Onanier-Studio

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Onanier-Studio

Beitragvon peniboy » Di 15. Okt 2013, 18:02

Ein Bekannter erzählte mir, dass er in Berlin sehr oft in ein privates Onanier-Studio geht, wo sich viele Männer und Frauen gleichzeitig selbst Vergnügen bereiten. Manchmal seien es über 20 Leute allen Geschlechts und Alters, die sich da treffen.
Zuschauen ist selbstverständlich, aber gegenseitig anfassen ist untersagt!
Auch gibt es viele Sexspielzeuge wie die verschiedensten Vibratoren usw. die alle mitbenutzt werden können. Dann gibt es verschiedene Loch- und Stöpsel-Türme und -Holzwände, wo man die Penisse reinstecken bzw. die Muschis stöpseln kann. Auch eine kleine Fickmaschine mit Gummi-Stöpsel und Gummmi-Muschi sei dabei.
Die Sache sei immer so erregend, dass er an diesen Abenden immer mehrere Male abspritzen kann. Das Zusehen bei anderen, wie sie in allen möglichen Formen Sexspiele mit sich selbst machen, wie auch das Zuschauen von anderen bei den eigenen Sexspielen sei immens geil.
So was könnte ich mir auch gut vorstellen, weiß aber weit und breit nichts an solchen Möglichkeiten. Wer hat so etwas auch schon mal mitbekommen oder gar schon mitgemacht?
peniboy
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 21:32

Re: Onanier-Studio

Beitragvon JohnBo246 » Di 15. Okt 2013, 19:01

Dann frag ihn doch mal wie das Studio heist...
JohnBo246
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 15:07
Wohnort: Bielefeld

Re: Onanier-Studio

Beitragvon peniboy » Di 15. Okt 2013, 19:31

JohnBo246 hat geschrieben:Dann frag ihn doch mal wie das Studio heist...


800 km zum Onanieren fahren, nein danke... dann spritz ich lieber alle Bäume im Wald an, als mir den Stress zu machen... so was sollte schon mal in meiner süddeutschen Heimat irgendwo ansässig sein. Werde aber mal die Ohren weiter spitzen. Kann mir nicht vorstellen, dass es das nur in der Hauptstadt unserer Republik gibt.
peniboy
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 21:32

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Dessousliebhaber » Di 15. Okt 2013, 20:35

wenn du dich mal entscheiden solltest nach Berlin zufahren, dann wäre es ja ein Besuch wert. Für mich ist das auch zuweit weg, aber wenn sich sowas mal bieten sollte, warum nicht
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Onanier-Studio

Beitragvon step » Di 15. Okt 2013, 21:59

klingt find ich super - eine echte marktlücke für exibitionisten und voyeure.....die nicht mehr wollen.
step
 
Beiträge: 920
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Re: Onanier-Studio

Beitragvon DerVierteBoy » Mi 16. Okt 2013, 11:23

Soweit ich weiß, gibt es in Japan so ein Studio (meine, ich hab das sogar hier im Forum irgendwo gelesen) bringt nur nichts, das ist ja noch weiter weg. :lol:

Ansonsten muss ich ehrlich gestehen, dass ich zuvor von solchen Einrichtungen noch nichts gehört habe, kann mir aber vorstellen, dass diese eher in Großstädten zu finden sind, in kleineren Dörfern dürfte sich das wohl kaum rentieren.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Hiro » Mi 16. Okt 2013, 17:24

Könnte mir einen Besuch in so einem Studio gut vorstellen....
Hiro
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Dessousliebhaber » Mi 16. Okt 2013, 17:56

User Treff in einem Onanier Studio, das wäre was ;)

Ich weiß, es ist kein Konatktforum. Da ja einige es interessant finden konnte ich es mir nicht verkneifen
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Hiro » Mi 16. Okt 2013, 18:23

Glaub allerdings nicht daran, dass es so was wirklich gibt, man würde es mitbekommen,wenn man vor allem in grösseren Städten unterwegs ist.
Hiro
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 11. Apr 2013, 13:26

Re: Onanier-Studio

Beitragvon delta787 » Do 17. Okt 2013, 20:26

Hi,
@peniboy: bin auch interessiert; bleib mal bitte dran, ich würde auch gern wissen, wie das Studio genau heisst und wo genau es ist.
träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!
delta787
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 13:39
Wohnort: Thüringen

