zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Für alle, die's nicht lassen können... (Posting-Zähler inaktiv)

zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Backy » Mi 15. Sep 2010, 14:39

und ich mach gleich mal den Anfang:

Eine hochschwangere Frau macht einen Schaufensterbummel. Plötzlich ein Terroristenüberfall. Die hochschwangere Frau wird von 30 Kugeln im Bauch getroffen. Notoperation vor Ort: Notärzte, Feuerwehr und Sanitäter tun ihr Bestes. 27 Kugeln werden gefunden, die letzten 3 sind absolut unauffindbar. 2 Wochen später schenkt die Frau kerngesunden Drillingen das Leben. Kinder wohlauf, Mutter wohlauf, keiner denkt mehr an die drei Kugeln. Etwa 15 Jahre später kommt der 1. Drilling ganz aufgeregt zu seiner Mutter und sagt: " Mutter, Mutter, mir ist eben was passiert. Beim Pipimachen macht es Pling und eine Kugel lag in der Kloschüssel." Die Mutter überlegt kurz und stottert:" Ähm, eh, ja, ähm, das ist ganz normal." Einen Tag später kommt der zweite Drilling und sagt:" Mama Mama, beim Pipi machen macht es Pling...". "Ja , das ist normal" sagt die Mutter. Wieder einen Tag später kommt der dritte Drilling und sagt:" Mama Mama...". "Ja ja" sagt die Mutter " ich weiß, beim Pipimachen hat es Pling gemacht". "Das nicht" sagt der Sohnemann " aber ich hab beim Wichsen den Hund erschossen!"
Seduce my mind, ensnare my heart, capture my soul, and my body is yours completely. (Raina Chapman)
Benutzeravatar
Backy
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 10:50
Wohnort: Sachsen

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon TomausBerlin » Mi 15. Sep 2010, 14:52

lol ! :D der war jut !
TomausBerlin
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 09:14
Wohnort: Berlin

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Litschee » Mi 15. Sep 2010, 16:39

haha :lol:

jetzt meiner:
Ohrenschmalz, Karies und Scheidenpilz treffen sich eines Tages. Als sie so am quatschen sind, erzählt Ohrenschmalz "Bei mir kommt jeden morgen so ein weißer Wattekerl rein. Der sucht mich dann in jeder Ecke. Aber wisst ihr, ich verstecke mich dann hinter dem hintersten Knorpel, da kann er mich zum Glück nicht finden =)". Da meint der Karies "Ach, das kenne ich. Bei mir kommt morgens immer so eine blöde Bürste. Schrubbt dann in jeder Ecke, aber hinter dem hintersten Backenzahn kann die mich zum Glück auch nicht finden =)". Also bringt auch der Scheidenpilz seine Erfahrung zum Besten: "Bei mir kommt jeden Abend ein hochroter Glatzkopf rein. Der weiß wirklich nicht, was er will: rein - raus - rein - raus. Und als ob das nicht schon genug wäre, kotzt er mir am Ende noch die Bude voll -.-"

Da meint Karies: "Ach der, den kenne ich auch..."
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon LayaYana » Mi 15. Sep 2010, 17:05

Da habt ihr ja glatt zwei meiner Lieblingswitze erwischt ;)

Trotzdem gehört das in OT oder Spam und ich glaube, so einen Thread haben wir sogar schon *schieb*
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Redbone » Mi 15. Sep 2010, 21:07

Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3251
Registriert: Di 30. Aug 2005, 20:50

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Backy » Do 16. Sep 2010, 09:50

Gegen das Verschieben hab ich nichts ... vielleicht hat es dem Thread ja gefallen, mal Layas Hände zu spüren ;)

Der letzte Thread ist doch ganz schon ausgeufert , vielleicht können wir in diesem mal beim Thema bleiben - so wie hier:

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muss mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt. Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das zu bedeuten habe. Darauf der Vater: "Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung ..."
Seduce my mind, ensnare my heart, capture my soul, and my body is yours completely. (Raina Chapman)
Benutzeravatar
Backy
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 10:50
Wohnort: Sachsen

