Zeigefreudig

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Sa 26. Jun 2010, 12:11

...Mich macht es unwahrscheinlich geil, wenn ich unter meinen Jeans nichts trage und sich mein Schwanz schön abzeichnet.
Im Bus oder in der Bahn geniesse ich es, im Mittelgang zu stehen und mich so vor den sitzenden Damen zu präsentieren. Ich hatte auch schon oft das Gefühl, dass da einige recht gerne hinschauen und ihre Blicke unauffällig darüberstreichen lassen.

Es ist allerdings nicht so, dass ich in diesen Momenten eine richtige Latte habe, sondern mehr so halb steif, damit das nicht so extrem auffällt. Wichtig ist mir nur, dass sich mein Schwanz durch den Stoff hindurch schön abzeichnet.

Mal die Frage an die Mädels: Könnte euch das auch gefallen, oder würdet ihr empört wegschauen?
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon KleineTrulla » Sa 26. Jun 2010, 16:58

Also ich fänds jetzt nicht so toll aber liegt wahrscheinlich daran, dss ich noch so jung bin ^^
Benutzeravatar
KleineTrulla
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:50

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Dessousliebhaber » Sa 26. Jun 2010, 19:34

erinnert mich voll an Comedystreet :D
also wenn ich eine Frau wäre und es sehe, würde ich eher mit den Kopf schütteln
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Mo 28. Jun 2010, 14:51

KleineTrulla hat geschrieben:Also ich fänds jetzt nicht so toll aber liegt wahrscheinlich daran, dss ich noch so jung bin ^^

wieso, wie "jung" bist du denn, und was hat das damit zu tun ?
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon LayaYana » Mo 28. Jun 2010, 15:34

Wenn der Typ sonst nicht auffällig ist und keine Anstalten zeigt irgendwen anzugraben, sondern einfach nur gedankenverloren in der Bahn sitzt, dann sehe ich keinen Grund empört zu sein. Eine schöne Beule in der Hose schaue ich auch gerne mal an, eine Erektion finde ich aber eher langweilig. In der Hose sieht viel eben sexy aus, genauso wie unterm Pullover schöne Brüste auch einladender aussehen als kleine. Wenn sich da also was größeres abzeichnet, schau ich vielleicht mal dezent hin, ist hübsch :)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Mi 30. Jun 2010, 19:25

...ich habe noch nie probiert, eine Frau auf diese Weise anzugraben und habe es auch nicht vor.
Es geht mir lediglich darum, mich zu präsentieren und daraus einen Lustgewinn zu erzielen.

Andererseits schaue ich ja auch nicht weg, wenn da ne hübsche Frau sitzt und ich ihre Beine und vielleicht auch etwas mehr sehen kann...
und ich bin mir verdammt sicher, dass diese Posen von einigen Frauen sehr gewollt sind, um sich eben auch zu präsentieren...
Ist ja auch was schönes, oder ??
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon KleineTrulla » Mi 30. Jun 2010, 20:37

Naja bin 16^^
und finde es nich sehr sexy oder sowas, wenn jemand so eine enge hose an hat, wo man den abdruck sehen kann oder die eier gequetscht sind ^^
da denk ich mir..der kann sich ruhig mal ne weitere hose anziehn ^^
Benutzeravatar
KleineTrulla
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:50

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Mi 30. Jun 2010, 21:46

das schöne daran ist sowieso nur in einer weiten Hose zu sehen...
wie kommst du darauf, dass ich enge Hosen trage ?
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon LayaYana » Mi 30. Jun 2010, 22:28

Ne, muss schon ne enge Hose sein. Anderes ist eher ekelig ^^

Ich sitze übrigens trotz knappen Klamotten wie es mir passt und da kann unbeabsichtigt auch mal was zu sehen sein. Mit Sicherheit provoziere ich das nicht.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Do 1. Jul 2010, 11:23

...die kleinen Mädels von heute stehen eben auf die weiten Hosen.....
die, wo der Arsch in Kniehöhe hängt.
Hab mir schon oft überlegt, was da dran schön sein soll. Sieht eher assozial aus.
Aber na ja, ist eben Geschmackssache.

Also mit weiter Hose meine ich nicht die gerade erwähnten, sondern die ganz normalen Jeans (501) oder so.
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon KleineTrulla » Do 1. Jul 2010, 16:51

Was? Wer hat gesagt dass ich auf weite Hosen stehe ? ...
ich mag die Hosen in Kniehöhe auch nicht. Nur wenn man den Abdruck deutlich sehen kann find ich sie einfach zu eng. Ganz einfach..
Benutzeravatar
KleineTrulla
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 09:50

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Do 1. Jul 2010, 18:42

...so war das ja auch nicht gemeint.
Nicht persönlich nehmen bitte.
Wenn ich zu enge Hosen trage, ist das für mich auch unangenehm.
Also wie gesagt, die Art von 501 ist am praktischsten, damit es auch schön sichtbar ist.
Zuhause dann auch mal in der Jogging Hose, vor allem wenn die Nachbarin wieder heimlich rüberschaut..
;) ;) ;)
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Pikras » Fr 2. Jul 2010, 12:39

Gestern hatte ich ein Riesen Glück...

