Erwischt

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Erwischt

Beitragvon Menlover » Do 21. Jul 2016, 11:29

RichieJ hat geschrieben:Nur mal eine Interessenfrage ganz ohne Wertung: Wieso wichst man im Wald?


Vielleicht hat er ja einen Baum Fetisch. :lol:
Menlover
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:30
Wohnort: Osnabrück

Re: Erwischt

Beitragvon Blumator » Fr 22. Jul 2016, 00:32

Also ich machs mir äußerst selten im Wald und ich habe auch keinen Baum Fetisch (Falls ich damit gemeint gewesen sein sollte)

Aber ich mach es mir gerne an der frischen Luft, egal ob Garten, Balkon oder halt in der freien Natur.
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Erwischt

Beitragvon Dessousliebhaber » Fr 22. Jul 2016, 11:20

Ich find das so eigentlich recht angehnem, weil Natur und das Wichsen ja schon geil kombinierbar ist, allein wenn der Wind geht z.B.. Wenn ich einen Garten hätte, wäre das auch noch drin, so bleibt ja das nur im Wald.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3317
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Erwischt

Beitragvon Blumator » Do 28. Jul 2016, 20:20

Ich wurde heute von unserer Betriebsingenieurin auf dem Pissoir "erwischt".

War ihr im ersten moment sehr peinlich, später kam sie allerdings und meinte es wäre gar kein Zufall gewesen.
Sie hätte schon so "viel" über meinen Schwanz gehört und wollte es selbst mal sehen. Sie meinte dann das die Geschichten stimmen würden und sie meinen Schwanz sehr schön finden würde.

Ich bin etwas geschockt, geflasht aber auch geehrt. :lol:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Erwischt

Beitragvon Kratzbaum » Fr 29. Jul 2016, 06:20

Lad sie doch mal zum Kaffee ein! ;)
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2571
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Erwischt

Beitragvon Blumator » Mi 10. Aug 2016, 22:44

Naja, sie ist ja mehr oder weniger meine Vorgesetzte.

Ich hätte damit jetzt weniger Probleme, aber weiß ja nicht wie sie das so sieht.

Aber davon abgesehen ist sie auf jeden Fall einen Blick wert. ;)
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1617
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Erwischt

Beitragvon fickfrosch » Sa 10. Dez 2016, 18:41

Letzte Woche habe ich meine Frau erwischt als sie es sich mit unserem Vibrator gemütlich gemacht hat. Ich bin eher nach Hause gekommen und sie konnte noch nicht mit mir rechnen. Als ich gemerkt habe was sie gerade tut war ich mucksmäuschenstill und habe kurz darüber nachgedacht ihr dabei zu helfen. Stattdessen bin ich vor der Tür stehen geblieben, habe meinen Schwanz aus der Hose geholt und mir leise einen von der Palme gewedelt. War ein geiles Erlebnis
fickfrosch
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 12. Mai 2009, 15:30

Re: Erwischt

Beitragvon Hiro » Fr 30. Dez 2016, 11:33

Das war mein bisher absurdestes Erlebnis, wo ich selber erwischt wurde!

Meine Eltern waren gerade paar Tage zu Besuch bei uns, um ihre Enkel zu sehen.
Ich war an diesem Tag allein zu Hause und dachte mir, ich entspann mich mal von dem ganzen Familienrummel.
Ich hatte mir gerade einen herrlich vor der Cam mit einem Cockring runtergeholt.
In dem Moment rief meine Mutter an. Ich nahm ab ohne aufzuhören zu onanieren. Merkwürdig war dass sie an der Leitung war aber nichts sagte.
Dann stellte ich fest, dass eine Videoverbindung übers Facetime hergestellt wurde.
Das heisst, sie sah in dem Moment wie ihr erwachsener Sohn in voller Geilheit sich einen runtergeholt hatte. Das Dumme, ich hatte noch ne Grossaufnahme von meinem Schwanz eingestellt!

Mann war das peinlich. Die erste Begegnung danach verlief ohne grosse Worte. Es stand aber im Raum seither, das Gefühl....

