Stöhnt ihr beim Wichsen?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon beautifulagonist » Di 12. Sep 2017, 18:54

Also wenn ich wichse dann stöhne ich sicher nicht Oh Babe :lol:
beautifulagonist
 
Beiträge: 437
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:25

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon Lena » Di 12. Sep 2017, 20:33

Die Frage war auf Sex und „Wichsen“ bezogen.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon beautifulagonist » Mi 13. Sep 2017, 04:34

Entschuldige, wer lesen kann ist klar im Vorteil :oops:
beautifulagonist
 
Beiträge: 437
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:25

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon beautifulagonist » Mi 13. Sep 2017, 06:31

Also im Moment ist es ja bei mir das wichsen, da kommt bei mir meist sowas raus:

Ist das gut
Ist das schön
oder eben ganz normal aaaaaah ....

:D
beautifulagonist
 
Beiträge: 437
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:25

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon FreiNackidei » Mi 13. Sep 2017, 09:21

Uuhhr, oohhh, jaa :roll:
Und wenn es keiner hören soll dann
atme ich nur schwer aus und verdreh die Augen
:oops:
Benutzeravatar
FreiNackidei
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:46
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon onano44 » So 17. Sep 2017, 09:51

Während des normalen Wichsens für mich allein stöhne ich nicht, aber beim Orgasmus ziemlich heftig. Wenn ich den Höhepunkt kommen fühle, setzt bei mir automatisch ein deutlich hörbares Keuchen ein, gefolgt vom unvermeidlichen Ausruf «Ich komme!» und danach beim Abspritzen von stöhnenden Knurrlauten im Rhythmus der Orgasmusschübe. Seit einer Prostataoperation kann ich das Sperma zwar nicht mehr ins Freie spritzen, aber es landet in der Blase. Ich habe echt Mühe, das Gestöhne zu unterdrücken, falls Leute in der Nähe sind, die meinen Orgasmus nicht mitbekommen sollen. In diesem Fall versuche ich, mit weit offenem Mund möglichst flach und leise zu atmen.

Etwas anderes ist es, wenn ich von einem Mann anal genommen werde und mich dazu wichse. Dann kommt es schon mal vor, dass ich vor lauter Freude, einen Schwanz im Hintereingang zu haben, während des Geschlechtsverkehrs beim Wichsen lustvolle Stöhnlaute von mir gebe. Dies geschieht vor allem dann, wenn ich besonders hart gefickt werde, aber auch, wenn ich mich auspeitschen lasse. Die dabei erlebten Orgasmen sind nach wie vor gigantisch und werden stets von lautem Stöhnen begleitet.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 19:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon JEKE » Mo 25. Sep 2017, 18:28

Ich hätte noch nie das Bedürfnis.
JEKE
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 16:52

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon arianebifkk » Fr 6. Okt 2017, 13:20

Ja kann das Stöhnen dann auch nicht steuern.
Benutzeravatar
arianebifkk
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 11:29
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Stöhnt ihr beim Wichsen?

Beitragvon Tantalus » Sa 7. Okt 2017, 02:16

Ich stöhne während des Wichsens leicht, aber beim Orgasmus dann heftiger..
Tantalus
 
Beiträge: 130
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:05
Wohnort: NRW, nahe Münster

Vorherige

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de