"Facials"

Hier könnt ihr Fragen stellen oder Diskutieren über Sex mit mehr als einer Person

"Facials"

Beitragvon Lisa » Di 10. Jan 2012, 15:06

Mich würde an dieser Stelle und aus persönlichem Anlass einfach mal interessieren, was die Männer an den sogenannten Facials....sprich der Frau ins Gesicht spritzen....so anturnt?
Mir als Frau erschließt es sich nicht wirklich und es kam bei uns auch schon auf den Tisch, würde mir aber gerne mal ne generelle Meinung anhören.
Danke für Antworten.
Benutzeravatar
Lisa
 
Beiträge: 439
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 00:40

Re: "Facials"

Beitragvon Junggeselle » Di 10. Jan 2012, 15:30

Hey, Lisa!

Wenn ich ehrlich bin, würde es mich als Mann auch nicht anturnen. Nun ja, ich würde es wohl auch nicht ablehnen. Mir wäre es egal. Also wenn sie es will – warum nicht?! Aber ich persönlich müsste das nicht haben. Ich find’s weder eklig noch geil. Es wäre mir auf Deutsch gesagt „Wurscht“.

Was ich so gehört habe: dass es gar nicht mal so sehr Männer als vielmehr Frauen anturnt. Sicher gibt’s da Unterschiede. Die eine mag’s oder der eine, und die andere oder der andere mag’s halt nicht. In den meisten Fällen, wo solche Sachen praktiziert werden, scheinen beide drauf zu stehen.

Ist wie mit dem "Schlucken" … Ich selbst finde das absolut widerlich und würde wahrscheinlich das Würgen kriegen, wenn ich auch nur einen Moment länger drüber nachdenke. Andere finden das total geil. Ich denke kaum, dass ich’s von meiner Frau erwarten würde – aber wenn sie’s will: warum nicht?!

MfG
Junggeselle :-8
Junggeselle
 
Beiträge: 19
Registriert: So 18. Dez 2011, 18:57

Re: "Facials"

Beitragvon Lisa » Di 10. Jan 2012, 15:58

Unabhängig davon ob ich es eklig finde, fände ich es zumal einfach nur "unpraktisch"...wenn ich mir vorstelle wie die Wimpern verkleben würden, wie ich das in die Augen kriegen würde (was wahrscheinlich alles andere als angenehm ist), dann auch noch in/an die Nase oder gar in die Haare....ich hatte gehofft das es irgendwo in der animalischen Vergangenheit der Männer ne Begründung für diesen auch oft in Pornos ausgeübten Wunsch/Fetisch (?) gibt...
Benutzeravatar
Lisa
 
Beiträge: 439
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 00:40

Re: "Facials"

Beitragvon BlackHole » Di 10. Jan 2012, 16:16

Gesicht muss wirklich nicht sein. Geht oft auf den Körper, aber so wichtig ist das auch nicht
Ich würde es genauso gut sonstwo hinspritzen. Völlig egal. Alles, was davor geschieht, zählt. :)
BlackHole
 

Re: "Facials"

Beitragvon martinlump » Di 10. Jan 2012, 16:46

hmm, also ich persönlich würde es meiner freundin auch nicht unbedingt ins gesicht spritzen. es sei denn sie will das. glaube es würde mich mehr anmachen, wenn ich auf ihre brüste spritzen würde.
martinlump
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 24. Mai 2011, 07:33

Re: "Facials"

Beitragvon Litschee » Di 10. Jan 2012, 18:03

Ich könnte mir vorstellen, dass das sowas wie Machtspielchen sind, wo die Frau eben unterdrückt, oder benutzt wird, während der Mann eben seinen Mann steht und der Frau zeigt, dass er sich bei ihr alles leisten kann - eben auch, ihr ins Gesicht zu spritzen. Könnte mir gut vorstellen, dass also gerade devote Frauen darauf stehen könnten...
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40

Re: "Facials"

Beitragvon Lisa » Di 10. Jan 2012, 18:13

Machtspielchen, guter Punkt, hmmm, wobei ist das "auf die Knie gehen" nicht schon unterwürfig genug?
Benutzeravatar
Lisa
 
Beiträge: 439
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 00:40

Re: "Facials"

Beitragvon Kratzbaum » Di 10. Jan 2012, 18:35

Ist das nicht sowas wie ein erweiterter Oral- oder Handverkehr?
Also eher in Richtung des entsprechenden Fetischs?
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: "Facials"

Beitragvon Redbone » Di 10. Jan 2012, 18:50

Lisa hat geschrieben:ist das "auf die Knie gehen" nicht schon unterwürfig genug?

