Fleshlight aus Speisestärke

Mit Kaugummi, Büroklammer und Taschenmesser - Welche Spielzeuge habt ihr euch selbst gebastelt?

Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon sexybayer » Di 19. Apr 2011, 22:54

Hey Leute, hab was extrem geiles entdeckt und ihr MÜSST es ausprobieren.

1. Nehmt ein leeres Gurkenglas (Volumen 500-600ml) und spült es mit Seife und viel Wasser aus.

2. Messt 200g Speisestärke (zB von Mondamin) ab

3. Füllt die 200g Stärke ins Glas und gebt 200ml Wasser dazu. Dann gründlich (!) umrühren, bis die Stärke gelöst ist

4. Gebt nochmal 200ml Wasser dazu und rührt um

5. Jetzt kommt das ganze bei 800 Watt 3 Minuten in die Mikrowelle

6. Nehmt einen Teelöffel und löffelt in der Mitter des Glases ein kleines und nicht sehr tiefes Loch aus

7. Nochmal 2 Minuten bei 800 Watt ind die Mikrowelle (vorsicht: heiß!!!)

8. Jetzt wird sofort ein Stock oder etwas in der Art, der etwas dünner als euer Schwanz ist in das kleine Loch ca. 3/4 ins Glas gesteckt

9. Nun sofort in den Kühlschrank ohne zu warten

10. Unbedingt nach spätestens 1er Stunde rausnehmen, sonst machts keinen Spaß :P

die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Jetzt die Anwendung:

1. Zieht den Stock langsam und vorsichtig aus dem Glas

2. Nehmt ein Gefrierbeutel und reibt diesen innen mit Gleitgel oder Öl ein (Ersatzweise: Kondom mit Gleitgel) und zieht den über euren harten Schwanz

3. Prüft noch mal das Innere der Taschenpussy, ob es nicht zu heiß ist. Wenn es noch relativ heiß ist, wär es perfekt :P

4. Jetz gehts los in allen erdenklichen Stellungen;)

Es fühlt sich so echt wie ne Pussy an: Es ist heiß, gleitet geil und die Fleshlight fühlt sich an wie echte Haut oO

Ich finds geil und bitte euch um Rückmeldung ;)
sexybayer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Apr 2011, 17:35

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon SpongbobSchwanzkopf » Fr 22. Apr 2011, 07:40

Das klingt cool, habe auch schon überlegt, wie man so in der Art eine Fleshlight bauen könnte. Ich dachte an Tortenguss, aber das klingt noch besser, werd ich wohl mal bauen. Muss ich mir nur noch überlegen, wie ich das in den Kühlschranke bekomme, denn meine Mum wird sich wundern, wenn sie das sieht :D
I just wanna live
Don't really care about the things that they say
Don't really care about what happens to me
I just wanna live
Benutzeravatar
SpongbobSchwanzkopf
 
Beiträge: 430
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 14:24

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon Litschee » Fr 22. Apr 2011, 11:31

SpongbobSchwanzkopf hat geschrieben:Muss ich mir nur noch überlegen, wie ich das in den Kühlschranke bekomme, denn meine Mum wird sich wundern, wenn sie das sieht :D

Als Ausrede kann man eigentlich immer sagen, dass es für die Schule ist...Bio oder so...ihr wollt irgendwelche Viecher züchten, die in so nem Boden leben und du hast dich bereit erklärt, den Boden zu machen, weil du gerade im Beobachtungszeitraum bist, oder so :lol:
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon Mig » Fr 22. Apr 2011, 11:40

Ja, ja Jugend forscht - ist die beste Ausrede für alles in dem Alter. ;)

In unserem Alter sagt man dazu Altersschwachsinn. :lol:
Alt und gebraucht - aber noch fahrbereit.
Benutzeravatar
Mig
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:24

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon SpongbobSchwanzkopf » Fr 22. Apr 2011, 12:52

Litschee hat geschrieben:Als Ausrede kann man eigentlich immer sagen, dass es für die Schule ist...Bio oder so...ihr wollt irgendwelche Viecher züchten, die in so nem Boden leben und du hast dich bereit erklärt, den Boden zu machen, weil du gerade im Beobachtungszeitraum bist, oder so :lol:


Ist ne Idee, nur nicht soo praktisch in den Ferien :)


Mig hat geschrieben:In unserem Alter sagt man dazu Altersschwachsinn. :lol:


Jo, das ist die bester Ausrede in dem Alter ;)
I just wanna live
Don't really care about the things that they say
Don't really care about what happens to me
I just wanna live
Benutzeravatar
SpongbobSchwanzkopf
 
Beiträge: 430
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 14:24

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon Litschee » Fr 22. Apr 2011, 13:45

SpongbobSchwanzkopf hat geschrieben:Ist ne Idee, nur nicht soo praktisch in den Ferien :)

