Orgasmus durch die Hose

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Namensloser » Di 25. Nov 2014, 18:20

Lena hat geschrieben:Danach muss wie oben schon beschrieben, sofort die Boxershorts gewechselt werden. Turnt weder mich noch meinen Freund an.

Es ist doch nur etwas Sperma? Na gut, der eine mags in der Boxxer der andere nicht, die einen wechseln sie dann direkt die anderen mögen es. Ich hab kein Problem damit, wieso auch? trocknet ja wieder :lol: aber wenn ihr beide das nicht mögt kann er ja vorher ein Kondom anziehen -> keine Sauerei oder eben immer wechseln^^
Selbstbefriedigung ist Liebe mit Jemand, den man sehr, sehr gern hat!
Namensloser
 
Beiträge: 94
Registriert: Di 14. Aug 2012, 15:27

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Lena » Di 25. Nov 2014, 19:06

Kondom ist aber der Lustkiller hoch 3.

Und getrocknetes Sperma in der Hose ist ja noch viel schlimmer als frisches. Finden wir einfach nicht sehr toll.

Allgemein möchten die wenigsten irgendetwas auf der Kleidung und das dann eventuell antrocknen lassen.

"Hm, Spaghetti gekleckert, macht nichts, trocknet ja. Sind schließlich nur Spaghetti!"
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2465
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Blumator » Di 25. Nov 2014, 19:36

Also ich mag das auch nicht.

Einen kurzem Moment ist ja kein Problem, aber wenn mal etwas in die Hose oder sonst irgendwie in/auf die Kleidung geht wechsel ich sie auch direkt.

Lena hat geschrieben:"Hm, Spaghetti gekleckert, macht nichts, trocknet ja. Sind schließlich nur Spaghetti!"


genial :lol:

aber zum eigentlichen thema:

Es ist bei mir schon eine Weile her, aber damals hat es mir meine Arbeitskollegin auch gerne durch die Arbeitshose auf Arbeit gemacht, war auch immer sehr geil. Die Unterhose hab ich aber selbst da dann gewechselt. ;)

Sie hat das auch schon mal mit ihrem Ex-Freund gemacht, sie sagte dann aber auch das macht ihr nur Spaß wenn auch etwas da ist mit dem man spielen kann, sprich eine gewisse Größe vorhanden ist.
Kann das jemand bestätigen? Geht es jemandem ähnlich oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
(Ist jetzt eher an die Ausführenden gerichtet)
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1632
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon jjdoe » Do 27. Nov 2014, 12:19

Also erlebt hab ich das auch schonmal. Abends auf der Couch und irgendwie fing sie an zu streicheln und zu reiben... ich hab sie einfach machen lassen... toller Orgasmus... aber ich stimme zu, danach mussten die shorts gewechselt werden.
Interessant wirds, wenn. mans heimlich tut... unter tisch... im. Restaurant oder so... da muss man halt nur damit. leben, dass man ohne Unterhosen den weiteren Tag verbringt.
Viagra ist auch keine Lösung!
Benutzeravatar
jjdoe
 
Beiträge: 183
Registriert: Di 8. Sep 2009, 18:21

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Lemenex » Mo 2. Feb 2015, 14:59

Durch die Hose zum Orgasmus.....hmmmm?
ich weiss nicht ob das durch die Hose gehen würde,
so als Vorspiel durchaus interessant aber zum Höhepunkt sollte mindestens direkt Hand angelegt werden.
Lemenex
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:43
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Dessousliebhaber » Mo 2. Feb 2015, 19:26

Lemenex hat geschrieben:ich weiss nicht ob das durch die Hose gehen würde,


Es funktioniert schon.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Hansi07 » Sa 21. Feb 2015, 23:38

Ich habs mir mal durch ne Badehose gemacht, also nix ausgepackt sondern nur in der Badebux -war ne Speedo- gerubbelt-
der Bringer wars nicht.
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Hansi07
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 24. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon chris84 » So 22. Feb 2015, 23:36

Meine Frau und ich haben das auch schon einige Male als Alternative zum "Handjob" gemacht. Vor allem nach etwas längerer Abstinenz meinerseits ist das extrem verlockend, weil es dann nicht so viel braucht, um mich mit der Hand zum Orgasmus zu bringen und die Reibung durch die Hose und Boxershorts hindurch reicht dann völlig aus.
Zudem kommt, dass sich nach längerer Zeit ziemlich viel angesammelt hat und dann bei erlösenden Orgasmus keine Sauerei außerhalb der Hose stattfindet...