Mann kann ja auf dem Rücken liegen und Frau "arbeitet" von oben - so ist sie die Dominierende.^^

@ Topic:
Ich halte von Facials rein gar nichts. Ich habe noch nie einer Frau - zumindest nicht absichtlich - ins Gesicht gespritzt und habe dies auch nicht vor.
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: "Facials"

Beitragvon steffi*aka*testy » Di 10. Jan 2012, 18:55

Ich mag Facials überhaupt nicht.
Der restliche Körper ist mir ja noch egal aber Gesicht und Kopf nein danke.
Anschreiben per PM erlaubt...real treff oder real sex anfragen werden gelöscht
P.S. Bitte nur anschreiben wer das 20ste Lebensalter überschritten hat!!
steffi*aka*testy
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 12:59

Re: "Facials"

Beitragvon Stifflor » Di 10. Jan 2012, 20:45

Warum es zu meinen (unerfüllten) Fantasien zählt einer Frau ins Gesicht zu spritzen kann ich ehrlich gesagt auch nicht beantworten. Vielleicht hat es wirklich was mit Machtausübung zu tun (muss ja nicht kniend sein). Die Freundinnen die ich bis jetzt hatte wollten das zumindest alle nicht was ich auch akzeptiert habe. Möglich, dass es nicht viele Frauen gibt die sich gerne ins Gesicht ejakulieren lassen.
Stifflor
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: "Facials"

Beitragvon Lisa » Di 10. Jan 2012, 22:58

Schade das du es nicht genauer definieren kannst, du bist der erste der wirklich aus Lust spricht ^^
Benutzeravatar
Lisa
 
Beiträge: 439
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 00:40

Re: "Facials"

Beitragvon Blumator » Mi 11. Jan 2012, 00:03

also ich bräuchte das auch nicht zwingend...
ich würde es jetzt auch net ablehnen aber ich würde nicht drauf bestehen oder es vorschlagen...

hab bisher noch nie einer frau ins gesicht gespritzt... bisher immer nur auf den bauch oder brust... oder halt ins paradiesgärtchen...

wobei das auf die brust auch nicht von mir ausging, oder gar ein muss ist, es kam nur irgendwie dazu...
auf den bauch war halt der übliche CI... vorher raus, sie fertig gewichst und dann halt auf den bauch...

aber ich denke nichtmal das es so sehr die männer sind die das unbedingt wollen, denke es sind eher frauen, also ich kenne keinen mann der das haben muss oder gar drauf besteht...
klar hat es auch ein wenig mit machtspielchen zu tun, aber diese spielchen gehen nicht immer vom "bösen" mann aus ;)
Was sitzt im Baum und winkt? - Ein Huhu!
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1633
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: "Facials"

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 11. Jan 2012, 10:52

Bisher wurde ja in der Tat mehr darüber geschrieben, ob man es denn gut findet, oder nicht.

Wenn man ein wenig das Internet bemüht und sich auch einmal einen typischen Porno, der mit einem solchen "facial" endet, veranschaulicht, dann sehen etliche Sexualwissenschaftler und Feministinen da eine Unterdrückungs- bzw. Dominanzszene, je nachdem, welches Geschlecht man sich anguckt. Der Mann dominiert hier die Frau, unterwirft sie. Nicht nur, weil sie vor ihm kniet (meistens bei solchen "facials"), sondern weil er sozusagen sein Revier markiert.
In Pornofilmen werden die Frauen dabei gerne auch als versaut oder als besondere Schlampe dargestellt, deren einziger Lebenszweck es zu sein scheint, männliches Ejakulat ins Gesicht zu bekommen, das meist lautsark einfordert und dann auch noch mit dem Sperma herumspielt.

Andere Meinungen besagen, dass dies in einer Partnerschaft auch als großer Vertrauensbeweis gelten kann.

Wer mehr erfahren will, kann hier mal nachlesen: http://en.wikipedia.org/wiki/Facial_(sex_act) Leider nur auf englisch.


Warum macht es Männer also an? Vielleicht, weil sie sich auf diese Art sehr stark als Alpha-Tierchen fühlen können. Ob jetzt ausschließlich Männer, oder auch Frauen diese Praktik mögen, kann ich nicht beurteilen. Aber ich denke, dass es etwas ist, was halt in der Pornoindustrie dazu gehört und im normalen Leben nicht so praktiziert wird.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 15:31
Wohnort: Sunshine state

Re: "Facials"

Beitragvon CoolMcCool » Mi 11. Jan 2012, 11:08

Ich hab es ein einizges Mal in meinen Leben gemacht und sah es als Vertrauensbeweis, danach haben wir uns leidenschaftlich geküsst so dass ich auch noch etwas davon hatte. Das war in einer Phase unserer Beziehung in der wie einfach ziemlich viel ausprobiert haben.

