Behaarte Scheiden wieder Mode?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » Do 1. Okt 2015, 18:13

Und was gefiel dir besser?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2366
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon NCIS » Sa 3. Okt 2015, 10:44

Ich muss zugeben, dass es dezent behaart und kurz geschoren schon nicht schlecht aussah. :lol:
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 720
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » So 4. Okt 2015, 01:04

dezent behaart hat auf jeden Fall etwas für sich.

Aber son "wilder" Busch muss echt nicht sein.
Ich persönlich mag weiterhin mehr blanke, aber gegen dezent behaart hab ich auch absolut nichts.

Wobei mir momentan in meiner jetzigen Lage selbst nen "Busch" lieb wäre...

Aber ich glaube von 10 Mädels zwischen 18 und 40 hat nur eine nen Busch...
Vielleicht bin ich da auch einfach nur zu verblendet. :?:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » So 18. Okt 2015, 11:02

Man mag es kaum glauben, aber ich rasiere mich seit Ende August nicht mehr (regelmäßig).

Ich hab mich damals doch noch mal zusammengerafft und es ausprobieren wollen, wie es so ist. Mein Freund hatte auch nichts dagegen und somit hab ich einfach damit angefangen um den Venushügel zu rasieren. Bei den Schamlippen rasiere ich mich noch regelmäßig, weil ich finde, es sieht sonst nicht mehr soo toll aus, also habe somit einen Busch bis zum Kitzler. Seitdem finde ich, dass so ein gepflegter behaarter Intimbereich doch irgendwas hat. Mein Freund findet es glaube ich inzwischen auch besser als komplett blank, was mich total erstaunt.

Mal sehen, was die Zukunft so bringt.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2366
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon beautifulagonist » So 18. Okt 2015, 11:38

Super Lena :D
beautifulagonist
 
Beiträge: 401
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » So 18. Okt 2015, 14:31

Lena hat geschrieben:Ich hab mich damals doch noch mal zusammengerafft und es ausprobieren wollen, wie es so ist. Mein Freund hatte auch nichts dagegen und somit hab ich einfach damit angefangen um den Venushügel zu rasieren. Bei den Schamlippen rasiere ich mich noch regelmäßig, weil ich finde, es sieht sonst nicht mehr soo toll aus, also habe somit einen Busch bis zum Kitzler.


So meinte ich es ja eigentlich auch mit "dezent" behaart.
Ich finds nur nicht so schick wenn die Schamlippen in nem wilden Busch liegen. ;)
Aber du sagst ja um die Schamlippen rasierst du dich.
Du pflegst deinen Intimbereich ja auch, mit "Wilder Busch" meinte ich eben einen ungepflegten Haarwuchs.. ;)

Kann mir vorstellen wie du "gestylt" bist und wie es aussieht. Das ist für mich aber kein "Wilder Busch", damit meinte ich vor allem die Haare um/an den Schamlippen...
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon beautifulagonist » So 18. Okt 2015, 14:54

Wie oft muss man eigentlich sagen, dass Haarwuchs nichts mit Ungepflegtheit zu tun hat :roll: :x
beautifulagonist
 
Beiträge: 401
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » So 18. Okt 2015, 16:00

beautifulagonist hat geschrieben:Wie oft muss man eigentlich sagen, dass Haarwuchs nichts mit Ungepflegtheit zu tun hat :roll: :x


Ich hab ja auch nicht gesagt das Haarwuchs im allgemeinen Ungepflegt ist...

Aber es gibt einen ungepflegten Haarwuchs und einen gepflegten...

Wenn ich meine Haare auf dem Kopf nicht wasche, kämme, einfach wild wachsen lasse und sie nicht "pflege" ist das ungepflegt, wenn ich meine haare wasche, kämme, lang wachsen lasse und "pflege" ist es gepflegt. ;)

Jedenfalls nach meiner Definition.

Als ob ich gesagt habe das Haarwuchs im allgemeinen etwas mit Ungepflegtheit zu tun hat... :roll:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon beautifulagonist » So 18. Okt 2015, 16:20

Einschlägige Erfahrung damit gemacht, dass Die Haare da unten von Frau nicht gewaschen werden ???? :roll: Ansonsten ist Deine Argumentation schlicht falsch !
beautifulagonist
 
Beiträge: 401
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » Mo 19. Okt 2015, 02:17

is ok... :roll:

ich versteh net was an meiner "Argumentation" :?: falsch zu verstehen ist, aber egal.
Wenn du ungepflegte Haare (egal wo am Körper), gepflegt findest, bitte... :roll:
und ich habe nirgends behauptet das das vom Schnitt abhängig ist. :roll:

Jedenfalls Gratulation dazu. :roll: :roll: :roll:

Das ist auch keine "Argumentation", das ist MEINE Meinung, Danke fürs Akzeptieren. :roll:
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon beautifulagonist » Mo 19. Okt 2015, 07:20

Ich kann auch mit mehrern genervt Smileys agieren :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

:lol:

Geschickt meiner Frage ausgewichen ob Du Erfahrungen damit gemacht hast. Ich gehe davon aus NEIN, daher bin ich bestätigt :P
beautifulagonist
 
Beiträge: 401
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon NCIS » Mo 19. Okt 2015, 08:25

Lena hat geschrieben:Man mag es kaum glauben, aber ich rasiere mich seit Ende August nicht mehr (regelmäßig).

