Männer in Frauenkleidung

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon VomFach » Do 20. Jan 2011, 15:08

Okay, aber der Reiz liegt ja darin, dass eine Frau einen begutachtet und das kleine Geheimnis teilt, vielleicht noch ein paar Tragetipps gibt ;)
VomFach
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 15:42

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon LayaYana » Do 20. Jan 2011, 15:11

Für mich liegt der Reiz darin, dass mein Schatz sexy aussieht. Dafür muss das kein Geheimnis sein und Tragetipps braucht das eigentlich auch nicht ;) Frauen können ihre Unterwäsche normalerweise auch ohne Anleitung anziehen. Außer bei Korsetts vielleicht. Da hab zumindest ich damals im Laden ne Einweisung bekommen ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon VomFach » Do 20. Jan 2011, 15:15

ja okay, für mich steht eben das Spiel im Vordergrund. Ich finde es eben gut, wenn mir eine Frau sagt, was ich so tun könnte und wenn sie es sexy findet ist doch alles super ;)
Mich macht es eben irgendwie an, wenn nur ich und sie weiss, dass wir so'n Spiel spielen, sorry :oops:
VomFach
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 15:42

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon LayaYana » Do 20. Jan 2011, 15:40

Ich finde es viel schöner, es mit anderen zu teilen und es so Normalität werden zu lassen :) Ein Teil von einem Selbst, den man einfach zeigen und ausleben kann, der akzeptiert wird und nicht versteckt werden muss.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon VomFach » Do 20. Jan 2011, 15:46

Da sieht man mal, dass es doch so etwas wie eine Erziehung ist, wenn eine Frau einen dazu bewegt dazu zu stehen. Meine Geliebte (sie wird nicht bezahlt) sieht das eigentlich auch ganz locker und will eben, dass ich für sie Wäsche besorge und dabei auch etwas in meiner Grösse besorge, was mich ehrlich gesaagt momentan etwas unter druck setzt, sie aber gar kein Problem darin sieht ;)
VomFach
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 15:42

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon LayaYana » Do 20. Jan 2011, 16:02

Das ist aber ne ganz andere Erziehung, als es von vielen Männern gewünscht wird ;)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon VomFach » Do 20. Jan 2011, 16:11

das ist richtig, aber wenn man vielleicht selbst etwas gehämmt ist, ist es doch schön von einer selbstbewussten Frau dahin gebracht zu werden, etas zu tun, was man selbst geil findet 8-)
VomFach
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 15:42

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon VomFach » Di 8. Mär 2011, 12:46

Bisher hat es mich angemacht Damenhöschen anzuziehen. Ich habe da mal mit meiner Geliebten drüber gesprochen, und sie hat für mich ein Höschen ausgesucht, welches ich mir besorgen musste - aufregende Sache sag ich da mal nur :D Klar, ich hab es natürlich als Geschenk einpacken lassen...
Am Sonntag habe ich dann meine Geliebte nur mit dem Höschen bekleidet empfangen dürfen. Sie war davon so begeistert, dass ich mal gleich geschminkt wurde, und ich mir jetzt noch weitere Sachen besorgen darf, einen Boa-Schal, halterlose Stümpfe, eine Feder usw. Und zudem noch einen Umschnalldildo für sie :-)
VomFach
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 15:42

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Britt » Di 8. Mär 2011, 14:18

Warum sollten wir Männer nicht auch nette Damenunterwäsche tragen dürfen, mal ehrlich, die langweiligen Herrenklamotten sind auch nicht immer sexy.
Ich trage gerne zwischendurch mal einen netten Damenslip/string usw usw. manchmal auch Strümpfe, ich finde es nicht schlimm und geniesse es auch
Britt
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Aug 2009, 14:00

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon VomFach » Di 8. Mär 2011, 16:36

