Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Wichser_PLZ53 » Sa 9. Jan 2016, 00:29

ja, schon mehr als eine
Wichser_PLZ53
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:33
Wohnort: 53347 Alfter

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Menlover » Sa 9. Jan 2016, 11:07

Nein, ich bin schwul.
Menlover
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:30
Wohnort: Osnabrück

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon RichieJ » Mo 8. Feb 2016, 17:32

Ja, gehört fest zum Vorspiel bei meiner Freundin und mir dazu. Und ich lecke sie sehr gerne. Wie viele hier schon schreiben, ist es sehr erregend zu sehen, wie sie sich dabei vor Lust windet und auf die kleinste Berührung reagiert. Und meine Lust steigt auch mehr und mehr, je lauter sie stöhnt und ich dadurch weiß, dass sie ihrem Orgasmus immer näher kommt. Und wenn der Orgasmus dann ihren ganzen Körper ergreift ist es auch für mich ein schönes Gefühl, ihr das beschert zu haben. Und außerdem ist so eine Muschi / ihre Muschi ohnehin etwas feines, wovon Mann gar nicht genug kriegen kann ;)
Außerdem hat Oralsex meiner Meinung nach auch viel mit Vertrauen zu tun, weil man sich, egal ob Mann oder Frau, dem Partner komplett hingeben und sich fallen lassen muss, um es zu genießen. Und wenn eine Frau das kann, ist es auch ein gutes Zeichen für mich als Mann.
Was hier die Beiträge bezüglich Geruch angeht. Natürlich hat jeder seinen eigenen Körpergeruch, den man entweder mag oder nicht. Aber Gestank gehört nicht dazu, sondern das ist dann Hygiene. Und Hygiene ist in allen Bereichen wichtig und setze ich bei meinem Partner voraus, nicht nur beim Sex. (Und Hygiene ist nicht gleichzusetzen mit rasiert oder unrasiert, denn das eine hat mit dem anderen auch wieder überhaupt nichts zu tun)

Aber wie bei allem ist auch Oralsex Geschmackssache. Meine Ex hat sich beispielsweise nicht gerne lecken lassen. Ihre Begründung war, dass sie anschließend beim Küssen ihren eigenen Geschmack nicht mochte. Meine jetzige Freundin hat damit überhaupt nichts am Hut, ganz im Gegenteil, wenn ich sie zur Ekstase gebracht habe, schiebt sie mir von sich aus die Zunge in den Hals :D
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Hormontherapeut » Do 11. Feb 2016, 11:47

Als ich noch sowas wie ein Sexleben hatte, habe ich das gemacht. Hat immer viel Spaß gemacht.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon wixxfisch » Sa 27. Feb 2016, 18:13

ja, bisher jede FRau, mit der ich schon mal Sex hatte. Wobei manche viel besser schmecken...
gehört für mich einfach bei gutem Sex dazu
wixxfisch
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:55

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Porky » Sa 27. Feb 2016, 23:40

Ich habe es noch nie gemacht ein frau oral befriedigt aber würde es gern mal probieren
Porky
 
Beiträge: 93
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 23:33
Wohnort: Bremen

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Baratheon » Sa 12. Mär 2016, 12:20

ja, habe ich schon oft gemacht. Entweder beim Vorspiel fleißig geleckt oder, wenn ich in ihr gekommen bin noch schön rumgeleckt, damit sie auch noch zum Orgasmus kommt.
Baratheon
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 22:32

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Fritzi » So 13. Mär 2016, 00:35

...eine Bitte an die Herren, bei denen schon Barthaare sprießen,
vor einem Schäferstündchen bitte immer rasieren ! Die Mädels werden es euch danken! :lol:
Fly me to the moon
Fritzi
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 8. Feb 2007, 16:46

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon kevin-14 » Di 22. Mär 2016, 03:35

also bart stört meine Freundin nicht aber unten rum glatt will sie schon
kevin-14
 
Beiträge: 202
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:25

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Fritzi » Di 22. Mär 2016, 23:57

Wundgescheuert durch Bartstoppeln kann unangenehm sein, besonders bei empfindlicher Haut,
deshalb mein kleiner Hinweis und aus eigener leidlicher Erfahrung.
Gruß F. und viel Spaß weiterhin beim Naschen :)
Fly me to the moon
Fritzi
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 8. Feb 2007, 16:46

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon RichieJ » Mi 23. Mär 2016, 17:53

Jaa, meine Freundin mäkelt auch rum, wenn die Stoppeln zu hart und kratzig sind. Ein glattes Gesicht ist dafür wirklich besser.
Some people see things as they are and ask "why?"
I dream things that never were, I take my shot and say "why not?"
RichieJ
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:25
Wohnort: Rheinland

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Bremerhavener » Sa 26. Mär 2016, 09:45

Hallo, erst gestern war es wieder so weit. wir haben nicht mehr so häufig Sex (zusammen zumindest) - aber wenn lecke ich meine Frau bis sie kommt. Und sie kommt heftig - wird patschenass. Und je nasser sie wird um so geiler werde ich und sie somit für die nächste Runde. Anschließende Zungenküsse findet sie dann auch geil. Da sie Probleme mit der Hüfze hat, kann ich sie nicht mehr so gut ficken, daher bläst sie mir zur Belohnung immer auch einen - die anschließenden Spermaküsse sind auch geil.

