irre Geil. Und Pfütze auf dem Felsen war deutlich.
Beim zurücklaufen noch Pipispur gelegt und dann entspannt wieder zurück zur Hotelanlage.
Abends ging dann nochmal ne Nummer auf dem Balkon mit meiner Liebsten :P
Benutzeravatar
FreiNackidei
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:46
Wohnort: Bodenseekreis

Re: TDM Sex und Sb im Urlaub, im Hotel oder im Freien, am St

Beitragvon AnAc » Fr 21. Jul 2017, 14:42

FÜr mich ist es im Urlaub auch immer etwas aufregender, irgendwie besonders. Sicherlich trägt die neue Umgebung dazu bei. Man ist entspannter, muss im Hotel nicht aufräumen, kann alles vollsauen und muss sich nicht um Später kümmern. Vielleicht kommt noch der Luxusfaktor hinzu, wenn man in einem besonders schönen Hotel ist. Da fühlt man sich gleich noch sexyer ;)
Dazu kommt die Sonne, der aufgeheizte Körper, die anderen heißen Körper, die man tagsüber sieht und ins Kopfkino einlädt. Das geht meiner Freundin ebenso. Auch hier kommt bestimmt ein gesteigertes Gefühl von Sexyness des eigenen Körpers dazu, weil man schön gebräunt und entspannt ist oder durch sonstige Aktivitäten ein gutes Körpergefühl hat.
So geht es mir aber auch zu Hause nach einem Tag am See/Meer. Aufgeheizt unter die Dusche und danach ist klar was kommt, ob allein oder zu zweit! :D

Urlaub in warmen Regionen = weniger Kleidung = Erregung = Nakktsein und nicht frieren = Sex/SB im Freien ein Muss und Genuss!
AnAc
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 16:47


Zurück zu Das Thema des Monats

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de