Beim Autofahren einen geblasen

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Beitragvon grisu_400 » Mi 25. Jan 2006, 00:07

Also ich önnte da nicht mehr bei autofahren :-D

ich habe men Ex dabei unterbrochen .. Geil war es trotzdem ... aber auf das Fahren konnte man sich nicht mehr konzentrieren
Benutzeravatar
grisu_400
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Jan 2006, 23:10
Wohnort: bei Köln

Beitragvon medea » Mi 25. Jan 2006, 22:41

bei meinem ex hab ich das auch einmal gemacht. ihm hats wirklich gut gefallen und mir hat es auch spass gemacht und danach haben wir auf einer wiese angehalten und hatten richtig geilen sex - sehr zu empfehlen :)
medea
 
Beiträge: 163
Registriert: So 4. Dez 2005, 19:05
Wohnort: gaanz im süden

Beitragvon Lischen » Do 26. Jan 2006, 20:05

bei meinem ex hab ich das auch einmal gemacht. ihm hats wirklich gut gefallen und mir hat es auch spass gemacht und danach haben wir auf einer wiese angehalten und hatten richtig geilen sex - sehr zu empfehlen :)


Wie bereits zu sehen ist, ist das nichts mit was man hausieren gehen sollte und man sollte auch bevor es zur Sache geht anhalten und nicht schon mal vorheizen WÄHREND man noch fährt...
Zitat eines Users (zu geil): "meine freundin hat mir gesagt ich soll kucken in diese forum weil mein freundin liest hier mit weil hier sind komisch typen. warum sind wir idioten weil wir haben schon gehabt viele freundin ? ich und meine kumpels haben schon viele deutsche freundin gehabt kannst du abzählen an viele hände und alle freundin haben gesagt wir sind cooler drauf verstest du? kuck doch hier in forum was sind uncoole typen hier fragen wie krieg ich freundin. wenn du nich weist wie kriegst du freundin bist du selbst schuld must du bleiben ohne freundin verstest du."
Benutzeravatar
Lischen
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1456
Registriert: Di 11. Okt 2005, 19:55

Beitragvon Gast » Sa 4. Feb 2006, 22:18

Wer hat das auch schonmal gemacht?

Ich hatte ein bissel was getrunken und auf einmal total lust drauf, und dann habe ich es bei meinem Schatz gemacht, ist zwar etwas unbequem aber ich finde es hat spaß gemacht. Und die lieben Männer fahren ja auch voll drauf ab ;-)

Wer hatte auch so ein erlebnis?



es war super geil wie sie mir beim fahren meinen samen rausgesaugt hat
Gast
 

Beitragvon Wichsboy » So 5. Feb 2006, 00:18

Habs aus Neugier jetzt doch mal ausprobiert, aber es war nicht so doll. Lenkt doch tatsächlich zu sehr ab und man kann es so nicht besonders gut genießen.
Benutzeravatar
Wichsboy
 
Beiträge: 773
Registriert: So 28. Aug 2005, 15:50
Wohnort: Deutschland

Beitragvon actor » So 12. Feb 2006, 14:43

Habs aus Neugier jetzt doch mal ausprobiert, aber es war nicht so doll. Lenkt doch tatsächlich zu sehr ab und man kann es so nicht besonders gut genießen.



ja eh klar, wenn man(n) sich beim autofahren selber einen blasen muss..... das lenkt ab und ist auch nicht so toll :lol: .

wenn ich die postings hier so durchlese werde ich schon ein bissl nachdenklich. jetzt mal abgesehen von den jungwixern, die noch nie einen geblasen bekommen haben und dann behaupten dass das beim autofahren nicht so toll ist, denke ich auch über all jene nach, die als einzige raktion auf die beschreibung eines netten erlebnisses feststellen, dass das schon sehr riskant ist, verantwortungslos, gefährlch und was weiß ich noch nicht alles.

he freunde! DAS LEBEN IST LEBENSGEFÄHRLICH und wenns nicht lebensgefährlich war...... dann wars am ende eurer tage NUR FAD. :cry:


no risk - no fun :lol:


es gibt ganz andere dinge wo es angebracht wäre vorsichtig zu sein. ;)


also ich möchte keinen blowjob vermissen der mir schon beim autofahren zu gute gekommen ist. und ich kann alle angsthaasen beruhigen. das ist nicht gefährlicher als eine cd im autoradio zu wechseln, oder sich eine kippe anzuzünden. nur schöner. :P


jedes handytelefonat im auto ist dagegen ein verbrechen. wird aber trotzdem ständig gemacht.

lg
Zuletzt geändert von actor am So 12. Feb 2006, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
actor
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 4. Feb 2006, 14:33
Wohnort: österreich/wien

