Glory Hole

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Glory Hole

Beitragvon ShyBoy26 » So 22. Dez 2013, 18:14

würde ich gern machen,sicher geil
ShyBoy26
 
Beiträge: 27
Registriert: So 11. Jul 2010, 19:17

Re: Glory Hole

Beitragvon Oldman137 » Sa 1. Feb 2014, 00:32

Hoch leben die Glory Holes, denn nun weiß ich, wie ich feststellen kann, ob es wirklich so geil ist einen anderen Schwanz zu wichsen oder zu blasen, wie ich mir es vorstelle.
Also habe ich im Internet recherchiert und bin tatsächlich fündig geworden. Da die Suche in verschiedenen Foren nach einem Wichskumpel ohne Erfolg war, kann ich nun doch noch meine Neugier befriedigen.

mfg
Oldman :oops:
immer auf der Suche
Oldman137
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:26

Re: Glory Hole

Beitragvon toden » Sa 1. Feb 2014, 13:16

An sich stelle ich mir das ja ganz geil vor, aber wenn ich bedenke, dass ich nicht weiss wer da hinter der Wand steht und wessen Schwanz ich da bearbeite, wird mir bei dem Gedanken an jegliche übertragbare Krankheiten dann doch ein wenig mulmig..
toden
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 30. Jan 2014, 19:34

Re: Glory Hole

Beitragvon CoolMcCool » Sa 1. Feb 2014, 18:30

Dafür gibts Kondome.

Ich hätte da andersrum mehr bedenken, wenn ich nicht weiß wer da auf da anderen Seite ist und was der mit meinem Schwanz vor hat.

Nee für mich wär das nichts.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1959
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Re: Glory Hole

Beitragvon exxoticc » Mo 18. Jan 2016, 17:21

Noch nicht ausprobiert, aber ich hätte Bock drauf, jemandem
mal durch ein Glory Hole mal einen runterzuholen und zu wichsen,
aber jetzt nicht oral zu befriedigen. Wenn ich wissen würde, wo
ein öffentliches Loch ist, würde ich sogar soweit gehen, immer
ein paar Latex-Handschuhe dabei zu haben. Ich würde mich als
bi-interessiert bezeichnen, daher auch jetzt der Ausschluss,
jemandem einen zu blasen...

Mich reizt der Gedanke damit jemandem mal einen Gefallen zu tun,
ihn schön quälend langsam mal einen zu wichsen...
exxoticc
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 13:47

Re: Glory Hole

Beitragvon Menlover » Mo 18. Jan 2016, 19:19

Heute würde ich es nicht mehr so machen, aber früher war ich echt leichtsinnig.

Früher bin ich regelmäßig zum Pornokino gefahren und habe massenweise Schwänze durchs Glory Hole geblasen. Besonders Abends und zur Mittagszeit waren immer viele Männer da, die mal schnell einen geblasen haben wollten. Manche hatten einen solchen Druck, dass sie schon abgespritzt haben, kaum wie ich den Schwanz in den Mund hatte und oft haben sie auch sofort in meinem Mund gespritzt.

Wie gesagt,heute bin ich zum Glück etwas reifer und blase nur noch mit Kondom.
Menlover
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:30
Wohnort: Osnabrück

Re: Glory Hole

Beitragvon Tob92 » Mi 20. Jan 2016, 22:46

Menlover hat geschrieben:Wie gesagt,heute bin ich zum Glück etwas reifer und blase nur noch mit Kondom.


Mhmm wie läuft das denn ab. Sitzt du in der Kabine und kommunizierst du durch das Loch das du es nur mit Kondom machst. Oder hast du immer welche dabei und ziehst ihm dann eins drüber?

Ich wäre glaube erstmal perplex wenn ich mein Penis durch nen Glory Hole stecke und mir da jemand anfängt ein Gummi anzuziehen :D oder ist das mitunter selbstverständlich und "normal"?
Benutzeravatar
Tob92
 
Beiträge: 426
Registriert: Do 9. Apr 2009, 23:18
Wohnort: NRW OWL

Re: Glory Hole

Beitragvon Menlover » Do 21. Jan 2016, 06:34

Tob92 hat geschrieben:Sitzt du in der Kabine und kommunizierst du durch das Loch das du es nur mit Kondom machst. Oder hast du immer welche dabei und ziehst ihm dann eins drüber?

