Erregt durch Zuhören?

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Beitragvon Remy par derriere » So 12. Mär 2006, 09:20

Wie bei so vielen anderen auch erregen mich allein die Stöhngeräusche nicht...

Allerdings würde mich dass Stöhnen meiner Eltern nicht aufgeilen sondern stören. Ich fänd dass irgendwie peinlich und würde versuchen nicht drauf zu hören... Decke über die Ohren oder so^^

mfg Remy
Remy par derriere
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 10. Okt 2005, 15:36

Beitragvon sprudelstern » So 28. Dez 2008, 20:47

also eltern gehen ja mal so gar nicht, aber geräusche tören mich in der regel mehr an als bilder...
sprudelstern
 
Beiträge: 5
Registriert: So 28. Dez 2008, 14:53

Beitragvon step » So 28. Dez 2008, 23:12

nein, regt mich gar nicht an
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Beitragvon Rainforest » Mo 29. Dez 2008, 01:07

also für mich gilt:

sex nur hören ist wie sex ohne anfassen !
Rainforest
 
Beiträge: 179
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 16:41
Wohnort: Köln

Beitragvon HumpingBoy » Mo 29. Dez 2008, 11:01

Also mich erregen Sexgeräusche wirklich sehr.

Meinen ersten O(h)rgasmus hatte ich als meine Eltern es damals immer im Wohnzimmer taten. Die alte Couch knarzte schon bei der kleinsten Bewegung unheimlich.
Eines Nachts wurde ich dann von einem rhythmischen knarzen wach. Ich war sofort hellwach und lauschte dem treiben. Mein ganzer Körper war wie elektrisiert. Ich war sofort geil und musste rubbeln. Das knarzen wurde immer lauter und schneller. Schließlich krachte die Couch nur noch bis sie zum Ende ein paar wirklich tiefe Töne von sich gab.

Es machte mich so geil ihnen zu zuhören, das ich mich, da sie es jeden Samstag auf der Couch trieben sogar vor die Wohnzimmertür stellte um ihnen zu zuhören. Von dort konnte ich zusätzlich wunderbar das tiefe Atmen meines Vaters hören.


Mich fasziniert beim lauschen vor allem, das man nichts sieht. Stattdessen sieht man die Bilder in seinem Kopf. So laut und heftig wie die Couch knarzte müssen meine Eltern ziemlich hart gerammelt haben. Ich höre immer wieder gern hin. Auch weil es ein eher seltens Ereignis ist.
HumpingBoy
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Dez 2008, 17:38
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon hardcore-gay » Mo 29. Dez 2008, 16:24

Was findet ihr so geil daran, euren eltern beim ficken zuzuhören??? Ich höre meine eltern auch sehr oft, aber das macht mich doch nicht geil. ich finds eher geil, in nem hotel zimmer jemand fremdem zuzuhören und nebenher zu wixxen... oder wenn ich mit nem kumpl wixx das ganze aufnehm und mir danach iwann anhör, das ist richtig geil, da man sich die ganze situation dann genau vorstellen kann...
17, bi und stolz drauf... freu mich über jede pn
hardcore-gay
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 19:21
Wohnort: BW

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon Samson8 » Sa 9. Mär 2013, 18:14

Normalerweise geht mir das total auf den Keks. Aber in der richtigen Stimmung kann es auch sehr erregend sein. Ich saß mal in der Badewanne meines Hotelzimmers, als nebenan ein Pärchen loslegte. Ich hatte sofort einen Steifen und konnte dann auch gar nicht mehr anders als dazu zu masturbieren.
Grrrowl. Mhhh. Uuuuh. Miau!
Benutzeravatar
Samson8
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 09:06

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon JFloh » Mo 11. Mär 2013, 13:12

Ja das kam schon mal vor das ich durch Stöhnen von anderen erregt wurde. Hab dann meine Fantasie benutzt beim Wichsen.
Weltbestes Unikat! ICH bin einzigartig!
Wer was von mir will kann mich ansprechen. Bitte KEINE PN´s in der Form "Wie gehts?", "Hi." oder ähnliches.
Benutzeravatar
JFloh
 
Beiträge: 284
Registriert: Di 15. Jan 2013, 22:59

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon M.K. » So 24. Nov 2013, 21:03

Also ich werde druchs stöhnen schon geil egal ob beim Sex oder im Porno
M.K.
 
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 19:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon TimUndStruppi » So 24. Nov 2013, 21:19

also bei meinen Eltern würde mich das auf keinen fall aufgeilen... um gottes willen..

aber ansonsten schon, auf jeden fall! ich finds auch immer sau geil, wenn ich höre, dass jmd wichst (z.b. in mehrbettzimmern irgendwo oder so)
TimUndStruppi
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 19. Okt 2010, 16:12
Wohnort: Hessen

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon Zwetschkenkrampus » Mo 25. Nov 2013, 14:10

ja, es erregt mich wenn ich anderen beim sex zuhören kann oder aber auch mann oder frau beim masturbieren zuhöre. wenn sich mal die gelegenheit dazu ergibt.
bin ich in der richtigen stimmung masturbiere ich selbst dabei.
Zwetschkenkrampus
 

