Das Thema Selbstbefriedigung den Eltern gegenüber...

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Beitragvon Bi-Girl-87 » So 2. Apr 2006, 00:53

Ich hab keinen plan ob meine eltern wissen das ich sb mache.
Wahrscheinlich können sie sich denken das eine 19 jährige sich selbst schonmal was gutes tut, aber ich würde nie mit ihnen drüber reden :?
Benutzeravatar
Bi-Girl-87
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Gast2 » Fr 7. Apr 2006, 22:17

Aber haben sie euch schonmal gefragt?
Haben sie euch erwischt?
Oder seid ihr von euch aus zu euren Eltern gegangen, wegen dem Thema SB (warum auch immer)
Wenn euch eure Eltern fragen würden, ob ihr SB macht, o.ä., würdet ihr es zugeben?


sie haben mich noch nie danach gefragt, gott sei dank.
erwischt wurde ich auch noch nie. es war zwar ein paar mal schon sehr knapp, aber ging immer gut *g*
warum zum teufel sollte ich mit dem thema zu meinen eltern gehen?!
ja bin ich denn blöd?! natürlich würde ich das NICHT zugeben vor meinen eltern
KEINE c2c anfragen, KEINE pic-tausch anfragen, KEINE dirty-pn anfragen usw. bitte, also kiddies: LASST MICH IN RUHE!
Benutzeravatar
Gast2
 
Beiträge: 1165
Registriert: Di 4. Apr 2006, 22:55
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gast » Sa 8. Apr 2006, 22:14

Haben sie euch erwischt? weiß ned genau

Oder seid ihr von euch aus zu euren Eltern gegangen, wegen dem Thema SB (warum auch immer) nein

Wenn euch eure Eltern fragen würden, ob ihr SB macht, o.ä., würdet ihr es zugeben? nein

wir reden aber gar ned darüber!!
Gast
 

Beitragvon Blubberblödi » Sa 8. Apr 2006, 22:28

also ich glaub schon das meine eltern das wissen, sie haben mich zwar noch nich erwischt aber mittlerweile fragen sie nich mehr was ich so geheimnissvolles mache wenn sie klopfen und ich "nein" sage...
Benutzeravatar
Blubberblödi
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 17:10

Beitragvon Blackrabbit » So 9. Apr 2006, 09:46

lol ich hab mich noch nie erwischen lassen aber ich glaub scho das meine eltern wissen was abgeht und mein bruder weis des sowieso! aber vor dem hab ich auch keine geheimnisse,... (und der kann tipps geben der is scho 19)
Benutzeravatar
Blackrabbit
 
Beiträge: 133
Registriert: So 2. Apr 2006, 13:01
Wohnort: ?

Beitragvon BlackKreator » So 9. Apr 2006, 14:06

mein bruder weiss das jetzt auch der hats gesehen :cry:
aber er meinte das er das auch macht und jetzt gibt er mir manchmal sogar pornos :D
Kalt und feucht, das Naß gefriert, ungestüm der Bruderkuß, zum Plus und Minus der Zeitenwende, der Unschuld ungestüm beraubt
Benutzeravatar
BlackKreator
 
Beiträge: 1326
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon fishbone » So 9. Apr 2006, 15:16

ich red über sowas mit keinem aus meiner familie. das geht die gar nüscht an. wenn einer fragen würde, würd ich einfach nur sagen: "hallo? geht dich nix an wie wärs?" kA aber das is bei mir so, das ist nicht die konversation die ich mit zB meinen eltern führen will. aber mit friendz ist das okay
fishbone
 
Beiträge: 10
Registriert: So 9. Apr 2006, 13:21
Wohnort: Hessen

Beitragvon Gast » Mo 10. Apr 2006, 10:41

Hey das Thema Selbstbefriedigung geht die Eltern gar nichts an, außer wenn sie dich erwischen dann wissen sie bescheid und kontrollieren diich öffters.
Gast
 

Beitragvon the wixer » Mo 10. Apr 2006, 15:48

bei uns wird alles was mit sexualität zu tun hat sowieso totgeschwiegen...
Benutzeravatar
the wixer
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 16:05
Wohnort: Der Löwenzahn Bauwagen

Beitragvon Lennox » Mo 10. Apr 2006, 16:38

Boah! Ist ja echt übel die Sit. bei manchen hier! Also meine Ellis wußten schon von Anfang an das ich SB mache und hatten und haben nix dagegen. Ich hab auch noch 2 jüngere Brüder die es beide machen und bin ebenso verdammt stolz darauf Eltern zu haben die selbst immer noch sexuell sehr aktiv sind und eine tolerante Meinung gegenüber Sex und Solosex in jedem Alter haben.

Meine Mum ist 2 mal reingekommen während ich mir einen gehobelt hab da war ich 14 und sie 36. Sie iast dann jedesmal mit einem "Viel Spass noch!" rausgegangen und ich hab gemütlich weitergemacht. Alles kein Problem!
"A condom is the glass slipper for our generation. You slip one on when you meet a stranger. You dance all night, and then you throw it away." - Hormontherapeut: "Viva le Macht-Missbrauch." - "Don't knock masturbation. It's sex with someone I love!"
Benutzeravatar
Lennox
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 17. Nov 2005, 16:40
Wohnort: Kassel

Beitragvon Gast » Mo 10. Apr 2006, 20:00

Boah Lennox da haste aber colle Eltern und vorallen deine Mutter wenn die dich dabei erwischt und sagt das du noch viel spass haben sollst, da gteht dich richtig locker mit um. ich will mir gar net vorstellen wie es bei mir wäre wenn meine mutter oder vater mich erwischt. würde sicher net so gut ausgehen wie bei dir :?
Gast
 

Beitragvon BlackKreator » Mo 10. Apr 2006, 20:15

Boah! Ist ja echt übel die Sit. bei manchen hier! Also meine Ellis wußten schon von Anfang an das ich SB mache und hatten und haben nix dagegen. Ich hab auch noch 2 jüngere Brüder die es beide machen und bin ebenso verdammt stolz darauf Eltern zu haben die selbst immer noch sexuell sehr aktiv sind und eine tolerante Meinung gegenüber Sex und Solosex in jedem Alter haben.