Ich saß nach Feierabend noch auf einer Bank im Schloßpark und trank ein Sprite, als sich gegenüber von mir eine Frau so um die 35 oder 40 hinsetzte.
Der Abstand zwischen uns betrug so ca.4 Meter.
Sie hatte ihre Beine übereinandergeschlagen und ich konnte mich an dem Anblick ergötzen.
Ist ja klar, dass da eine Erektion nicht ausblieb und ich eine ziemliche Beule in meiner Hose hatte.
Ich setzte mich dann auch so, dass sie es genau sehen konnte.
Ihre Blicke verrieten mir, dass sie es bemerkt hatte und nach einiger Zeit stellte sie ihre Beine nebeneinander und ließ mich etwas von ihrem Höschen (weiß)sehen.
Ich wiederum begann damit, meinen Schwanz, der wirklich total steif war, mit meiner Hand, die ich in der Hosentasche hatte vorsichtig zu wichsen, was in dieser Position sehr umständlich war, weil ich auch dauernd aufpassen musste, dass kein anderer die Aktion bemerkt.
Die Frau schaute immer öfter zu mir herüber, was mir signalisierte, dass sie mein Tun bemerkt hatte.
Sie stellte, wenn grade niemand vorbei kam, ihre Beine noch weiter auseinander um mir ihr Höschen zu zeigen. Immer nur ganz kurz, aber lange genug, dass ich mich daran ergötzen konnte.
Richtig wichsen konnte ich natürlich nicht, aber die reibung durch die Hosentasche war stark genug, dass ich nach einiger Zeit einen sehr starken Orgasmus hatte und mir in die Hose spritzte.

Im Nachhinein denke ich mir, dass ich diese Frau bestimmt hätte anmachen können, doch auf der anderen Seite möchte ich meine Beziehung nicht durch ein kurzes Abenteuer gefährden.
Sie hatte bestimmt auch ihren Spass und hat es sich dann irgendwo selbst besorgt.
(Könnte ich mir zumindest vorstellen)
Auf jeden Fall ist offensichtlich, dass sie mich bewußt beobachtet und aufgegeilt hatte....
"...wer Andern in die Möse beißt, ist böse meist..."
Benutzeravatar
Pikras
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 18:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Reaktion » Mi 7. Jul 2010, 22:28

ohhaa :P nen geiles erlebnis
warum passiert mir nie so was ^^
Reaktion
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 6. Jul 2010, 21:01
Wohnort: Nrw

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Checker » Di 13. Jul 2010, 09:00

Auf Grund der Hitze verzichte ich ab und an auf die Boxer drunter. Gestern hatte ich ne weiße Sporthose an. Und bei Gegenwind hat sich alles abgezeichnet. Hab das aber erst ziemlich spät bemerkt xD Und iwie hab ich dan schon fast nen Steifen bekommen, wodurch es noch deutlicher zu sehen war.
Checker
 
Beiträge: 499
Registriert: So 1. Mai 2005, 11:03

Re: Zeigefreudig

Beitragvon M.K. » Mi 3. Nov 2010, 19:15

Reaktion hat geschrieben:ohhaa :P nen geiles erlebnis
warum passiert mir nie so was ^^


stimmt ich fich hätte aber auch gerne mal so ein Erlebnis
M.K.
 
Beiträge: 859
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 18:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Litschee » Mi 3. Nov 2010, 19:48

Finde es nicht sonderlich erotisch oder aufgeilend, einen Kerl mit Beule in der Hose zu sehen. Das verunsichert mich eher und in dem Versuch, nicht mehr hinzuschauen, stolpert mein Blick immer öfter darüber und ich werde verkrampft :| total nervig.
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Dessousliebhaber » Mi 3. Nov 2010, 19:57

da sieht man ja wie verschieden wir alle sind :D , manche findes geil und andere abtörnend
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Zeigefreudig

Beitragvon Kratzbaum » Mi 3. Nov 2010, 20:01

Ich sehe, was das "nicht wegsehen können" anbelangt, einige Parallelen zu
viewtopic.php?f=103&t=7181&start=120
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Zeigefreudig

Beitragvon zeiger21 » Mi 26. Jan 2011, 14:25

Also ich bin ja FKK-Anhänger und zeige mich gern nackt, aber sollte es mal nicht möglich sein dann benutze ich auf alle fälle meine Vakuumpumpe die den Penis schön groß macht , in der Badehose haben die Frauen immer den blick dort hin was ich genieße und den Frauen auch merken lasse, das ich es mitbekomme. Sollte sich aber die gelegenheit ergeben dann ziehe ich auch die badehose aus und dann der nächse fesselde blick unten total Rasiert :o
2 Frauen sitzen auf einer Bank & ziehen sich den Kitzler lang, da sagt die rechte zu der linken, rich mal wie die Finger stinken!
zeiger21
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 08:40
Wohnort: Wanzleben

Nächste

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de