Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Fragen, Diskussionen und Tipps rund um das Thema Liebe, Beziehung und Partnerschaft

Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon Alexander24 » So 27. Jan 2013, 20:27

Es geht um reines gern haben, Bedürfnis nach Zärtlichkeit, kuscheln: Kuscheln Kinder allen Alters vor der Pubertät neben zB mit den Eltern auch mit anderen Kindern? Ich denke Mädchen eher als Jungs. Zumindest selten Jungs mit Jungs? Liegt das an der Erziehung oder wollen Jungs das nicht bzw. erst ab der Pubertät?
Alexander24
 
Beiträge: 17
Registriert: So 21. Okt 2012, 08:28

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon JFloh » Do 31. Jan 2013, 22:16

Also wenn sich Geschwister gerne haben dann kuscheln die auch sicher untereinander.
Ich beobachte das bei meinem jüngsten Neffen. Der kuschelt gerne mit seinem großen Bruder, seine Schwester lässt er eher stehen. Ist ja auch klar, die Jungs halten da zusammen.

Woran das liegt weiß ich nicht aber eines steht fest, das Jungs heute mehr Liebe und Zuneigung brauchen weil sie von den Eltern weniger Lob und Zärtlichkeit bekommen als Mädchen. Das ist wissenschaftlich bewiesen.
In erster Linie brauchen Jungs heute eine männliche Bezugsperson aber das führt jetzt zu weit vom Thema weg.
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 280
Registriert: Di 15. Jan 2013, 22:59

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon webboy95 » Sa 2. Feb 2013, 23:55

Also ich hab früher ab und zu mit meinem kleinen Bro gekuschelt. :oops: Heute eher selten. Heute schlag ich ihn eher. :mrgreen: Also nicht dass Ihr denkt ich misshandel ihn, aber wenn er nervt box ich ihm gegen Oberarm oder geb ihm leichten Klaps auf Hinterkopf. ^^
Gruß
webboy95
 

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon amadeus » So 3. Feb 2013, 12:22

mache ich oft mit meinem kl. bro. er kommt immer wieder mal nachts in mein bett gekrochen zum kuscheln und mehr...
amadeus
 

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon JFloh » So 3. Feb 2013, 18:07

Zeugt ja auch von Zuneigung. Ich sehe darin nix Schlimmes wenn Brüder (gerade die Kleineren; wenn man noch Kind ist) gemeinsam Kuscheln. Die Kleineren wollen ja auch oft von den Großen "lernen". Man guckt sich auch viel ab.
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 280
Registriert: Di 15. Jan 2013, 22:59

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon webboy95 » So 3. Feb 2013, 20:44

amadeus hat geschrieben:zum kuscheln und mehr...


:shock: Aber sonst ist alles ok bei euch? :?
webboy95
 

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon dano1999 » So 3. Feb 2013, 23:03

man kann auch kuscheln ohne hintergedanken. mit meinem bro eher selten (der mag mich nicht) aber umso mehr mit meinem kleinen cousin. da is es eher trösten, bekommt seine ersten zähnchen und da tut er mir echt leid :cry:
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 200
Registriert: So 9. Sep 2012, 22:00
Wohnort: bayern

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon webboy95 » So 3. Feb 2013, 23:32

dano1999 hat geschrieben:man kann auch kuscheln ohne hintergedanken.

Kann man ja auch ja auch. Hab ich ja auch gemacht. Aber wenn ich lese "kuscheln und mehr" dann find ich das schon fraglich.
Gruß
webboy95
 

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon FrankS73 » Sa 9. Mär 2013, 16:37

Als Landei kam ich mit 11 an das Städtische Gymnasium. In der ersten Pause legte mir mein Banknachbar den Arm um die Schultern, wir schlenderten so über den Pausenhof. So ging das 2 Jahre, ich genoß das sehr, wir waren dicke Freunde, ohne irgendwelche Hintergedanken. Wenn man der beste Freund eines anderen Jungen war, zeigte man das damals eben so, Arm in Arm über den Pausenhof.

Ich bin Mitte 50, als Kind bekam ich wie meine beiden Brüder keine Zärtlichkeiten von den Eltern, gerade deshalb war das für mich mit dem Banknachbarn ein Erlebnis, seine Nähe körperlich zu spüren.

Mit meinem 3 Jahre jüngeren Bruder teilte ich bis zum 18. Geburtstag ein Zimmer, kuscheln ist da niemals passiert. Wär mir nicht im Traum eingefallen, ihn in den Arm zu nehmen. Wir haben voreinander gewichst, miteinander irgendwelche gefundenden Sex-Heftchen durchgeblättert, haben uns nie angefasst, das gemeinsame wichsen war eher wie miteinander spielen. Hat natürlich aufgehört, als jeder sein eigenes Zimmer hatte.
FrankS73
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 12. Feb 2013, 14:53
Wohnort: Neumarkt/OPF

Re: Kuscheln unter Jungs (Kindern)

Beitragvon Noah » So 1. Nov 2015, 20:23

Viele sagen ja das zwei Jungs die kuscheln schwul sind oder sowas. Letzte nacht war ein Freund bei mir zu besuch und er hat halt gesehen wie ich mit meiner Mutti ein wenig gekuschelt habe. Später hat er mich dann gefragt ob ich das öfter mache und er sagte das er das mit seinen Eltern auch macht.
Wir lagen gerade in meinem Bett unter der gleichen Decke und irgendwie sind wir dann auf die Idee gekommen das wir miteiandern kuscheln könnten. Haben uns also feste gedrückt und eng aneinander gelegt. Wir fanden das beide schön und haben da auch nicht an was sexuelles Gedacht. Aber war toll die Haut des anderen zu spüren und jeder merkte wie der andere sich fühlte. :)
Noah
 
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Okt 2015, 08:34


Zurück zu Liebe und Beziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
eis.de
In Partnerschaft mit eis.de