Alkohol und Zigaretten

Hier könnt ihr alles posten, was nicht zum Thema 'Selbstbefriedigung' passt

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon RipjawNinja » Sa 24. Aug 2013, 15:48

Alkohol ja klar, gehört bei Partys oder in netter Gesellschaft einfach dazu. Das hat nichts mit sich besaufen zu tun, sonder mit genuss etc. Warum verzichten? Es schmeckt, macht spaß und gehört dazu. Tauchen, nein danke ^^ außer vielleicht einmal im viertel jahr schischa mit paar kumpels.
Fragen? http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=180&t=17238&p=389818#p389818
Benutzeravatar
RipjawNinja
 
Beiträge: 243
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 14:28
Wohnort: Hamburg

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Dessousliebhaber » Sa 24. Aug 2013, 16:31

Tauchen??? :lol:
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3324
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon RipjawNinja » Sa 24. Aug 2013, 16:53

Dessousliebhaber hat geschrieben:Tauchen??? :lol:




Sollte natürlich rauchen heißen... blöde smartphone Tastatur XD
Fragen? http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=180&t=17238&p=389818#p389818
Benutzeravatar
RipjawNinja
 
Beiträge: 243
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 14:28
Wohnort: Hamburg

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon DerVierteBoy » Fr 30. Aug 2013, 23:16

Weder das eine oder noch das andere und ich hab mir auch geschworen, dass das so bleiben soll.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1014
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:13

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Lena » Mo 16. Sep 2013, 19:28

Mit dem Rauchen ist es bei mir schon schlimmer geworden. Inzwischen sind es knappe zwei Schachteln in der Woche.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Real Life » Mo 16. Sep 2013, 23:53

Leenaa hat geschrieben:Mit dem Rauchen ist es bei mir schon schlimmer geworden. Inzwischen sind es knappe zwei Schachteln in der Woche.

Klar, der Körper verlangt nach der Droge.
2 Schachteln in der Woche ist nicht viel. Bei 2 Schachteln am Tag wird es schwieriger loszukommen als heute. :!:
Wichsen ist schön. Blasen ist schöner.
Real Life
 
Beiträge: 234
Registriert: Do 17. Jan 2008, 00:21
Wohnort: Karlsruhe

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon M.K. » Sa 21. Sep 2013, 13:20

Leenaa hat geschrieben:Mit dem Rauchen ist es bei mir schon schlimmer geworden. Inzwischen sind es knappe zwei Schachteln in der Woche.


Ich würde an deiner Stelle aufhören. Rauchen ist überhaupt nicht cool. Nahgut ich rauche selbst, aber es frisst nur Geld. Ich versuche zur Zeit Kontrolliert zu rauchen .
M.K.
 
Beiträge: 845
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 18:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon marielito » Di 5. Nov 2013, 18:42

Also ich muss gestehen, dass ich schon in sehr jungen Jahhren (12) meine ersten Zigaretten geraucht habe und mit 15 zum Suchtraucher wurde. Ich rauche meine 2 Schachteln am Tag, machmal etwas mehr. Alkohol trinken tu ich eigntlich fast jeden Tag, aber nur Bier und sowas. Richtig saufen mit Freunden oder auf Partys nur am Wochenende. Wenn jemand neben mir raucht stört es mich natürlich nicht aber ich finde dennoch, dass man die Räume durchlüften sollte da ich den Geruch von kalten Rauch überhaupt nicht mag. Als Alkoholabhängig würde ich mich nicht bezeichnen und erkenne auch keinen Zusammenhang zur Sexualität.
Fiat iustitia, et pereat mundus
Contra principia negantem disputari non potest
marielito
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:13
Wohnort: Hamburg

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Lena » Mi 6. Nov 2013, 15:58

Jeden Tag Alkohol?

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber vielleicht solltest du dir darüber mal Gedanken machen.

Solange es 1 bis max. 3 Gläser Wein sind, ist nichts einzuwenden, wenn mehr, dann wie gesagt.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Blumator » Mi 6. Nov 2013, 17:38

Leenaa hat geschrieben:Jeden Tag Alkohol?

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber vielleicht solltest du dir darüber mal Gedanken machen.

Solange es 1 bis max. 3 Gläser Wein sind, ist nichts einzuwenden, wenn mehr, dann wie gesagt.



ehrlich gesagt bezweifle ich das 1-3 gläser wein besser sein sollen als bier, man sagt zwar es solle gesund sein (oder man hört es), aber ich trinke keinen tropfen wein und bin kerngesund... naja ka...

wenn man jeden tag alkohol trinkt, egal welcher art, sollte man sich gedanken machen, ist meine meinung...
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1618
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon marielito » Mi 6. Nov 2013, 23:54

Leenaa hat geschrieben:Jeden Tag Alkohol?

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber vielleicht solltest du dir darüber mal Gedanken machen.

Solange es 1 bis max. 3 Gläser Wein sind, ist nichts einzuwenden, wenn mehr, dann wie gesagt.


OK, vielleicht war das ein bisschen unpräziese formuliert. Ich meine mehr damit, dass ich nicht darauf fixiert bin unter der Woche nichts zu trinken. Und wenn trinke ich es in humanan Mengen; also nicht, dass ich betrunken bin. Natürlich trinke ich auch mal garnichts nur achte ich nicht darauf.
Fiat iustitia, et pereat mundus
Contra principia negantem disputari non potest
marielito
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:13
Wohnort: Hamburg

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon CoolMcCool » Do 7. Nov 2013, 19:08

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2004/0210/007_alkohol.jsp

Ob Wein oder Bier dürfte relativ egal sein, die Menge macht es aus, ob es gesund oder ungesund ist. Wobei Wein natürlich mehr Alkohol enthält und man deswegen Mengenmäßig weniger trinken kann, um die selbe Menge Alkohol zu sich zu nehmen.

