Wichsen im Unterricht

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon Noah » Sa 16. Jan 2016, 15:00

nichts aber nach dem Unterricht haben wir auf dem Heimweg darüber gesprochen. Der hatte zwar auch ein Steifen bekommen sich aber nicht getraut
Noah
 
Beiträge: 64
Registriert: So 25. Okt 2015, 08:34

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon Jerkorado » So 3. Apr 2016, 17:01

Hat bei uns nie jemand gemacht meines Wissens, hab auch nie mit dem Gedanken gespielt. Morgens viel zu müde außerdem und mittags war man dann ja schon wieder zuhause.
Jerkorado
 
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Apr 2016, 15:40

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon Jensebraten » Sa 11. Jun 2016, 21:42

nein ich habe es noch nicht im klassenraum in der Stunde gemacht...bin nur mal inna Stunde schnell aufs schulklo gegangen und hab mir gegönnt :D ^^ :D
Jensebraten
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 10. Mai 2016, 21:39
Wohnort: Brandenburg

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon mc Fly » Mi 10. Aug 2016, 18:11

Also in der Hauptschule hatte ich Hauswirtschaft gewählt statt Technik in der 8-9 klasse aus dem Grund das die meisten mädels dort waren. Manchmal beim Bügeln oder so hab ich beim zuschauen unter der Bank meinen Penis durch die Hose massiert. Das ist der einen oder anderen auch aufgefallen wie ich meine. Es war auch einfach schön die mädels in ihren röckchen oder Kleidern zu beobachten. So manchesmal bin ich mir auch in der Hose gekommen. Manchmal hab ich mich dabei auch an ihnen gerieben das gute war das in den Räumen so eng war. Das löste öfter mal Spitze komentare aus aber wirklich negativ fielen die nie aus. Höchstens mal ein wegstosen und ein näckiges "du geiler Bock" oder du Schwein gefolgt von einem kichern. Wenn ich darüber nachdenke würde damals echt viel gefummelt von beiden Seiten möchte ich noch dazu sagen. Dq würde auch öfter mal der Rock gehoben oder auch den Jungs in den Schritt gegriffen. Jaja lange ists her.
Benutzeravatar
mc Fly
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 11. Jun 2005, 20:50

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon Thomas » Fr 14. Apr 2017, 20:59

In der Schule.noch nicht, würde ich gerne Mal machen, aber das traue ich mich nicht. Aber einmal war ich im Theorieunterricht für ein Hobby, es war 7 Uhr Abends, wir waren nur 4 Schüler, da habe ich unterm Tisch in der Hosentasche mein Schwanz massiert. Ich bin da zwar nicht gekommen, aber danach auf der Toilette.
(Ich weiß, ist ziemlich unspektakulär.)
Quelle vom Avatarbild: http://www.gif-paradies.de/gifs/avatare/sexy/
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 19:46
Wohnort: NRW

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon Talisker » Sa 22. Apr 2017, 20:58

Hab ich nie gemacht und ich glaube, sonst auch keiner. Heftiges Knutschen auf den Gängen war in der Schule normal, hab ich mit 16 auch gemacht, aber sonst gings an meiner Schule relativ normal zu. Eskalationen gab's dann eher auf Parties. Ich bin höchstens mal mit meiner damaligen Freundin, als ich 18 war und endlich ein kleines Auto hatte, nach hause verschwunden, wenn uns eine Doppelstunde Mathe zu langweilig wurde und wir zu geil aufeinander waren.
Ja, man kann mich anschreiben, nein, ich hab nix dagegen.
Talisker
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 07:58
Wohnort: Nordhessen

Re: Wichsen im Unterricht

Beitragvon blubberblase » Mo 8. Mai 2017, 18:40

Hab ich in meiner Schulzeit auch nicht gemacht...einen Ständer hatte man schon öfters mal, vor allem wenn man den Damen auf den Hintern oder Titten schauen konnte :D
Dann hab ich meinen Schwanz immer gegen die Tischplatte gedrückt...im Studium kam das auch schon mal vor ^^ Aber gewichst leider nie.
- - -
blubberblase
 
Beiträge: 301
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 15:48
Wohnort: --

Vorherige

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de