Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Fragen, Diskussionen und Tipps rund um das Thema Liebe, Beziehung und Partnerschaft

Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon DerVierteBoy » Di 15. Okt 2013, 22:38

Nachdem in letzter Zeit einige persönliche Geschichten in diesem Bereich kamen, will ich mal wieder versuchen, eine Diskussion anzuleiern:

Und zwar sind mir in letzter Zeit einige Paare aufgefallen, bei denen einer von beiden (meistens die Frau) recht deckend tätowiert war. Ich hab mir dann auch mal meine Gedanken darüber gemacht und mich würde eure Meinung dazu interessieren.

Würden euch Tattoos bei der Partnerwahl beeinflussen, wären sie gar ein K.O.-Kriterium? Oder ist das genaue Gegenteil der Fall und es können nicht genug Tattoos sein?

Ich bin da eher der "Weniger ist mehr"-Typ, gegen ein, zwei dezente Tattoos hätte ich nichts, aber wenn die Arme oder der Rücken komplett volltätowiert wären...ich weiß nicht, mit dem Gedanken werde ich nicht warm.

So, jetzt seid ihr gefragt. ;)
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Blumator » Di 15. Okt 2013, 22:49

Also dann will ich mal meinen Senf hierzu abgeben :)

Für mich ist das relativ egal, ich hab nichts gegen dezente tattoos, aber eigentlich auch nicht gegen riesen tattoos, es muss eben irgendwie passen und gut aussehen...

mir ist zwar lieber wenn sie keine bis wenig tattoos hat, aber ich finde frauen mit tattoos nicht weniger schön, es kommt auf den typ an und nicht zuletzt auf das tattoo ;-)

ich selbst habe kein tattoo und würde mir auch nur eins machen das mir was bedeutet, aber eher wohl nie... (aber man soll ja niemals nie sagen ;))
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1632
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon DerVierteBoy » Mi 16. Okt 2013, 11:05

Blumator hat geschrieben:es muss eben irgendwie passen und gut aussehen[...]es kommt auf den typ an und nicht zuletzt auf das tattoo ;-)


Das stimmt allerdings. Was mich immer dermaßen nervt, sind Leute, die sich ein Tattoo stechen lassen, weil es gerade 'in' ist und sich dann einen Delfin auf die Haut klatschen. Und bei solchen Trend-Mitschwimmern wäre bei mir eigentlich schon klar, dass der Charakter bzw. der Typ nicht passt.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Dessousliebhaber » Mi 16. Okt 2013, 16:53

Schwer zusagen, weil einerseits sehen Tattoos an Frauen irgendwie sexy aus und andererseits halte ich es lieber bei Haut ohne Tinte.

Das Tattoo muss aber zur Person stimmen und nicht von derVierteBoy bereits erwähnt so einen Mitschwimmer haben.

Bei einigen Frauen sehen Tattoos auch sehr gut aus.

Bei der Partnerwahl bin ich offen, ob mit oder ohne Tattoos, solang man sich versteht und die Chemie stimmt. Worauf ich dann nicht abfahre ist, wenn der Exfreund auf der Haut ist, egal ob Kopf, Körper oder der Name.

Was bei mir garnicht geht, sind Piercings (aber das ist ein anderes Thema und wurde schonmal besprochen)
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Jojo55 » Mi 16. Okt 2013, 18:28

Nein danke - ich stelle mir immer vor wie die Leute in 40 Jahren aussehen, mit zerknitterten Tattoos und Ohrtunnel ohne Plastikeinsatz :-D
Венн ду дас лезен каннст, бист ду кайн думмер весси!
Jojo55
ModeratorIn
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 17:16

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Florian_1990 » Mi 16. Okt 2013, 21:25

Für mich ist bei der Partnerwahl im großen und ganzen einzig und allein entscheidend, ob ich mich verliebe. Klar sind da die Chancen bei attraktiveren Leuten größer, aber letztendlich geht es ja nur um die Liebe (von ein paar Rahmenbedingungen wie z. B. Fernbeziehung ja/nein abgesehen).

Generell gefallen mir große oder an seltsamen Körperstellen (z. B. Gesicht) platzierte Tattoos nicht so gut, aber es kommt immer auf den Einzelfall an.
Florian_1990
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 00:48

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon DerVierteBoy » Mi 16. Okt 2013, 22:22

Dessousliebhaber hat geschrieben:Worauf ich dann nicht abfahre ist, wenn der Exfreund auf der Haut ist, egal ob Kopf, Körper oder der Name.


Darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht, aber ich gebe dir recht. Wie kommt man überhaupt auf die Idee, seinen Partner auf der Haut zu verewigen? Wenn man sich die Namen seiner Kinder stechen lässt, okay, aber eine Person, die genau so schnell verschwinden kann, wie sie gekommen ist? Naja, muss ich nicht verstehen.

Jojo55 hat geschrieben:ich stelle mir immer vor wie die Leute in 40 Jahren aussehen, mit zerknitterten Tattoos und Ohrtunnel ohne Plastikeinsatz :-D


Seeeexy :lol:
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Dessousliebhaber » Do 17. Okt 2013, 17:09

DerVierteBoy hat geschrieben:Darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht, aber ich gebe dir recht.


Mir ist das auch erst später eingefallen. Kinder sind ja ok.

Jojo55 hat geschrieben:- ich stelle mir immer vor wie die Leute in 40 Jahren aussehen


Komm, es gibt auch noch 50 Jährige Frauen die gut in Schuss sind. Ich geb dir aber recht das einige schon die Falten und der Hagelschaden mehr in Erscheinung tritt, aber halt auch nicht jede
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon CoolMcCool » Do 17. Okt 2013, 18:29

Meine Frau und ich werden uns demnächst auch tätowieren lassen. Jeder einen Schriftzug, hat aber nichts mit der Beziehung zu tun.

Den Namen wollen wir uns zwar nicht stechen lassen, aber wir haben ein Symbol aus den Anfangsbuchstaben unserer Vornamen und dem Anfangsbuchtaben unseres Nachnamen, dass auch auf meinen Ehering graviert ist.

Das wollen wir uns stechen lassen irgendwann, aber daraus kann man auch was anderes machen, wenn die Beziehung nicht hält.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon DerVierteBoy » Do 17. Okt 2013, 20:36

CoolMcCool hat geschrieben:[...]aber daraus kann man auch was anderes machen, wenn die Beziehung nicht hält.


Das ist natürlich klug und vorausschauend. Aber ich hoffe mal, dass Du nie einen Grund brauchst, etwas anderes daraus machen zu wollen. ;)
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Lena » Fr 18. Okt 2013, 16:09

Kleine Tattoos, die man sonst nicht sieht sind ok. Aber größere mag ich nicht so.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2465
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Tattoos - für Partnerwahl entscheidend?

Beitragvon Hansi07 » Fr 18. Okt 2013, 23:07

Ich hab ein kleines (kleiner Drache) an der Wade, leider
hab ich noch niemanden der sich dafür
interessiert :(
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Hansi07
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 24. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Hessen


Zurück zu Liebe und Beziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
eis.de
In Partnerschaft mit eis.de