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Michelangelo » Do 23. Sep 2010, 14:38

bruder und schwester im bett, missionarsstellung. ist das geil, stöhnt die schwester, du fickst viel besser als der papa. ja, keucht der bruder, das sagt die mama auch immer.
Michelangelo
 
Beiträge: 532
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:48

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon CoolMcCool » Do 23. Sep 2010, 14:53

Ein Geschäftsmann reißt in einer japanischen Disco eine hübsche Japanerin auf. Später in seinem Hotel sind die beiden schwer zugange, wobei sie immer "hai to, hai to" schreit. Er denkt sich, dass er wirklich ein klasse Kerl ist, wenn er es ihr so dermaßen besorgt.

Am nächsten Tag spielt er mit seinem japanischen Geschäftspartner Golf und dem Japaner gelingt ein ausgezeichneter Schlag. Um den Japaner zu beeindrucken, versucht der Geschäftsmann sein frisch erworbenes Japanisch an den Mann zu bringen: "Hai to!" Darauf der Japaner: "Was heißt hier 'falsches Loch'?"
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Joe D. » Fr 24. Sep 2010, 23:56

Ein Atheist stirbt. Und vollkommen entgegen seiner Erwartung, verschwindet er nicht einfach im Nichts, sondern ein gehörnter Typ begrüßt ihn freundlich am Ende eines langen, langen Aufzuges in die Tiefe. "Ach du Scheiße," denkt der Atheist.
"Willkommen in der Hölle," begrüßt ihn der Gehörnte, "bitte durch diese Tür da." Der Teufel zeigt auf eine große, sehr edle Tür aus Teakholz. Der Atheist ganz erstaunt von der Freundlichkeit des Teufels, lässt sich widerstandslos durch die Tür schieben. Auf der anderen Seite, der Atheist traut seinen Augen kaum, ein wahres Paradies eröffnet sich ihm. Sein Blick schweift über ausgedehnte grüne, sonnenbeschienene Wiesen, umgeben von gesunden Wäldern, in der Ferne ist das Rausches des Meeres zu hören, es herrscht eine angenehme Temperatur, Vögel zwitschern überall laufen glückliche Menschen umher.
Der Atheist vollkommen baff. "Das ist die Hölle?"
Der Teufel lächelt. "Natürlich hier gibt es alles was das Herz begehrt, in den Wäldern kann man jagen, auf den Wiesen finden sich viele Liebespaare, nur ein paar Schritte sind es bis zum kilometerlangen Sandstrand, die Wassertemperatur beträgt angenehme 25°, es gibt BBQ und Cocktails, Bier und anderen alkoholoische und nichtalkoholische Getränke zu jeder Stunde."
Der Atheist fühlt sich gleich sichtlich wohl doch da fällt ihm etwas in der Ferne auf.
"Was ist mit den Leuten da hinten in den Flammen," fragt er den Teufel.
Der Teufel schaut hinüber und winkt ab. "Ach das ist für die Christen, die wollen das so."
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 01:30

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon teenwixxer10 » Sa 25. Sep 2010, 00:25

Der Sohn kommt erst morgens um 3 wieder heim. Der Vater sitzt am Esszimmertisch sichtbar müde. Er fragt den Sohn barsch: "Es ist 3 Uhr morgens? Wo warst du? In deinem Alter! Morgen ist doch Schule!"
Der Sohn antwortet: "Tut mir leid Papa. Wird nicht mehr vorkommen."
Der Vater fragt: "Willst du mir nicht verraten, wo du gewesen bist."
Der Sohn antwortet verschämt: "Ich hatte heute meinen ersten Verkehr."
Der Vater lacht und freut sich, er geht zum Kühlschrank und holt 2 Bier heraus. Er sagt: "Glückwunsch mein Sohn." Der Sohn bedankt sich, der Vater fordert ihn auf: "Setz dich doch und trink mit mir ein Bier."
Der Sohn sagt: "Ich weiß nicht, ob ich mich schon wieder hinsetzen kann."
teenwixxer10
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 00:59

