Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Hier könnt ihr Fragen stellen oder Diskutieren über Sex mit mehr als einer Person

Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon CoolMcCool » Fr 9. Jul 2010, 08:57

Habt ihr es schonmal erlebt, dass ihr euren Partner/in manuell oder oral befriedigt, also ohne Stimmulation am eigenen Körper und dann selbst einen Orgasmus bekommt, weil euch die Reaktion des Partners/in so anmacht.

Ist mir gestern passiert. Ich habs ihr mit der Hand gemacht und gleichzeitig ihre Nippel geleckt und dabei ist sie so abgegangen, dass mir selbst auch einer abging.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon LayaYana » Fr 9. Jul 2010, 09:18

Wow, immer wieder schön zu hören, dass Männer auch rein durch ne Kopfsache kommen können. Die meisten Berichte die man da liest sind ja sehr unglaubwürdig. Aber genau an diese Stelle will ich meinen Partner auch noch bringen :) Wir arbeiten dran ;)

Ich selbst werde nur unglaublich erregt und ein Orgasmus braucht dann theoretisch nicht mehr viel, praktisch zögere ich trotzdem noch viel zu gerne ;) Aber seine Reaktionen, das was im Kopf abgeht, der Duft das haut einen einfach um, mich zumindest ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon step » Fr 9. Jul 2010, 16:07

ist mir schon öfter mal passiert, klar. find das gar nicht so außergewöhnlich, man wird ja auch durchs anfassen, berühren und schmecken der nippel, muschi etc geil, klar, dass man da manchmal, wenn sie zb richtig feucht wird beim lecken, einer abgeht!
step
 
Beiträge: 921
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Joe D. » So 11. Jul 2010, 12:28

Ich hatte dieses Erlebnis bereits, aber das war in meinen jugen Jahren, sexuell unerfahren, leicht erregbar, viel schneller, kurzer Sex; Teenagersex eben.

Da gab es diese Situation mehrmals dass ich beispielsweise beim Lecken gekommen bin.

Heute passiert mir das nicht mehr, zumindest nicht in den letzten Jahren. Wer weiß was noch kommen mag, aber ich wage es mal zu bezweifeln.
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 01:30

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon jjdoe » So 5. Sep 2010, 22:06

Ist ab und an mal vorgekommen! Keine ahnung warum aber es passiert dann einfac ;) h!
Viagra ist auch keine Lösung!
Benutzeravatar
jjdoe
 
Beiträge: 183
Registriert: Di 8. Sep 2009, 18:21

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Onyx » Mo 6. Sep 2010, 01:51

jep...manchmal komme ich einfach, ohne dass sie ihn dabei berührt, wenn sie sich dabei an mich krallt und stöhnt und ich mit meinen fingern in und an ihr bin...^^
Signature
Benutzeravatar
Onyx
 
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 09:45
Wohnort: der Norden^^

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon fickfrosch » Mo 6. Sep 2010, 19:26

Das passiert mir leider nicht. Ich komme nie durch "Kopfkino". Ich schaffe es aber soweit, dass ich dann nur noch zwei - dreimal schrubben muss und dann kommts mir.
fickfrosch
 
Beiträge: 190
Registriert: Di 12. Mai 2009, 16:30

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Hologramm » Sa 8. Jan 2011, 22:48

Wenn ich sie geleckt habe,ist es mir auch oft von selbst gekommen.Er muß ja nicht unbedingt drinstecken.Schon der Anblick der Muschi und der Geruch lassen mich kommen.
Hologramm
 
Beiträge: 69
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 23:08

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon tomaus82x » Mo 10. Jan 2011, 14:32

ja genau, das geile spiel erregt einen derat, egal ob es mit der hand, mund oder hilfsmitteln ist, dass man derartig in erregung kommt und ohne jegliche berührung abspritzt, oder es manchmal nur noch einer im grunde unbedeuten berührung zu kommen braucht.
Neugierig und aufgeschlossen, PN's willkommen
tomaus82x
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 7. Dez 2010, 14:33
Wohnort: Bei München

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Litschee » Mo 10. Jan 2011, 17:21

ist mir nie passiert...weiß ich auch nicht, ob das ginge...werd ich noch sehen ;)
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon CoolMcCool » Mo 10. Jan 2011, 18:26

Frauen können das nicht. *behaupt*
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon LayaYana » Mo 10. Jan 2011, 20:16

Frauen können sowas eigentlich deutlich besser, weil der Mechanismus beim Orgasmus anders läuft. Frauen kann man recht gut beibringen auf Kommando ohne Stimulation zu kommen, bei Männern erfordert das deutlich mehr Arbeit.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon iwwerzwersch » Do 13. Jan 2011, 08:12

Natürlich, das klappt oft, es braucht nur dein Schwanz z.B. beim Lecken fest am Bein deiner Partnerin anzuliegen, dann gehts zusammen ab.
iwwerzwersch
 
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Okt 2010, 20:17

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon CoolMcCool » Do 13. Jan 2011, 10:00

