Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Mit Kaugummi, Büroklammer und Taschenmesser - Welche Spielzeuge habt ihr euch selbst gebastelt?

Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon NCIS » Di 22. Mai 2012, 10:32

Hallo alle miteinander,

hier habe ich die Anleitung für eine einfach zu bauende aber doch zweckmäßige Taschenmuschi, die Bechermuschi "Glitschi", eine Herausforderung für alle Bastelbegeisterten und PraxisorientiertenJungs und Männer aller Altersstufen.

Also, ihr braucht eigentlich nur zwei Zutaten zu kaufen, die restlichen Materialien habt ihr mit Sicherheit zuhause. Kaufen müsst ihr euch:

-Kondom(e)
-Gleitgel, kondomfreundliches (ölhaltiges lässt die Gummis spröde werden, aber das wisst ihr sicher alle)

Außerdem benötigt ihr noch:
-einen Zahnputzbecher oder etwas Ähnlichs
-Wasser aus der Leitung.

Und so geht`s:

-befüllt den Zahnputzbecher randvoll mit Wasser. Am besten ihr nehmt körperwarmes Wasser, damit ihr Temperaturen erreicht, die in einer echten Vagina herrschen.
-Anschließend rollt ihr das Kondom vorsichtig ab, stülpt es über den Zahnputzbecher. Am besten ihr "verpackt" den Becher richtig bis nach unten, also auch den Deckelboden mit überrollen, sodass sich das Kondom nicht von alleine abrollt.
-Nehmt euren Penis nun als Passform. Führt ihn langsam hinein und hebt das Kondom vorsichtig an einer Seite an, damit überschüssiges Wasser aus dem Becher abfließen kann.
-Zum Schluss gebt noch etwas Gleitgel ins Kondom, damit es besser flutscht.
-Führt den Penis nach Belieben in die mit Gleitgel behandelte "Muschi" ein und habt Spaß!

P.S. Ihr könnt ja berichten, wie es geklappt hat. Wenn Unklarheiten sind, einfach fragen.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon juliaz » Di 22. Mai 2012, 12:58

Wie alt bist du? 12?
juliaz
Gesperrt
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 13:09

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon NCIS » Di 22. Mai 2012, 14:16

Männer werden halt nie erwachsen :lol:

Nein, jetzt mal ehrlich: es hat hier schon viel bescheuertere Bastelideen gegeben, da ist mein Vorschlag noch harmlos dagegen. Außerdem kann das ja für zwischendurch mal witzig sein.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon Kratzbaum » Di 22. Mai 2012, 16:02

Eine Sensation des Jahres ist etwas, das man in aller Öffentlichkeit kundtun kann,
trag das vor deiner Klasse vor, dann stimmt die Überschrift! :D
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon NCIS » Di 22. Mai 2012, 18:50

Gut, da sind wohl die Pferde etwas mit mir durchgegangen, das mit der Klasse wird wohl etwas schwierig werden, die Schulzeit liegt schon hinter mir. 8-)
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon MickBlond » Do 24. Mai 2012, 17:29

Dann kann man auch eine Aufgeblasene nehmen.....also für mich ist das nichts....dann lieber richtig zu zweit oder alleine......
MickBlond
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 14:34

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon Tob92 » Sa 26. Mai 2012, 00:45

Ich habe auch schon einiges an Bastelideen gelesen....
und die Meute schreit jedes mal nach was einfachem was nicht viele Materialien braucht und da finde ich die idee gar nicht mal so schlecht. Für viele sicherlich ein Experiment wert.
Benutzeravatar
Tob92
 
Beiträge: 426
Registriert: Do 9. Apr 2009, 23:18
Wohnort: NRW OWL

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon marioparty96 » So 27. Mai 2012, 16:56

Hört sich gar nicht mal so schlecht an, und solange bei mir noch keine "Richtige" zur Hand ist, werd ich wohl das mal ausprobieren... :D Geht übrigens auch mit Öl, hatte da bis jetzt nie Probleme... :D
marioparty96
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 14:26
Wohnort: Kempten

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon NCIS » Mi 30. Mai 2012, 19:00

marioparty96 hat geschrieben:Hört sich gar nicht mal so schlecht an, und solange bei mir noch keine "Richtige" zur Hand ist, werd ich wohl das mal ausprobieren... :D Geht übrigens auch mit Öl, hatte da bis jetzt nie Probleme... :D


Na ja, Öl lässt Kondome porös werden und dadurch reißen sie sehr schnell. Gleitgel ist da doch besser und auch recht günstig.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon Joe D. » Mi 30. Mai 2012, 19:18

Wenn ich mir diese Konstruktion vorstelle, dann fällt es mir etwas schwer zu glauben, dass dies tatsächlich klappt. Selbst wenn du es schaffst, das Kondom absolut wasserdicht über den Rand des Bechers zu stülpen, damit nichts raus läuft, so wird die Schwerkraft dennoch dafür sorgen, dass sich der Teil des Kondoms, welcher sich über der offenen Seite des Bechers befindet, nach außen wölbt und das nicht zu knapp. Mal ganz davon abgesehen dass das eine lustige Idee ist und man den Einfallsreichtum lobenswert nennen kann, finde ich das doch eher witzig denn ernst zu nehmen.
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:30

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon NCIS » Mo 4. Jun 2012, 12:05

Ich habe ja auch nie den Anspruch erhoben hier ernst genommen zu werden^^

Natürlich ist das mehr ein Gag, aber ich habe es halt ausprobiert und es funktioniert auch recht gut. Ich würde sowas aber nich ständig bauen, einmal reicht da vollkommen. :lol:
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Die Sensation des Jahres! Bechermuschi "Glitschi"

Beitragvon marioparty96 » Mo 4. Jun 2012, 21:26

Ich meinte das mit dem Öl übrigens nur für sowas! Für sowas reichts...
marioparty96
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 14:26
Wohnort: Kempten


Zurück zu Bastelecke - Selbst sind Mann und Frau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de