Eltern beim Ficken erwischt?

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Blumator » Do 21. Feb 2013, 18:29

Bondage Lord hat geschrieben:...und ich zeig meinem Dad [Daumen hoch] und sag "Ja, besorgs ihr! Ich komm nachher wieder... Viel Spaß" Und bin dann wieder gegangen xD :lol:


sischer ;) :roll:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Dessousliebhaber » Do 21. Feb 2013, 19:05

Blumator hat geschrieben:
Bondage Lord hat geschrieben:...und ich zeig meinem Dad [Daumen hoch] und sag "Ja, besorgs ihr! Ich komm nachher wieder... Viel Spaß" Und bin dann wieder gegangen xD :lol:


sischer ;) :roll:


hahaha..... Das ist mal ne Anfeuerung :lol:
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3305
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon martinlump » Do 21. Feb 2013, 19:09

direkt erwischt hab ich meine eltern zum glück nie. hab' sie nur schon öfter mal beim ficken gehört... knarrendes bett und gestöhne ;-)
martinlump
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 24. Mai 2011, 07:33

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Blumator » Do 21. Feb 2013, 20:31

ich hab meine auch nie erwischt im eigentlichen sinne,
hab sie früher als mal gehört aber mehr auch nicht...
und ehrlich gesagt kann ich mir schöneres vorstellen :D

ich hab meine schwester früher öfter gehört und auch 2 mal beobachtet, da hab ich mich auch dabei gewichst... :D
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon JFloh » Fr 1. Mär 2013, 14:28

Na ich habs zum Glück auch nie gesehen von meinen Ellies...
:? Ist auch keine schöne Vorstellung :?
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 271
Registriert: Di 15. Jan 2013, 21:59

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 6. Mär 2013, 15:59

Klar, es mutet immer komisch an, sich die eigenen Eltern beim Sex vorzustellen oder sie gar zu erwischen. Auf der anderen Seite sollte man sich aber vor Augen führen, dass es die eigene Existenz nicht gäbe, wenn die eigenen Eltern die Finger voneinander gelassen hätten.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 15:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon zero-ch » Mi 3. Apr 2013, 16:50

Ich war noch nicht in der Pubertät, als ich an einem Sonntagmorgen wie immer noch zu den Eltern ins Bett steigen wollte. Da es zeitlich etwas früher als sonst war, platzte ich rein und meine Mutter sass auf dem Vater. Da ich meine Eltern öfters nackt gesehen habe, was das keine Problem, aber es irritierte mich etwas, weshalb Mutter auf dem Vater sass. Die Eltern sagten einfach, ich solle später wieder kommen und ich dachte nicht weiter darüber nach. Die eigentlich Aufklärung folgte dann aber ziemlich schnell und ich lernte vor dem Betreten eines Zimmers, anzuklopfen :mrgreen:
zero-ch
 
Beiträge: 24
Registriert: So 29. Jul 2012, 13:56

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon univers » Mo 8. Apr 2013, 00:45

Schade, dass ich so oft hier lese, wie ekelig, schrecklich, abstoßend usw. einige User das Liebesleben der Eltern empfinden. Und traurig, wie viele Eltern nicht mehr zusammen sind.
Bei uns im Elternhaus war es üblich, an die Bade-oder Schlafzimmertüre vor dem Eintreten anzuklopfen
und das mache ich bei meinem Nachwuchs auch.
Erwischt/ ertappt/ überrascht/ gestört habe ich nie und bin auch nie selbst gestört worden.

Als Kind habe ich öfter in den Ferien bei Onkel und Tante geschlafen. Gehört habe ich die Beiden nie, wenn ich jedoch heute darüber nachdenke, bin ich sicher, dass sie ein gutes Liebesleben und häufig Sex hatten, denn ihre Gesichter strahlten so viel Positives aus und zärtliche Berührungen waren üblich.
Wohl auch deshalb führten sie eine sehr lange und glückliche Ehe. Für mich waren sie immer ein Vorbild.
Gruß u.
Amicus est alter ego! - Ein Freund ist ein zweites Ich.
univers
 
Beiträge: 131
Registriert: So 26. Sep 2010, 23:52

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Ninchen » Di 9. Apr 2013, 16:45

Ich hab einmal meine Mutter gehört, die im Nebenraum war. War 15 damals und habe weiter so getan als würde ich schlafen (ich bin eher laut und meinen Freund und mich haben sie auch ein paar mal....hören dürfen). Sonst habe ich eigentlich nie gestört oder bin reingelaufen. Wozu morgens die Mama wecken wenn man bei der Oma unten Fernsehen konnte.

