Wichsen am Pissoir

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Wichsen am Pissoir

Beitragvon Man » Mo 5. Dez 2011, 01:11

Hallo ,

ich war vor 2 Wochen mit nem Kumpel in einer Herrentoillette in einem Kaufhaus und wir haben jeder für sich am Pissoir angefangen zu onanieren. Es sind immer wieder Leute hereingekommen und an uns vorbei gegangen. Das war serh erregend. Mein Freund hat sogar noch weitergewichst als einer neben ihm stand am Pissoir. Das habe ich mich nicht getraut, ich bin dann einfach stehen geblieben, den Schanz aus der Hose hängend so als ob ich gerade warte, dass ich oinkeln kann.
Sind dann beide ins Pissoir gekommen. Hat echt Spaß gemacht und war sehr errengend.

Hat von Euch schon mal jjemand was ähnliches gemacht, der hat jemand sowas mal vor?

VG

MAn
Wichsen und nackt sein :-)
Man
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 28. Aug 2007, 17:31
Wohnort: Bayern

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Weinstadtfighter » Mo 5. Dez 2011, 07:07

Gemacht habe ich sowas noch nie und habe, erlich gesagt, auch nicht das bedürfnis danach.
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 508
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon fickfrosch » Do 8. Dez 2011, 10:38

Wir haben in unserem Haus ein eigenes Pissoir und wenns die Wichserei mal ganz sauber abgehen soll wichse ich ins Pissoir. Wichsen im Stehen ist super und man braucht es nur abzuspülen. Finde es super praktisch!
fickfrosch
 
Beiträge: 190
Registriert: Di 12. Mai 2009, 15:30

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Bigleon » So 11. Dez 2011, 20:21

Also ich hatte das Bedürfnis auch noch nicht danach.
Ich wichse daheim öfter mal ins Klo um alles "sauber" zu halten, aber auf einem öffentlichen Pissoir kann ich mir das nicht vorstellen.

Ich meine, man kann ja wirklich eine Pause einlegen, sobald jemand anders die Tür rein kommt, aber wenn man schon am Point-of-no-Return vorbei ist und genau DANN kommt jemand die Tür rein, das kann ich mir nicht vorstellen ...
Bigleon
 
Beiträge: 36
Registriert: So 18. Sep 2011, 18:30

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Geiler_Luemmel » Di 13. Dez 2011, 12:41

habe ich mal auf einer abgelegten bibliothekstoilette gemacht ... das war mal ein behinderten wc. den raum mit pissior und toilette konnte man nochmal abschließen .... da habe ich auch mal genüsslich reingewichst ...
Geiler_Luemmel
 
Beiträge: 11
Registriert: So 31. Jul 2011, 20:35

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon TupperBox » So 18. Dez 2011, 14:08

Moisen ins Forum ;)

Also ich glaube ich fände das nicht so schön, wenn neben mir ein gleichaltriger anfangen würde zu wichsen. Wenn man schon einmal den Druck verspührt, dann doch zumindest in der normalen Kabiene ;)

LG, TupperBox
TupperBox
 
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Dez 2011, 13:59

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Dessousliebhaber » Mo 19. Dez 2011, 07:40

stand letzten vor so nem Ding und hab mir gedacht: Neee, dass lässte lieber sein
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Hormontherapeut » Di 20. Dez 2011, 14:46

So nen ähnlichen Thread haben wir schon...wer ihn findet, kriegt nen Keks. ;)

Ich kann mir wahrlich was Besseres vorstellen, als in einer meistens versifften, übelriechenden, öffentlichen Urinieranstalt einen von der Palme zu wedeln, erst recht nicht bei Publikumsverkehr.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 15:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Manu24 » Di 20. Dez 2011, 14:48

[quote="Hormontherapeut"]So nen ähnlichen Thread haben wir schon...wer ihn findet, kriegt nen Keks. ;)[quote]

http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=102&t=3330&start=20&hilit=pissoir

der ? :)

Wenn ja: Einen Schokoladenkeks bitte :D

lg
Manu24
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 25. Feb 2010, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon LittleBitBi » Di 20. Dez 2011, 14:49

Hormontherapeut hat geschrieben:Ich kann mir wahrlich was Besseres vorstellen, als in einer meistens versifften, übelriechenden, öffentlichen Urinieranstalt einen von der Palme zu wedeln, erst recht nicht bei Publikumsverkehr.


