Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon orientboy » Do 4. Apr 2013, 18:42

Hi Leute,

ich merke seit einigen Jahren, dass mir das Wichsen voll gut tut, ist ja nichts neues ;)

Aber irgendwie ist das Lustgefühl beim Wichsen viel geiler, vor allem,wenn ich mit geilen Typen came.
In letzer Zeit, seit vielen Monaten,verzichte ich auf körperlichen Kontakt mit anderen Jungs,
weil ich das Wichsen vor der Cam einfach geiler finde, als mit anderen körperlich etwas zu machen.

Gibt es Jungs,die das auch so ähnlich wie ich sehen?

Haltet ihr mich für meine Einstellung verrückt?
Vom Admin entfernt.
orientboy
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 14:32
Wohnort: Frankfurt

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon ark91 » Fr 5. Apr 2013, 18:38

Naja, ich würde das zwar von mir nicht behaupten, jedoch halte ich dich sicher nicht für verrückt. Ich denke, es gibt ein breites Spektrum der menschlichen Sexualität in welchem eigentlich nichts falsch ist. Erlaubt ist, was gefällt und letztendlich geht es ja nur darum, dass es dir damit gut geht.

Anders wäre die Sache wiederum, wenn du einen Partner hast und ihn dadurch verletzen würdest. Aber ansonsten gibt es keinen Grund, zu sagen, du bist verrückt oder sonstwas. ;-)

Alex
;-)
ark91
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Apr 2013, 10:42
Wohnort: Irgendwo in Bayern :)

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon Blumator » Fr 5. Apr 2013, 19:13

hallo

verrückt bist du sicher nicht, jeder hat seine ansichten und vorlieben...

aber ehrlich gesagt kann ich mir das persönlich für mich nicht vorstellen,
ich liebe sex in allen möglichen variationen,

nichts desto trotz wichse ich auch so gerne, obwohl ich sex habe
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1632
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon ark91 » Fr 5. Apr 2013, 19:24

Mir geht das exakt genau SO! :D

Manchmal kann ich ständig, manchmal tagelang gar nicht :D

Schon komisch, aber sicher normal. Wie man eine wechselnde Laune, Energie etc. hat, hat man auch eine wechselnde Libido ;-)
;-)
ark91
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Apr 2013, 10:42
Wohnort: Irgendwo in Bayern :)

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon M.K. » Do 6. Jun 2013, 10:29

Also ich hätte gerne mal wieder Sex ich hatte bis jetzt erst einmal Sex in meinem Leben und da sich Druck aufbaut wichse ich viel
M.K.
 
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 18:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon Jasko » Fr 7. Jun 2013, 00:57

In Phasen, in denen ich regelmäßig Sex habe, finde ich gelegentliches Wichsen (ganz oldschool, alleine ohne Cam o.ä,) quasi als Kontrast total angenehm. Generell habe ich aber mehr Lust auf Sex.
Jasko
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 30. Mär 2010, 23:46

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon Schoeni » Fr 7. Jun 2013, 11:26

Bin ja schön ein älters Semester früher gab es für mich nichts schöners als Sex aber zeit ich mit meiner Frau schon über 30 Jahre zusammen bin wichse ich öfters als früher weil es für mich geiler ist als Sex.
Ich weiss nicht wie es ist wenn ich mal mit einer andre Frau Sex habe denke das es dann wieder mehr spass macht
Schoeni
 
Beiträge: 9
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:02
Wohnort: Hessen Gladenbach

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon phillip21 » Di 11. Jun 2013, 13:51

Ja, manchmal ist Wichsen wirklich schöner als richtiger Sex. Man kann es ausdehnen, so lange man will. Man kann kurz mal abbrechen, bevor alles zu spät ist, um dann wieder Anlauf zu nehmen. Man kann die Fantasie besser spielen lassen, wenn man auf dem Monitor andere Gleichgesinnte sieht. Man kann es schnell mal zwischendurch machen, ehe man fürs Studium oder die Schule arbeiten muss.
Aber richtiger Sex ist natürlich das allerschönste. Den hebt man sich für den Abend im weichen Bett auf.
phillip21
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 6. Sep 2011, 12:28

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon wix2much » Di 11. Jun 2013, 20:18

Geht mir auch oft so, manchmal ist das einfach praktischer
wix2much
 
Beiträge: 131
Registriert: So 27. Dez 2009, 20:20

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon mCityd » Di 11. Jun 2013, 20:28

Man kann beides m.E. nicht vergleichen. Beides ist toll und beides hat seine Berichtigung bei mir. Missen möchte ich keines von beiden :)
mCityd
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 23:10
Wohnort: BaWü

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon FshPan » Mi 12. Jun 2013, 10:30