Unsere Kleine ist bisher ein- zweimal bei uns reingerannt als wir bei der Sache waren. Das letzte mal vor ein paar Monaten, weil sie einen Alptraum hatte. Als sie uns dann eng umschlungen sah, dachte sie wir kuscheln und wollte mitmachen. Wir hatten sie dann ihre Decke holen geschickt und uns derweil schnell wieder angezogen. (Wenn sie bei uns schläft bringt sie immer ihre Decke mit.)
Roses are red, Violets are blue. You complete me. I compleat you.
Benutzeravatar
Ninchen
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 14:28

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon M.K. » Sa 4. Mai 2013, 22:52

ich habe sie nie erwischt und werde es auch nicht
M.K.
 
Beiträge: 843
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 18:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon MrPuff » So 5. Mai 2013, 17:39

Wird mir nie passieren, frage mich schon seit 20 Jahren, wie die 3 Kinder zeugen konnten, bei so viel Angeekel was sie sich gegenseitig und mir gegenüber immer liefern.
MrPuff
 

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Lena » Mi 29. Mai 2013, 18:36

Nein. Und ich bin froh darüber.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2239
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Lukas_h » Mi 29. Mai 2013, 22:31

Ab und zu mal leise gehört (als ich noch zu Hause wohnte). Zählt das auch schon als "erwischen"? Wohl eher nicht, oder?
Lukas_h
 
Beiträge: 75
Registriert: So 6. Jun 2010, 22:55

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Lena » Do 30. Mai 2013, 12:57

Kann ja auch was anderes gewesen sein..
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2239
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Blumator » Do 30. Mai 2013, 15:04

na ich denke das kann man schon eindeutig zuordnen ;)
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Lukas_h » Sa 1. Jun 2013, 20:43

Blumator hat geschrieben:na ich denke das kann man schon eindeutig zuordnen ;)


In der Tat. ;)
Lukas_h
 
Beiträge: 75
Registriert: So 6. Jun 2010, 22:55

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon MickBlond » Fr 14. Jun 2013, 15:11

Das war sicherlich auch ein anderes Miteinander, als das, was wir heute praktizieren.....da ist wenig Vergleichbares.....ein früherer Arbeitskollege hat mir mal etwas von seinem Intimleben erzählt, z.B. das er mit seiner Frau nie Oralverkehr hatte....das war für ihn komplett igitt igitt......das muß man sich heute mal vorstellen.......
MickBlond
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 14:34

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon RichieJ » Mo 4. Apr 2016, 12:47

Im Urlaub in der Ferienwohnung hatte die Schlafzimmertür meiner Eltern eine Glasscheibe, kein Klarglas sondern so verschnörkelt, wie Badezimmerfenster schonmal sind. Die Tür war am Ende eines relativ langen Flures, mein Zimmer war am anderen Ende. Neben dem Schlafzimmer meiner Eltern war noch das Bad. Eines abends, als wir schon lange alle im Bett waren, musste ich nochmal pinkeln und bin deshalb in den Flur. Trotz der verschwommenen Scheibe konnte ich klar sehen, wie meine Mutter nackt meinen Vater ritt. Ihn hörte ich außerdem dabei stöhnen. Zu dem Zeitpunkt war ich 16 oder so, ich wusste also, was da abging, hab geschmunzelt und mich wieder hingelegt. Ist nichts, wobei ich sie sehen möchte, aber habe es als gutes Zeichen verbucht, dass in ihrer Ehe noch vieles stimmt ;)
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:25
Wohnort: Et Rheinland!

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Basti91Basti » Di 5. Apr 2016, 07:01

Erwischt habe ich sie nicht aber ich habe sie gehört als sie es gemacht haben.
mfg Basti
Basti91Basti
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 11:47

Re: Eltern beim Ficken erwischt?

Beitragvon Nick » Di 28. Jun 2016, 16:17

Gehört hab ich sie auch schon oft.
Nick
 
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Jun 2016, 16:34

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de