SB auf Reisen

Was habt ihr bei der Selbstbefriedigung erlebt? Habt ihr Erfahrungen mit Sex-Spielzeugen?

SB auf Reisen

Beitragvon passionfruit1987 » Mo 27. Jul 2015, 19:19

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf Backpacking Tour quer durch Europa und habe das Gefühl quasi "dauergeil" zu sein.
Da ich viel in Hostels übernachte, hab ich nicht immer unbedingt die Ruhe und Gelegenheit Hand anzulegen. Habt ihr irgendwelche Tipps? Wie geht ihr mit SB um wenn ihr verreist seid? Kann es mir nur schwer vorstellen, es mir quasi an öffentlichen Orten, z.B. im Kaufhaus auf der Toilette selbst zu machen...
Würde mich über Antworten freuen.
Danke
passionfruit1987
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:42

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Joe D. » Di 28. Jul 2015, 00:28

Hm, was genau stört dich denn an den Hostelzimmern? Dass es dünne Wände sind und man vieles mitbekommt?

Falls dich die Geräuschkulisse stört, ein probates Mittel, MP3 Player mit Musik die dir gefällt und schon blendest du deine Umgebung aus.

Kaufhaustoilette ist tatsächlich nicht das Mittel der Wahl. Ich, für meinen Teil, bin in der Zeit in der ich auf Reisen bin, meist in der Lage, meine körperlichen Bedürfnisse dieser Natur weitestgehend zu unterbinden, da mich die Art der Reise viel mehr reizt.

Und Gelegenheitssex ist auch was gutes. Da stört mich dann auch die Umgebung nicht mehr. :mrgreen:
Ehre sei Amset
Benutzeravatar
Joe D.
 
Beiträge: 2208
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:30

Re: SB auf Reisen

Beitragvon lustwichser » Di 28. Jul 2015, 03:11

Ich vermute einfach mal die Hostelzimmer haben 4 Betten oder mehr, dann eventuell einfach eine Nacht mal 5€ mehr für einen entspannten Abend in einem kleinen Hotel zahlen.

Vielleicht kannst du ja auch einfach mal einen langen Spaziergang einplanen und dir ein ruhiges abgelegenes Plätzchen in der Natur suchen:)
Da kommt es natürlich stark darauf an wo du im Moment steckst ;) und ob du dich draußen entspannen könntest...

Ich war meist in sehr günstigen Hotels und habe es mir dann einfach abends noch besorgt. Als ich mal mit einem Kumpel unterwegs war (mit Zelt oder auch Hotel) hab ich abends manchmal gewichst wenn er schon vor mir eingeschlafen ist.
Aber auch die Variante mit dem Spaziergang hab ich schon ein paar mal genutzt ;)
Signatur vom Admin hinzugefügt.
Benutzeravatar
lustwichser
 
Beiträge: 70
Registriert: So 3. Jun 2012, 22:49

Re: SB auf Reisen

Beitragvon step » Di 28. Jul 2015, 14:22

also zuerst - beim backpacken ergeben sich für gewöhnlich genug gelegenheiten, dass man es sich nicht selbst machen muss :D

wenn mans trotzdem dringend braucht - also ich stell ir das für euch mädels eigentlich sogar einfacher vor, mal schnell unterm schlafsack/der bettdecke hand anzulegen als bei uns, erstens fällts bestimmt weniger auf und zweitens fällt auch meist die sauerei weg die man danach unauffällig entsorgen müsste ;)

hm, wenn du mehr intimssphäre dazu brauchst (könnte ich auch verstehen) - zumindest in der dusche bist du doch ungestört, brauchst halt mal ein wenig länger und machst es dir dort.

ich bin oft auf reisen - und die dusche ist für mich dabei eigentlich der beste ort, wenn ichs schnell mal brauche. wobei die zeiten, da ich in schlafsälen übernachtet hab, bei mir auch schon vorbei sind......und im eigenen zimmer gehts natürlich auch mal ausführlicher wenn mir grad danach ist......
step
 
Beiträge: 923
Registriert: Do 14. Jul 2005, 19:21
Wohnort: Wien

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Andy1962 » So 2. Aug 2015, 10:48

Da gibt es doch so schöne Kugeln zum einführen
Benutzeravatar
Andy1962
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 20:16
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW und Leipzig

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Lena » So 2. Aug 2015, 12:08

Vielleicht will das nicht jeder!?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2491
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Andy1962 » So 2. Aug 2015, 12:21

Kann sein, soll ja nur ne Anregung sein.
Ne andere Möglich keit ist sich abends Bekanntschaften zu suchen, die Befriedigung verschaffen. Als Frau hat man es da etwas einfacher als die Männer.
Benutzeravatar
Andy1962
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 20:16
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW und Leipzig

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Holly » Mi 12. Aug 2015, 16:40

Ich kann das Problem schon nachvollziehen(ebenfalls gebackpacked).

Sex ist eine Option für manche. Aber nix, wenn man nichts von Ons hält oder daheim wer wartet.