Hätte ich nicht besser formulieren können! :)
Ava Lauren, Nicole Moore, Kristal Summers, Tori Dean, Emma Starr, Lisa Ann, Jodi West, Deauxma, Janet Mason, Dana Hayes, Rachel Steele, Amber Lynn, Julia Ann, Brandi Love, Zoey Holloway, Mimi Moore, Leena Sky, Tara Holiday, Syren de Mer
Benutzeravatar
LittleBitBi
 
Beiträge: 282
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:45
Wohnort: Zwischen den Schenkeln meiner Frau...

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Dessousliebhaber » Di 20. Dez 2011, 17:51

LittleBitBi hat geschrieben:
Hormontherapeut hat geschrieben:Ich kann mir wahrlich was Besseres vorstellen, als in einer meistens versifften, übelriechenden, öffentlichen Urinieranstalt einen von der Palme zu wedeln, erst recht nicht bei Publikumsverkehr.


Hätte ich nicht besser formulieren können! :)


ich war auf so einer Toilette die beides hatte und die war abschließbar
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon andreashe » So 25. Dez 2011, 11:52

Bigleon hat geschrieben:Also ich hatte das Bedürfnis auch noch nicht danach.
Ich wichse daheim öfter mal ins Klo um alles "sauber" zu halten, aber auf einem öffentlichen Pissoir kann ich mir das nicht vorstellen.

Ich meine, man kann ja wirklich eine Pause einlegen, sobald jemand anders die Tür rein kommt, aber wenn man schon am Point-of-no-Return vorbei ist und genau DANN kommt jemand die Tür rein, das kann ich mir nicht vorstellen ...


hey..
konnte es mir eigentlich bis vor kurzem auf nem öffentlichen pissoir oder so auch nicht so recht vorstellen.. hatte dann aber einfach son erlebniss :D .. war in der schule.. hab da zufällig mitgekriegt wie ein typ von zwei klassen über mir aufm klo voll geil am wixxen war :-0
hatte nach der 2. pause ne freistunden.. musste da halt wie immer ne stunde rumhängen :-)
bin da halt kurz nach der pause aufs klo.. war grad dabei am pissbecken die hose aufzuknöpfen da hab ich von um die ecke aus richtung der kabinen irgendwie geräusche gehört.. hab dann vorsichtig um die ecke geguckt und mitgekriegt das die hintere kabine besetzt war.. also so aus der nähe war das geräusch dann auch ziemlich eindeutig und irgendwie hatte ich da selbst auch sofort voll nen steifen :-)
als ich dann in die hocke bin um unter der tür durchzusehen hab ich den typen sofort an seinen klamotten erkannt.. der war zwei klassen über mir und ich hab zufällig in der pause mitgekriegt wie sein schwanz schon nen tierischen abdruck verursacht hat als er da zusammen mit nem kumpel an nem mädel rumgebaggert hat :-)
oh mann.., und jetzt stand der typ da leicht breitbeinig mit dem rücken an der wand und war dabei seinen schwanz tierisch geil zu wichsen.. irgendwie konnte man hören das sein schwanz schon ziemlich heftig vorsaft produziert haben muss ;-)
keine ahnung.. hatte da auf jeden fall auch sofort voll nen megasteifen und konnte einfach nicht anders als auch sofort anzufangen mir tierisch geil einen zu keulen.. :D
andreashe
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 13:59

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Lenny » Di 10. Apr 2012, 22:01

Geile Idee, muss ich mal machen.
Lenny
 

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Argon » Fr 13. Apr 2012, 10:38

Am Pissoir zwar noch nicht, aber an so ner "Pinkelwand" in nder Kneipe, muss sagen ich war angetüdelt und wollte es einfach mal machen wo viel Betrieb is (Kneipe war gut gefüllt)
Hab mich an die Wand gestellt und angefangen mit meinem Schwanz zu spielen, als er halbsteif war is einer reingekommen und hat sich nen halben Meter neben mich gestellt, ich hab aufgehört mir dran rumzuspielen und meinen inzwischen fast vollständig steifen ruhig gehalten und so gemacht als ob ich Pinkel.
Der Typ hat sogar für ne Sekunde zu mir rüber geschaut, aber nix gesagt oder gemacht. Irgendwie bekam ich dann aber auch schiss und bin ohne fertig zu machen aus dem Klo raus.
Benutzeravatar
Argon
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 10:05

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Stifflor » Fr 13. Apr 2012, 18:33

Hab ich noch nie gemacht und hab auch nich das Bedürfnis danach!
Stifflor
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Der Typ » Mo 28. Mai 2012, 16:34

