Allererster Porno...

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

Re: Allererster Porno...

Beitragvon Stifflor » Mo 4. Dez 2017, 21:12

Cumboy36 hat geschrieben:Mein erster Porno war "Foxy Lady 10" - Foxy Lady war damals der Künstlername von Teresa Orlowski, die Älteren werden sich erinnern... War damals schon ein uralter Film, müßte so aus Mitte der 80er Jahre stammen...


Da werden Erinnerungen wach :D Diese Foxy Lady Filme zählen sicher auch zu den ersten Pornos die ich gesehen habe. Ich weiss noch eins: die erste Szene, in der ich eine Frau masturbieren gesehen habe, war mit Teresa Orloswki. Habe mir diesen Film wegen dieser Szene mehrere Male in der Videothek ausgeborgt. Wie er hieß weiß ich allerdings nicht mehr.
Stifflor
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: Allererster Porno...

Beitragvon tantra owl » Di 5. Dez 2017, 10:23

Stifflor hat geschrieben:
Cumboy36 hat geschrieben:Mein erster Porno war "Foxy Lady 10" - Foxy Lady war damals der Künstlername von Teresa Orlowski, die Älteren werden sich erinnern... War damals schon ein uralter Film, müßte so aus Mitte der 80er Jahre stammen...


Da werden Erinnerungen wach :D Diese Foxy Lady Filme zählen sicher auch zu den ersten Pornos die ich gesehen habe. Ich weiss noch eins: die erste Szene, in der ich eine Frau masturbieren gesehen habe, war mit Teresa Orloswki. Habe mir diesen Film wegen dieser Szene mehrere Male in der Videothek ausgeborgt. Wie er hieß weiß ich allerdings nicht mehr.


Bei mir wars Anfang der achtziger Jahre auch Teresa, die ich begeistert onanierend betrachtet habe. Vorher, zu Beginn meiner SB-Karriere trug ich über Jahre ein neun mal sechs Zentimeter großes schwarzweiß-Foto mit mir rum. Das Bild zeigte eine attraktive junge Frau mit weißem BH, in Strapsen und ohne Slip. Um das Foto, welches ich Anfang der 1960er Jahre auf der Kirmes von einem Unbekannten für fünf Mark gekauft hatte, wurde ich beneidet.
Ich habs viele Jahre gehegt, gepflegt und als Vorlage benutzt.
Vom Kirmrsplatz bin ich dann sofort nach hause und hab mich in eine stille Ecke verzogen. :D

Als meine Mutter ein paar Jahre später während meiner Abwesenheit in meiner Brieftasche nach dem Fahrzeugschein unseres Familienautos suchte, stieß sie auf das Foto und eine Packung Kondome. Sie reagierte mit großer Verständnislosigkeit. :roll: Heute unvorstellbar....
tantra owl
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 07:21

Vorherige

Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de