Mir geht es auch so wichsen ist für mich die beste sexuelle Befriedigung. Die Möglichkeiten sind grenzenlos wo, wie, wann und wie oft. Sex mit der Frau sehr selten da sie keinen Wert darauf legt und ich bei mir immer wieder eine starke Erregung und Drang verspüre ist Wichsen einfach toll.
Onanieren nur in hauchdünner enganliegender Fsh ohne Slip!
Benutzeravatar
FshPan
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 18:15

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon Hiro » Fr 14. Jun 2013, 20:04

Zur Zeit ist bei mir mehr wichsen angesagt, da wir eine stressige Zeit haben.....
Hiro
 
Beiträge: 275
Registriert: Do 11. Apr 2013, 12:26

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon Wido » So 21. Jul 2013, 23:58

mCityd hat geschrieben:Man kann beides m.E. nicht vergleichen. Beides ist toll und beides hat seine Berichtigung bei mir. Missen möchte ich keines von beiden :)


genau, finde ich auch: beides kann einem gut tun. Der Sex mit einem Partner ist eben besonders, weil es dabei nicht nur um meine Bedürfnisse geht, außerdem kann ich nicht alles voraussehen, Überraschungen sind möglich. Beim Wichsen gehts nur um mich und meine Bedürfnisse. Es ist planbar und zuverlässig, bequem und manchmal auch schnell und praktisch, aber die Spiegelung meiner Selbst im Anderen fehlt dafür. Alles hat eben seinen Preis ;)
Wido
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:50
Wohnort: Hamburg

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon M.K. » Di 23. Jul 2013, 23:41

Ich wichse zur Zeit auch nur weil ich keinen Sex habe :(
M.K.
 
Beiträge: 856
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 18:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon ben_ » So 4. Aug 2013, 23:58

Wenn ich wichse habe ich eigentlich eher Lust auf Sex. Umgekehrt bin ich beim Sex noch auf den Gedanken "jetzt wäre Wichsen aber viel schöner" gekommen.
ben_
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 01:17

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon DerKleinerWichser » Mi 7. Aug 2013, 17:42

Rein vom sexuellen Gefühl her finde ich beides gut und möchte beides nicht missen.

Wichsen hat für mich aber eine Sache, die ich beim Sex vermisse: Wichsen hat für mich was dreckiges und kann sogar ins perverse getrieben werden. Sex dagegen ist einfach eine ganz gewöhnliche Handlung, die die meisten Tiere und Menschen einfach so hinbekommen.

Beim Wichsen schlage ich der Natur im Prinzip ein Schnippchen. Ich denk mir dann manchmal so nach dem Wichsen: "Hehe, jetzt hab ich die Natur ausgetrickst und mein Sexualtrieb nicht zur Fortpflanzung wie vorgesehen genutzt sondern zum Vergnügen".

Ein Hoch aufs Wichsen :D
DerKleinerWichser
 
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Jan 2012, 20:00

Re: Mehr Lust auf Wichsen als auf Sex

Beitragvon onano44 » Mi 30. Aug 2017, 01:49

Ich hatte mein ganzes Leben lang mehr Lust aufs Wichsen als auf Sex. Dies hängt vielleicht damit zusammen, dass ich in meiner nun 65 Jahre dauernden „Wichskarriere“ stets ein Vielwichser war. Nachdem ich die Selbstbefriedigung mit acht Jahren entdeckt hatte, wichste ich in den nächsten 25 Jahren durchschnittlich fünf Mal am Tag. Danach reduzierte sich die Häufigkeit langsam bis zu den heutigen ein bis drei Mal täglich. Es gab bisher nicht viele Tage, an denen ich mich nicht selbstbefriedigt hatte oder selbstbefriedigen konnte. Auch als ich ab elf Jahren mehr oder weniger regelmässig Analverkehr mit mehreren Jungs hatte, blieb die Selbstbefriedigung in der Schulzeit und auch später in der Lehre sowohl allein als auch gemeinsam wichtig, auch als ich später mit Freundinnen Geschlechtsverkehr hatte. Beziehungen zu Frauen hielten jeweils nicht besonders lang, wenn es nicht zum gemeinsamen Wichsen kam.

An der Selbstbefriedigung schätze ich, dass ich dann meinen Schwanz bearbeiten kann, wenn ich Lust und Zeit habe, die Dauer der lustvollen Betätigung und den Zeitpunkt des Orgasmus selber bestimmen kann. Wenn ich dann noch einer ebenfalls wichsenden Partnerin oder einem Partner bei ihren lustvollen Bewegungen und beim Höhepunkt zuschauen kann, ist das für mich der Gipfel der sexuellen Befriedigung. Ähnlich geile Gefühle habe ich nur, wenn ich anal penetriert werde und mich dazu bis zum Orgasmus wichse.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 264
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 19:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)


Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de