Sex mit der mutter eines freundes

Hier könnt ihr Fragen stellen oder Diskutieren über Sex mit mehr als einer Person

Beitragvon Sascha30HB » Mi 9. Aug 2006, 21:22

will auch mal was sagen, ich bin kein fake und ich hatte schon sex mit der Mutter meines Freundes :)

das ganze ergab sich an einem schönen Fußballabend vor 5 Jahren, damals das Finale Deutschland-Brasilien, wir haben dabei schön ein paar getrunken und uns dabei das Spiel angesehen. Also mit wir meine ich Sie, Ihre beiden erwachsenen Söhne und ich. Als das Spiel dann vorbei war kamen die beiden auf die Idee noch um die Häuser zu ziehen, und ich blieb dann bei Ihr, als sie mir dann mein Bettzeug brachte sagte ich bei Ihr ist es doch bestimmt bequemer, sie lachte bloß dann nahm ich sie in den Arm und küsste sie, der rest ging dann so seinen Gang wir landeten bei Ihr im Bett :lol:
Und an alle Zweifler, ich kläre mal eben auf sie ist verwitwet, und anfang 50 ich bin zu der zeit 26 gewesen, und Ihre beiden Söhne sind in meinem Alter aber haben eigene Wohnungen bzw Familien.
Und Spass hat es auch gemacht, habe auch nichts bereut, war sogar so gut das wir es seitdem schon ein paar mal wiederholt haben allerdings in losen abständen.
Ich bin der Meinung warum nicht, hauptsache beide wissen was sie wollen
Sascha30HB
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 19. Nov 2005, 15:31
Wohnort: Deutschland/ Bremen

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon ZweiOhrHase » Do 17. Dez 2009, 00:08

Findet ihr das nich krank.?
Ich meine ich könnte mir nich mal vorstellen sex mit einer frau zuhaben die 30jahre älter ist. Das sie das nicht juckt kann ich mir vorstellen, wer will mit 50 nich noch ma nen schönen jungen.?
ZweiOhrHase
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 23:59

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon KeinOhrKüken » Do 17. Dez 2009, 00:10

Krasse Storys hier.
Grade in einem so jungen Alter ists doch recht unwarscheinlich, das man die Mutter eines Freundes nagelt.

Naja. Der Threadersteller hatte auf jedenfall eine blühende Fantasie, nichts destotrotz hab ich bei gelacht.
KeinOhrKüken
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 23:58

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon Dessousliebhaber » So 20. Dez 2009, 13:43

bestimmt sehr interressant hätte auch bestimmt nich nein gesagt
Zuletzt geändert von Dessousliebhaber am So 20. Dez 2009, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon wixxxer_89 » So 20. Dez 2009, 13:47

Nein, nicht meins...
Ich meine, ich mags nen bisschen älter... aber nunja... das wäre ne nummer zu krass!
wixxxer_89
 

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon Michelangelo » So 20. Dez 2009, 15:15

es muss ne menge leute geben, die so ein altersunterschied erregt. im internet gibt es eine menge sites, auf denen 40-60jfrauen mit 18j burschen f*cken, die ihre söhne oder gar enkel sein könnten.
auf den einschlägigen videoportalen braucht man zur suche solcher filme nur granny boy oder mature boy eingeben.
ich finde solche filme und bilder einfach geil und habe jede menge davon.
Michelangelo
 
Beiträge: 532
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:48

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon kleiner_spritzer » Di 23. Feb 2010, 15:59

ich würde niemal mit der mutter meines freundes ficken. ich glaub das is der freundschaft nicht föderlich. dann lieber nen dreier mit meinem kmpel zusammen und ner frau
kleiner_spritzer
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 15:09

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon German-Man » Di 23. Feb 2010, 19:08

Ich wüsste auch nicht ob ich es fertig bringen würde eine Freundschaft zu riskieren nur um einmal Spaß zu haben. Die Mutter meines besten Kumpels ist zugegebenerweiße echt heiß aber da er mein Kumpel ist und seine Mutter glücklich verheiratet kommt es für mich nicht in Frage.
German-Man
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 19:07
Wohnort: Erbendorf

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon hart_und_dick » So 28. Feb 2010, 23:22

Also ich hatte mal Sex mit der Mutter meines besten Freundes..
War meine erste Erfahrung um Umgang mit Frauen, leider :(
jedenfalls wollte ich zu meinem Kumpel spontan gehen und hab geklingelt, aber keiner hat geöffnet. War in kurzer Short unterwegs und Muskelshirt, hatte keine Boxer drunter deswegen hätte man jede Erektion sofort gesehen...
Dann bin ich jedenfalls in den Garten gegangen und wollte schauen ob er da wäre, dann sah ich seine Mutter nackt auf einem Liegestuhl liegen, wie sie ihre geile rasierte Möse gestreichelt hat.
Sie hatte mich nich bemerkt und ich hab sofort meine Latte ausgepackt und angefangen zu wichsen!!!
Nach einigerzeit hat sie mich bemerkt, ich wollte mich noch irgendwie rausreden, mann hab ich gestottert :D
Dann hat sie meine Latte gepackt und mich sozusagen ins Haus gezogen. :D
Dann hat sie gesagt das der Sohn grade in der Stadt sei und wir sind ins schlafzimmer gegangen, dort hat sie mich aufs Bett geworfen und geritten.
Hab sie dann von mir runtergestoßen und im Doggystyle schön durchgenommen, geil ne reife frau zu unterdrücken ;) der ihre dicken titten sind richtig herumgeflogen bei jedem harten stoß, andauernd hat sie gstöhnend geschrien „fick mich du geile sau“
Na ja dann hab ich sie umgeworfen (auf dme bett natürlich ;))
und hab ihr die volle Ladung ins Gesicht gespritzt, dann kam gerade mein Kumpel ins zimmer. Oh fu** dachte ich nur...
so seine vollgewichste mutter zu sehen wie sein bester kumpel sie durchgenommen hat...
na ja, wir sind leider keine freunde mehr, hätte gehofft das wir mal gemeinsam seine mutter durchgenommen haben aber der is halt bisschen dumm...
aber mit seiner mum veranstalte ich immer noch manchmal ein geiles ficktreffen...
hart_und_dick
Gesperrt
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 22. Dez 2009, 15:12

