Im Schwimmbad

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon AKicker95 » Sa 14. Jan 2017, 13:32

Ja, weiß gar nicht, wie oft ich im Schwimmbad schon gespritzt habe. So geil, heiße Frauen im Bikini, da muss man doch ;)
AKicker95
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:39

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Marti » Sa 14. Jan 2017, 13:54

Es ist immer ein wahnsinnig irres feeling an den Düsen, dass man gar nicht mehr aufhören möchte. Allerdings höre ich jetzt immer rechtzeitig auf, aber in meiner Jugend habe ich schon einige Male bis zum Orgi an der Düse gestanden und dann in die Badehose abgespritzt.
Marti
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 12:25

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Firefighter77HP » Di 17. Jan 2017, 18:17

Früher in der Pubertät regelmäßig im Freibad oder beim Schulschwimmen in der Umkleide oder Sammeldusche mit ein paar Klassenkameraden oder Freunden. Naja heute überkommt es mich auch mal im Schwimmbad dann aber schon auf dem Klo oder eben in der Einzeldusche :-)
"Life is a JOY and all Things
show it. I thought so once but
now i know it! "
Firefighter77HP
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 08:51
Wohnort: Bensheim

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon derSchuft » Mo 30. Jan 2017, 22:01

Hi,

ich gehe gerne auch mal alleine, also ohne meine Frau, in die Sauna. Dort dusche ich dann lange, und massiere mir mit Duschgel ausgiebig den Schwanz. Dabei wird er immer schön halb steif, dann höre ich wieder auf... und beginne das Spiel von vorne.
Bisher hatte ich auch schon eine Menge Zuschauer dabei, die oft auch Hand bei sich angelegt haben ....

Geil!!
Das Leben ist nichts für Feiglinge!
derSchuft
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Mai 2016, 10:00

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Mr. Masturbation » Sa 18. Feb 2017, 03:18

Mein Höhepunkt kommt immer erst nach dem Duschen in der Umkleide. Es gibt nämlich nichts geiles, als direkt nachdem Schwimmen, wo man all die anderen geilen Jungs gesehen hat erstmal seine frische Wechselunterhose einzuweihen durch Reinspritzen. Ja das ist immer das Beste am Schwimmen gehen :oops:
Mr. Masturbation
 
Beiträge: 32
Registriert: So 16. Mai 2010, 20:31
Wohnort: Paderborn

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon oberkiefer123 » Sa 18. Mär 2017, 01:42

Das Gefühl von den Düsen auf den Schwanz ist richtig geil. Ich muss einfach immer bis zum Orgasmus weitermachen. Ich wurde bestimmt schon auch dabei gesehen da ich immer mein Gesicht total verziehe verziehe und richtig zitter, wenn ich komme.
oberkiefer123
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 10:40

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Superone1 » Mo 20. Mär 2017, 08:26

Habe einmal in der umkleidekabine als ich jünger war.Heute wäre das eher nichts mehr für mich.
Superone1
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Feb 2017, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon nrwichser » Sa 1. Apr 2017, 08:31

Ich war schon länger nicht im Schwimmbad, aber eigentlich jedes mal wenn ich da bin, wird zwischendrin und/oder danach in der Umkleide gewichst. :lol:

Das entspannt ungemein und man muss sich keine Sorgen machen, dass man die ganze zeit aufgegeilt rumläuft :D

Sex in der Umkleide hatte ich auch schon, aber ins Becken an den Düsen spritzen finde ich irgendwie ziemlich Ekelhaft :evil:
nrwichser
 

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Jason1987 » Fr 23. Jun 2017, 09:09

Mein geilstes Erlebnis war so als ich ca. 16 war.
In unsere damalige Jugendgruppe kam ein Neuer,
wir freundeten uns recht schnell an und verabredeten uns irgendwann zum schwimmen.
Nach dem umziehen fand ich direkt total geil, dass wir Beide enge Badehosen anhatten.
Irgendwie brannte die ganze Zeit die Luft. Wir rutschten ein paar mal auf der Wasserrutsche
und jedes Mal, beim rausfallen aus der Rutsche, berührten wir uns gegenseitig zwischen
den Beinen. Wenn ich heute darüber nachdenke, total auffällig. lach.
Irgendwann mussten wir raus. Ich fragte, ob wir nicht in eine Kabine sollen, er meinte warum nicht.
Wir trockneten uns lange ab, es wurde kein Wort gesprochen. Mein Hosengummi hatte ich extra
fest zugezogen und hab mich dann beim öffnen des Knotens extra doof angestellt.
Dann fragte er, was los sei, ich fummelte verzweifelt an meinem Hosengummi rum. Mein Kumpel tat genervt und fragte, ob er mal versuchen solle. Klar, warum nicht, sagte ich. Er setzte sich auf die Bank, ich stand vor ihm. Nach ein paar Versuchen hatte er den Knoten etwas gelockert und grinste, da ich einen Ständer hatte. Ich sagte, na wenn Du so rumfummelst, außerdem hast Du auch einen.
Wir zogen dann die Badehosen aus und präsentierten uns unsere Latten. Ich weiß noch genau, dass es das erste Mal war, dass ich Vorsaft hatte und auch bei ihm Vorsaft an der Vorhaut sah. Irgendwie fingen wir einfach an zu wichsen und haben auch abwechselnd geblasen. Nach ein paar Minuten haben wir im Stehen abgespritzt, aber brav alles sauber gemacht.
Seitdem stehe ich auf grüne enge Badehosen .... ;)
Jason1987
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 6. Jun 2017, 17:02

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon marco0112 » Fr 23. Jun 2017, 17:00

Ab und an habe ich auch in der Kabine gewichst und dann aber alles ordentlich danach weggemacht. Sauerei muss dabei ja nicht sein.
marco0112
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Jun 2017, 11:27

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Erdbeertieger » So 25. Jun 2017, 19:25

Mein damaliger Kumpel und ich hatten damals immer Adidas oder No name Nylon Glanzshorts an zum schwimmen. Haben oft Spaß gehabt in der Einzelumkleide nachdem wir uns im Becken schon in Stimmung gebracht haben. Natürlich wurde danach auch immer alle weggeputzt.

