Nacktfotos oder Filme

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Beitragvon leonardo721 » Di 26. Apr 2005, 20:54

also ich finde das thema gut und versuche meine bessere hälfte mit engelszungen zu überreden.. die variante bilder zu machen auf denen man die personen nicht erkennen kann super..
nun.. ich versuche es weiter... amsonsten werde ich welche von mir selber machen..;-)
Benutzeravatar
leonardo721
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Apr 2005, 21:10
Wohnort: nrw

Beitragvon Rainer56 » Fr 6. Mai 2005, 18:27

Meine Frau und ich haben während unserer langen Ehe hin und wieder Akt-Fotos von uns gemacht. Auch wenn meine Frau mit dem einen oder anderen unserer Hausfreunde Sex hatte, habe ich Fotos "geschossen". So sind einige Bilder zusammen gekommen und es macht uns immer wieder Freude die Bilder zu betrachten. Gerne lassen wir uns davon anregen. Mit einigen "Filmchen" hat es bei uns angefangen, als die ersten bezahlbaren Videokameras auf den Markt kamen. Natürlich war ich mit der Kamera auch dabei, wenn sich meine Frau mit ihren Hausfreunden vergnügt hat. Die Filme sind besonders schön: 1. weil wir so wirklich scharfe Momente festgehalten haben und zweitens weil darin echte Geilheit rüberkommt und nichts "geschauspielert" ist. Wir sehe uns die Sachen nicht nur gemeinsam an, hin und wieder schaue ich auch alleine - es sind die besten "Vorlagen" für mich, die eigene Frau beim heißen Sex mit einem anderen Mann zu sehen. :lol:
Gruß Rainer
Rainer56
 
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Apr 2005, 19:43

Beitragvon wolfcub » Sa 7. Mai 2005, 11:50

hm Respekt Rainer (wenn ich mal davon ausgehe dass die Zahl an deinem nick dein alter ist?), ich denke mal nach so einer langen Ehe ist das Thema Eifersucht wohl auch gegessen. Könnte das wohl nicht, zumindest wenn die Männer mir wirklich fremd sind.

Wollte immer mal welche machen vor allem s/w sind total schön (optional auch geil ^^) sind aber irgendwie bisher nie dazu gekommen... naja muss ich mal wieder angehen ;)
wolfcub
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Apr 2005, 17:48
Wohnort: Ba-Wü@GER

Beitragvon Rainer56 » Sa 7. Mai 2005, 16:55

Hallo Wolfcub,
mit dem Alter hast du richtig gelegen. Wir beide sind 54 und 56 Jahre jung. :D Nein, Eifersucht gibt bei mir nicht, dazu kennen meine Frau und ich uns zu lange. Fremd im eigentlichen Sinne sind uns die Herren ja nicht. Wir gehören nicht zu den Paaren, die direkt mit einem anderen Mann zur Sache kommen. Da lassen wir uns schon etwas Zeit. Allerdings muß ich sagen, ist es nicht einfach den passenden Mann zu finden. Die meisten sind Aufschneider, keine echten Trioliebhaber, Möchtegerne oder Typen, die meinen bei meiner Frau eine billige "Abspritzgelegenheit zu finden. Dafür sind wir uns zu schade. Gegenseitiger Respekt, trotz der geilen Konstellation.

Ständig fotografiere ich auch nicht bei unseren Aktivitäten, 1. ist es machnmal störend und 2. würde ich mich ja um das Vergnügen des "Mitmischens" bringen. Und außerdem haben wir auch Herren gekannt, die das nicht wollten. Schade das Deine Frau oder Freundin keine Fotos machen möchte. Du mußt versuchen sie behutsam davon zu überzeugen, welch ein tolles Vorspiel ein solches Shooting sein kann. Wir zwei "Alten" haben immer viel Spaß dabei. :lol:
Frage: Wie alt bist Du bzw. Ihr?

