Während des leckens küssen?

Hier könnt ihr Fragen stellen oder Diskutieren über Sex mit mehr als einer Person

Beitragvon gastgast » Fr 19. Aug 2005, 15:46

Hi
also ich würd mal gern folgendes wissen:
wenn man ne frau leckt, ist es dann ratsam sie zwischendurch oder auch danach auf den mund zu küssen? also umgekehrt würd ichs nicht so toll finden denk ich, wenn sie nach dem blasen mich küssen wollte...
also wie haltet ihr es damit?
gastgast
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 13:43

Beitragvon deichlaeufer » Fr 19. Aug 2005, 15:55

Ich denke, das kommt ganz auf die Frau an. Bisher hat sich noch keine Frau beschwert, wenn ich sie nach dem Lecken geküsst habe. Sie haben auch gerne die Finger abgeleckt, die ich ihnen hingehalten habe, nach dem ich damit genüsslich gefingert habe.
Ich im Gegenzug hab auch kein Problem damit, eine Frau zu küssen, nach dem sie mir einen geblasen hat. Warum auch - im Zweifelsfall gibt sie mir ja nur zurück, was ich bei ihr "verloren" habe. ;)
Journalism is publishing what someone doesn't want us to know, the rest is propaganda. - HoracioVerbitsky
Benutzeravatar
deichlaeufer
 
Beiträge: 3732
Registriert: Sa 17. Jul 2004, 12:58
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon sternchen-b » Fr 19. Aug 2005, 16:09

im Zweifelsfall gibt sie mir ja nur zurück, was ich bei ihr "verloren" habe. ;)


klingt ja als würdest dus manchmal suchen. :lol: du musst auch ein kleines bißchen besser auf deine sachen aufpassen :lol:

also ich finds auch sehr ok dazwischen, danach und sowieso geküsst zu werden. mag den geschmack aber auch sehr (naja meistens) von daher freu ich mich dann auch, wenn ich in den genuss des fingers komme
"Vielleicht wird nicht geheiratet. Vielleicht wird nicht gevögelt. Aber bei Gott: Es wird getanzt!"
Benutzeravatar
sternchen-b
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 2670
Registriert: Di 13. Jul 2004, 19:45

Beitragvon Engelchen » Fr 19. Aug 2005, 19:32

Ich mag meinen eigenen Geschmack nicht so sehr, aber es macht mich trotzdem an wenn mein Freund mich da dann küsst ;-) Also ich würds mal probieren, ist immer sehr schön zwischendurch bissel Ablenkung *g*
Engelchen
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 21:51
Wohnort: Österreich

Beitragvon Nora_Esperance » So 21. Aug 2005, 01:36

also ich hätte kein problem damit;-)
Benutzeravatar
Nora_Esperance
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 3. Aug 2005, 00:15

Beitragvon AngelOfDeath » Mo 22. Aug 2005, 20:31

Ich fänds ziemlich bescheuert, wenn man jemand oral befriedigt und dann net mehr geküsst wird... :?

@Topic:
Ich hab kein Problem damit, wenn er mich zwischendurch auch mal auf den Mund küsst.
Benutzeravatar
AngelOfDeath
 
Beiträge: 1460
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 15:15
Wohnort: Dead Zone

Beitragvon V20 » Fr 2. Sep 2005, 14:37

Sie mag es wenn ich sie dabei küsse aber ich mag es nicht wenn sie mich küsst nachdem ich gekommen bin wenn sie mir einen geblasen hat. Mag meinen eigenen Geschmack nicht. :roll:
V20
 
Beiträge: 110
Registriert: Fr 2. Sep 2005, 13:48
Wohnort: Deutschland

Beitragvon waldmann05 » Mo 5. Sep 2005, 03:22

ich wüsste nicht warum ich ein problem haben sollte meine freundin zu küssen wenn sie "ihn" kurz davor im mund hatte..
man sollte bei so sachen vielleicht weniger nachdenken und es einfach machen.. du wirst es eh nicht schmecken ;) :roll:
Benutzeravatar
waldmann05
 
Beiträge: 22
Registriert: So 4. Sep 2005, 03:56
Wohnort: Rüsselsheim

Beitragvon Babyboy86 » Mo 5. Sep 2005, 10:02

also, wie ich ja schon an anderer stelle sagte, die ganze ladung von mir, würde ich jetzt nicht probieren, aber nach dem blasen küssen, find ich schon ganz geil...