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon WWFan » Sa 25. Sep 2010, 15:11

Drei Spermien sind in einem Frauenkörper. Sagt das erste Spermium: "Schnell, lasst mich durch, es wird ein Junge!" Darauf das zweite Spermium: "Nein ich zuerst, Ladies first." Bemerkt das Dritte: "Macht doch langsam, wir sind erst in der Speiseröhre"
Benutzeravatar
WWFan
 
Beiträge: 477
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:58
Wohnort: Westdeutschland

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon born1997 » So 31. Okt 2010, 15:40

warum sind frauen die mit vielen männern schlafen schlampen und männer die mit vielen frauen schlafen player???
stellt euch vor ihr hättet einen schlüssel,der jedes schloss öffnen kann
das wäre doch geil
und jetzt stellt euch vor ihr hättet ein schloss das von jedem schlüssel geöffnet werden kann
das wäre doch völlig wertlos^^
born1997
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 16:25

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Backy » Mo 1. Nov 2010, 11:54

wie uncharmant :roll:

Und damit wir wieder zum Thema SB zurückkommen:

Häschen sitzt auf der Lichtung und holt sich einen runter.
Kommt das Eichhörnchen vorbei und meint: "Das ist ja obszön!"
Nickt das Häschen: "Und ob´s schön ist!"
Seduce my mind, ensnare my heart, capture my soul, and my body is yours completely. (Raina Chapman)
Benutzeravatar
Backy
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 10:50
Wohnort: Sachsen

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon CoolMcCool » Mo 1. Nov 2010, 12:18

Ein Mann kommt nackt aus dem Badezimmer und steigt zu seiner Frau ins Bett.

Sie, wie immer: "Ich habe Kopfschmerzen!"

Er: "Kein Problem, ich habe im Bad meinen Penis mit Aspirin eingepudert. Du kannst entscheiden, ob du es oral oder als Zäpfchen einnehmen willst!"
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon born1997 » Di 2. Nov 2010, 16:47

was sizt in der ecke und klappert?
Pinocchio beim wixxen
born1997
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 16:25

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Smeagol » Di 2. Nov 2010, 21:33

1. Schultag, neue Lehrerin:

Die neue Lehrerin möchte sich natürlich
gleich bei Ihren Schülern beliebt machen und erzählt,
dass sie total auf Hip Hop steht.

Sie fragt wer noch gerne Hip Hop hört.

Fast alle Arme gehen nach oben, nur ein
Mädchen in der
letzten Reihe meldet sich nicht.

Die Lehrerin fragt: "Warum meldest du dich denn nicht?"

"Weil ich keinen Hip Hop mag." sagt sie.

"Und welche Musik magst du?"

"Metal."

"Ja um Himmels Willen, warum denn ausgerechnet Metal?"

"Nun ja, mein Papa war bei Edguy Rowdie, meine
Mama hat mal bei Doro Pesch Background gesungen und
beide haben sich auf nem Manowar-Konzert kennengelernt.
Ich bin aufm WACKEN gezeugt worden und somit hör ich eben auch Metal."

Da sagt die Lehrerin: "Aber Kind, man muss doch nicht alles nachmachen was die Eltern machen.
Stell dir mal vor deine Mama wäre Prostituierte und dein Papa ein alkoholabhängiger Assi. Was wäre denn dann?"

"Naja gut, DANN würde ich wahrscheinlich auch Hip Hop hören..."
Smeagol
 
Beiträge: 462
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 17:47

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Pikras » So 14. Nov 2010, 04:33

Aufsatz eines achtjährigen zur Fortpflanzung....

