Tipps zum vaginalen Fisten

Hier könnt ihr Fragen stellen oder Diskutieren über Sex mit mehr als einer Person

Beitragvon ich80 » Mi 4. Jan 2006, 15:46

Ich habe jetzt hier mal nen neuen Fred eröffnet, obwohl es zu dem Thema schon einiges gibt. Ich hoffe trotzdem, dass die Mods ihn nicht an die anderen anhängen, da es bei denen immer darum ging ob fisten gut oder schlecht oder verwerflich ist.

Mich interessiert hier jedoch nicht, wie ihr zum Fisten steht, sondern ich hoffe auf Tipps von denen, die bereits Erfahrungen damit gemacht haben. Deshalb bitte ich auch all diejenigen, die Fisten ekalhaft finden oder es nicht mögen oder es noch nie getan haben, sich an die anderen Threads zu halten.

Zum Thema:
Ich habe meine Partnerin vor kurzem das erste Mal richtig vaginal gefistet, d.h. ich habe meine geschlossene Faust komplett in sie eingeführt. Dies hat sich spontan ergeben und war so nicht geplant oder abgesprochen. Sie hat mich jedoch sehr dabei unterstützt indem sie mir gesagt hat, was sie fühlt und wie es ihr dabei geht. Sie fand das Gefühl ausgefüllt zu sein auf jeden Fall wahnsinnig geil.

Der Weg bis zum Einführen der Faust ist mir klar, mir ist auch klar, dass es viel Vorbereitung und die richtige Stimmung dafür braucht und nicht immer möglich ist. Was mich jetzt interessiert sind DOs und DO NOTs die ihr kennen gelernt habt sobald die Faust drin ist.
ich80
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 17. Feb 2005, 09:38

Zurück zu Alles über Sex in trauter Zwei- oder Mehrsamkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de