Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon FreiNackidei » Fr 21. Jul 2017, 17:34

Ich hab schon in einem andere Thread über FKK geschrieben.
Aber hier nochmal. Bin wahnsinig gerne am FKK strand weil ich mich dann frei fühle.
Ich kenne auch einige sehr gute FKK-Badestrände in Deutschland und auch im Ausland.
Aber mein Traum wäre es mal nach "Cap d'Agde" zu fahren.
Das geht ein bißchen über FKK hinaus. Wird auch Schweinchenstrand genannt.
Müßt ihr einfach mal Googeln weil ich da noch keine eigenen Erfahrungen gemacht hab.
Benutzeravatar
FreiNackidei
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:46
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon blubberblase » Mo 24. Jul 2017, 15:37

FreiNackidei hat geschrieben:Aber mein Traum wäre es mal nach "Cap d'Agde" zu fahren.
Das geht ein bißchen über FKK hinaus. Wird auch Schweinchenstrand genannt.
Müßt ihr einfach mal Googeln weil ich da noch keine eigenen Erfahrungen gemacht hab.


Ja, das wäre auch was, womit ich gerne mal Erfahrung machen würde ;) 8-)
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 14:48
Wohnort: --

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon DaScAn » Sa 12. Aug 2017, 15:09

Boah, Leute. Es geht um "freie Körper Kultur" und nicht darum, wer die die schönste / hässlichste / schrumpeligste Haut hat. Es geht auch nicht im Schwanz- oder tittenvergleich. Sondern entspannt nackt zu baden, zu sonnen, zu spielen, quatschen, Picknick machen etc pp.

Ich habe damals als junger Teenager auch angst gehabt ne Latte zu bekommen, und selbst als es dann passierte. Das ist vollkommen normal, da lacht auch keiner. Es ist doch natur!!!
Wenn ihr eine Latte habt, dann habt ihr sie. Punkt.

Eher ist es peinlich, wie die angezogenen dann reagieren, wie auch hier im Beitrag.
Ist ja fast wie in der schule bei der Aufklärung, nur gekicher und gejapse. Alles ok.
DaScAn
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 06:36

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon Blumator » Sa 12. Aug 2017, 15:17

DaScAn hat geschrieben:Boah, Leute. Es geht um "freie Körper Kultur" und nicht darum, wer die die schönste / hässlichste / schrumpeligste Haut hat. Es geht auch nicht im Schwanz- oder tittenvergleich. Sondern entspannt nackt zu baden, zu sonnen, zu spielen, quatschen, Picknick machen etc pp.

Ich habe damals als junger Teenager auch angst gehabt ne Latte zu bekommen, und selbst als es dann passierte. Das ist vollkommen normal, da lacht auch keiner. Es ist doch natur!!!
Wenn ihr eine Latte habt, dann habt ihr sie. Punkt.

Eher ist es peinlich, wie die angezogenen dann reagieren, wie auch hier im Beitrag.
Ist ja fast wie in der schule bei der Aufklärung, nur gekicher und gejapse. Alles ok.



-gefällt mir!
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1635
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon DieserLuca » Mi 23. Aug 2017, 10:25

War ich nur einmal bis jetzt, letztes Jahr in Frankreich. Wir sind aber nicht deswegen dahin, der FKK-Strand war halt zufällig in der Nähe und wir waren am normalen Strand. Hatte mich da aber mit einem anderen Jungen aus Italien angefreundet und wir haben uns den FKK-Strand mal angeguckt. Fand ich echt hammer, waren viele Leute da und echt in jedem Alter sogar viele Jugendliche. Dachte immer da gibts nur Eltern, kleine Kinder und haufenweise Senioren xD Wir sind dann auch einmal da durch und ins Wasser gegangen, aber nicht um was zu zeigen sondern weil wir einfach Bock hatten mal nackt ins Meer zu gehen. Allerdings hatte ich als wir gerade wieder raus kamen voll den Ständer gekriegt.

Finde das auch irgendwie nice, ich war mit einem italienischen Jungen in Frankreich nackt baden :D
Luca, 15 Jahre, Schüler, aus NRW, wichse täglich und steh' nicht auf Cam ;D
DieserLuca
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:50
Wohnort: NRW

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon tommyvs » Fr 25. Aug 2017, 21:02

war vor einigen tagen auch erstmals mit zwei kollegen am fkk strand. is wohl ziemlich beliebt, waren ne menge leute und auch viele unter 30. anfangs sehr ungewohnt ganz nackt herumzulaufen und nicht zu starren, gibt ja doch einiges zu sehen. war aber anfangs nicht wirklich darauf vorbereitet, als die beiden kollegen (brüder) jeweils schlaff gute 14-15 cm teile aus der hose geholt haben - da haben wir alle drei ziemlich doof geguckt :o
später haben sichs ein paar heiße feger vor uns gemütlich gemacht, hat nicht lange gedauert bis wir richtige latten bekamen. durfte mir zwar einige dumme sprüche gefallen lassen, aber unter kumpels is das ja nicht tragisch. war insgesamt ein ziemlich geiles erlebnis!
tommyvs
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 4. Jul 2017, 16:35

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon McPepper » Di 19. Sep 2017, 20:43

Ich war schon als Kind mit meinen Eltern oft am FKK-Strand (damals DDR). Und auch heute noch bade bzw. sonne ich mich lieber nackt als mit Badezeug, auch mit Freunden. Leider sind immer mehr Leute am FKK in Badesachen, was ich nicht gut finde. Warum gehen die nicht an einen Textilbadestrand? :?
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon Lena » Mi 20. Sep 2017, 09:17

Ist das nicht sogar untersagt, auf einem FKK-Strand angezogen zu sein?