Weil es immer wieder forkomt das Menschen einfach sterben, mus es neue geben. Das ist der Beischlaf. Eigentlich schläft man aber nicht, sondern ist mit dem Herzen und mit seinem Penis und seiner Wagina ganz doll am machen. Ich habe meine Eltern im Wonzimmer gesehen, wo sie gebeischlaft haben. Mein Papa hat furchtbar gestöhnt und meine Mami hat geheult, dabei ist von uns gar keiner tot. Filleicht haben sie aber geübt, weil meine Oma schon ziemlich alt ist. Und weil ich gemerkt hab, das sie dreimal in der Woche üben stirbt die Oma filleicht bald.
Im Nachttisch meiner Mama habe ich Tableten gefunden. Papa fragt sie immer, ob sie die Pille genommen hat. Bestimt ist sie auch krank aber sie geht nicht zum Azt. Aber wenn sie so doll am üben sind kommt bestimt bald ein neues Wesen auf die Welt.
Ich wünsche mir ein Kaninchen.
Die Pfortpflanzung des Menschen geschiet durch Samen. Die Blumen und Sträucher und Bäume müssen oft gegossen werden und meine Mama duscht jeden Tag. Dann wächst vielleicht alles schneller.
Das neue Wesen wächst im Bauch aber weil Mama krank ist, macht es vielleicht mein Vater. Sein Bauch ist schon gröser geworden aber er hat uns noch nix veraten.
Wenn das neue Wesen auf die Welt kommt, mus es zuerst durch die Wagina und ist ganz klein und weiss.
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 19:39
Wohnort: Stuttgart

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon hiandbye » Mo 13. Dez 2010, 19:43

Eine gekürzte Version von diesem Aufsatz stand mal in unserer Schülerzeitung...
Bildet euch selbst ne Meinung. :mrgreen:
Warum denken so viele Leute, die Lautstärke eines Arguments verhalte sich proportional zu dessen Überzeugungskraft?
hiandbye
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 28. Mai 2009, 18:00

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon NCIS » Sa 8. Jan 2011, 09:33

Bei der Musterung.
Arzt: "Ziehen Sie mal die Vorhaut zurück!"
Antwort: "Gerne, wie oft denn?"

Im Schwimmbad, zwei Kerle duschen sich ab.
Erster: "Hey, holen Sie sich etwa einen runter?"
Zweiter: "Entschuldigung, aber ich werde mich doch wohl so schnell waschen dürfen wie ich will!"

Und noch einer, der nix mit SB zu tun hat:

Drei Männer stehen vor einem Bordell und überlegen, ob sie hinein gehen sollen. Die Preise scheinen recht akzeptabel zu sein und so wird einer hineingeschickt, um das Freudenhaus zu testen. Nach einer halben Stunde kommt er freudestrahlend zurück.
"Und wie war`s?", wollen die anderen beiden wissen.
"Fantastisch", sagt er, "Ich habe 10 Euro bezahlt. Das Mädel hat mich aufs Zimmer geführt, ich habe mich gelegt. Sie hat eine Ananasscheibe auf mein Dingsbums gelegt und sie dann genüsslich von meinem Dingsbums abgenabbert."
Der Zweite will nun auch hinein. Er kommt noch zufriedener zurück.
"Ich habe 20 Euro bezahlt und sie hat mir zwei Ananasscheiben über mein Dingsbums gelegt und sie dann schön langsam und genüsslich von mir abgeknabbert. Geil."
Der Dritte will das nun auch probieren. Peinlich berührt kommt er wieder zurück.
"Ich habe dreißig Euro bezahlt. Sie hat mir drei Scheiben Ananas auf mein Dingsbums gepackt. Darüber noch Schlagsahne und eine Kirsche-das sah so lecker aus, dass ich es einfach selbst gegessen habe."
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 742
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: zum Ablachen: der ultimative sch-ona Witz-Thread

Beitragvon Pikras » Sa 8. Jan 2011, 10:48

Läuft ein Blinder an einer Nordsee-Filiale vorbei, hebt den Arm und ruft grinsend:
"Hallo Mädels!!"
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 19:39
Wohnort: Stuttgart

Nächste

Zurück zu Spam-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NCIS und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de