Beitragvon Zipflklatscher » So 12. Feb 2006, 15:24

hab mir schon zweimal beim Fahren einen Blasen lassen; ist geil aber kommen konnt ich nicht. :)
Was aber geil ist, ist wenn meine Süsse einfach mit ihm rumspielt beim Fahren. Grade auf der Autobahn wirkt das sehr entspannend. Und man hat für all die Assis, die mit Lichthupe und Blinker drängeln, sogar noch ein Lächeln übrig. :lol:
Benutzeravatar
Zipflklatscher
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 22:55

Beitragvon Triebtäter » So 12. Feb 2006, 16:36

"he freunde! DAS LEBEN IST LEBENSGEFÄHRLICH und wenns nicht lebensgefährlich war...... dann wars am ende eurer tage NUR FAD."

wenn es nur ums klägliche leben des fahrers ginge, würde hier NIEMAND meckern. leider kann ICH draufgehen, weil DU dir einen blasen lässt.
und DAS ist absolut nicht in ordnung und auch nicht mit "das leben ist lebensgefährlich" abzutun.
alles andere zeigt nur die unreife deinerseits, die DU bei ANDEREN bemängeltest.

frohes morden im straßenverkehr!
Der Inhalt mag Ihnen in empörender Weise über Gebühr unkorrekt, haltlos, schlecht oder auch nur geschmacklos vorgekommen sein. Wenn dem so ist, dann danken Sie einem höheren Wesen Ihrer Wahl dafür, daß Sie in einem Land leben wo dergleichen noch veröffentlicht werden darf, und vermeiden Sie sicherheitshalber jeden weiteren Kontakt.
Benutzeravatar
Triebtäter
 
Beiträge: 2130
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 10:40
Wohnort: Mitteleuropa

Beitragvon actor » So 12. Feb 2006, 17:45

"he freunde! DAS LEBEN IST LEBENSGEFÄHRLICH und wenns nicht lebensgefährlich war...... dann wars am ende eurer tage NUR FAD."

wenn es nur ums klägliche leben des fahrers ginge, würde hier NIEMAND meckern. leider kann ICH draufgehen, weil DU dir einen blasen lässt.
und DAS ist absolut nicht in ordnung und auch nicht mit "das leben ist lebensgefährlich" abzutun.
alles andere zeigt nur die unreife deinerseits, die DU bei ANDEREN bemängeltest.

frohes morden im straßenverkehr!



ach klugscheisser :lol:

das kostet mir jetzt echt nen lacher. fahr erst mal wie ich ein paar mio km und erzähl mir dann (in ein paar jahrzenten) was übers autofahren. :lol: ich zerkringel mich echt.

wieviele verkehrstote kennst denn, die durch einen blowjob (auch nur im weitesten sinne) ums leben gekommen sind?

mann das ist echt kabarettreif.

ach und nochwas. wo hab ich denn irgendjemand als unreif bezeichnet?
ausser vielleicht jetzt dich für dein persönlich werden.
Zuletzt geändert von actor am So 12. Feb 2006, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
actor
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 4. Feb 2006, 14:33
Wohnort: österreich/wien

Beitragvon Gast » So 12. Feb 2006, 17:52

Es sind ja nicht alle durch ein "paar mio. km" nicht nur autofahrerisch, sondern auch geistig so gereift wie du :roll:
Gast
 

Beitragvon actor » So 12. Feb 2006, 18:06

wenn du davon absiehst, dass der begriff "reif" oder "unreif" und somit auch die bewertung "gereift" bei der beurteilung einens menschen keine definitieve größe ist und in meinem fall, wenn schon angewendet, auch nicht nur mit einigen millionen in ganz europa gefahrener km zu tun hat, sondern vielleicht auch mit ein paar dutzend jahren an lebenserfahrung,

dann hast du zweifelsfrei recht :lol:

auch wenn dus nicht so gemient hast :twisted:
actor
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 4. Feb 2006, 14:33
Wohnort: österreich/wien

Beitragvon Wichsboy » So 12. Feb 2006, 18:49

Zitat:
Habs aus Neugier jetzt doch mal ausprobiert, aber es war nicht so doll. Lenkt doch tatsächlich zu sehr ab und man kann es so nicht besonders gut genießen.

ja eh klar, wenn man(n) sich beim autofahren selber einen blasen muss..... das lenkt ab und ist auch nicht so toll .

wenn ich die postings hier so durchlese werde ich schon ein bissl nachdenklich. jetzt mal abgesehen von den jungwixern, die noch nie einen geblasen bekommen haben und dann behaupten dass das beim autofahren nicht so toll ist,


Du mußt es ja wissen, du weißt ja eh so viel.