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon MarcKbln » So 28. Feb 2010, 23:49

hart_und_dick hat geschrieben: hätte gehofft das wir mal gemeinsam seine mutter durchgenommen haben aber der is halt bisschen dumm...



Na dein EX- Kumpel ist anscheinend schlauer wie du :?: oder warum sollte er Sex mit seiner Mutter haben :shock: ?



Viele Sachen sind hier echt Krank egal ob nur erfunden oder nicht
MarcKbln
 
Beiträge: 1457
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:58
Wohnort: Berlin

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon gigaklein » Mo 1. Mär 2010, 00:01

Viele Sachen sind hier echt Krank egal ob nur erfunden oder nicht


Besonders die erfundenen und schrill übertriebenen: Man sollte solche Trolle nicht füttern...

"Fantasies & Stories" sind verboten - User wurde gesperrt
Im Zweifel eben trotzdem...
Benutzeravatar
gigaklein
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 16. Jun 2008, 04:40

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon Feuervogel » Mi 3. Mär 2010, 19:15

Mir ist das Verhältnis zu meinen Freunden, grade den besten Freunden, heilig. Deshalb sind ihre Mütter für mich absolut tabu. Davon ab geht das eh nicht, da die Eltern meiner Freunde auch ein wenig meine eigenen Eltern sind. Im Übertragenen Sinne. Dies ist mir soviel wert, dass ich es auf keinen Fall riskieren will.
Ich denke, dass so etwas, wie hier in den vorangegangenen Postings beschrieben wurde eher unwahrscheinlich ist. Wenn es vorkommt, dann ist es höchst selten. Wohl eher einer pbertären Phantasie entsprungen.
Kein Interesse an Pictausch, c2c-, oder CS-Anfragen!
Feuervogel
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 17:51

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon rtzfghvbnm » Fr 12. Sep 2014, 02:59

Schwer zu sagen, was Wahrheit und was Erfindung ist. Manche haben sich vielleicht aber auch von belletristischen Werken inspirieren lassen, wie z.B. der Roman ,,Räuberhände'' von Finn-Ole Heinrich, der u.a. die Thematik (Sex mit der Mutter des Freundes, Folgen für die Freundschaft) behandelt.

Siehe auch:
http://www.r%C3%A4uberh%C3%A4nde.de
http://www.finnoleheinrich.de/buch/r%C3 ... %C3%A4nde/
http://www.literaturkritik.de/public/re ... z_id=11634
http://www.zeit.de/online/2008/25/finn- ... ettansicht

@Admins und Moderatoren, die dahinter hochgradig pornografische Inhalte vermuten und die URLs/den Titel entfernen wollen:
Das Buch ist bereits Bestandteil der Oberstufen-Lehrpläne und Abiturthema in Hamburg gewesen, vielleicht reicht das ja, um euch von der Unbedenklichkeit zu überzeugen...
Hätte ich nicht gewollt, dass es sich gut anfühlt, dann hätte ich Stacheln oder so drangebastelt.
(Auszug aus den acht „Mir wär’s wirklich lieber, Du würdest nicht …“ des Fliegenden Spaghettimonsters)
rtzfghvbnm
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 19:09

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon Hormontherapeut » Fr 12. Sep 2014, 15:36

rtzfghvbnm hat geschrieben:@Admins und Moderatoren, die dahinter hochgradig pornografische Inhalte vermuten und die URLs/den Titel entfernen wollen:
Das Buch ist bereits Bestandteil der Oberstufen-Lehrpläne und Abiturthema in Hamburg gewesen, vielleicht reicht das ja, um euch von der Unbedenklichkeit zu überzeugen...


Wenn ich mir Deine Beiträge so durchlese, dann frage ich mich: Du bist auch so Einer, der regelrecht nach ner Schelle bettelt, oder?
Es ist nun klar rübergekommen, dass Dir die strengen Auslegungen (Jugendschutz, Urheberrecht) seitens der Betreiber dieses Forums nicht passen. Das brauchst Du nicht bei jedem Post betonen. Dann stimm halt einfach mit den Füßen ab und such Dir ein Angebot, dass Dir besser zusagt.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Sex mit der mutter eines freundes

Beitragvon Aphis1988 » Mo 15. Sep 2014, 14:09

Ich würde das nicht machen. Das Alter wär da weniger relevant, als, dass es die Mutter von einem Bekannten ist. Ist wie mit Schwester von Bekannten. Man kann das vielleicht machen, ob das aber einem was bringt ist eher zweifelhaft.
Aphis1988
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 29. Okt 2013, 07:48
Wohnort: Dresden

Vorherige

Zurück zu Alles über Sex in trauter Zwei- oder Mehrsamkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de