Unterwerfung spielt da schon mit rein, aber mir ging es mehr darum, dass sie mein Sperma mal probiert. Sie hat sich dann ab und an mit einem Golden Shower revanchiert. Das waren noch Zeiten. :oops:

Genau wie die NS-Spiele gehört es zu den Praktiken, die wir nicht mehr praktizieren und sie auch nicht vermissen. Trotzdem denke ich gerne daran zurück.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1959
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Re: "Facials"

Beitragvon LittleBitBi » Do 12. Jan 2012, 18:29

Ich spritze meiner Frau auch gerne mal ins Gesicht, wobei das letzte Mal auch schon wieder eine Weile her ist. Sie bezeichnet es zwar nicht als übermäßig geil, findet es aber "okay".

Mit Dominanz hat das bei mir aber weniger zu tun, da ich selbst eher in Richtung devot tendiere. Es ist einfach nur irgendwie anregend, wenn sie erwartungsvoll guckt und auf den Cumshot wartet. ;)

Sollte ich tatsächlich mal etwas mit einem Mann anfangen, würde es für mich einfach dazugehören, mich nach einem Blowjob auch vollspritzen zu lassen. Ich gehöre sowieso zu denen, die sich selbst einen blasen können, und da kommt es auch öfter mal vor, dass ich mir selbst ins Gesicht spritze. Ich finde es eben geil, wenn sich der warme Saft in mein Gesicht und in meinen Mund ergießt. ;)
Ava Lauren, Nicole Moore, Kristal Summers, Tori Dean, Emma Starr, Lisa Ann, Jodi West, Deauxma, Janet Mason, Dana Hayes, Rachel Steele, Amber Lynn, Julia Ann, Brandi Love, Zoey Holloway, Mimi Moore, Leena Sky, Tara Holiday, Syren de Mer
Benutzeravatar
LittleBitBi
 
Beiträge: 282
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:45
Wohnort: Zwischen den Schenkeln meiner Frau...

Re: "Facials"

Beitragvon Kogler » Fr 13. Jan 2012, 14:24

Interessantes Thema: Ich muss erst mal sagen dass ich total drauf stehe. Ich schau mir auch (bei Pornos) oft einfach nur die Stelle an wo "ihr" ins Gesicht gespritzt wird.

Selber hab ichs noch nie gemacht (kein Mum die Freundin nach so nem "Blödsinn" zu fragen), dafür wurde mir schon mal ins Gesicht gespritzt was mich auch extrem angeturnt hat.

Allerdings bin ich überrascht das hier so viele schreiben dass es ihnen "wurst" is oder nicht gefällt, denn so ziemlich 2/3 aller Pornos (die Ja eig. für Männer gedacht sind) enden so.

Warum es mich anmacht?: Genau kann ich`s nicht sagen, Ich mags ja in beide Richtungen und würd deshalb die Dominanz nicht so einbeziehen.
Hat wohl bei mir größtenteils mit Fetisch aufgrund von Revier markieren, bei höchster Sexueller Extase das Ergebnis auf den Teil ihres(/seines) Körpers zu hinterlassen der sie definiert, zu tun.
Gäbe es einen Gott, würden nicht solche Vollidioten wie ich hier herumlaufen.
Kogler
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 8. Jan 2008, 23:41
Wohnort: Niederösterreich

Re: "Facials"

Beitragvon Moglotti » Fr 13. Jan 2012, 18:17

Ich mag das!

Würde es zwar nicht als Fetisch bezeichnen, aber es turnt mich an, einer Frau meine Sahne ins Gesicht zu spritzen!

Dafür gibt es wohl eine Mischung aus diversen Gründen, die hier schon aufgezählt worden sind. Zum einen, dass sich die Partnerin unterwirft und ihre zarte, empfindliche Gesichtshaut hingibt, damit man sie "markieren" kann. Sie bietet dir damit die wohl empfindlichste Stelle ihres Körpers an mit den vielen schützenswerten, empfindlichen Dingen (Augen, Nase, Mund, Zunge) ohne die Leben ohne Weiteres nicht möglich wäre. Da spielt auch mit rein, dass sich eine besondere Art des Vertrauens aufbaut.

Wie man sieht, irgendwie zählt alles mit rein. Und es hängt wohl auch irgendwie damit zusammen, ein hübsches Frauengesicht zu verschmieren. Keine Ahnung, wie man das beschreiben soll.
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 18:53
Wohnort: NRW

Re: "Facials"

Beitragvon Lisa » Fr 13. Jan 2012, 19:27

Danke für die Antworten, denke die Tendenz ist zu durchschauen .
Benutzeravatar
Lisa
 
Beiträge: 439
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 00:40

Re: "Facials"

Beitragvon CoolMcCool » Fr 13. Jan 2012, 21:12

Trotzdem sollte die Tendenz keine Relevanz für euer Sexualleben haben. Entweder du willtst es tun oder du willst es für ihn mal porbieren oder du willst es eben nicht tun.

Abstimmungen spielen dabei keine Rolle.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1959
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Nächste

Zurück zu Alles über Sex in trauter Zwei- oder Mehrsamkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de