Penis zum Abspritzen herausziehen

Hier könnt ihr Fragen stellen oder Diskutieren über Sex mit mehr als einer Person

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Bolzenhobel » Fr 27. Mär 2015, 10:09

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen!

Ich ziehe ihn auch gern raus, bevor es mir dann endgültig kommt. Es geht dabei eben vor allem darum, dass meine Partnerin oder mein Partner und ich es dann sehen können, wie es mir kommt.

Manchmal lasse ich dann einfach nur meine beschnittene große Eichel auf der M+++ liegen und bewege mich nur noch sehr langsam und vorsichtig. Mir läuft dann erst mal das Sperma raus und flutet sie, erst nachdem ich sozusagen "ausgelaufen" bin, fängt es dann an richtig zu spritzen.

Da ich mich auch gern im Sitzen reiten lasse, find ich es geil, wenn sie kurz vorher absteigt, sich aber wieder auf meine Oberschenkel setzt und ich dann eng an sie geschmiegt hochspritzen kann.
Bolzenhobel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:26

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon TomSpitz » Sa 28. Mär 2015, 15:06

@Bolzenhobel: Super! Saugeil beschrieben!
TomSpitz
 

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon ohneReibunggehtsnicht » Mo 1. Jun 2015, 12:18

Bolzenhobel hat geschrieben:Manchmal lasse ich dann einfach nur meine beschnittene große Eichel auf der M+++ liegen und bewege mich nur noch sehr langsam und vorsichtig. Mir läuft dann erst mal das Sperma raus und flutet sie, erst nachdem ich sozusagen "ausgelaufen" bin, fängt es dann an richtig zu spritzen.

Da ich mich auch gern im Sitzen reiten lasse, find ich es geil, wenn sie kurz vorher absteigt, sich aber wieder auf meine Oberschenkel setzt und ich dann eng an sie geschmiegt hochspritzen kann.


sehr geil! Ich finde es aber auch beim Wichsen ganz geil, wenn ich spüre wie das warme Sperma auf meinen Oberkörper spritzt. Als Jugendlicher konnte ich das anfangs nicht genießen. Ich hab dann immer gleich alles ins Taschentuch gespritzt.
ohneReibunggehtsnicht
 
Beiträge: 17
Registriert: So 31. Mai 2015, 07:47

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Seeländer » Di 15. Nov 2016, 15:30

Ich spritze sehr gern ausserhalb meiner Frau ab - eigentlich egal wo. Ich spritze ihr oft auf den Rücken, den Po/Anus oder die Muschi, wo ich meinen Saft dann auch sehr gerne von ihr runterlecke.
Seeländer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 22:25

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon RichieJ » Sa 19. Nov 2016, 13:01

Beim Sex komme ich immer in ihr. Gefällt mir deutlich besser, als ihn vorher rauszuziehen und die letzten Meter noch per Hand zurückzulegen ;)
Beim Vorspiel mit Orgasmus kann es schonmal passieren, dass sie mein Sperma auf den Bauch oder die Brüste bekommt. Aber auch da wichse ich ihn nicht selber, sondern es ergibt die Situation und ihre Handlungen.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 160
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Lena » Sa 19. Nov 2016, 14:28

Mein Freund kommt auch meistens/oft in mir. Lasse mir aber auch wie viele andere auf die Brüste, den Hintern (beim Doggy Style) oder die Füße spritzen. Wenn ich ihm einfach so nur einen runterhole, auch gerne nur auf die Hand, was ich auch angenehm empfinde.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2365
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon wixxfisch » Di 29. Nov 2016, 21:26

ab und zu finde ich das auch geil. Besonders gerne spritze ich zwischen den großen, weichen Brüsten meiner Holden und lecke es dann auf.
Zwischendurch fordert sie mich auch auf auf sie zu spritzen und verreibt dann alles auf ihrem Bauch...
kommt ganz auf die Stimmung an.
wixxfisch
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:55

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon oscar70 » Mo 5. Dez 2016, 00:38

meine frau siehts auch gern, wenn ich abspritze. mittlerweile ziehe ich in 80% der fälle kurz voher raus, rücke etwas hoch, meine frau packt an meinen schwanz, und ich spritze auf ihren bauch / busen ab. ist mega geil, und uns fegällts beiden so ;-)
oscar70
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 14:06

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon mischmi » Mi 28. Dez 2016, 11:57

Meine Ex fand's am geilsten, wenn ich ihr AUF die Muschi gespritzt habe. Dann hat sie bei sich noch kurz Hand angelegt und ist auch gekommen. Aber sie hat's eigentlich überall geil gefunden, egal ob in der Muschi, im Po, im Mund, auf den Brüsten oder quer übers Gesicht ... nur in die Haare, ging garnicht ... lach. Ach ja, und wenn ich Augen oder Nase getroffen hab, gab es auch 'n Schubser ... :D
es ist nicht immer Selbstmord, wenn man Hand an sich legt ....
mischmi
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 09:30

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Philly » Do 29. Dez 2016, 16:30