Re: Onanier-Studio

Beitragvon wix2much » Do 17. Okt 2013, 22:17

Wenn es sowas wirklich gibt Mann das wär schon geil
wix2much
 
Beiträge: 131
Registriert: So 27. Dez 2009, 21:20

Re: Onanier-Studio

Beitragvon CoolMcCool » Fr 18. Okt 2013, 10:54

Die Enttäuschung des ein oder anderen dürfte groß sein, wen oder was er dort zu sehen bekommt. Vermutlich sehr geringer Frauenanteil und ne Menge dicker alter Männer, die an sich rumspielen. Na dann viel Spass. :lol:
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Hormontherapeut » Fr 18. Okt 2013, 13:36

Also ich hab ja hier in Berlin schon von vielem gehört, aber noch nicht von so einem Studio. :shock: Abgesehen davon denke ich aber, dass McPfiffig durchaus Recht hat, was die Teilnehmer eines solchen Studios angeht. :mrgreen:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Dessousliebhaber » Fr 18. Okt 2013, 17:41

CoolMcCool hat geschrieben:Die Enttäuschung des ein oder anderen dürfte groß sein, wen oder was er dort zu sehen bekommt. Vermutlich sehr geringer Frauenanteil und ne Menge dicker alter Männer, die an sich rumspielen. Na dann viel Spass. :lol:


Warum nur, warum nimmst du mir den letzten funken Hoffnung :( :lol:
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Hansi07 » Fr 18. Okt 2013, 22:52

....also fahrn wir nicht nach Berlin :(
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Hansi07
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 24. Apr 2008, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Hormontherapeut » So 20. Okt 2013, 12:26

Ist doch gut so. Schon Kraftklub war der Überzeugung: "Ich will nicht nach Berlin!". :lol:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Catus » So 20. Okt 2013, 16:09

Vielleicht ist dieses Onanier-Studio auch nur so etwas wie eine Abteilung in einem Pärchenclub ?
Catus
Catus
 
Beiträge: 48
Registriert: So 1. Sep 2013, 08:36
Wohnort: Niedersachsen

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Man » So 20. Okt 2013, 19:07

In so ein Onantierstudio würde ich auch gerne mal gehen. Und dann gemeinsam geil wichsen. Wäre für mich sehr erregend.
Wichsen und nackt sein :-)
Man
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 28. Aug 2007, 18:31
Wohnort: Bayern

Re: Onanier-Studio

Beitragvon Alex » Sa 26. Okt 2013, 16:58

Es klingt ja recht ansprechend, ungezwungene Selbstbefriedigung im selben Raum mit anderen. Dieses kribbeln des beobachtet werden ohne gleich von anderen amgemachtn zu werden sondern diese rein auf sich bezogene atmosphäre,wo sich jeder Hemmungslos ausleben kann und das beobachtet werden ausleben kann ohne die Öffentlichkeit gleich zu belästigen aaber naja die Vorstellung wird von der Realität abweichen wenn im Raum mehr Männer die nicht gerade sportlich sind, und sowieso ein großer Frauenmangel besteht, dann weiß ich nicht so genau. Ich war nur einmal in einem Pornokino und die meißten dort waren Männer höheren alters, und der vorteil des Pornokinos, dass man sich den Platz aussuchen kann fällt in einem "onanier studio" weg. Es wäre nützlich erfahrungen von Menschen, die dort waren, erzählt zu bekommen.
Ich hab mal eine Reportage gesehen wo Frauen, die sich ihrer Sexualität schämten(aus vielerlei gründen) eine Therapie gemacht haben wo unter anderem vorgesehen war, in einem dunklen Raum wo man nur hören kann aber nicht sehen, sich Selbstbefriedigen sollten. Das sollte helfen damit die Frauen merkten dass sb normal ist und man sich nicht dafür schämmen braucht. Lange rede kurzer sinn, seitdem gefällt mir diese Idee so als private Phantasie, so mit anderen im Raum zu onanieren ohne gleich andere berühren zu müssen. Also ganz untherapeutisch...

Was meint ihr?
For award consideration only
Alex
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 23:57

Re: Onanier-Studio

Beitragvon M.K. » Sa 26. Okt 2013, 17:07

Also mich würde sowas reizen .
M.K.
 
Beiträge: 853
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 19:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de