Vom Gefühl her ist das etwas schwierig zu beschreiben: Zum einen extrem erregend, zum anderen kostet es doch etwas Überwindung für mich, den Orgasmus zuzulassen, da mir bewusst ist, dass man etwas zulässt, was man(n) normalerweise nicht machen würde...alles in die eigene Hose spritzen.
Das Gefühl, wenn es dann kommt, ist dafür ein sehr intensiver Orgasmus, der durch das warme Gefühl in der Shorts noch verstärkt wird...man spürt dann halt jeden Schub rauskommen...sorry für die blöde Beschreibung :-)

Allerdings kann man es auch ohne Handarbeit, zum Beispiel mit aneinander reiben, oder die Frau reitet "trocken" auf dem Mann und reibt sich so lange am Penis durch die Hose durch, bis es soweit ist...
Und ein Blick anschließend in die Hose lohnt sich dann auch *g*

Ist im Nachhinein immer noch ein erregender Anblick, wenn das Lust-Ergebnis in der bemitleidenswerten Boxershorts zu sehen ist, oder Lena *gg*

Bin auf weitere Erfahrungsberichte gespannt...falls noch andere diese Alternative mögen :-)
chris84
 
Beiträge: 11
Registriert: So 22. Feb 2015, 23:14
Wohnort: NRW

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon LittleBitBi » Mi 4. Mär 2015, 17:44

chris84 hat geschrieben:Vom Gefühl her ist das etwas schwierig zu beschreiben: Zum einen extrem erregend, zum anderen kostet es doch etwas Überwindung für mich, den Orgasmus zuzulassen, da mir bewusst ist, dass man etwas zulässt, was man(n) normalerweise nicht machen würde...alles in die eigene Hose spritzen.
Das Gefühl, wenn es dann kommt, ist dafür ein sehr intensiver Orgasmus, der durch das warme Gefühl in der Shorts noch verstärkt wird...man spürt dann halt jeden Schub rauskommen...sorry für die blöde Beschreibung :-)


Das beschreibt es doch ganz gut. ;)

Mit meiner Frau habe ich das zwar noch nicht gemacht, aber damals (in der Pubertät und vielleicht auch später noch) habe ich es mir auf diese Weise ein paar Male selbst gemacht. :D Es ist schon sehr intensiv, wenn man nicht "frei" abspritzen kann, sondern ein bisschen eingeengt ist. Danach empfand ich es aber immer als große Sauerei, weswegen ich dann davon abgekommen bin.
Ava Lauren, Nicole Moore, Kristal Summers, Tori Dean, Emma Starr, Lisa Ann, Jodi West, Deauxma, Janet Mason, Dana Hayes, Rachel Steele, Amber Lynn, Julia Ann, Brandi Love, Zoey Holloway, Mimi Moore, Leena Sky, Tara Holiday, Syren de Mer
Benutzeravatar
LittleBitBi
 
Beiträge: 282
Registriert: Do 5. Aug 2010, 15:45
Wohnort: Zwischen den Schenkeln meiner Frau...

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon zonajack » So 8. Mär 2015, 20:13

Das kommt bei mir eigentlich nur im Sommer vor wenn ich kurze Hosen (fast schon Hot Pants) trage.

Entweder 'nen DU-Slip untendrunter oder auch mal natur pur. Meine Zehensandalen an und einfach mal raus ...

Kriege dann aber keinen richtigen Orgasmus sondern werde einfach "ein wenig" feucht unten. Fühlt sich in der Sommersonne aber super gut an :D ...
Benutzeravatar
zonajack
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 29. Aug 2013, 22:27
Wohnort: Saarland

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon peniboy » Fr 27. Mär 2015, 15:57

Lena hat geschrieben:Hallo,

heute habe ich mal etwas ganz spezielles mit meinem Freund angestellt.

Er war angezogen und ich rieb seinen erregten Penis durch die Hose. Für ihn war es ebenfalls ein neues Erlebnis, mal so zum Orgasmus zu kommen. Es sei, ziemlich intensiv, aber doch ein längerer Weg und eher ein bisschen eine "geile Qual" (sorry, mir fällt nichts besseres ein um es zu Erklären) zum abspritzen. Selbstverständlich hat es mir und ihm auch sehr gefallen und es ist mal was anderes, als das Standardzeug.
Ebenfalls gut: Die Sauerei bleibt in der Hose :mrgreen:
Wir werden es auf jeden Fall wieder machen!
Hat jemand Erfahrungen damit? Wenn ja, hat es euch gefallen? Wenn nein, habt ihr es mal vor?


Schon mal erlebt, aber mit dem Vibrator der Freundig, den sie mir auf die Hose an die bestimmte Stelle gehalten hat. War mal was ganz außergewöhnliches!
peniboy
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 21:32

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Bolzenhobel » Sa 28. Mär 2015, 18:16

Das mache ich auch gern mal zur Abwechslung oder lass es mir machen.

