Aus Sex wird mehr?

Fragen, Diskussionen und Tipps rund um das Thema Liebe, Beziehung und Partnerschaft

Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » So 16. Mär 2014, 20:16

Hallo!

Ich habe in einem anderen Thread schon geschrieben, das ich vor ein paar Wochen einen One-Night-Stand hatte, welcher auch super war. Ich kenne diesen Typen schon länger durch Freundinnen. Er ist auch nett und hübsch, sonst hätte ich nicht mit ihm geschlafen. Für mich war es einfach nur Sex, für ihn anscheinend nicht. Er schreibt mir seitdem andauernd, was auch total süß ist, ich kann rauslesen das er mich treffen will und das nicht speziell um Sex zu haben sondern um mit mir einfach Zeit zu verbringen. Wie schon gesagt, er ist nicht eklig oder so, ein netter und hübscher Typ, welcher mit mir vermutlich eine Beziehung anfangen möchte. Allerdings empfinde ich bis jetzt nichts für ihn. Ich wollte es euch einfach mal mitteilen und vielleicht möchtet ihr was dazuschreiben. Meint ihr, ich sollte einen Schritt auf ihn zugehen bzw. ihm eine Chance geben?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Speer » So 16. Mär 2014, 20:29

Also habe ich dass richtig verstanden dass du ihn zwar magst aber nichts für empfindest?
Es wäre also von deiner Seite eher wegen des Sex weshalb du es starten würdest?

Falls ja glaube ich solltest du dir im klaren sein dass es nichts ernstes wird und vor allem nicht ewig ist und vorallem dass er danach richtig, aus meiner Sicht zurecht, wütend werden könnte falls er das mitkriegt.
Ansonsten gibt es, habe ich ja mal mit Kratzbaum ne Diskussion geführt, auch Gefühle die sich mit der Zeit entwickeln, aber ob dass so dass richtige ist, lässt sich auch nicht sagen.

Wie wäre es denn wenn du ihm deine Lage beschreibst?
Dann ist es an ihm zu entscheiden ob er sich darauf einlassen will.
Viel Glück auf jedenfall
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 23:45
Wohnort: Deutschland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » So 16. Mär 2014, 20:41

speer hat geschrieben:Also habe ich dass richtig verstanden dass du ihn zwar magst aber nichts für empfindest?
Es wäre also von deiner Seite eher wegen des Sex weshalb du es starten würdest?


Richtig, ich mag ihn aber empfinde nichts für ihn.
Nein, ich möchte keine Sexbeziehung.

Falls ja glaube ich solltest du dir im klaren sein dass es nichts ernstes wird und vor allem nicht ewig ist und vorallem dass er danach richtig, aus meiner Sicht zurecht, wütend werden könnte falls er das mitkriegt.
Ansonsten gibt es, habe ich ja mal mit Kratzbaum ne Diskussion geführt, auch Gefühle die sich mit der Zeit entwickeln, aber ob dass so dass richtige ist, lässt sich auch nicht sagen.


Wie gesagt, keine Sexbeziehung. Ausserdem bin ich nicht so eine, die ein Spiel mit jemanden spielt.

Wie wäre es denn wenn du ihm deine Lage beschreibst?
Dann ist es an ihm zu entscheiden ob er sich darauf einlassen will.
Viel Glück auf jedenfall
Speer


Naja, denkst du, das ist das richtige? Ich möchte auch niemanden verletzen.. Sowieso wenn noch alles in den Wolken steht..

Und danke..
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Speer » So 16. Mär 2014, 20:48

Leenaa hat geschrieben:
speer hat geschrieben:Also habe ich dass richtig verstanden dass du ihn zwar magst aber nichts für empfindest?
Es wäre also von deiner Seite eher wegen des Sex weshalb du es starten würdest?


Richtig, ich mag ihn aber empfinde nichts für ihn.
Nein, ich möchte keine Sexbeziehung.