Außerdem ist zu beachten, dass nicht jeder Alkohol gleich gut verträgt. Da spielen Geschlecht, Alter und körperliche Konstitution eine Rolle. Vermutlich spielen da auch die Gene mit rein. Der eine säuft und wird 100 der anderen säuft und stirbt mit 40 bereits an der Leber oder Krebs.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 17:15

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Dessousliebhaber » Fr 8. Nov 2013, 05:28

ich würde eher sagen das es die Regelmäßigkeit ist, die Menge kann man ja. Wenn man 7 Biere auf einen Tag trinkt und dann pausiert oder 1 Bier jeden Tag trinkt, es müsste ja schon ein Unterschied sein
Leute die mir eine PN schreiben mit dem Inhalt
-wie gehts (den umständen entsprechend)
-alles klar bei dir (siehe Frage 1)
-was machst du so (wenn man Online ist, was sollte man den machen, Auto fahren!?!?!?!)
es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Dessousliebhaber
 
Beiträge: 3324
Registriert: Sa 5. Dez 2009, 10:28
Wohnort: irgendwo zuhause

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Blumator » Fr 8. Nov 2013, 15:55

ich sag mal so...

ich trinke auch mal nen paar bierchen, auch anderes... auch mal mehr als nur 2-3
aber bei mir ist das vielleicht 1 mal im monat,
was jetzt nicht heißt das ich nur einmal im monat weggehe,
ich trinke schon mal gerne nen bierchen oder auch 2-3,
z.B. wenn wir essen sind, oder wenn ich auf nem eishockey spiel bin (Adler Mannheim ole ole :lol: ) oder auf nem konzert oder so...

sicherlich ist es auch mal der fall wenn die stimmung passt,
das auf nem konzert oder eishockeyspiel mehr als 3 bierchen fliessen :lol:

allerdings trinke ich auch mal 3-4-5 wochen kaum was, es kommt halt auch immer drauf an...

rauchen tue ich allerdings mehr als jemals zuvor,
jedesmal wenn ich aufhören will und dies nen paar wochen aushalte rauche ich danach mehr... :(
is mittlerweile sicherlich 1 1/2 schachtel am tag, mal mehr mal weniger natürlich...
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1618
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon GaGandalf » Mo 16. Dez 2013, 22:22

Ich habe wirklich nur an der Abschlussparty mal so richtig gerraucht und getrunken. Sonst bin ich überzeugter Nichtraucher. Ist auch gesünder. Und zwischendurch, verwiegend im Sommer draussen auch ein Bier.
Gruss

GaGandalf
GaGandalf
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 08:14

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon dano1999 » Do 9. Jan 2014, 11:36

alk gehört hier in bayern mit dazu. ne halbe bier oder radler is ja auch nix schlimmes. ich rauche ned oft, vllt ne schachtel im monat. wie sagt man da.... äh partyraucher und schnorrer =D naja angefangen mit 12, freund hat mir eine gegeben und bamm da is es dann passiert.
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 194
Registriert: So 9. Sep 2012, 21:00
Wohnort: bayern

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Lena » Do 9. Jan 2014, 11:46

Eine Schachtel im Monat? Du bist erst 14!
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon dano1999 » Do 9. Jan 2014, 12:01

freund raucht eine halbe schachtel am tag. des is scho viel. ich rauche mehr wenn ich am hof arbeiten muss. is ja klar, alleine stundenlang trecker fahren da mach ichs aus zeitvetreib ;)
ungeschützter sex is wie mofa tanken -> ein tropfen zuviel und du bist finanziell ruiniert. satz von meinem bio lehrer =D PS: ich habe kein skype, tausche keine bilder und meinen schwanz darf meine freundin sehen sonst keiner =)
dano1999
 
Beiträge: 194
Registriert: So 9. Sep 2012, 21:00
Wohnort: bayern

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon jac1998 » Do 9. Jan 2014, 16:36

Also, alkohol ist garnicht mein ding, ich war noch nie besoffen... Hab mir zwar mal nen schluck wodka oder nen cocktail genommen aber gespürt hab ich nichts, ich brauchs halt nicht...


Soso... Rauchen... Also ich hab die letzte kippe vor 2-3 monaten geraucht, aber da ich gelegentlich gerne mal ne tüte rauche ist da immer wieder mal tabak im spiel...

Aber selbst das mache ich wenn dann nur alle 3-8wochen... Als süchtig würde ich mich definitiv nicht einstufen, jaja sagen se alle ;) :lol:
jac1998
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:08

Re: Alkohol und Zigaretten

Beitragvon Speer » Mi 15. Jan 2014, 14:31

Wie ich ja schon mal erwähnt habe geht hier in Indien rein gar nichts, außer eventuell mal shisha wo ich noch drauf hoffe.
Wie es in Deutschland danach aussieht kann ich nocht sagen weil ich einfach älter geworden bin allerdings habe ich vernommen das meine Eltern jetzt toal locker mit meinem jüngeren Bruder umgehen und das heißt es wird dann doch etwas öfter als sein.
Haben jetzt schließlich eine shisha zuhause ;)
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
 
Beiträge: 325
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de