Ich hab mich damals doch noch mal zusammengerafft und es ausprobieren wollen, wie es so ist. Mein Freund hatte auch nichts dagegen und somit hab ich einfach damit angefangen um den Venushügel zu rasieren. Bei den Schamlippen rasiere ich mich noch regelmäßig, weil ich finde, es sieht sonst nicht mehr soo toll aus, also habe somit einen Busch bis zum Kitzler. Seitdem finde ich, dass so ein gepflegter behaarter Intimbereich doch irgendwas hat. Mein Freund findet es glaube ich inzwischen auch besser als komplett blank, was mich total erstaunt.

Mal sehen, was die Zukunft so bringt.


Wirklich toll, dass du mal was Neues ausprobierst und noch toller, dass es dir und deinem Freund so gut gefällt. Schade, dass nicht mehr junge Frauen sich so etwas trauen.

Lässt du deine Haare auf dem Venushügel jetzt eigentlich "wild wachsen" oder wird ab einer bestimmten Länge gestutzt?
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 720
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Hormontherapeut » Mo 19. Okt 2015, 12:41

Blumator hat geschrieben:Wenn ich meine Haare auf dem Kopf nicht wasche, kämme, einfach wild wachsen lasse und sie nicht "pflege" ist das ungepflegt, wenn ich meine haare wasche, kämme, lang wachsen lasse und "pflege" ist es gepflegt. ;)


Also ich kämme meine Schamhaare auch jeden Tag. Am liebsten trage ich da unten Mittelscheitel. Oder Zöpfe. :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » Mo 19. Okt 2015, 15:28

beautifulagonist hat geschrieben:Geschickt meiner Frage ausgewichen ob Du Erfahrungen damit gemacht hast. Ich gehe davon aus NEIN, daher bin ich bestätigt :P


Ich weiß nicht was das damit zu tun hat ob ich damit Erfahrungen gemacht habe.
Mir ist auch egal ob du dich bestätigt fühlst oder nicht, es geht dich ganz einfach nichts an.

Hormontherapeut hat geschrieben:Also ich kämme meine Schamhaare auch jeden Tag. Am liebsten trage ich da unten Mittelscheitel. Oder Zöpfe. :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Gut das ich auf dem Kopf geschrieben habe... ;)

Aber mir egal, ich hab unrecht, meine Meinung ist falsch und ich hab eh nichts zu sagen.

CIAO
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » Mo 19. Okt 2015, 17:17

NCIS hat geschrieben:Lässt du deine Haare auf dem Venushügel jetzt eigentlich "wild wachsen" oder wird ab einer bestimmten Länge gestutzt?


Also ich weiß nicht. Bisher sind sie noch nicht so lang, dass man richtig an ihnen ziehen kann wie an einem Zopf :lol:

Aber ich denke nicht, dass ich sie bis in alle Ewigkeit wachsen lasse.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2366
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon beautifulagonist » Mo 19. Okt 2015, 19:20

Lieber Blumator, es geht mich nichts an wie Du das siehst, richtig. Dennoch sage ich meine Meinung ;)

Du behauptest, dass Frauen die es wild wuchern lassen, ungepflegt sind, was schlicht und einfach Unsinn ist.

lg
beautifulagonist
 
Beiträge: 401
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » Mo 19. Okt 2015, 19:52

beautifulagonist hat geschrieben:Lieber Blumator, es geht mich nichts an wie Du das siehst, richtig. Dennoch sage ich meine Meinung ;)


und wieso sollte ich deine Meinung akzeptieren wenn du meine nicht akzeptierst??

beautifulagonist hat geschrieben:Du behauptest, dass Frauen die es wild wuchern lassen, ungepflegt sind, was schlicht und einfach Unsinn ist.


sag mir WO GENAU ich das getan habe...
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » Mo 19. Okt 2015, 19:57

Trinkt mal ein Glas kaltes Wasser und beruhigt euch.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2366
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Kratzbaum » Mo 19. Okt 2015, 20:03

Ihr wisst schon, dass ihr beide das Gleiche sagt und euch nur anders ausgedrückt habt?
Ihr scheint euch wegen nichts zu streiten, vielleicht solltet ihr mal Sex haben! ;)
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2584
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Blumator » Mo 19. Okt 2015, 20:41

Kratzbaum hat geschrieben:Ihr wisst schon, dass ihr beide das Gleiche sagt und euch nur anders ausgedrückt habt?


Im Großen und Ganzen ja... ;)

Hab ja auch nirgends behauptet das Frauen mit Schambehaarung ungepflegt sind.

Kratzbaum hat geschrieben:Ihr scheint euch wegen nichts zu streiten, vielleicht solltet ihr mal Sex haben! ;)



Gerne :lol: aber nicht miteinander falls du das meintest... ;)
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:05
Wohnort: Baden-Württemberg

VorherigeNächste

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de