Ich bin hin und wieder etwas risikofreudig, aber kein Kamikaze. Manchmal hole ich mir einen runter, wenn auf der Autobahn alles frei ist. Speziell auf der A8 nach dem Albaufstieg, wo eh in Richtung Ulm die dummen Geschwindigkeitsbegrenzungen sind. Das kann ich selbst dosieren und abbrechen, wenn etwas Unvorhergesehenes kommt, nicht jedoch beim Blasen. Da ist man außerdem schon von der Bewegungsfreiheit eingeengt.
Benutzeravatar
Wichsboy
 
Beiträge: 773
Registriert: So 28. Aug 2005, 15:50
Wohnort: Deutschland

Beitragvon actor » So 12. Feb 2006, 18:57

rein rechtlich wäre allerdings dein wixen beim autofahren auf jeden fall verboten. (beide hände am Lenkrad) :roll: also wenn dir jemand einen bläst haste beide hände frei fürs autofahren :lol:
actor
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 4. Feb 2006, 14:33
Wohnort: österreich/wien

Beitragvon Wichsboy » So 12. Feb 2006, 19:42

auf jeden fall verboten. (beide hände am Lenkrad)


Da ich keinen Automatik fahre, muß ich hin und wieder eh ein knüppelähnliches Teil anfassen :lol: .
Benutzeravatar
Wichsboy
 
Beiträge: 773
Registriert: So 28. Aug 2005, 15:50
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Triebtäter » So 12. Feb 2006, 20:59

danke, actor. dein beitrag belegt meinen. kuss, und angenehme todesfahrt.
Der Inhalt mag Ihnen in empörender Weise über Gebühr unkorrekt, haltlos, schlecht oder auch nur geschmacklos vorgekommen sein. Wenn dem so ist, dann danken Sie einem höheren Wesen Ihrer Wahl dafür, daß Sie in einem Land leben wo dergleichen noch veröffentlicht werden darf, und vermeiden Sie sicherheitshalber jeden weiteren Kontakt.
Benutzeravatar
Triebtäter
 
Beiträge: 2130
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 10:40
Wohnort: Mitteleuropa

Beitragvon nackter6 » Di 28. Mär 2006, 13:54

:D jetzt muss ich aber auch was dazu sagen...ich hatte als fahrer schon öfter das vergnügen...es ist einfach ein geiles gefühl.und die frage der konzentration stellt sich nicht...als geübter autofahrer und geniesser kann ich mich sehr gut auf das herrliche gefühl einstimmen...und wenn der letzte rest ausgesaugt wird....einfach irre...
allerdings empfiehlt sich das nicht mit tempo 200 km/h

versucht es einfach mal :P
ein tag ohne sex ist ein verlorener tag - nutze darum jede gelegenheit
nackter6
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 28. Mär 2006, 13:16
Wohnort: düsseldorf

Beitragvon kätzchen » Di 28. Mär 2006, 18:37

:D jetzt muss ich aber auch was dazu sagen...ich hatte als fahrer schon öfter das vergnügen...es ist einfach ein geiles gefühl.und die frage der konzentration stellt sich nicht...als geübter autofahrer und geniesser kann ich mich sehr gut auf das herrliche gefühl einstimmen...und wenn der letzte rest ausgesaugt wird....einfach irre...
allerdings empfiehlt sich das nicht mit tempo 200 km/h


Es kann immer irgendwas dazwischen kommen, und wenn du dann nicht 100% bei der Sache bist... da kannst du noch so geübt sein, auch geübte Fahrer bauen Unfälle :roll:

versucht es einfach mal :P


Jap, aber nicht beim Autofahren :roll:
Benutzeravatar
kätzchen
 
Beiträge: 502
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 16:05

Beitragvon waterworld » Mi 29. Mär 2006, 18:32

um einfach mal auf love181 zurückzukommen...
Ja, es ist mir auch mal "passiert". Und es war einfach supertoll...
Benutzeravatar
waterworld
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 09:15
Wohnort: Nähe Aachen

Beitragvon matze3500 » Do 30. Mär 2006, 06:31

alles schon ausprobiert
blasen an sich is das geilste überhaupt
farn oda sten
macht wassa wollt.
Benutzeravatar
matze3500
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 15. Nov 2005, 00:13

Re: Beim Autofahren einen geblasen

Beitragvon saschi » Do 13. Okt 2016, 20:14

Hab das immer beim ex gemacht. Wir beide genossen es und die Fahrt war immer schnell vorbei:)
saschi
 
Beiträge: 37
Registriert: So 12. Aug 2007, 12:41
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wixxer78 und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de