Ich meine ich bin bald 43!

Kennt jemand Ähnliche Erlebnisse ind wie hat sich das dann weiter entwickelt?
Hiro
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 11. Apr 2013, 12:26

Re: Erwischt

Beitragvon derSchuft » Mo 30. Jan 2017, 21:51

Hi,

erwischt wurde ich auch schon.... im Schwimmbad erst vor kurzem. Ich saß allein im Dampfbad, und spielte an meinem Riemen. Da kam ein Paar rein, und ich konnte meinen Schwanz nicht schnell genug zwischen die Beine klemmen.... außer ein paar Blicken blieb aber alles harmlos....
Das Leben ist nichts für Feiglinge!
derSchuft
 
Beiträge: 23
Registriert: So 8. Mai 2016, 10:00

Re: Erwischt

Beitragvon Torben2 » Sa 18. Feb 2017, 18:52

Beim wixen von zwei Joggerinnen erwischt worden

ich liebe es es im Sommer mit dem Fahrrad umherzufahren und mir dabei während der Fahrt einen zu wixen. Meist radele ich im Schlüpfer, welchen ich so an die Seite ziehe, das ich mit dem blanken Hintern im Sattel sitze. das geilt mich schön auf. Den Hebel meiner Schaltung stelle ich meist so ein, das die Kette extra stark rattert. Das Geruckel und rattern der Gangschaltung macht mich immer noch rattiger. So habe ich nun meinen Freund augepackt und ihn mit der linken Hand schön bearbeitet, während ich langsam einen einsamen Waldweg langgeradelt bin.

Ich hatte geade abgespritzt, da überholten mich zwei Joggerinnen. Ich hatte die beiden vorher nicht bemerkt. Sie grüßten und lächelten. Sie haben Alles gesehen. Da wollte ich schnell die Flucht ergreifen und trat kräftig in die Pedale. Leider hatte ich vergessen, das mein Gang nicht richtig drinn war. Es krachte laut und ich trat ins leere. Meine Kette war hinten vom Zahnkranz abgegangen und schleifte am Rahmen.

So saß ich da nun auf meinem Rad, mein steifes Glied stand senkrecht im Schritt. Mein Sperma lief mir in den Schritt, weiter über den Sattel und tropfte aufs Rad und auf den Weg. Mit meiner glitschigen Hand versuchte ich die Schalthebel zu bedienen, während ich wie wild weiter trampelte. Ich hoffte, das ich irgendwie wieder einen Gang reinbekommen würde, um die Flucht zu ergreifen. Leider hatte mein Rad kein erbahmen, Ich kam nicht vom Fleck. Ich wollte gerade absteigen, da bin ich mit dem Slip am Sattel hängen geblieben. Sodaß nun auch noch mein Po zu sehen war. Die beiden Mädels standen nun vor mir und konnten sich kaum halten vor lachen. Mir war das sehr peinlich, aber ich war froh, das sie es mit Humor gesehen haben.

Wir kamen sogar ins Gespräch und sie haben mir erzählt, das Sie mich schon einmal beobachtet haben, wo ich wixend auf meinem Rad unterwegs war. Die Situation entspannte sich schnell. Ich habe Ihnen von meinen Wixtechniken auf meinem Rad erzählt. Sie fanden dies sehr ineressant. Die eine hat sich sogar mein Rad geschnappt und ist lachend damit umhergefahren. Sie meinte das es echt schön vibriert, wenn die Fahrradkette am Rahmen schleift. Auch die Andere mußte lachen, als sie erkannte sich Ihre Freundin an meinem Rad mit Sperma beschmiert hat.

Bald haben wir uns wieder getrennt. Ich habe dann auch wieder meine Schaltung hinbekommen und konnte heim fahren. Bis heute habe ich die beiden Joggerinnen leider nie wieder gesehen.
Torben2
 
Beiträge: 19
Registriert: So 8. Mai 2016, 06:46
Wohnort: Niedersachsen

Vorherige

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de