Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Weinstadtfighter » Mi 11. Mai 2011, 21:12

Stimmt es eigendlich, das die Haarfarbe auf dem Kopf gleich ist wie die Schambehaarung? Oder liege ich da falsch?
Gut, die wo ihre Haarfarbe gefärbt haben stimmt nicht überein.

Was denkt ihr?
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 507
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon LayaYana » Mi 11. Mai 2011, 21:21

Meine Schamhaare sind dunkler als meine Kopfhaare. Merkt man nicht, unten ist rasiert und oben gefärbt.
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Hormontherapeut » Do 12. Mai 2011, 06:58

Ohne es durch wissenschaftliche Ausarbeitungen belegen zu können behaupte ich, dass in den meisten Fällen Kopfbehaarung und Schambehaarung nicht gleich sind. Wobei es auch Beispiele gibt, dass z.B. eine Rothaarige (natur) auch nen roten Busch hat. Wobei solche Konstellationen imo eher die Ausnahme sind.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 15:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon CoolMcCool » Do 12. Mai 2011, 07:40

Bei den meisten Menschen sind die Schamhaare etwas dunkler als die Kopfbehaarung, behaupte ich mal. Kommt ja auch weniger Sonne hin.

Meine Schambehaarung ist bunt. Ich hab schwarze, braune und sogar ein paar helle Haare. :D Trage aber meist keine Behaarung dort.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Weinstadtfighter » Do 12. Mai 2011, 09:09

Also ist es durchaus möglich, das ein blonder Junge/Frau keine blonde Schamhaare, sondern dunkle behaarung hat.
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 507
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Blumator » Do 12. Mai 2011, 15:07

meine schamhaare, wenn ich welche habe, sind auch etwas dunkler als die auf dem kopf ;)
Was sitzt im Baum und winkt? - Ein Huhu!
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1632
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon step » Do 12. Mai 2011, 15:41

Weinstadtfighter hat geschrieben:Also ist es durchaus möglich, das ein blonder Junge/Frau keine blonde Schamhaare, sondern dunkle behaarung hat.


yep....so ist es. ich bin blond, meine schamhaare, als ich noch welche hatte, waren wesentlich dunkler. ist jetzt aber schon sehr lange her, dass ich da unten nix mehr trage :P
step
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 14. Jul 2005, 19:21
Wohnort: Wien

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Litschee » Do 12. Mai 2011, 17:10

Kennst du nicht den Witz "Eine Blondine und eine Brünette sind in der Dusche im Schwimmbad. Ganz entsetzt sieht die Brünette, dass die Blondine dunkle Haare zwischen den Beinen hat. Als die Blondine den entsetzen Blick sieht, sagt sie: "Naja, wir wollen ja nicht überall blond (blöd :lol: ) sein" ;)
Wie der Witz schon sagt: nein, hat man nicht. Ich bin Blondine und habe trotzdem ziemlich dunkelbraune Schamhaare ;)
In Deutschland nennen sie es "Jugend sucht". In England nennen sie es "Petting".
Wenn Stiftung Warentest einen Vibrator testet, ist dann "befriedigend" besser, als "gut"?
Benutzeravatar
Litschee
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 1600
Registriert: Di 16. Feb 2010, 20:40

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon stefan2304 » Do 12. Mai 2011, 17:23

Weinstadtfighter hat geschrieben:Stimmt es eigendlich, das die Haarfarbe auf dem Kopf gleich ist wie die Schambehaarung? Oder liege ich da falsch?
Gut, die wo ihre Haarfarbe gefärbt haben stimmt nicht überein.

Was denkt ihr?



Würde es auch gerne bestätigen wollen, aber ich habe da ein Problem "unten habe ich keine Haare - totalrasiert" und oben nicht mehr ganz Original sondern Sonnenerblasst oder auch leicht grau-meliert genannt ;)
ich bin sexsüchtig und das ist gut so :-)
Benutzeravatar
stefan2304
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 17. Feb 2011, 21:33
Wohnort: Hessen

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Spermafabrik » Do 12. Mai 2011, 19:41

Meine Schamhaare sind ebenfalls rasiert und sonst dunkler ^^
PNs werden beantwortet.
Benutzeravatar
Spermafabrik
 