Gruß Rainer
Rainer56
 
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Apr 2005, 19:43

Beitragvon ronron » Mo 16. Mai 2005, 12:03

Haben schon fotos von uns gemacht, und ihre bilder machen mich immer wieder geil besonders da sie schon über 50 ist.Ein genuss beim onanieren :D
Benutzeravatar
ronron
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 15:21
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Unicco » Mo 16. Mai 2005, 18:24

Hab mit meiner Ex- mal fast nen Porno gedreht . di cam auf en stativ und los. aber da kam auch schon meine mutter wieder nachhause und hat es vermasselt.
Benutzeravatar
Unicco
 
Beiträge: 15
Registriert: So 17. Apr 2005, 12:31

Beitragvon Gast » Do 15. Nov 2007, 22:15

Ich besitze viele Fotos meiner Freundin! Ich liebe es sie spontan zu fotografieren wenn sie nackt ist! Ich mag es aber auch wenn sie posiert!
Gefilmt haben wir uns auch schon nur noch nicht beim Sex selbst! Wird aber bald nachgehohlt!
Gast
 

Beitragvon Gast » Do 15. Nov 2007, 22:30

Also ich posiere gerne nackt oder auch in Reizwäsche für meinen Freund! Er liebt das sehr und ich genieße es auch!^^ Inzwischen haben wir schon eine erstaunliche Anzahl zusammen! *ggg*
Gast
 

Beitragvon Zauberhaft » Fr 23. Nov 2007, 14:03

Was das Fotografieren betrifft, hatte ich bis jetzt bei meinen Freundinnen relativ "viel Glück", auch meine jetzige läßt sich liebend gern in allerlei Positionen von mir ablichten.

Die schönsten/erotischsten Fotos unserer Meinung nach sind entstanden, als wir vorigen Winter bei Schnee Aufnahmen in einem Sperrgebiet gemacht haben. Eine schöne Frau, nackt oder halbnackt im Vordergrund und ein rustikales Motiv als Hintergrund wirkt ungemein erotisch.
Auch Schnappschüße in der Öffentlichkeit zählen zu unseren Aktivitäten vor der Linse.
Natürlich machen wir nicht nur Aufnahmen von ihr - auch meine Wenigkeit kommt natürlich nicht zu kurz. Wobei ich hingegen die spontanen Fotos von mir bevorzuge.
In den Naturwissenschaften, in der Technik und in den Wirtschaftswissenschaften beruht der nachweisbar erzielte Fortschritt weithin darauf, dass frühere Vorstellungen und Praktiken ständig auf Fehler untersucht und die erkannten Fehler zugegeben und abgestellt wurden. In der Politik ist man für diese Erkenntnis noch nicht überall reif.
Manfred Rommel (*1928), dt. Politiker (CDU)
Ich hätte gerne ein Regierungssystem, in dem die, die etwas tun wollen, an der Macht sind - und die, die gerne reden, die Opposition bilden.
Edward Heath (1916-2005), engl. Politiker
Ein Paradoxon entsteht, wenn eine frühreife Erkenntnis mit dem Unsinn ihrer Zeit zusammenprallt.
Karl Kraus (1874-1936)
Benutzeravatar
Zauberhaft
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 10:38
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Hormontherapeut » Fr 23. Nov 2007, 22:48

Zauberhaft schrieb:
Eine schöne Frau, nackt oder halbnackt im Vordergrund und ein rustikales Motiv als Hintergrund wirkt ungemein erotisch.


Stimmt, so lange es nicht umgehkehrt ist... :twisted:

Naja, mir als begeisterter Hobbyfotograf war es bisher leider nicht vergönnt, mal Nacktfotos einer Freundin zu machen.
Und ich werde mich selbst sicher nie so ablichten. :roll:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Beitragvon LayaYana » Fr 23. Nov 2007, 23:33

warum denn nicht, wenn schöne bilder bei rauskommen? und wenn nicht, dann kann man sie ja löschen.

hab auch schon ewig viele bilder von mir und meinem schatz gemacht, davon sind auch die meisten auf den müll gewandert, aber ein paar, die sind echt toll geworden. auf die sind wir auch stolz und zeigen sie rum. und schauen sie auch gerne an ^^
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 20:35
Wohnort: Turku

Beitragvon Horus » Fr 23. Nov 2007, 23:41

Ich hab von einer ex mal zu einem Geburtstag ein paar "nackt" Fotos bekommen aber ich hab noch nie nacktfotos oder gar filme von eine Freundin gemacht... einzige Ausnahme waren hier einige bodypainting und erotik Fotos für meine Bewerbungsmappe für eine Kunstakademie.
Allerdings hatte das für uns wenig mit Erotik oder so zu tun, das war dann rein professionelle Arbeit^^°
Danach war alles was nicht nach Amateuraufnahme (welcher form auch immer) aussah absolut unerotisch für mich... einmal gesehen das es nur arbeit is bei der erotik vermittelt werden soll, nur um dieses zu vermitteln... killt imho jede fantasie bei sowas*g*


LayaYana schrieb:
... zeigen sie rum...