Jedoch gings ja um SB.
Ich geh davon aus, dass die TE hauptsächlich ins Hostels übernachtet. Vom 4-10 Bettzimmer hat man da weder Abends, noch im Bad seine Ruhe.

Option 1 Manchmal hat man Glück und kann sich si cher sein, dass man 5 Minuten Ruhe hat. Und mehr brauch es für manche Damen nicht wirklich.)

Option 2(schon genannt) tiefer in die Tasche greifen und ein Hotel buchen.
Für viel Ruhe und es sich wirklich gemütlich machen bietet das als einziges wirlich eine Möglichkeit.
Jedoch geht das auf Dauer auch gut ins Geld.

Option 3 Falls nicht mitten in der Stadt ist die Natur. Einfach mal abseits in den Wald und es sich gemütlich machen. Ne Decke oder den Schlafsack mitnehmen und go.

Option 4 Öffentliche Orte als Nervenkitzel
Muss nicht gerade das Klo im Kaufhaus sein. Aber eine Umkleidekabine vielleicht? Der Whirlpool im Schwimmbad? Eine öffentliche Bibliothek(hier bittte bitte auf Kinder, Kameras etc achten!)? Oder wirklich nur eine kleine süße Gasse in die man sich auch mit einem Herrn verziehen würde.


Mehr fällt mir auf die S chnelle nicht ein.
Aber man kann sich echt mal was trauen und belohnt werden.
Vor einem Monat häte ich keinem geglaubt, dass ichs mal auf nem Uniklo treiben würde. Aber man kann sich da wirklich toll an den Trennwänden festhalten.
Also einfach trauen und der Lust mal nachgeben. ;)
Ein englischer Blog über die Liebe, nicht über sex.
http://love-logical.blogspot.de
Holly
 
Beiträge: 238
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 22:40

Re: SB auf Reisen

Beitragvon martinlump » So 16. Aug 2015, 01:16

wenn es gar nicht anders geht, wichse ich auch mal auf der Toilette, wenn ich im Zug unterwegs bin.
martinlump
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 24. Mai 2011, 07:33

Re: SB auf Reisen

Beitragvon passionfruit1987 » So 16. Aug 2015, 17:32

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten und Tipps...
Morgen ist meine Reise vorbei und ich bin echt froh, dann wieder mein eigenes Reich für mich zu haben.
Auch wenn sich in der Zwischenzeit durchaus ein paar ungestörte Momente ergeben haben, habe ich noch ein wenig Nachholbedarf. ;-)

Irgendwie fand ich den Nervenkitzel, dass eventuell jederzeit jemand ins Hostelzimmer hineinkommen könnte auch ganz anregend... ;-)
passionfruit1987
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:42

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Moglotti » Mo 17. Aug 2015, 19:44

passionfruit1987 hat geschrieben:Irgendwie fand ich den Nervenkitzel, dass eventuell jederzeit jemand ins Hostelzimmer hineinkommen könnte auch ganz anregend... ;-)


War es denn bei dir auch mal etwas knapper?
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 18:53
Wohnort: NRW

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Bärenruhe » So 30. Aug 2015, 21:40

Gut wäre natürlich jemanden zu finden mit dem man sich gemeinsam 'abregen' kann ;)

Aber ansonsten die Dusche oder von dir angesprochenen Nervenkitzel wenn mans eben im Bett macht und nicht weiß oder vielleicht sogar hofft das jemand reinkommt :lol:
Bärenruhe
 

Re: SB auf Reisen

Beitragvon Stifflor » Mo 20. Nov 2017, 20:03

Obwohl die Backpacking Tour von Passionsfruit schon längst vorbei ist stellt sich die Frage immer wieder: was tun mit der Geilgeit auf Reisen.
Wenn ich verreise und nur einmal auswärts schlafe, ist das zunächst mal kein Problem für mich enthaltsam zu sein. Generell mag ich das schnelle Wichsen ja überhaupt nicht. Aber manchmal hat man keine andere Möglichkeit! Zum Beispiel auf längeren Reisen. Und da gibt es für mich nur eine Variante und das ist die Dusche!
Denke aber, dass es auch auf längeren Reisen immer wieder Gelegenheiten gibt in denen man - wenn auch nur sehr kurz - Zeit hat, sich selbst zu befriedigen. Mir bleibt immer in Erinnerung als ich während eines Transatlantikfluges sehr geil war und nicht warten wollte bis ich im Hotel war. Also bin auf die Toilette im Flugzeug und habe dort onaniert. Fand die Situation auch sehr geil und bin sehr schnell zum Orgasmus gekommen. Abgespritzt habe ich in die Kloschüssel. Dann bin ich auf meinen Sitzplatz zurück und bin befriedigt eingeschlafen.
Stifflor
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 23:22

Re: SB auf Reisen

Beitragvon wixxfisch » Fr 24. Nov 2017, 15:06

Dusche geht immer, egal ob im Hotel oder beim Camping.
In der Natur findet sich auch immer ein Gebüsch :D
Und sonst, günstige Situation abwarten... wenn es schnell gehen muss
wixxfisch
 
Beiträge: 92
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 17:55


Zurück zu Eigene Erlebnisse und Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de