Am liebsten in einer engen Jeans mit Knöpfen und natürlich hab ich dann auch keine Unterhose mehr an.

Zum einen sieht man dann sehr gut wie er liegt und die Hand von außen, die sich dann ja echt darauf beschränken muss zu reiben. Zum anderen dauert es tatsächlich länger als bei nem freien Zugriff.

Da meine Eichel beschnitten ist, fühlt sich der grobe Stoff sowieso schon ganz anders an, als wenn ich ne boxer oder Retro drunter anhabe, schon beim Gehen und sich Bewegen reizt das sehr intensiv, aber wenn dann auch noch von außen gerieben wird, macht das echt Laune.

Die Knopfleiste hat im Unterschied zu nem Reißverschluss den "Vorteil", dass auch was rauslaufen kann.

Ich gebe allerdings zu, dass es schon etwas machomäßig ist, wenn der Kerl die Beine breit macht und sich den Pint in der Hose reiben lässt!
Bolzenhobel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:26

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon manuel2000 » Mo 30. Mär 2015, 12:07

ich bin so oft gewichst worden. war aber bischen komisch danach mit dem bus heimzufahren oder abgeholt zu werden. also wenn die hose nass ist
Benutzeravatar
manuel2000
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:37

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon DerVierteBoy » Mo 30. Mär 2015, 12:42

Handelt es sich um ein geplantes oder absehbares Ereignis wäre Ersatzwäsche wohl nicht verkehrt. ;)
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Bolzenhobel » Mo 30. Mär 2015, 20:55

Für manche wäre vielleicht auch die Pampers zu empfehlen, besonders, wenn es so oft vorkommt!
Bolzenhobel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 31. Aug 2014, 16:26

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon manuel2000 » Mo 30. Mär 2015, 21:19

pampers?!? :lol: :mrgreen:
Benutzeravatar
manuel2000
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:37

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon mc Fly » Sa 18. Apr 2015, 15:01

Ich habe das auch schon öfter geschafft das tollst mal war in Auto. Wir sind mit Freunden zu sechst unterwegs gewesen und dabei saß eine Freundin von mir auf meinem Schoß. Ich konnte die ganze Zeit ihren Tanga sehen und bin auch, da ich sie fest hielt, immer wieder mit ihren Brüsten in Berührung gekommen. Da wir einige Zeit unterwegs waren kam ich dadurch dann auch zum Abspritzen. Ich bin mir nicht sicher aber es scheint ihr auch gefallen zu haben denn sie hat sich dementsprechend bewegt. Sie muss es gemerkt haben so hart wie ich war Stoffhose sei dank. Leider waren wir auf der Rückfahrt nur noch 5, aber das war ein geiles Erlebnis.
Gruß Mces
Benutzeravatar
mc Fly
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 11. Jun 2005, 20:50

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon Kogler » Mi 13. Mai 2015, 12:39

Wir sind da auch eher vom Auswärts-Teil begeistert.
Zum Beispiel im Taxi auf der Heimfahrt, oder beim Tanzen (was bei uns eigentlich nur daraus besteht dass sie sich an mir reibt)
Das is aber glaub ich mehr der Kick des verbotenen bzw. geheimen bei uns.
Zum Orgasmus is es dabei noch nie gekommen. Wär aber mal nen Versuch wert :)
Gäbe es einen Gott, würden nicht solche Vollidioten wie ich hier herumlaufen.
Kogler
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 00:41
Wohnort: Niederösterreich

Re: Orgasmus durch Hose

Beitragvon kevin-14 » So 21. Jun 2015, 18:27

früher hab ich das öfter gehabt aber eigentlich nur weil wir unterwegs geil waren und man sich nicht ausziehen hat können ;)
kevin-14
 
Beiträge: 202
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:25

Re: Durch die Hose zum Orgasmus kommen

Beitragvon blubberblase » Mo 6. Jul 2015, 19:49

ben_stutt hat geschrieben:Das "geile" ist dann auch eher der Moment vorher, wo man weiß, dass man grad etwas unvernünftiges tut. Nach dem Abspritzen ist es dann eher unangenehm bis eklig, vorallem wenn das Sperma kalt wird. Daher versuchen wir dann auch meistens mit Tempos zu retten, was zu retten ist.
Aber was tut man nicht alles für einen Orgasmus. Meine Freundin mag es übrigens auch in der Hose, aber auch wirklich nur, wenn sie sich anschließend frisch machen kann.


Dem kann ich nur zustimmen! 8-) Das Gefühl ist schon geil!
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 320
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 15:48
Wohnort: --

VorherigeNächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de