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon Der_Neue » Di 3. Dez 2013, 22:24

Stöhnen finde ich persönlich echt super, so lange es authentisch klingt. Wenn meine Eltern irgendwas machen, find ich das nicht wirklich erregend, ich finde es nur toll, dass sie auxh noch ein Sexleben haben. ;)
Gruß
Ente
Der_Neue
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 12:56

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon SeBa » Di 28. Jan 2014, 12:24

Ja, volle Lotte.
Immer wenn die Nachbarn losgelegt haben, bin ich schon mit ner Latte davon aufgewacht.
Wenn meine Freundin da war, habe ich sie geweckt, meistens wurde sie auch davon geil, oft, war sie dann aber schon selber wach. Haben bis zum Schluß zughört und uns schon angefaßt, und danach haben wir es dann auch getan. Wenn sie nicht wach wurde oder keine Lust hatte, habe ich es mir halt selber gemacht, neben ihr im Bett, was für sie ok war. Ihr Brust angefaßt uns los.
Wenn Sie aber nicht da war, habe ich es mir beim zuhören gemacht. Wenn die zu schnell fertig waren, PC an..Film an...weiter.
SeBa
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 21:47
Wohnort: Köln

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon beautifulagonist » Sa 21. Jun 2014, 09:12

Mich macht das auf jeden Fall sehr an :oops:
beautifulagonist
 
Beiträge: 429
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon Hiro » So 22. Jun 2014, 00:14

Doch, beim mir regt es die Phantasie an....Bei den Eltern früher als ich noch klein war, hat es mich auch geil gemacht, allerdings habe ich mir andere Personen dahinter vorgestellt. Ich wichs mir immer einen, wenn ich z.b im Hotelzimmer Pärchen zuhöre...Am liebsten würde ich vorbei gehen, anklopfen und fragen ob sie einen dritten im Bunde brauchen :mrgreen: . Nur ne Phantasie! Deshalb wichse ich hemmungslos.
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon blubberblase » So 22. Jun 2014, 22:51

Also ich finde Geräusche auch sehr erregend, wobei es natürlich auch drauf ankommt von wem die kommen. Wenn es die Eltern sind würde mich das nich so ansprechen.

Als meine Freundin und ich mal mit einem befreundeten Pärchen im Urlaub waren und im gleichen Hotelzimmer geschlafen haben, hatte ich Nachts gehört, wie die Freundin meinem Kumpel einen gewichst hat...hab ich da nen Rohr bekommen :shock:
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 320
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 15:48
Wohnort: --

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon SeBa » Mo 23. Jun 2014, 09:23

blubberblase hat geschrieben:Also ich finde Geräusche auch sehr erregend, wobei es natürlich auch drauf ankommt von wem die kommen. Wenn es die Eltern sind würde mich das nich so ansprechen.

Als meine Freundin und ich mal mit einem befreundeten Pärchen im Urlaub waren und im gleichen Hotelzimmer geschlafen haben, hatte ich Nachts gehört, wie die Freundin meinem Kumpel einen gewichst hat...hab ich da nen Rohr bekommen :shock:

Haste dann damit auch was gemacht? Hörst auf zu schreiben wenn es spannend wird :)
SeBa
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 21:47
Wohnort: Köln

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon blubberblase » Mo 23. Jun 2014, 20:28

SeBa hat geschrieben:
blubberblase hat geschrieben:Also ich finde Geräusche auch sehr erregend, wobei es natürlich auch drauf ankommt von wem die kommen. Wenn es die Eltern sind würde mich das nich so ansprechen.

Als meine Freundin und ich mal mit einem befreundeten Pärchen im Urlaub waren und im gleichen Hotelzimmer geschlafen haben, hatte ich Nachts gehört, wie die Freundin meinem Kumpel einen gewichst hat...hab ich da nen Rohr bekommen :shock:

Haste dann damit auch was gemacht? Hörst auf zu schreiben wenn es spannend wird :)


Hehe, nein...irgendwie hätte ich schon Lust gehabt, aber es wäre zu auffällig gewesen. Ich hatte mir dann am Morgen einen im Bad gehobelt :oops: ;)
Auffällig war dann auch das kramen nach einem Taschentuch ^^
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 320
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 15:48
Wohnort: --

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon beautifulagonist » Di 24. Jun 2014, 07:25

blubberblase hat geschrieben:Also ich finde Geräusche auch sehr erregend, wobei es natürlich auch drauf ankommt von wem die kommen. Wenn es die Eltern sind würde mich das nich so ansprechen.

Als meine Freundin und ich mal mit einem befreundeten Pärchen im Urlaub waren und im gleichen Hotelzimmer geschlafen haben, hatte ich Nachts gehört, wie die Freundin meinem Kumpel einen gewichst hat...hab ich da nen Rohr bekommen :shock:


Geil. Ich hätte denke ich mich sofort gewichst :oops:
beautifulagonist
 
Beiträge: 429
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Erregt durch Zuhören?

Beitragvon SeBa » Di 24. Jun 2014, 10:28

Wenn dann direkt.
Wenn ich nicht direkt gefragt hätte ob ich helfen/mitmachen kann oder ich als nächster dran bin :)
SeBa
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 21:47
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de