Es geht hier aber eher um Orgasmen, die allein durch die Geilheit im Kopf entstehen, ohne zusätzliche Stimmulation am Schwanz.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Lennox » Di 1. Feb 2011, 10:41

Ich denke um nur durch das verwöhnen des Partners und das beobachten der Reaktionen selbst zu kommen bedarf es einer sehr großen seelisch/psychischen Intimität und absolutem Vertrauen. Insofern gratuliere zu deiner Partnerwahl, scheint als hättest du das Deckelchen für dein Töpfchen gefunden, CMC! ;)

Ich habe diese gigantische Erfahrung bisher auch nur mit einem Partner erleben dürfen. Ich sah ihm tief in die Augen als es passierte, glaube in dem Moment waren wir mehr als nur ein Paar, mehr als nur 2 einzelne Menschen, eher 2 Teile eines größeren uns umfassenden Körpers. Klingt blöd ich weiß.. aber besser kann ichs nicht formulieren. Das ist über 5 Jahre her und es kommt mir wie gestern vor.

Leider hab ich einen großen Fehler gemacht.. Pass auf das dir das nicht passiert!
"A condom is the glass slipper for our generation. You slip one on when you meet a stranger. You dance all night, and then you throw it away." - Hormontherapeut: "Viva le Macht-Missbrauch." - "Don't knock masturbation. It's sex with someone I love!"
Benutzeravatar
Lennox
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 17. Nov 2005, 16:40
Wohnort: Kassel

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Onyx » Mi 2. Feb 2011, 00:18

ich muss meistens dabei aufpassen, dass es mir nicht kommt...
letztens wollte sie aber mal, dass ichs einfahc zulasse und dann hab ich, während ichs ihr gemacht hab, abgespritzt :P
Signature
Benutzeravatar
Onyx
 
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 09:45
Wohnort: der Norden^^

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon CoolMcCool » Mi 2. Feb 2011, 09:40

Ich muss da nicht aufpassen, hab da nen Freifahrtsschein ausgestellt bekommen und darf kommen wann es mir eben kommt. :D

Ist ja insteressant, dass für Einige das ganz normal ist und für Andere was ganz besonderes. Also auf mich trifft wohl eher Lennox Version zu, ich bin schon seit über 4 Jahren mit meiner Freundin zusammen und dass ich dabei komme, hat sich erst im letzten Jahr eingestellt und kommt auch nicht so häufig vor.

Auch interessant, dass sich noch keine Frau gefunden hat, der es genauso schonmal passiert ist. Wir Männer sind halt einfach empathischer. :lol:
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Litschee » Mi 2. Feb 2011, 19:20

Sorry, damit kann ich nicht dienen ;) so toll finde ich dann Sex bisher auch nicht :lol: kommt noch (:
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 21:40

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon Fat_Toni » So 10. Apr 2011, 14:02

Mir ist das letzte Woche passiert.
Ich habe meine Freundin geleckt und sie hat mich einfach so verrückt gemacht mit ihren Bewegungen, ihrer "Atmung", und alles drum herum, dass ich ganz verrückt wurde.
Auf einmal bin ich gekommen und es war sehr intensiv.

Ich finde das faszinierend, ich mein, ich habe meinen Penis nichtmal berührt, bin ja nur dagelegen um sie zu befriedigen. Irgendwie schon klasse was das psychische ausmacht.

War ein schönes Erlebnis sowas hat man ja nicht täglich.

Frauen kann man recht gut beibringen auf Kommando ohne Stimulation zu kommen, bei Männern erfordert das deutlich mehr Arbeit.


Diese Aussage erinnert mich an Pawlow's Hund.

sehr großen seelisch/psychischen Intimität und absolutem Vertrauen

Das hast du sehr schön gesagt und trifft absolut zu.
Benutzeravatar
Fat_Toni
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1023
Registriert: Sa 28. Jan 2006, 16:01

Re: Orgasmus bekommen beim Befriedigen des Partners

Beitragvon makera » Di 17. Mai 2011, 13:45

Bei uns ist das schön öffters vorgekommen, allerdings nur beim männlichen Teil, was wahrscheinlich darin zu begründen ist, das beim Mann der Penis im errigierten Zustand durch Kontakt mit eventuell der Kleidung, so wie bei mir beim ersten mal, oder aber ein anderer direkter Kontakt z.B. Bauchlage vorhanden sein muß. Bei der Frau ist das wohl etwas schwieriger, da da ja die Klitoris keinen direkten Reizen ausgesetzt ist. Ob es möglich ist nur durch den Kopf, also Kopfkino möglich ist, mag ich nicht zusagen. Am ehesten könnte ich mir vorstellen, dass das möglich ist bei einem jungen Mann in den Anfängen seiner Sexualität. Z.B. beim fummeln, bzw.beim Erkunden des weiblichen Körper´s.

Entfernt.

Vieleicht haben andere ähnliche Erlebnisse erlebt u. berichten ebenfalls.

Grüße Heinz
makera
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 10:03
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Nächste

Zurück zu Alles über Sex in trauter Zwei- oder Mehrsamkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de