Du möchtest also keine Sexbeziehung.
Aber was willst du dann?
Du schreibst selber du willst kein Spiel spielen aber warum denkst du dann über eine Beziehung nach?
Ich verstehe dass nicht ganz.
Vielleicht kannst d das nochmal erklären
Gruß
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 23:45
Wohnort: Deutschland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon beautifulagonist » So 16. Mär 2014, 20:59

Ganz einfach gesagt, an Deiner Stelle würde ich Ihm eine Chance geben, Gefühle können auch wachsen. Viel Erfolg.

lg
beautifulagonist
 
Beiträge: 412
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » So 16. Mär 2014, 21:03

Sorry, wenn ich mich nicht richtig ausgedrückt hab..

Ich habe oben gefragt, ob ich eventuell einen Schritt machen soll und ihm eine Chance geben. Vielleicht entwickelt so somit etwas zwischen uns.

Warum ich eine Beziehung anfangen möchte? Weil ich für eine offen bin und er ein toller Typ ist. Nur von meiner Seite ist noch nichts da aber mein inneres ich sagt, das ich diese Chance nutzen sollte.

Wie du schon rauslesen kannst, weiß ich selbst nicht was ich möchte. Sorry.

Oder gilt das alles schon als "Spiel"? Wenn ja, dann blöd.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Speer » So 16. Mär 2014, 21:08

Weiß auch nicht ob es als Spiel gilt, aber was würdest du denn machen wenn du dich, nur mal angenommen, auf eine Beziehung einlässt und dann feststellst dass sich nichts entwickelt.
Er würde dann es als Spiel betrachten auch wenn es keins ist.
Daher nochmal glaube ich dass es besser wäre mit offenen Karten zu spielen.
Gruß
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 23:45
Wohnort: Deutschland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Kratzbaum » So 16. Mär 2014, 21:47

Tatsächlich gibt es Liebe auf den ersten Blick eher selten,
meißtens verliebt sich zunächst einer in den Anderen und dann umgekehrt.

Aber mal die Fakten:
ihr hattet bereits Sex,
du findest ihn nicht schlecht,
im Gegenteil - du magst ihn.

Das ist bereits die Grundlage dafür, miteinander auszugehen.

Mehr willst du ja auch noch nicht,
du willst nicht aus dem heiteren Himmel eine Beziehung stampfen,
erst einmal würdet ihr nur miteinander ausgehen
und du würdest ihm eine Chance geben.


Du kommst gerade aus einer Beziehung,
bist natürlich noch etwas davon beeinflusst,
das hat man natürlich nicht sofort wieder.

Aber versuche doch einfach mal,
dich fallen zu lassen,
geh' nicht zu verkrampft an die Sache ran
und lerne ihn doch erst einmal kennen.


Wenn es dann nicht klappt,
dann soll es halt nicht so sein!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » So 16. Mär 2014, 21:58

Vermutlich hast du recht.

Aber wie schaffe ich es, ihm keine falschen Hoffnungen zu machen? Sollte ich ihm klar machen, das alles Zeit braucht? Ich will jetzt nicht pessimistisch sein, aber ich möchte ihn einfach nicht verletzen, falls es doch nichts wird.

Und: Danke euch!
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Kratzbaum » So 16. Mär 2014, 22:02

Er ist bereits verliebt,
selbst wenn du ihm sofort einen Korb gäbest,
das würde weh tun.

Ich weiß jetzt aber nicht,
wie man das als Frau richtig ausdrückt,
ich kenne auch ihn nicht,
vielleicht sprecht ihr euch einfach mal aus,
dass ihr noch nicht in einer Beziehung seid,
du aber gerne mit ihm ausgehen würdest!?