Ich finde es schon auch erregend zu sehen, wie es rausgespritzt kommt. Auch der Anblick des vollgesauten Partners hat echt was.
Andererseits empfinde ich den Höhepunkt schon auch als besonders intensiv, wenn ich den anderen auch bis über den point of no return ficke und dann noch paar mal heftig zustoßen kann, bis bzw. während es mir kommt... Hängt aber auch bisschen davon ab, ob mit Gummi oder ohne 8-) Im Moment bin ich in einer festen Partnerschaft, beide getestet, daher machen wir es ohne, und meinen Freund macht es extrem scharf, wenn ich in ihm abspritze. Von daher bevorzuge ich auch diese Variante derzeit. ^^
Philly
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 27. Sep 2006, 23:00
Wohnort: Heidelberg

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Roberto » Do 29. Dez 2016, 19:27

Ich spritze lieber drinnen ab und mag das rausziehen nicht. Kürzlich bei einem Freund ist es mir aber passiert, dass ich kurz vorm Spritzen rausgerutscht bin und bevor ich ihn wieder drinnen hatte, spürte ich schon das pumpen und die Ladung war im Kondom.
Roberto
 
Beiträge: 114
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 01:13
Wohnort: Bayern

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon jerk94 » Fr 30. Dez 2016, 19:03

Würde ich gerne (nicht immer, aber ab und zu mal), meine Freundin mag das aber nicht. Also lass ich es lieber... ^^
jerk94
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 29. Dez 2011, 01:57

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Rubbellos » Mo 2. Jan 2017, 14:51

Wie meine Frau auch, sehe ich es sehr gerne, wie es mir kommt. Wie vermutlich viele Frauen, mag meine es jedoch lieber, wenn ich in ihr komme.
Rubbellos
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 12:00
Wohnort: HH

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon settopboxx » Di 3. Jan 2017, 09:34

Philly hat geschrieben:Ich finde es schon auch erregend zu sehen, wie es rausgespritzt kommt. Auch der Anblick des vollgesauten Partners hat echt was.
Andererseits empfinde ich den Höhepunkt schon auch als besonders intensiv, wenn ich den anderen auch bis über den point of no return ficke und dann noch paar mal heftig zustoßen kann, bis bzw. während es mir kommt...


Geht mir genau so. Ich finde es herrlich zu sehen wie die Ladung auf dem anderen landet. Idealerweise wenn man es dabei nicht selbst machen muss, sondern es gemacht bekommt :-)
Und ebenso liebe ich es wenn es mir beim ficken kommt. Mag es beim Reiten ganz gern - wenn der Partner schön weiter macht.
settopboxx
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:49
Wohnort: Südhessen

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Michi22 » So 22. Jan 2017, 15:52

Um einfach mal der Frau zu zeigen wie es aussieht/ mit welchem strahl usw.
Ich kenne einige die es sehr gerne sehen.
Michi22
 
Beiträge: 43
Registriert: So 22. Jan 2017, 08:43
Wohnort: Bayern

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon dano1999 » So 22. Jan 2017, 19:36

hey,
spritze in ihr ab, ab und zu wenn es heiß her geht und mein penis beim ficken mal rausflutscht gehts auch mal auf ihren bauch oder wenn´s ganz blöd kommt auf die bettwäsche. das ist auch ein grund warum ich sie wieder öfters mit kondom ficke, wegen der sauerei :lol:
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 200
Registriert: So 9. Sep 2012, 22:00
Wohnort: bayern

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Pussyfreak » So 22. Jan 2017, 20:31

dano1999 hat geschrieben: wenn´s ganz blöd kommt auf die bettwäsche. das ist auch ein grund warum ich sie wieder öfters mit kondom ficke, wegen der sauerei :lol:
Die Bettwäsche lässt sich waschen :D
Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen (Konfuzius)
Pussyfreak
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 22. Dez 2016, 20:40
Wohnort: Nernberch ;-)

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Lena » So 22. Jan 2017, 20:55

Wo kämen wir denn da hin, wenn man mehrmals die Woche die Bettwäsche wechseln müsste.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2365
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon Roberto » Di 31. Jan 2017, 03:25

Ich mag die "Sauerei" auch nicht so und habe daher wenigstens bei der ersten Runde ein Kondom drauf.
Roberto
 
Beiträge: 114
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 01:13
Wohnort: Bayern

Re: Penis zum Abspritzen herausziehen

Beitragvon mischmi » Sa 11. Feb 2017, 15:20

Ich bin bekennender Kondom-Gegner (in einer Beziehung!). Dafür ist Sperma einfach viel zu kostbar und (herum)-spritzen macht viel zu sehr Spaß, als dass ich es einfach wie Abfall sozusagen heimlich in einer zugeknoteten (Müll-) Tüte entsorge. Nee, Nee ... Da fällt mir aber echt was Bessres ein.

Angst um die Bettwäsche? Da legt man ein Handtuch unter ... fertig.
es ist nicht immer Selbstmord, wenn man Hand an sich legt ....
mischmi
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 09:30

VorherigeNächste

Zurück zu Alles über Sex in trauter Zwei- oder Mehrsamkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de