Jason1987 hat geschrieben:Mein geilstes Erlebnis war so als ich ca. 16 war.
In unsere damalige Jugendgruppe kam ein Neuer,
wir freundeten uns recht schnell an und verabredeten uns irgendwann zum schwimmen.
Nach dem umziehen fand ich direkt total geil, dass wir Beide enge Badehosen anhatten.
Irgendwie brannte die ganze Zeit die Luft. Wir rutschten ein paar mal auf der Wasserrutsche
und jedes Mal, beim rausfallen aus der Rutsche, berührten wir uns gegenseitig zwischen
den Beinen. Wenn ich heute darüber nachdenke, total auffällig. lach.
Irgendwann mussten wir raus. Ich fragte, ob wir nicht in eine Kabine sollen, er meinte warum nicht.
Wir trockneten uns lange ab, es wurde kein Wort gesprochen. Mein Hosengummi hatte ich extra
fest zugezogen und hab mich dann beim öffnen des Knotens extra doof angestellt.
Dann fragte er, was los sei, ich fummelte verzweifelt an meinem Hosengummi rum. Mein Kumpel tat genervt und fragte, ob er mal versuchen solle. Klar, warum nicht, sagte ich. Er setzte sich auf die Bank, ich stand vor ihm. Nach ein paar Versuchen hatte er den Knoten etwas gelockert und grinste, da ich einen Ständer hatte. Ich sagte, na wenn Du so rumfummelst, außerdem hast Du auch einen.
Wir zogen dann die Badehosen aus und präsentierten uns unsere Latten. Ich weiß noch genau, dass es das erste Mal war, dass ich Vorsaft hatte und auch bei ihm Vorsaft an der Vorhaut sah. Irgendwie fingen wir einfach an zu wichsen und haben auch abwechselnd geblasen. Nach ein paar Minuten haben wir im Stehen abgespritzt, aber brav alles sauber gemacht.
Seitdem stehe ich auf grüne enge Badehosen .... ;)
Erdbeertieger
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 18:21

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Stifflor » So 30. Jul 2017, 20:43

Ich war heute wieder im Schwimmbad und es war erregend schön :) bevor ich aber ins Bad gefahren bin habe ich schon ungefähr 1 1/2 Stunden gewichst. Aber ohne abzuspritzen! Natürlich war ich dann schon entsprechend aufgegeilt als ich ins Bad gefahren bin. Im Bad war der erste Weg zu den Düsen und sofort hatte ich eine harte Latte! Zur Abkühlung bin ich ins Sportbecken um ein paar Runden zu schwimmen. Das hat sich immer wieder so wiederholt. Es waren einige Schönheiten dort und immer wieder war ich an diesen Düsen wo mein Schwanz ohne Handeinsatz immer wieder sehr schnell hart wurde und ich habe die Massagen sehr genossen ;) ich habe das aber immer mit der Absicht gemacht NICHT abzuspritzen. Der krönende Abschluss kommt bei mir nämlich immer Zuhause. Auch nicht als ich vor dem Gehen alleine unter der Dusche im Duschraum stand um beim Einseifen einige Minuten zu wichsen. Und auch nicht als ich wenig später in der Umkleide stand und meinen Schwanz von halbsteifen Zustand in den vollharten gewichst habe.
Ich war öfters schon im Schwimmbad aber abgespritzt habe ich dort noch nie! Das mache ich erst immer Zuhause wenn ich auf dem Bett liege und in Ruhe zu den erlebten geilen Momenten wichse. Der Orgasmus ist dann immer sehr gut und heftig.
Stifflor
 
Beiträge: 419
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Individous » So 30. Jul 2017, 21:57

Im Schwimmbad mal Hinter nem Baum mit Klassenkameraden gewichst (haben in unserem Schwimmbad so ein kleines angrenzendes Wäldchen).

Ansonsten schon öfter mal im Meer. Mit ner Luftmatratze weit rausgepaddelt und dann Hand angelegt :P
Individous
 
Beiträge: 12
Registriert: So 30. Jul 2017, 12:37

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon Fountaineer » So 6. Aug 2017, 19:59

Wenn ich ins Schwimmbad gehe werd ich fast immer ziemlich aufgegeilt. Meistens verzieh ich mich dann schon etwas eher in die Umkleide, damit ich mich da noch mal zurücklehnen kann um den Druck abzubauen :D

Ne Sauerei zu hinterlassen finde ich aber absolut widerlich, von daher geht's meistens entweder ins Handtuch oder in die Boxershorts :lol:
Fountaineer
 
Beiträge: 40
Registriert: So 30. Jul 2017, 08:17
Wohnort: Paderborn

Re: Im Schwimmbad

Beitragvon blubberblase » Mi 9. Aug 2017, 15:46

Ich versuche eigentlich schon immer vorher zu wichsen oder mit meiner Frau zusammen den Druck abzubauen, damit ich nicht ne Latte im Schwimmbad bekomme :D Das geht bei mir ziemlich schnell. Die Düsen sind immer recht angenehm oder der Whirlpool. Da geht dann auch gerne mein Schatz mal an meinen Schwanz und fummelt. Nur abgespritzt habe ich bisher nicht - muss ja nicht sein, den anderen Gästen gegenüber....dann halt aufn Klo oder in der Umkleide ^^
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 14:48
Wohnort: --

Vorherige

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de