Und: gern geschehen,
ist doch ein schönes Thema! :)
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2592
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » Mo 17. Mär 2014, 14:53

Werde ich dann mal machen. Hoffe, das er sich nicht zu schnell Hoffnungen macht und somit schon davon ausgeht, das es was wird, obwohl noch nichts fest steht.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Gabriel » Di 18. Mär 2014, 09:47

Ich find immer das Schlimmste wenn man versucht eine Beziehung einzugehen, ist die Unwissenheit ob sie das selbe möchte wie ich oder nicht. Mein Rat wäre, dass du ihm ganz offen sagst wie du dich fühlst: Du weißt nicht ob es mehr werden kann, aber du bist gern bereit ihm eine Chance zu geben. Ich könnte mit einer solchen Aussage viel besser umgehen, als wenn ich nicht wüsste was bei ihren Gedanken Sache ist. Offenheit ist meiner Meinung nach immer das Beste!
Welch triste Epoche, in der es leichter ist ein Atom zu spalten als ein Vorurteil.
-Albert Einstein
Benutzeravatar
Gabriel
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 17:46
Wohnort: Soltau

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon zonajack » Do 20. Mär 2014, 14:58

Wenn du ihn durch deine Freundinnen schon länger kennst so wird er dich wahrscheinlich auch schon länger kennen ... und evtl. auf die Gelegenheit gewartet haben, die nun eingetroffen ist. Und wenn die Zuneigung auf Gegenseitigkeit beruht, warum nicht.

Vielleicht hattest du ihn ja auch schon - so im Unterbewusstsein - etwas länger im Auge :roll: ...
Benutzeravatar
zonajack
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 29. Aug 2013, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » Fr 21. Mär 2014, 12:57

Glaube auch das er schon länger auf mich steht..

Ich hab ihm gestern geschrieben wie es bei mir aussieht. Er war sehr verständnisvoll und kann sich in die Lage reinversetzen. Das ich Zeit brauche ist ihm natürlich auch klar, bin ja erst seit 3 Monaten wieder Single..

Heute gehen wir was trinken, zwar nicht allein, aber so kann ich ihm auch näher kommen.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Speer » Fr 21. Mär 2014, 13:25

Hört sich doch gut an
Viel Spaß und vieo Glück
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 23:45
Wohnort: Deutschland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon zonajack » Fr 21. Mär 2014, 14:02

Jo, lass´ was anrollen ;) ...
Benutzeravatar
zonajack
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 29. Aug 2013, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » Sa 22. Mär 2014, 21:23

Gestern Abend war eher wenig, weil wir irgendwie kaum Zeit hatten um alleine zu quatschen. Darum hatten wir beschlossen, das wir uns heute Mittag bei mir treffen. War auch super, haben uns näher kennengelernt, was getrunken etc. Allerdings habe ich bis jetzt noch nicht mehr entwickelt, aber wie auch in so einer kurzen Zeit.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon zonajack » So 23. Mär 2014, 00:18

Allerdings habe ich bis jetzt noch nicht mehr entwickelt


Dranbleiben Leenaa, irgendwie wird sich´s schon entwickeln. Gut Dingen will eben (ein wenig) Weile haben ;) ...
Benutzeravatar
zonajack
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 29. Aug 2013, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon Lena » So 30. Mär 2014, 03:14

Es entwickelt sich immer mehr. Heute war er meine Begleitung, wir waren auf einem Geburtstag und haben getanzt und sind uns immer näher gekommen. Nun liegt er bei mir im Bett, aber viel wird da heute nicht passieren weil er nur da liegt und schläft.

Sorry, bin etwas angetrunken und bekomme keine korrekten Sätze hin.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2415
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Aus Sex wird mehr?

Beitragvon zonajack » So 30. Mär 2014, 08:15

Na, wenn man von 'ner Party heimkommt ist man erst mal down, völlig normal.

Und wenn im Augenblick auf Grund dessen halt nix läuft isses auch nicht schlimm, Hauptsache, der gemeinsame Abend war schön :)

... und deine Sätze waren auch korrekt ;)
Benutzeravatar
zonajack
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 29. Aug 2013, 22:27
Wohnort: Saarland

Nächste

Zurück zu Liebe und Beziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de