Na da bin ich ja mal gespannt bis der erste ankommt, dich doch auch mal hier zu zeigen... ;)
Neiiiiiiiiiiiiin ich bin Hetero und bin nicht daran interessiert jedem fragenden Vollpfosten zu sagen wie alt ich bin, wie groß mein ding is oder was euch sonst noch einfällt...

In diesem sinne... erspaarts mir und euch!
Benutzeravatar
Horus
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 08:15

Beitragvon step » Sa 24. Nov 2007, 12:20

nacktbilder, ja natürlich, aber eher einfach nur nackt als pornographisch. so richtig pornographische da hätt ich auch nix dagegen, aber das wollte bisher keine meiner freundinnen wirklich, also hab ich solche nur von mir selber....danach, naja, ich heb sie auf, hab auch noch welche von früheren ex, aber die bleiben natürlich nur für mich bestimmt, wär respektlos, die herumzuzeigen. muss zugeben, dass sie für mich selbst auch danach noch manchmal gute dienste verrichten ;)
step
 
Beiträge: 920
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Beitragvon Fast Täglich » So 1. Mär 2009, 15:11

Also ich hab mich schon öffters mal beim Wichsen gefilmt aber gesehen hat die Filme noch keiner.
Benutzeravatar
Fast Täglich
 
Beiträge: 41
Registriert: So 12. Mär 2006, 13:35
Wohnort: Freystadt/Bayern

Beitragvon oralfan » Mo 30. Mär 2009, 10:52

Hab ich schon gemacht, sowohl von mir als auch mit Partner(in). Ist doch geil.
Benutzeravatar
oralfan
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 10:40
Wohnort: Sachsen

Beitragvon DerPate » Sa 18. Apr 2009, 21:50

Es existieren schon Nacktfotos von mir, die haben aber nix mit Sex zu tun, ich war einfach hackevoll und hab vor n paar Jahren nackt um ein Lagerfeuer getanzt :roll:
DerPate
 
Beiträge: 125
Registriert: So 28. Dez 2008, 21:23

Beitragvon Jerk » Do 23. Apr 2009, 16:28

Ich hab von einer ganz bestimmten "Ex" ziemlich explizite Fotos. Wir haben mal ne Session gemacht wo wir mit der Digitalkamera ziemlich handfeste Porno-Aufnahmen von uns gemacht haben. Close-Ups, Bilder und Filmsequenzen wo wir voreinander onaniert haben... die "Krönung" war wo ich sie kurz gefilmt hab wie sie auf mir geritten ist.

Solange wie das wirklich nur privaten Zwecken dient und nicht in Umlauf gebracht wird, sehe ich keinen großen Unterschied zum "Kopfkino"... und wer hat beim Onanieren nicht schon mal an den Sex mit nem Ex-Partner gedacht... also hab ich die Aufnahmen nicht gelöscht als Schluss war, sondern auf ne DVD gepackt die tief in der untersten Ecke hier in meinem Schrank liegt, und von der absolut KEINER von meinen Freunden weiß. Naja und wenn ich mal Lust drauf hab tu ich die DVD wieder in meinen Rechner...
Jerk
 
Beiträge: 70
Registriert: So 3. Dez 2006, 17:21

Beitragvon Der Strolch » Fr 24. Apr 2009, 20:17

Ich bin froh, daß ich Fotos und Videos von geilen Momenten habe. Ehrlich. Erinnerungen verblassen - solche Aufnahmen aber nie.

Ich kann nur empfehlen, wenn möglich, die Kamera drauf zu halten.
Der Strolch
 

Beitragvon Hormontherapeut » Fr 24. Apr 2009, 20:32

Also wenn ich Godzilla sehen will, dann geh ich in die Videothek, anstatt mir son Homevideo reinzuziehen. :roll: :lol:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Nacktfotos oder Filme

Beitragvon beta_at » Mo 8. Jun 2009, 17:04

... ab und zu lassen wir bei unseren Sexspielen die Kamera mitlaufen ..... nur für uns zum ansehen .... was wir dann auch desöfteren tun ..... und gleich wieder geil dabei werden :-)
.... mittlerweile haben wir schon eine schöne Sammlung solcher Filme ....... ich nehm sie mir öfters mit wenn ich alleine auf Geschäftsreise bin und seh sie mir am Abend im Hotel auf meinem Notebook an um dann geil zu wichsen
beta_at
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 13:59

VorherigeNächste

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron
eis.de
In Partnerschaft mit eis.de