@ topic

meine freundin steht auch drauf wenn ich sie beim lecken, bzw danach küsse... der partner hat den geschmack ja schließlich auch im mund, also kann es ja nicht so schlimm sein :D
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!
Benutzeravatar
Babyboy86
 
Beiträge: 1268
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 15:28

Beitragvon Kleinstadtküken » Mo 5. Sep 2005, 10:42

Ich steh total auf Küssen, geleckt werden und ich mag auch meinen eigenen Geschmack. Demzufolge hab ich auch nichts gegen das Küssen während bzw nach dem Lecken. ;)
Andersrum ist es leider nicht so, wenn ich meinen Freund oral befriedigt habe oder aber seinen Schwanz auch zwischendurch einfach nur mal im Mund hatte, mag er mich nicht mehr auf den Mund küssen bzw von mir auf den Mund geküßt werden. Er findet das eklig. :cry:
Benutzeravatar
Kleinstadtküken
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 1. Sep 2005, 14:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Li-La-Lollipopp » Mo 5. Sep 2005, 12:00

also meine freundin leckt auch immer meine finger ab nachdem ich damit "gespielt" habe :D
ich hätte kein problem damit, sie während dem lecken zu küssen, aber ich soll ja immer nich aufhöhren und deshalb kommt keine gelegenheit zustande ^^

auch im umkehrfall hätte ich kein prob damit, wieso auch?

mfg TO
Benutzeravatar
Li-La-Lollipopp
 
Beiträge: 151
Registriert: So 4. Sep 2005, 16:00
Wohnort: 10km von GELNHAUSEN

Beitragvon Schneckchen_NRW » Mo 5. Sep 2005, 12:19

Ich versteh auch nicht was daran ekelig sein sollte.

Ich mein, wenn man das macht, dann ist der Bereich doch sauber!? - dementsprechend kann es doch auch net "stinken".

Also für mich gehört das Küssen dazu und ich hatte auch noch nie einen Freund der damit ein Problem hatte wenn ich ihn danach küsse :D
Benutzeravatar
Schneckchen_NRW
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 1. Sep 2005, 16:13

Beitragvon HateCrew » Mo 5. Sep 2005, 15:04

Meine Freundin zieht mich immer zu ihr und will unbedingt geküsst erden, nachdem ich sie geleckt habe. Ich denke mal, dass ich auch kein Problem damit hätte, sie zu küssen, nachdme sie mir einen geblasen hat. Außerdem finde ich, macht küssen unheimlihc viel Spass und ich empfinde das Küssen nach einem Orgasmus immer als intensiver als vorher. Es fühlt sich anders an, deswegen finde ich, dass das Küssen auf jeden Fall dazugehört.
Benutzeravatar
HateCrew
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo 4. Jul 2005, 18:43

Beitragvon k.a.u.s.p » Do 8. Sep 2005, 11:14

Ich küss mir erstmal an ihrer Haut den Mund sauber bevor ich sie wieder auf den Mund küsse.

Wenn ich mich von unten langsam wieder nach oben vorarbeite und noch Zwischenstation an den Brüsten mach ist der Geschmack schon nicht mehr so intensiv, vor allem hab ich dann nichts mehr am Mund, sollte ich trotzdem noch verschmiert sein, wische ich halt kurz ab.

Wenn ich dann noch nen Schluck Wasser trinke ists ok.
Benutzeravatar
k.a.u.s.p
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 14:46

Beitragvon Glückskind » Do 8. Sep 2005, 23:14

also ich für meinen teil finde es geil wenn meine freundin kurz von meinem schwanz ablässt und mich ausgiebig küsst.
und auch danach oder davor find ichs sehr schön.

aber das kommt wirklich darauf an was wer mag. also rede mit ihr und frag einfach ;)
Glückskind
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 8. Sep 2005, 22:53

Beitragvon Artis » So 18. Sep 2005, 19:17

Also bei mir sieht es so aus, das ich meine Freundin nach dem lecken küsse und sie absolut nichts dagegen hat.
Sie küsst mich auch zwischendurch wenn sie mir einen blässt, und ich habe kein Problem damit!

Das ist bei jeder Frau anders, einfach mal mit der Freundin oder Freund darüber reden.