Klar, verspielte Damenunterwäsche sieht natürlich um einiges aufregender und oftmals auch ästhetischer aus, als so‘ne Boxershorts.
An einem haarigen Männerkörper sieht ein Spitzenhöschen vielleicht nach heutigen Modeaspekten auch etwas merkwürdig aus, aber vor 250 Jahren war es normal, dass Männer Hemden mit Rüschen und Perücken trugen, wie deren Nachthemden und deren Unterwäsche aussah, entzieht sich momentan meinen Kenntnissen ;-) Die alten Römer entfernten ihre Körperbehaarung, damit man sie nicht für Barbaren hielt.
Mittlerweile gibt es Strings für Männer oder transparente Unterwäsche. Es wird nur ne Frage der Zeit sein, bis irgendjemand Männerunterwäsche mit Spitze auf den Markt bringt. Und wenn es noch ein angesagtes Label ist, rennen auf einmal alle so rum ;-)
Bei mir hat das Tragen von Damenwäsche aber nichts mit Mode oder Ästhetik zu tun, sondern mit dem Ausleben meiner devoten erotischen Seite. Ich bin real weder Schwul noch tuntig, aber ich liebe es im Rollenspiel, die Nutte meines Freiers (Freundin) zu sein – ich glaube, wenn man dazu steht, sieht die Welt auch gleich viel bunter aus :-)
VomFach
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 15:42

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Strapsboy » Di 29. Mär 2011, 20:59

sorry, aber trage seit ewiger Zeit Damenwäsche ( Slip,BH`s,Mieder,Kosrsetts,Body`s,Strumpfhosen, halterlose Stümpfe,Corsagen mit allem Zubehör,Pumps Sandaletten,Kleider Röcke,Blusen) alles was mir Freude bereitet. :!: ich habe damit keine Problem, nur keine Scheu, früher trugen die Männer auch Röcke :roll:
Strapsboy
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 09:12
Wohnort: 24211 Preetz

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon AbiRowena » Fr 19. Aug 2011, 01:37

also ich finde das aufregend. Männer mit Spitzenhöschen, BH, Strapsen.
Das törnt mich wahnsinnig an.
liebe Grüsse Rowena
Benutzeravatar
AbiRowena
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 18. Aug 2011, 22:36
Wohnort: Middle East of Berlin

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Apfel94 » Mo 5. Sep 2011, 19:19

Also ich finde Männer in Damenunterwäsche äußerst unerotisch
Apfel94
 

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Andy93 » Mo 5. Sep 2011, 21:32

Apfel94 hat geschrieben:Also ich finde Männer in Damenunterwäsche äußerst unerotisch


Seh ich genauso
Benutzeravatar
Andy93
 
Beiträge: 382
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 19:09
Wohnort: Da wo du nie hinwillst

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Big Gay Al » Di 6. Sep 2011, 11:58

Also ich finde Männer in Damenunterwäsche äußerst lustig :lol:
Verschwendete Zeit ist Dasein. Gebrauchte Zeit ist Leben.
- Edward Young
Benutzeravatar
Big Gay Al
Gesperrt
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 20:37

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Jojo55 » Di 6. Sep 2011, 12:05

Lustig? Ja
Erotisch? Nein :lol:
...sieht einfach nur albern aus. Da ist aber kein sehr großer Unterschied zu manchen Modetrends, die man öfter auf der Straße sieht ;)
Венн ду дас лезен каннст, бист ду кайн думмер весси!
Jojo55
ModeratorIn
 
Beiträge: 2328
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 17:16

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Crissy » Di 6. Sep 2011, 15:16

Männer in Frauenkleider: Absolut ein "no-go" für mich.
Auch wenns nur Unterwäsche ist.
Was noch für mich akzeptabel wäre, wären Jungs, die ein wenig metrosexuell sind. Z.B., wenn se etwas längere Haare haben und dann nen Haarreif tragen.
Crissy
 

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Big Gay Al » Di 6. Sep 2011, 19:09

Ich find Männer in Frauenkleidung gehören zu jeder Faschingsfeier
Verschwendete Zeit ist Dasein. Gebrauchte Zeit ist Leben.
- Edward Young
Benutzeravatar
Big Gay Al
Gesperrt
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 20:37

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Lena » Di 6. Sep 2011, 19:40

Big Gay Al hat geschrieben:Ich find Männer in Frauenkleidung gehören zu jeder Faschingsfeier


DITO!
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2366
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: männer in frauenkleidung

Beitragvon Dessousliebhaber » Di 6. Sep 2011, 19:52

Big Gay Al hat geschrieben:Ich find Männer in Frauenkleidung gehören zu jeder Faschingsfeier


ich hab immer Fasching, obwohl bei uns nennt man es Karneval :lol:
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de