Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon guinnessvernichter » Mo 26. Jun 2017, 19:37

In meiner Jugendzeit hatte ich hellblonde Haare und als dann die ersten Schamhaare kamen, waren diese viel dunkler. Das verwirrte mich schon etwas. Heute weiß ich, daß das nur die Vorzeichen dafür waren, dass die Haare auf dem Kopf genauso dunkel werden sollten. Aber etwas dunkler sind die Schamhaare immer noch. Das liegt wohl daran, daß die Schamhaare dicker sind als die auf dem Kopf.
InEx4ever
guinnessvernichter
 
Beiträge: 233
Registriert: So 21. Jan 2007, 21:36

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon FreiNackidei » Mo 26. Jun 2017, 20:05

Aber wenn ich auf einer einsamen Insel stranden würde und keine Klinge hätte würden sie
dunkelbraun nachwachsen. :shock: So! :oops:

FreiNackidei hat geschrieben:Ich bin dauerhaft rasiert. Mag den Busch da nicht haben.
Wenn man es nicht ständig nachrasieren müßte würde ich mich außer am Kopf komplett
enthaaren lassen. Und Enthaarung "mit Wurzel" also Wachs oder ähnliches ist mir zu heftig. :oops:
Muß ich nicht haben.
Reicht also um die Nudel herum blank. :mrgreen:
Benutzeravatar
FreiNackidei
 
Beiträge: 79
Registriert: Do 8. Jun 2017, 12:46

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon beautifulagonist » Mo 26. Jun 2017, 20:11

früher hatte ich hellblonde Kopfhaare. Unten sind Sie schon immer braun. Das Kopfhaar hat sich jetzt angepasst :)
beautifulagonist
 
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:25

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon NCIS » Di 27. Jun 2017, 07:57

Ist doch allgemein so, dass die Haare auf dem Kopf meist während der Pubertät noch ein wenig nachdunkeln, wenn man nicht gerade von Natur aus dunkles Haar hat.

Dass die Haare auf dem Kopf trotzdem leicht heller sind, liegt -neben der genetischen Veranlagung- wohl daran, dass die Haare auf'm Kopf durch das UV-Licht der Sonne ausgebleicht werden, während die Schamhaare nur höchst selten der Sonne prädisponiert werden, sofern sie überhaupt vorhanden sein sollten.
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 753
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:39
Wohnort: Deutschland

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Der Wixxer 2002 » Di 27. Jun 2017, 23:16

Meine Rot Orangen Harre sind genauso wie mein Busch
Bist du Müde und Gestresst, brauchst du ne ladung Ketanest S ;)
Der Wixxer 2002
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:06

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon onano44 » Sa 1. Jul 2017, 12:21

Früher hatte ich sehr dunkle braune Kopfhaare und mittelbraune, also leicht hellere Schamhaare. Heute sind die Kopfhaare weiss, die Schamhaare aber immer noch braun. Seit über 50 Jahren bin ich unten allerdings meistens rasiert. Bei meinen vielen weiblichen und männlichen Sexpartnern fiel mir auf, dass die Schamhaare bei den Schwarzhaarigen stets schwarz und bei den Rothaarigen stets rot waren. Hingegen waren die Schamhaare bei blonden Menschen oft ein wenig dunkler als die Kopfhaare. Auch bei den Braunhaarigen waren oft leichte Farbunterschiede zwischen oben und unten zu erkennen.
Alles, was schön ist, ist entweder verboten oder unmoralisch, oder es macht dick.
onano44
 
Beiträge: 255
Registriert: Fr 18. Mai 2007, 20:31
Wohnort: Bad Ragaz (Schweiz)

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Lena » Sa 22. Jul 2017, 11:19

Ich habe von Natur aus auch dunkelblonde Haare und meine Schamhaare sind deutlich dunkler bzw. in Richtung starkes dunkelbraun.

Allerdings kenne ich jemanden, welche blondes Haar hat und dazu auch gleich blonde Schamhaare. Finde ich irgendwie nicht so schön, warum auch immer. Ihre Achselhaare sind wiederum dunkler.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2441
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 20:36

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Blaumeise » Mo 24. Jul 2017, 11:57

Ich bin blond, meine Schamhaare sind dunkler und eher dunkelblond. Also das heißt sie wären es, wenn ich sie wachsen lassen würde :lol:
Benutzeravatar
Blaumeise
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 24. Mai 2017, 18:05

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Joerg93 » Mi 23. Aug 2017, 20:35

beides dunkelbraun, ziemlich gleich
Fragen? --> http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?t=18266
Joerg93
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 5. Apr 2011, 17:01

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon xpanx » Do 24. Aug 2017, 13:52

Wenn ich denn welche hätte, beziehungsweise sie wachsen lassen würde, wäre die Farbe in etwa gleich.
xpanx
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 11:22

Vorherige

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de