Macht Onanieren süchtig?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Macht Onanieren süchtig?

Beitragvon pitten » Do 30. Dez 2004, 19:47

ich machs gerne und das mit dem eine woche nichts wixxen hab ich auch schon versucht, nch einem tag kann ichs aber nich mehr lassen und tus doch.bin ich süchtig?
pitten
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 28. Dez 2004, 20:40

Beitragvon Stange » Do 30. Dez 2004, 19:58

Ich weiß nicht, ob es "süchtig" macht, aber mir geht es ähnlich. Wenn ich mal ein oder zwei Tage nicht gewixt habe, brauche ich es danach manchmal sogar zwei oder dreimal am Tag. Ein Tag ohne Wixen ist doch irgendwie unbefriedigend. Sei doch froh, dass Du Dir dieses Erlebnis besorgen kannst, zumal es unschädlich ist. Die meisten anderen Süchte sind doch irgendwie mit Risiken oder Gefahren für die Gesundheit verbunden. Früher dachte ich, täglich zu wixen sei unnormal oder abartig, aber inzwischen tue ich es ohne schlechtes Gewissen.
Stange
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:33

Beitragvon Mr Big » Do 30. Dez 2004, 20:03

ich auch.
hab es aber leid davon abhängig zu sein. und durch das ofte onanieren komm ich auch nicht mehr wirklich :cry:
Benutzeravatar
Mr Big
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 16. Dez 2004, 16:18

Beitragvon Billy Boy » Do 30. Dez 2004, 20:43

Ich denke mal JA! Onanieren ist etwas schönes und man sollte es mal gemacht haben! :P
Benutzeravatar
Billy Boy
 
Beiträge: 673
Registriert: Sa 14. Aug 2004, 18:40
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon pitten » Do 30. Dez 2004, 22:43

wenigstens bin ich nich der einzige thx :!: :)
pitten
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 28. Dez 2004, 20:40

Beitragvon Der Wixxxer » Do 30. Dez 2004, 23:33

fast alles auf der welt kann süchtig machen ;)
klingt komisch,is aber so
Benutzeravatar
Der Wixxxer
 
Beiträge: 1216
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 17:40

Beitragvon FL » Fr 31. Dez 2004, 09:48

ich finde auch das es irgendwie süchtig macht.

Gibts es wohl eine entziehungsklinik :roll:
Zuletzt geändert von FL am Fr 31. Dez 2004, 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
FL
 
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Dez 2004, 21:11
Wohnort: Schweiz

Beitragvon pitten » Fr 31. Dez 2004, 09:56

selbst wenn es die geben würde, ich glaub nich das du es bringen würdest dahin zu gehen und sagen:ich will mir das wixxen abgewöhnen;)
pitten
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 28. Dez 2004, 20:40

Beitragvon Gast » Fr 31. Dez 2004, 12:52

naja,viele denken sie wären süchtig,aber ich glaube ihr wollt es euch nicht abgewöhnen,weils einfach ein zu geiles gefühl ist :)
bei mir ist es so,wenn ich im stress bin und viel zu tun habe,dann mache ich es mal 2-7 tage nicht,und es stört mich auch nicht !

mfg
Gast
 

Beitragvon Kratzbaum » Sa 1. Jan 2005, 18:07

Natürlich ist es eine Sucht, das Belohnungszentrum wird stimuliert, wie bei vielen Drogen auch, nur eben ist es gesund und unbedenklich, was das ganze wiederum deutlich besser macht, als eine Droge. ;)
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2605
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Beitragvon tourette » Sa 1. Jan 2005, 18:44

Was ist denn keine Sucht?
Zuletzt geändert von tourette am Sa 1. Jan 2005, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
tourette
 
Beiträge: 286
Registriert: So 22. Aug 2004, 16:11

Beitragvon Billy Boy » Sa 1. Jan 2005, 18:51

Das ist eine gewaltige Sucht. Man muss es einfach machen. Egal wo man ist! Ich finde es einfach supergeil!
Benutzeravatar
Billy Boy
 
Beiträge: 673
Registriert: Sa 14. Aug 2004, 18:40
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Luxluminis » Mo 3. Jan 2005, 00:49

Also ich kann es aushalten, solange ich will. Und ichs finds auch gut so.
Vor drei Monaten hab ich das letzte Mal gewichst, also vor 12 Wochen, bzw. 84 Tagen. War ein Selbsttest. Heute hab ich dann wieder.
Zuletzt geändert von Luxluminis am Mo 3. Jan 2005, 00:50, insgesamt 1-mal geändert.
Luxluminis
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Nov 2004, 23:51

Beitragvon Der Wixxxer » Mo 3. Jan 2005, 00:52

sei stolz und kauf dir nen lolli!
ich persönlich machs wann ich will...
manchmal nen paar tage net an andren öfters am tag
kommt auf die lust drauf an..
Benutzeravatar
Der Wixxxer
 
Beiträge: 1216
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 17:40

Beitragvon Luxluminis » Mo 3. Jan 2005, 20:49

Ich werd mir bei Gelegenheit nen leckeren Lolli kaufen! Danke für den Tipp!
Na mal im Ernst: Damit wollte ich nicht angeben. Wollte doch nur was beitragen......
Zuletzt geändert von Luxluminis am Mo 3. Jan 2005, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Luxluminis
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Nov 2004, 23:51

Beitragvon Kratzbaum » Mo 3. Jan 2005, 21:39

>tourette<

Essen, Trinken, Schlafen, Arbeiten...

Alles Sachen, die man tun muss, aber von denen man nicht abhängig ist, in weiterem Sinne versteht sich. ;-)
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2605
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Beitragvon Sofifreak1 » Mo 3. Jan 2005, 23:54

Bei der "Sucht" kommt es immer auf die Dosis an.

Wer jeden Abend ein Bier trinkt ist auch kein Alkoholiker, wer jeden Morgen schon 2 brauch und abends bei 20 angekommen ist ist süchtig.

Wer jeden Tag 1-2 mal onaniert ist auch nicht süchtig! Wer es täglich 5, 6 7 mal oder mehr macht, und wenn er nicht dem Trieb nachkommt Entzugserscheinungen bekommt. Der ist Süchtig!

Aber das muss jeder für sich wissen!
Benutzeravatar
Sofifreak1
 
Beiträge: 470
Registriert: So 12. Sep 2004, 10:10
Wohnort: Baden Württemberg

Beitragvon Lexi » Di 4. Jan 2005, 00:15

Gibts es wohl eine entziehungsklinik fragt FL.

Das gibt es.

http://www.aerztegesundheit.de/sex1.htm

Dort steht alles weitere.

Aber warum möchtest du mit der masturbation aufhören. Masturbation ist doch sehr schön.
:D
Benutzeravatar
Lexi
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 23. Apr 2004, 21:48
Wohnort: Bayern

Beitragvon Der Wixxxer » Di 4. Jan 2005, 00:17

Wer jeden Abend ein Bier trinkt ist auch kein Alkoholiker, wer jeden Morgen schon 2 brauch und abends bei 20 angekommen ist ist süchtig.

das istn ein sehr heikles thema
warüber in fachkreisen immer noch gestritten wird
aslo bitte keien halbweisheiten posten :roll:
Benutzeravatar
Der Wixxxer
 
Beiträge: 1216
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 17:40

Beitragvon Gast » Fr 7. Jan 2005, 13:40

Ich probiers auch mal n Tag ohne auszukommen; klappt nur schwer (spätestens nach zwei Tagen muss ichs tun)
Gast
 

Nächste

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de