Du könntest auch sagen, dass du selbst schon mal mit dem Züchten anfangen sollst...musst halt dann nach dem Wichsen ein paar Ameisen oder so reinschmeißen :lol:
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon Mig » Fr 22. Apr 2011, 16:40

Litschee hat geschrieben:Du könntest auch sagen, dass du selbst schon mal mit dem Züchten anfangen sollst...musst halt dann nach dem Wichsen ein paar Ameisen oder so reinschmeißen :lol:


zumindest verhungern die ned :D
Alt und gebraucht - aber noch fahrbereit.
Benutzeravatar
Mig
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:24

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon sexybayer » Fr 22. Apr 2011, 17:15

du musst es ned unbedingt in kühlschrank tun, wird aber dann länger dauern bis sie "einsatzfähig" ist. tipp: nehmt lieber a wenig gleitgel :D
sexybayer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Apr 2011, 17:35

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon SpongbobSchwanzkopf » Fr 22. Apr 2011, 19:54

Mig hat geschrieben:
Litschee hat geschrieben:Du könntest auch sagen, dass du selbst schon mal mit dem Züchten anfangen sollst...musst halt dann nach dem Wichsen ein paar Ameisen oder so reinschmeißen :lol:


zumindest verhungern die ned :D


Ja, die haben dann lecker was zu futtern :D

sexybayer hat geschrieben:du musst es ned unbedingt in kühlschrank tun, wird aber dann länger dauern bis sie "einsatzfähig" ist. tipp: nehmt lieber a wenig gleitgel :D


Dann lieber net in den Kühlschrank tun als Ameisen zu füttern, kann ja net soo lange dauern.
I just wanna live
Don't really care about the things that they say
Don't really care about what happens to me
I just wanna live
Benutzeravatar
SpongbobSchwanzkopf
 
Beiträge: 430
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 14:24

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon sexybayer » Fr 22. Apr 2011, 21:13

joa ne stunde^^
sexybayer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Apr 2011, 17:35

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon SpongbobSchwanzkopf » So 24. Apr 2011, 10:39

So lang wird man ja auch noch warten können :)
I just wanna live
Don't really care about the things that they say
Don't really care about what happens to me
I just wanna live
Benutzeravatar
SpongbobSchwanzkopf
 
Beiträge: 430
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 14:24

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon LayaYana » So 24. Apr 2011, 13:03

Oder mach dir nen Selbstbaukühlschrank. Ab ins Eis (knapp unter Null) und Salz drüberstreuen. Oder in ne Schüssel, feuchtes Tuch drüber und in die Sonne. Tipp für die Zukunft: In Physik und Chemie aufzupassen lohnt sich :)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon sexybayer » So 24. Apr 2011, 23:15

gute idee, aber viel aufwand^^ hats schon wer probiert?
sexybayer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Apr 2011, 17:35

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon LayaYana » Mo 25. Apr 2011, 09:54

War die Idee nicht von dir?
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon Omogle » Mo 25. Apr 2011, 09:55

Ich wollte das ja schon vor langer langer Zeit mal posten, habs aber immerwieder vergessen.
Nein, probiert hab ich es noch nicht, aber dafür hab ich nen tollen Link dazu:
http://www.chinasmack.com/2010/pictures ... tizen.html
Omogle
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:38
Wohnort: Rheinland

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon sexybayer » Mo 25. Apr 2011, 21:53

LayaYana hat geschrieben:War die Idee nicht von dir?


ich hab die idee gemeint, den külscharnk selbst zu bauen. dann hab ich gfragt, ob jmd scho´versucht hat, das ding zu bauen :D
sexybayer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Apr 2011, 17:35

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon LayaYana » Di 26. Apr 2011, 08:38

So einen Kühlschrank baut man andauernd im Physikunterricht. -praktische Anwendung: Bier unterwegs ohne Strom kühlen. Also ja, das wurde schon oft getestet ;)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon sexybayer » Di 26. Apr 2011, 12:34

LayaYana hat geschrieben:So einen Kühlschrank baut man andauernd im Physikunterricht. -praktische Anwendung: Bier unterwegs ohne Strom kühlen. Also ja, das wurde schon oft getestet ;)


ja das is mir klar^^ meine frage bezog sich allerdings auf meine idee die flashlight zu bauen und nicht den kühlschrank durch deinen einwurf zu ersetzten. klar? :DD
sexybayer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Apr 2011, 17:35

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon 123LOS » Do 28. Apr 2011, 11:08

kann man auch was anderes als Speisestärke verwenden ?
Hab das leider nicht zu hause.
123LOS
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Mai 2010, 18:55

Re: Fleshlight aus Speisestärke

Beitragvon LayaYana » Do 28. Apr 2011, 19:58

Nur Stärke erreicht diese hervorragende Konsistenz :)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Nächste

Zurück zu Bastelecke - Selbst sind Mann und Frau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de