Warum weißt du die Badegäste bitte nicht darauf hin, sich bitte auszuziehen?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2493
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon NCIS » Mi 20. Sep 2017, 09:49

Lena hat geschrieben:Ist das nicht sogar untersagt, auf einem FKK-Strand angezogen zu sein?

Warum weißt du die Badegäste bitte nicht darauf hin, sich bitte auszuziehen?


Das wird, soweit ich weiß, an unterschiedlichen Stränden unterschiedlich gehandhabt. Im Allgemeinen wird jedoch niemand gezwungen, nackt zu sein, es wird aber schon eher ungern gesehen. Und irgendwie kommt es ja auch auf die Witterung an. Wenn es plötzlich windig und etwas kälter wird, dann schaut einen sicher niemand schief an, wenn man sich etwas drüber wirft.

Nun ist es aber so, dass früher oder später in der Pubertät ein gewisses Schamgefühl aufkommt. Man mag sich vor den Eltern nicht mehr so freizügig zeigen. Das verschwindet dann oft wieder, wenn man aus dem Gröbsten rausgewachsen ist, ich halte aber nicht viel davon, wenn man seinen Sprössling während dieser Phase dazu zwingt, nackt herumzulaufen.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon McPepper » Mi 20. Sep 2017, 20:35

Lena hat geschrieben:Ist das nicht sogar untersagt, auf einem FKK-Strand angezogen zu sein?

Warum weißt du die Badegäste bitte nicht darauf hin, sich bitte auszuziehen?


Es gibt kleinere FKK-Bäder, dort ist genügend Personal, welches die Besucher in Bikini/Badehose auffordert sich auszuziehen oder das Bad zu verlassen.
An großen FKK-Stränden, z.B. an der Ostsee, ist das nicht möglich, weil es 1. viel zu viele (tausende) Strandbesucher in Badekleidung sind. Und sollte man doch welchen sagen, sie sollen sich bitte ausziehen, würde man sicher eine dumme Antwort bekommen. Leider werden es mit den Jahren immer mehr prüde Besucher, d.h. der Anteil der Nackten wird immer geringer. Wahrscheinlich wird FKK bald ganz aussterben. Was natürlich auch daran liegt, dass die meisten im ihren Fotohandys in der Hand am Strand zu sehen sind. :(
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon Masterboy » Sa 30. Sep 2017, 16:18

DaScAn hat geschrieben:Ich habe damals als junger Teenager auch angst gehabt ne Latte zu bekommen, und selbst als es dann passierte. Das ist vollkommen normal, da lacht auch keiner. Es ist doch natur!!!
Wenn ihr eine Latte habt, dann habt ihr sie. Punkt.



Stimmt, genau meine Erfahrung. Höchstens guckt mal einer, aber es wird weder gelacht noch was gesagt. Stört absolut keinen. Und das Feeling ist hammer, lohnt sich! Also beim FKK selbst, nicht bei einer Latte :D
Masterboy
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:05

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon McPepper » Sa 30. Sep 2017, 21:50

Also ich war schon so oft am FKK Strand, aber jemanden mit Erektion habe ich dort noch nie gesehen. :roll:
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon Redbone » So 1. Okt 2017, 08:02

An einem offiziellen FKK-Strand war ich noch nie. So was gibt es in meiner näheren Umgebung (leider) nicht. Es gibt aber einige wenige versteckte Plätzchen, wo man sich fast ungestört nackt sonnen kann und ab und an mal einen nackten Mann sieht. Leider sieht man fast nie Frauen dort.
Vor ein paar Jahren kam mal ein nicht mehr ganz so junges Pärchen an mir vorbei und wir kamen kurz ins Gespräch. Sie haben mich dann eingeladen mit ihnen ein Bierchen zu trinken. Das war eine sehr nette Erfahrung für mich: Ich alleine mit zwei fremden Leuten, alle nackt, zusammen zu sitzen und zu plaudern.
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3265
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Wart ihr schon mal am FKK-Strand?

Beitragvon McPepper » So 1. Okt 2017, 21:40

Redbone hat geschrieben:An einem offiziellen FKK-Strand war ich noch nie. So was gibt es in meiner näheren Umgebung (leider) nicht.


Ich habe mal unter "nacktbaden" gegoogelt und: es gibt in Deutschland reichlich (in jeder Region) FKK-Bademöglichkeiten, vom inoffiziellen Baggersee bis zum FKK-Strandbad. Natürlich sind - aus eigener Erfahrung - nicht alle wirklich gut. In FKK-Foren kann man aber herausfinden, was echte Tipps sind. Auch kann man den Urlaub am Meer dafür nutzen, an Nord- und Ostsee gibt es viele Nacktstrände. Vor allem trifft man dort keine Bekannten, was ggf. peinlich sein könnte. Für die kommende kalte Jahreszeit gibt es auch FKK-Saunathermen, wo man nicht unbedingt in die Sauna muss.
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Vorherige

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
eis.de
In Partnerschaft mit eis.de