Behaarte Scheiden wieder Mode?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » So 19. Mär 2017, 18:39

Neues Update, wen es interessiert:

Am 1.1 hab ich mich nach Ewigkeiten komplett rasiert. Nass mit allem drum und dran. Es war sehr ungewöhnlich und hab ich dabei auch nicht wohl gefühlt und wollte eigentlich alles wieder zurück. :lol: Ich und mein Freund haben uns vorgenommen, dieses Jahr unserem Intimbereich komplett wachsen zu lassen. Analbereich ist mehr oder weniger ausgeschlossen, der wird ab und an getrimmt. Nach 3 Monaten hat es wieder form angenommen und ich bin total glücklich damit. Ich denke, dabei wird es auch bleiben.

Intimbereich heißt übrigens nur Intimbereich. Alles was Richtung Oberschenkel geht kommt natürlich weg.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2364
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Tantalus » So 19. Mär 2017, 19:09

Persönlich bin ich ein Fan von natürlicher Behaarung...ich finde es eigentlich geil, wenn Frauen auch auf den Beinen ihre natürliche Behaarung haben... aber ist eine persönliche Vorliebe halt... :oops:
Tantalus
 
Beiträge: 120
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 12:05
Wohnort: NRW, nahe Münster

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Superone1 » Di 21. Mär 2017, 13:10

Ich bin fan der komplett rasur im intimbereich bei mir selbst und bei frauen, gefällt mir einfach besser.
Superone1
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Feb 2017, 13:26
Wohnort: NRW

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » Mi 22. Mär 2017, 19:26

Wundervoll, dass du eine eigene Meinung hast, aber darum geht es doch hier gar nicht.

Du bist hier richtig: viewtopic.php?f=116&t=12251
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2364
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lemenex » Do 23. Mär 2017, 15:12

Also meine ersten Erfahrungen machte ich in einer Zeit als Behaarung noch normal war.
Danach kam die glattrasierte Zeit, das war irgendwie schon geil.
Jetzt hört und sieht man wieder das die Haare wieder "In" sind.
Lemenex
 
Beiträge: 155
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:43
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon step » Fr 24. Mär 2017, 15:14

ich hab noch nix davon gesehen dass das wieder in ist......
step
 
Beiträge: 918
Registriert: Do 14. Jul 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » Fr 24. Mär 2017, 17:55

"In" sowieso so ein damlicher Befriff. Vielleicht sieht man jetzt hin und wieder mehr Körperbehaarung als vor ein paar Jahren. Kann ich zumindest bestätigen.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2364
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon NCIS » Sa 25. Mär 2017, 10:48

Nachdem im Männer-Bereich neulich die Bilder von Ronja Forcher im Playboy von einigen Usern sehr löblich erwähnt wurden, habe ich nun auch mal einen Blick reingeworfen (Internet sei Dank und ja, ich muss zugeben, die Bilder sind wirklich ausgezeichnet, eine wundervolle Frau mit schönen Kurven und Gott sei Dank fernab eines jeden Magermodelhungerwahnes).
Richtig positiv hat mich dabei überrascht, dass sie auch einen Teil ihrer Haarpracht hat stehen lassen. Schamhaare scheinen also auch in der jungen Generation und bei den Stars wieder salonfähig zu sein.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 719
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Dessousliebhaber » So 26. Mär 2017, 13:55

Hab mir die Bilder jetzt auch mal angeschaut, sie sieht echt nicht schlecht aus. Hab auch ein Foto gefunden, wo man schon untenrum was sieht. Ich muss aber sagen, klar schön das die da was haariges übergelassen hat, aber so viel ist das jetzt auch nicht, es sieht nur ordentlich haarig aus.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Lena » So 26. Mär 2017, 14:23

Was sie stehen gelassen hat, ist wirklich sehr wenig. Sieht eher nach einem breiteren Landing Strip aus.

Ist mir übrigens gar nicht aufgefallen, als ich die Bilder zum ersten mal sah, hab sie nur überflogen. Musste doch tatsächlich nochmal im Internet rumkramen und nachgucken. :lol:
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2364
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Behaarte Scheiden wieder Mode?

Beitragvon Dessousliebhaber » So 26. Mär 2017, 18:48

Ich dachte schon, dass ich da nur so empfinde. Wenn ist das ja nur 1/4 was behaart ist, ich dachte eher, als ich das gelesen habe, dass sie nur die Bikinizone rasiert hat.

Hab heute auf diversen Seiten ein Foto von Dani Daniels gesehen, sie hat es ordentlich da unten und hat definitiy mehr bedeckt. Sah schon sehr interessant aus.

Wenn es gepflegt ist, dann sieht eine behaarte Scheide definitv ansehlicher aus.
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 11:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Vorherige

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de