Meine Mum ist 2 mal reingekommen während ich mir einen gehobelt hab da war ich 14 und sie 36. Sie iast dann jedesmal mit einem "Viel Spass noch!" rausgegangen und ich hab gemütlich weitergemacht. Alles kein Problem!


Coool , solche eltern will ich auch ich rede mit meinen eltern garnicht drüber und das ist auch gut so aber wenn sie dich dabei sieht und dann auch noch "Viel spass noch wünscht" das ist ja total cool!

Sei stolz auf so tolle eltern
Kalt und feucht, das Naß gefriert, ungestüm der Bruderkuß, zum Plus und Minus der Zeitenwende, der Unschuld ungestüm beraubt
Benutzeravatar
BlackKreator
 
Beiträge: 1326
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Lennox » Di 11. Apr 2006, 16:29

Danke, bin generel Stolz auf meine Eltern, aber nicht deswegen, so eine tolerante Haltung ist für mich halt ganz normal, ich könnte mir so Situationen wie bei euch gar nicht vorstellen. Kenne es halt nicht anders. Meine Mum hat mir sogar meinen ersten festen Freund vorgestellt und hatte auch kein Problem wenn der bei mir im Bett geschlafen hat. Damals waren wir zwar erst 15 aber meine Mutter hat gemeint es wäre ok.

mfg, LX
"A condom is the glass slipper for our generation. You slip one on when you meet a stranger. You dance all night, and then you throw it away." - Hormontherapeut: "Viva le Macht-Missbrauch." - "Don't knock masturbation. It's sex with someone I love!"
Benutzeravatar
Lennox
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 17. Nov 2005, 16:40
Wohnort: Kassel

Beitragvon Der Dazulerner » Di 11. Apr 2006, 16:52

Sie ist dann jedesmal mit einem "Viel Spass noch!" rausgegangen.


Respekt vor der Mutter! Sollte man sich für die eigenen Kinder hinter die Ohren schreiben.
Benutzeravatar
Der Dazulerner
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 15:08
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon the wixer » Di 11. Apr 2006, 19:48

solche eltern müsste man haben
Benutzeravatar
the wixer
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 16:05
Wohnort: Der Löwenzahn Bauwagen

Beitragvon Bi-Girl-87 » Do 13. Apr 2006, 00:00

Meine Eltern sind auch offen was das Betrifft.
Aber ich würde mich in Grund und Boden schämen wenn meine Mum mich erwischen würde.
Klar, sie würde wahrscheinlich genauso locker Reagieren wie die Mum von Lennox, ich kenne meine Mum schließlich.
Aber ich würde mich so verdammt schämen :?
Zuletzt geändert von Bi-Girl-87 am Do 13. Apr 2006, 00:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bi-Girl-87
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Wixxer89 » Do 13. Apr 2006, 15:32

Naja... reden tu ich mit denen nicht drüber...

Aber sie können sich ja denken, dass es ein 16-jähriger macht, oder?
Wixxer89
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Apr 2006, 15:20

Beitragvon Lennox » Di 25. Apr 2006, 15:20

Absolut alle Eltern wissen ohnehin das ihre Kinder SB machen, denn die meisten spielen sich schon im Kleinkind und Kindesalter an den Genitalien rum und achten dabei wenig auf Zuschauer. Wissenschaftler haben mittlerweile zweifelsfrei bewiesen das Onanie und Masturbation sogar schon im Mutterleib, also ab dem 3. Monat bis zur Geburt, häufig vorkommt.
"A condom is the glass slipper for our generation. You slip one on when you meet a stranger. You dance all night, and then you throw it away." - Hormontherapeut: "Viva le Macht-Missbrauch." - "Don't knock masturbation. It's sex with someone I love!"
Benutzeravatar
Lennox
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 17. Nov 2005, 16:40
Wohnort: Kassel

Beitragvon nrwcarsten_d » Mo 12. Jun 2006, 17:51

hi
da wir in der familie fkk machen geht es schon etwas locker bei mir zu
und das thema selbstbefriedigung war auch einmal auf der tagesordnung :lol:
von daher wissen meine ellis das ich diese betreibe
und werde in meinem zimmer nicht ohne vorankündigung gestört
daher brauch ich auch keine angst haben erwischt zu werden :D
Zuletzt geändert von deichlaeufer am Mo 12. Jun 2006, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
********Genieße das Leben - beständig und bedacht! Du bist länger tot als lebendig. ........Und gerade deshalb ........benutze Kondome !

*****GIB AIDS KEINE CHANCE*****
Benutzeravatar
nrwcarsten_d
 
Beiträge: 238
Registriert: So 11. Jun 2006, 15:06
Wohnort: NRW

Beitragvon blaubaer » Mo 12. Jun 2006, 18:04

meine eltern wissen bestimmt das ich wichse, könnte mit ihnen darüber reden, wenn ich will, sie haben da kein problem. aber mit freunden und meiner freundin über sex und wichsen zu reden, ist natürlich etwas gaaaanz anderes. :lol:
blaubaer
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Jun 2006, 19:06
Wohnort: D

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de