Ich wäre glaube erstmal perplex wenn ich mein Penis durch nen Glory Hole stecke und mir da jemand anfängt ein Gummi anzuziehen :D oder ist das mitunter selbstverständlich und "normal"?



Nee, in Pornokinos mit Glory Hole gehe ich heute nicht mehr. Wenn ich heute einen Mann kennen lerne und ich ihm zum ersten Mal einen blase, sage ich schon im Vorfeld, dass ich es nur mit Gummi mache. Zu mindesten bis man sich besser kennt. Die meisten finden dieses Verhalten sehr vernünftig und sehen dies auch ein.

Aber wenn ich in einer Beziehung bin und meinem Partner vertraue, blase ich natürlich auch ohne Kondom und schlucke seinen Samen.
Menlover
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:30
Wohnort: Osnabrück

Re: Glory Hole

Beitragvon adidaslover777 » Mi 6. Sep 2017, 09:47

Wenn ich Mal in München bin, besuche ich meißt das Camp. Ist eine Schwulen Bar & Cruising. Bei den Glory Holes bin ich nur passiv. Aktiv nur wenn ich weiß wem ich einen blase. Kondome und Gleitgel sind dort for free. Ich persönlich finde solche Bars für Männer anziehend. Zu wissen das nur Sex in der Luft ist ;)
Schwanzgeil hoch 3
adidaslover777
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 06:39
Wohnort: Bayern

Re: Glory Hole

Beitragvon LenaLaus » Do 26. Okt 2017, 10:07

Ich hab das mal mit meinem Freund gemacht, bei ihm im Garten steht ein alter Schuppen mit Löchern in den Wänden, mit nem Werkzeugkasten haben wir eines der Löcher so vergrößert, dass sein Penis durchpasst, dann bin ich ins Innere und er hat ihn von draußen durchgeschoben. Natürlich haben wir das Loch mit Papiertüchern abgedeckt, damit er sich keine Splitter zuzieht.
Ich weiß, dass es irgendwie den Reiz und Sinn nimmt, wenn man weiß wer auf der anderen Seite steht, aber mit nem Fremden würde ich das nie machen, da ist mir das Risiko von Krankheiten zu groß oder dass er zu unhygienisch ist.
Es ist aber einfach nur deswegen gut, weil man seinen Partner dabei nicht sieht und nicht weiß was als nächstes kommt
LenaLaus
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:40

Re: Glory Hole

Beitragvon develilli » Fr 24. Nov 2017, 09:11

Wenn ich ganz ehrlichbin habe damit auch schon meime Erfahrungen gemacht das gute ist das die meisten nicht kucken was auf der anderen Seite ist so habe ich schon einige Schwänze beglück. Ich häm mich auch schon fi..en lassen dadurch natürlich nur mit Gummi den ich selber angelegt habe es waren schon welche dabei die haben es nuchtmal rein geschafft aber auch welche die recht ausdauernd waren. Heute kimmt das eigendlich nichtmehr vor aber es gab eine Zeit da war das schon angesagt. Klingt komisch von einer Frau und hört sich gleich sehr verrucht an Ich weiß. Kinos waren da besser aber da kommt man dann garnicht zur Ruhe. Naja war trotzdem schön meistens. Manchmal aber auch garnicht da muss man dann schnell verschwinden.
Gruß Dev.
Benutzeravatar
develilli
 
Beiträge: 48
Registriert: So 3. Jul 2005, 14:33

Re: Glory Hole

Beitragvon Lemenex » Mo 4. Dez 2017, 09:10

Geil zu lesen develilli,
ist eigentlich sehr selten das sich Frauen ans Gloryhole trauen.
Ich bin immer mal in Shop/Kinos gewesen und Frauen oder Pärchen sah man eher selten.
Aber schön wenn du dabei Freude hast.
Lemenex
 
Beiträge: 160
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 18:43
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Vorherige

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de