Beiträge: 333
Registriert: Sa 12. Sep 2009, 05:33
Wohnort: NRW

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon ( . )( . ) » Sa 14. Mai 2011, 15:04

schaamhaarfarbe ist gleich augenbrauenfarbe ;)
( . )( . )
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 22:48

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon LayaYana » Sa 14. Mai 2011, 17:24

oO Mit Sicherheit nicht. Meine Augenbrauen sind weißblond, meine Schamhaare immernoch sehr dunkelblond ;)
Urlaub - gar nicht da. Postkarte: "Der Himmel hat eine Farbe, die Luft hat eine Temperatur, meistens zumindest. Der Rest ist auch ganz ok. Hoffe euch geht es allen gut. Liebe Grüße, die Laya"
Benutzeravatar
LayaYana
Moderations-RentnerIn
 
Beiträge: 4827
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 19:35
Wohnort: Turku

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Salamander » So 15. Mai 2011, 02:47

Hallo

Bei den meisten scheint es tatsächlich so zu sein, daß die Schamhaare
dunkler sind als die übrigen Haare. Es gibt aber auch Ausnahmen. Wäh-
rend meiner Bundeswehrzeit hatte ich mehr oder weniger zwangsläufig
die Gelegenheit, ab und an dieses zu beobachten. Was mir dabei aller-
dings auch auffiel war, daß die Farbe der Achselhaare sehr oft mit den
Schamhaaren übereinstimmte. Augenbrauen, Bein-/ Armhaare sowie die
Kopfhaare wichen meist mehr oder weniger voneinander ab.

Bei mir ist es so, daß alle meine Haare nahezu gleichmäßig dunkel von
der Farbe her sind; lediglich die Stärke weicht jeweils voneinander ab.

Gruß, Thomas 8-)
Benutzeravatar
Salamander
 
Beiträge: 546
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 02:11
Wohnort: Norddeutschland

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Moglotti » So 15. Mai 2011, 13:17

Gibts denn auch den umgekehrten Fall, also blonde Schamhaare und dunkles Haupthaar? Sowas hab ich z.B. noch nie gesehen...
Benutzeravatar
Moglotti
 
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 18:53
Wohnort: NRW

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon messdiener » Mi 1. Jun 2011, 10:21

Also bei mir sind die Kopfhaare und die Schamhaare gleich blond , auch an Arme und Beine fallen die kaum auf weil die sehr hell sind.
messdiener
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 16. Mai 2009, 07:06

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Daniel_Stud » So 5. Jun 2011, 01:21

Wenn ich nicht rasiert wäre, dann wären meine Schamhaare dunkler, aber meine Sackhaare deutlich heller als die Kopfhaare
In memoriam: disarboy (*1. September 2015, T 28. September 2015 - viel zu früh)
Resurrexit: 3. Oktober 2015 :)))
Benutzeravatar
Daniel_Stud
 
Beiträge: 385
Registriert: Di 26. Mai 2009, 16:25
Wohnort: Bayern

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon NCIS » So 5. Jun 2011, 09:40

Meine Schamhaare sind eigentlich so ziemlich gleich gefärbt wie meine Kopfhaare und wie auch die Achselhaare. Aber da ich Scham- und Achselhaare rasiere, sieht man das nicht. Und wenn ich mir die Schamhaare doch mal wachsen lasse, dann können sie je nach Lichteinfall mal heller oder dunkler erscheinen wie auch die Kopfhaare^^
Benutzeravatar
NCIS
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon FreiNackidei » Mo 26. Jun 2017, 08:10

Meine Schamhaare wären dunkelbraun wenn ich welche hätte :P
Benutzeravatar
FreiNackidei
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:46
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon Lena » Mo 26. Jun 2017, 16:35

Gendefekt?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2480
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Haarfarbe und Schamhaare gleich?

Beitragvon FreiNackidei » Mo 26. Jun 2017, 18:00

Ich bin dauerhaft rasiert. Mag den Busch da nicht haben.
Wenn man es nicht ständig nachrasieren müßte würde ich mich außer am Kopf komplett
enthaaren lassen. Und Enthaarung "mit Wurzel" also Wachs oder ähnliches ist mir zu heftig. :oops:
Muß ich nicht haben.
Reicht also um die Nudel herum blank. :mrgreen:
Benutzeravatar
FreiNackidei
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:46
Wohnort: Bodenseekreis

Nächste

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de