Wie gesagt wir haben damit kein Problem.
Artis
 
Beiträge: 88
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 22:55

Beitragvon Zauberhaft » Mo 26. Sep 2005, 14:22

Meine Freundin zieht mich desöfteren nach dem ich sie geleckt habe
zu sich hin und ich soll sie dann küssen. Das macht sie immer sehr rasend, wenn sie ihre Feuchtigkeit auf meiner Zunge schmeckt.
Aber noch geiler ist es, wenn sie auf dem Rücken liegt und ich auf den Knien vor ihr liege und in ihr drinn bin und dann auch noch mit meinen Fingern ihren Kitzler stimuliere. Meistens ist es zwar dann mit der Konzentration nicht mehr so gut, aber wenn ich ihr dann, wenn sie so richtig heiss ist, den Finger noch vor den Mund halte dann ist es meist vorbei. Sie nimmt den Finger in den Mund und spielt mit ihrer Zunge daran das es meist nicht mehr so lange dauert, bis ich in ihr komme.

Also ich lecke liebend gern und meine Freundin mag den Geschmack von sich, sie wird meistens noch geiler. :lol: :P
In den Naturwissenschaften, in der Technik und in den Wirtschaftswissenschaften beruht der nachweisbar erzielte Fortschritt weithin darauf, dass frühere Vorstellungen und Praktiken ständig auf Fehler untersucht und die erkannten Fehler zugegeben und abgestellt wurden. In der Politik ist man für diese Erkenntnis noch nicht überall reif.
Manfred Rommel (*1928), dt. Politiker (CDU)
Ich hätte gerne ein Regierungssystem, in dem die, die etwas tun wollen, an der Macht sind - und die, die gerne reden, die Opposition bilden.
Edward Heath (1916-2005), engl. Politiker
Ein Paradoxon entsteht, wenn eine frühreife Erkenntnis mit dem Unsinn ihrer Zeit zusammenprallt.
Karl Kraus (1874-1936)
Benutzeravatar
Zauberhaft
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 10:38
Wohnort: Thüringen

Re:

Beitragvon Cheerleader » Di 3. Nov 2009, 15:33

Kleinstadtküken hat geschrieben:Andersrum ist es leider nicht so, wenn ich meinen Freund oral befriedigt habe oder aber seinen Schwanz auch zwischendurch einfach nur mal im Mund hatte, mag er mich nicht mehr auf den Mund küssen bzw von mir auf den Mund geküßt werden. Er findet das eklig. :cry:


Wie asozial ist das denn? :shock: Dann tut man ihm einen "Gefallen" und dann wird man dafür noch nicht mal geküsst? Bin ich am Ende selbst schuld, wenn ich ihm einen blase? Und aufs Blasen verzichten würde er wahrscheinlich nicht, oder? Verlangt wahrscheinlich auch noch, dass man schluckt -.-
Man sollte sich nicht alles gefallen lassen ... :?
Life is simple. Eat. Sleep. Cheer!
Benutzeravatar
Cheerleader
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 18:59
Wohnort: NRW

Re: Während des leckens küssen?

Beitragvon Big Dick » Di 3. Nov 2009, 16:57

Ich hab kein Problem damit meine Freundin zu küssen nachdem sie mir einen geblasen hat, bisher hatten meine Freundinnen auch andersherum kein Problem damit, ich find das auch nicht störend, sich nach dem Oralsex zu küssen.
Das dümmste Ding auf Erden
Sollte einst der Affe werden.
Doch dieser Plan ging voll daneben
Und Tokio Hotel begann zu leben
Benutzeravatar
Big Dick
 
Beiträge: 1428
Registriert: Di 17. Jul 2007, 17:55
Wohnort: Sachsen

Re: Während des leckens küssen?

Beitragvon DerPate » Do 3. Dez 2009, 22:49

Darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht^^

Bisher hatte noch keine Frau ein Problem damit, im Gegenteil.

Ich küsse bzw. lecke auch gern ma vom Mund zur Muschi und wieder hoch, hat meiner Ex immer sehr gefallen.
DerPate
 
Beiträge: 125
Registriert: So 28. Dez 2008, 21:23

Nächste

Zurück zu Alles über Sex in trauter Zwei- oder Mehrsamkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de