Leider wie gesagt, nicht mehr so häufig.
Bremerhavener
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 10:45

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Jerkorado » So 3. Apr 2016, 16:47

Ja oft. Rasierte Muschis zu lecken ist ein großer Spaß, am liebsten in der 69er-Stellung :D
Jerkorado
 
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Apr 2016, 15:40

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon GKCxxK1ngJul1xx » Mi 14. Jun 2017, 19:44

Glaubt man das, ich wollte gestern meine Freundin oral befriedigen uns sie wollte nicht. Was sagt man dazu???
Alles "Zu Spät" für " Westerland "
GKCxxK1ngJul1xx
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 12. Jun 2014, 13:10

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon fickfrosch » Mi 14. Jun 2017, 20:48

GKCxxK1ngJul1xx hat geschrieben:Glaubt man das, ich wollte gestern meine Freundin oral befriedigen uns sie wollte nicht. Was sagt man dazu???


Das sollte Dich aber nicht davon abhalten es bei nächsten Mal noch einmal zu versuchen. Meine Frau möchte auch nicht immer geleckt werden aber wenn dann geht sie richtig ab. Du musst den passenden Moment abpassen. Ich lecke sie so jedes 3-4x wenn wir Sex haben
fickfrosch
 
Beiträge: 190
Registriert: Di 12. Mai 2009, 16:30

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon NCIS » Do 15. Jun 2017, 07:58

GKCxxK1ngJul1xx hat geschrieben:Glaubt man das, ich wollte gestern meine Freundin oral befriedigen uns sie wollte nicht. Was sagt man dazu???


Wie alt seid ihr zwei denn? Vielen jungen Mädchen ist es unangenehm, wenn man sie dort unten lecken will. Die können sich halt nicht vorstellen, dass man das tatsächlich freiwillig macht und dass es lecker ist und finden es noch ziemlich eklig. Andere wollen nicht, dass ihr Freund sie so genau und aus der Nähe sehen kann, weil ihnen das Aussehen ihrer Mumu unangenehm ist.
Da hilft es auch nichts, darauf zu drängen. Meist kommt das Interesse später von ganz allein. Ich würde, wie fickfrosch schon sagte, jetzt nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Frag deine Freundin doch, warum sie nicht geleckt werden möchte und versuche ihr einfach die Angst zu nehmen.

Es gibt aber auch Frauen, denen bringt es einfach nichts, wenn sie geleckt werden. Jede und jeder hat halt seine eigenen sexuellen Vorlieben und in dem Fall kann man nichts weiter machen außer zu sagen, okay, wir passen sexuell halt nicht zusammen und sollten uns lieber Partner suchen, bei denen wir kompatibler sind (Ja, wenn die Frau von mir nicht geleckt werden möchte, wäre das für mich ein echter Trennungsgrund, weil ich das unglaublich gern mache und definitiv nicht drauf verzichten möchte).
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 772
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon M.K. » Fr 16. Jun 2017, 22:08

Nein noch nicht
M.K.
 
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 19:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon Pussyfreak » Sa 17. Jun 2017, 09:22

M.K. hat geschrieben:Nein noch nicht

Nach deinen Beiträgen im Thread "Was habt ihr heute gegessen?"" bist du eine echter Feinschmecker ;) Ich kann dir es wärmstens empfehlen mal eine Muschi zu lecken. Es gibt keine geiler Stimulation der Geschmacksnerven :D
Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen (Konfuzius)
Pussyfreak
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 22. Dez 2016, 20:40
Wohnort: Nernberch ;-)

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon develilli » So 18. Jun 2017, 06:36

Jetzt wil ich als Frau auch mal was dazu schreiben. Ja habe ich auch schon gemacht des öfteren. Und kann nur sagen jede schmeckt anders. Ich finde es geil sowohl bei mir als auch bei anderen!
Benutzeravatar
develilli
 
Beiträge: 46
Registriert: So 3. Jul 2005, 15:33

Re: Habt ihr schon mal eine Frau oral befriedigt?

Beitragvon marco0112 » So 18. Jun 2017, 17:03

Also ich finde lecken gehört dazu. Dass es nicht immer geht ist auch klar aber ab und zu gehört das einfach dazu und ist nur super.
marco0112
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Jun 2017, 12:27

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de