Am Pissoir hab ich auch zuviel angst und geh dazu immer in die Kabine aber auch nur wenn ich wirklich druck ablassen muss. Ich hab bisher aber auch nicht erlebt das neben mir einer sich einen runtergeholt hat. LG
Schreibt mir doch mal :)
Der Typ
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 15:25

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon mattze » Fr 1. Jun 2012, 12:39

so was habe ich gemacht wo ich zuhause gewohnt habe
mattze
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:28

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon Jasper » So 3. Jun 2012, 22:09

Hallo zusammen,
spannendes Thema hier. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich ziemliche "panik" davor habe, am Pissoir zu pinkeln. Die Vorstellung, dass jemand reinkommen könnte graust mir. Wenn ich denn dann aber mal vor dem Pissoir stehe und pinkel läuft es direkt (also nicht "schüchterne Blase"). Aber zum Thema:
Ich stehe total darauf vorgeschrieben zu bekommen, wie ich wichsen soll. Eine dieser Wichsaufgaben zwang mich dazu, an einem Pissoir zu wichsen - und zwar bis zum Ende. Die Aufgabe sah so, dass ich ein Pissoir aufsuchen sollte und dort direkt an ein Becken gehen sollte und meinen Schwanz rausholen sollte - egal, ob noch jemand am Pissoir steht oder nicht. Als ich ins WC kam, waren tatsächlich alle Becken frei und ich konnte also direkt loslegen mit dem Wichsen. Es war echt geil, sich da richtig schön einen runterzuholen. Ich bin auch relativ schnell gekommen, weil mich die Gefahr, erwischt zu werden, absolut aufgegeilt hat - es hat mich aber niemand erwischt.
Meine "Panik" in Sachen pinkeln am Pissoir hat sich aber nicht gebessert :(

Lg,
Jasper

ps. damit hier keine Vorwürfe aufkommen: Die Aufgabe habe ich an einem Pissoir in einem Kneipenklo erledigt. Abends gegen 22 Uhr, so war absolut ausgeschlossen, dass Kinder etwas hätten sehen können. Denn das geht absolut nicht!
Jasper
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 11:50

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon onano44 » Sa 30. Jul 2016, 13:27

Etwa ab der vierten Klasse kam es einige Male im Jahr vor, dass sich einige Jungs aus meiner Klasse meist am Nachmittag nach Schulschluss zum Schwanzvergleich im Pissoir (Pissrinne) auf der Schultoilette trafen. Wie es dazu kam, weiss ich nicht mehr. Jedenfalls war auch ich mit meinem kleinen Zipfel dabei. Weil wir jeweils auch die Länge der steifen Schwänze verglichen, artete die Übung stets in ein Gruppenwichsen aus. Hin und wieder wichste ich in einer Pause oder nach Schulschluss im Pissoir auch mit einem meiner Wichskollegen. Damals benötigten wir höchstens zwei bis drei Minuten bis zum Orgasmus. Wie ich später feststellte, war das Schulpissoir der beste Ort, um neue Wichsfreunde zu finden. Wenn einer neben mir stand und beim Pinkeln auffällig an seinem Schwanz herummachte oder gar eine Latte bekam, konnte ich ihn meist zum gemeinsamen Wichsen überreden.

Auch als Erwachsener schaute ich in Pissoirs von Bahnhof- und Autobahntoiletten stets genau auf die Schwänze meiner Nebenleute. Die erste erfolgreiche Begegnung hatte ich mit etwa 25 Jahren auf der Toilette des Hauptbahnhofs in Zürich, als ich an der Rinne stand und pinkelte. Kaum begonnen, stellte sich ein jüngerer Mann neben mich und wichste ungeniert seine beachtliche Latte. Als ich ihn anschaute, lächelte er und fragte: «Haben Sie Interesse?» Natürlich hatte ich. Wir verzogen uns in eine Kabine und hatten eine Stunde lang wunderbaren gegenseitigen Analverkehr. Auch später kam es auf Bahnhof- und Autobahntoiletten hin und wieder vor, dass einer neben mir einen steifen Schwanz hatte oder sogar wichste und ich Lust auf ein gleichgeschlechtliches Abenteuer hatte. Fast jedes Mal kam eine geile Wichsrunde oder sogar ein gepflegter Analverkehr zustande.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 19:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Wichsen am Pissoir

Beitragvon blackhawk 4 » So 31. Jul 2016, 14:17

kling schon sehr gefaked das wixen am bhf klo
blackhawk 4
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 24. Mär 2007, 19:16

Nächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alter_wichser, Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de