Was macht euch an?

Fehlt eine Kategorie? Postet euren Beitrag hier hinein...

Re: Was macht euch an?

Beitragvon Tantalus » Sa 28. Jan 2017, 08:09

Am meisten sehe ich mir Masturbationsclips an, egal ob w oder m, und mich machen Bilder von muskulösen Frauen extrem stark an...
Tantalus
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 12:05
Wohnort: NRW, nahe Münster

Re: Was macht euch an?

Beitragvon Cumboy36 » Mi 24. Mai 2017, 16:17

Ich sehe am liebsten gut gemachte Lesbenfilme in denen viel geknutscht wird. Außerdem gern Filme wo eine Milf eine jüngere Frau/einen jüngeren Mann verführt, gut gemachte Natursektfilme und Filme mit deutschsprachigen Amateuren.
Glücklich verheiratet, aber chronisch untersext...
Cumboy36
 
Beiträge: 67
Registriert: So 14. Mai 2017, 07:15

Re: Was macht euch an?

Beitragvon Emmure » Mi 31. Mai 2017, 00:03

Skorpi hat geschrieben:
Emmure hat geschrieben:Momentan suche ich regelrecht nach homemade bzw. Amateurfilmchen aus der Türkei... ich stehe total auf die derbe türkische Sprache beim Sex und die Männer haben eine ganz andere, für mich leidenschaftlichere und dominantere Art zu vögeln.


Dazu passt ja die Meldung, die in diesen Tagen durch die Medien geht (kopiert von news.de) ;-)

Türkische Ehebroschüre gibt bizarre Sextipps
Das Eheleben ist nicht einfach! Daher gibt eine türkische Kleinstadt nach der Trauung Broschüren aus, die dem Paar die Ehe erleichtern soll. Doch die Tipps in dem Heft sind äußerst bizarr.

In der Türkei sorgt derzeit eine Broschüre für Frischverheiratete für heftige Diskussionen. In der Stadt Kütahya erhält das Ehepaar sofort nach dem Ja-Wort die rosafarbene Broschüre mit dem Titel "Ehe und Familienleben". Doch die Tipps, die sie erhält, sind äußerst erschreckend.

Türkische Broschüre gibt Tipps für die Ehe
Wie "Spiegel Online" schreibt, stehe in dem Heftchen beispielsweise, dass sich der Mann für eine gebärfreudige und liebenswürdige Frau entscheiden solle. Einzige Voraussetzung für das Eheglück: Sie müsse Jungfrau sein. Für die Ehefrau gebe es folgenden Hinweis: "Wenn du als Ehefrau beim Sex sprichst, wird dein Kind stottern."

Außerdem soll die Broschüre nützliche Tipps im Umgang mit ungehorsamen Frauen geben. "Für den Fall, dass die Frau zickig ist, sollte der Mann sich nicht sofort scheiden lassen, damit diese Frau nicht auch noch zum Verhängnis für einen anderen Mann wird. Stattdessen sollte der Ehemann eine zweite Frau ehelichen, damit sie die erste Ehefrau zur Vernunft bringt", zitiert "SpOn" aus dem Heftchen.

"Schläge wirken wie Medizin"
Doch damit nicht genug: Auch Gewalt gegen die Ehefrau findet in der Broschüre ihre Daseinsberechtigung. Und zwar genau dann, wenn sie sich nicht für ihren Mann herausputze oder ungehorsam sei. "Manchmal sind ein, zwei Schläge ganz nützlich, das wirkt wie Medizin. Der Ehefrau wird so in Erinnerung gerufen, wer das Sagen im Haus hat", heißt es weiter.


Joa. Fand ich jetzt nicht so amüsant und mein Partner (Türke) tat die Broschüre ebenso als Unfug ab.
Emmure
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 4. Jun 2009, 19:20

Vorherige

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de