Wrestling

Hier könnt ihr alles posten, was nicht zum Thema 'Selbstbefriedigung' passt

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Mo 26. Jan 2015, 22:28

Ja das war ja mal ein Royal Rumble....Hätte ich doch nach dem WWE WHC Match ausgemacht. :evil: Es ist schon eine Frechheit, wie man Reigns aufs Auge gedrückt bekommt, und wie man andere Publiklumslieglinge ins Nirvana befördert. Lieblose Eliminations bei Ziggler, Bryan, Ambrose, Wyatt war am Ende für den Beginn auch irgendwie enttäuschend. Und dann stellt man das Show und Kane gegen Reigns? Really? REALLY???? Ich brauche nach Cena auch keinen zweiten Supermann, sorry WWE. Zumal ich bei Reigns auch keine große Entwicklung sehe. Gerade seine Mic Skills sind immer noch weit hinter denen seiner Ex Shield Kollegen. Habe auch keinen rechten Bock auf die Road, wenn das so bleibt und man mir nicht noch ein paar wirklich gut gebookte Alternativen zum Titlepicture serviert.

Wenigstens war das WHC Title Match eine richtige Bombe und fast schon Match des Jahres Kandidat. Brock im Zerstörermodus, wie ich es einfach nur feier. Auch Rollins genial und mit wirklich geilem Table Spot.

Ach ja und Bubba Ray - alias TNAs Bully Ray - auch wieder bei WWE! War doch ein Markout bei mir in dem Moment.

Ansonsten hat die Crowd völlig zu Recht Reigns gnadenlos ausgebuht. WWE ist inzwischen einfach nicht mehr an der Basis und interessiert sich doch einen scheiß für die Fans. Dafür kriegen sie immer mehr die Quittung. Recht so! :roll:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 11. Feb 2015, 14:57

WWE hat ein neues Skandälchen: Über Seth Rollins Twitter und Instagram wurden Nacktfotos von ihm und einer neuen NXT Diva gepostet:

http://www.wrestling-point.de/wwe/news/ ... ngewollt-für-einen-skandal.html

War wohl die inzwischen ehemalige Verlobte von ihm.

Er braucht aber keine Konsequenzen zu fürchten:
http://www.wrestling-point.de/wwe/news/ ... ch-der-veröffentlichung-der-privaten-nacktfotos-seth-rollins-muss-keine-konsequenzen-befürchten-reaktionen-seitens-wwe-triple-h-bezieht-stellung.html

Ob man mit einem Ziggler oder Ambrose genauso versöhnlich umgegangen wäre? Jedenfalls hätte man wohl zu Attitude Zeiten daraus ne ordentliche Storyline für die Shows gemacht. :mrgreen:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Do 12. Feb 2015, 11:29

Tja leider find ich die Nacktfotos von der Schreiber nicht, zumindest nicht unverpixelt. :(
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon DerVierteBoy » Do 12. Feb 2015, 17:35

Ich habe das Bild unverpixelt gefunden. Werde aber natürlich keine Links posten. :P

Ist in meinen Augen aber ohnehin nichts, was man gesehen haben muss.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Fr 13. Feb 2015, 11:03

Zumal das Bild der Diva zumindest noch nicht mal was Besonderes ist. Sowas gabs früher täglich in der BILD auf Seite 3. :mrgreen:

Rollins seine Latte ist dagegen natürlich nichts, was man in einer Tageszeitung finden würde. :lol:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Mo 16. Feb 2015, 10:22

Tja ich hatte auch eher auf etwas mehr Frau gehofft. Egal.

Seit ner Ewigkeit konnte mich mal wieder eine Smackdown Ausgabe begeistern. Das Tag Team Turmoil wusste wirklich zu unterhalten. Vor allem wie Reigns und Bryan den Streit gesellt haben war genial. Aber auch Mizdow mal wieder ganz groß, da deutet sich nun endlich der Split an.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon DerVierteBoy » Sa 1. Aug 2015, 13:29

Und die nächste Legende ist gestorben: Rowdy Roddy Piper. :(

Altersbedingt habe ich seine große Zeit natürlich verpasst, einige seiner Segmente und Matches sind mir aber dennoch in Erinnerung.

R.I.P. :(
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » So 27. Sep 2015, 16:32

Kanes Rückkehr mal wieder sehr unterhaltsam. :lol:
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Do 1. Okt 2015, 15:02

Hab jetzt länger nichts mehr zur WWE geschrieben. Verfolge sie auch momentan eher durch Reports und nehme dann den ein oder anderen PPV mit. Kane und Big Show im Spotlight 2015 allein macht mir schon keinen Spaß. Die sog. Divenrevolution leider bisher auch ein Witz. Dass ich mit Charlotte nix anfangen kann - geschenkt. Aber das ist keine Revolution, drei verschiedene Gruppierungen Woche für Woche in Tag Team Matches zu stecken. Über die Dudleys freu ich mich trotzdem, denn ich mag BULLY Ray. :mrgreen: Cena auch bald Rekordchamp aller WWE Titel. Sie sollten ihn auch endlich um den Diventitel antreten lassen! Ist sicher best for Business. :lol: :roll: :mrgreen:

Nee, momentan finde ich es leider nicht sonderlich spaßig.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Di 15. Dez 2015, 17:28

Bereiten die da ernsthaft ein Match Reigns gegen Hunter bei Wrestlemania vor? Wer soll das sehen wollen.

TLC war ganz coole Action, hab mir seit langem mal wieder ein PPV reingezogen und es war nicht schlecht, besonders das Triple Threat Tag Team Leiter Match wusste zu überzeugen, auch wenn es kaum bis keine Überraschungen gab.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Mo 25. Jan 2016, 20:05

Musste gerade feststellen das es nichts mehr ist mit PPV und Maxdome es gibt jetzt das Network für 9$ auch in Germany.

Naja ich geb der Sache mal ne Chance. Hasse zwar Abos, aber die paar Gröten sind ok und dann kann ichs kucken wann ich will und muss es nicht 48 Stunden leihen. Ausserdem gibts ja mit dem Stone Cold Podcast etc. vielleicht noch ein paar andere Dinge, die man sich ankucken kann.

Ausserdem jederzeit kündbar.

Das einzige was ich stört ist, dass ich jetzt erstmal aufn Laptop kucken muss bis ich mal nen Internetfähigen TV anschaffe.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon DerVierteBoy » Mo 25. Jan 2016, 22:38

Ist ja mittlerweile seit gut 2 Wochen verfügbar. ;) Habe überlegt, den Gratis-Monat mitzunehmen, aber derzeit fehlt mir dazu schlichtweg die Zeit. Aber das Ganze ist schon verdammt verlockend; das komplette Archiv von WWE, WCW und ECW, die PPVs live + den exklusiven Network-Kram für 9$? Das ist schon fast geschenkt. Ich bräuchte echt mehr Zeit. :roll:

Gibts abgesehen davon Meinungen zum Rumble?
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Mo 25. Jan 2016, 23:21

Also das Last Man Standing Match war schon sehr groß, dass man Ambrose dann aber auch noch bis zum Schluss drin lies fand ich weniger glaubwürdig. Der Rest nur noch Füller vor dem Rumble.
Fehde zwischen Wyatt und Brock für Wrestlemania vorbereitet und Triple H wird wohl tatsächlich bei WM auf Reigns treffen.

Noch ein Auftritt für den alten Mann, finde nicht dass es das bringt, aber Reigns als Rumble Sieger hätte ich noch schlechter gefunden. Da aber Super Cena und Rollins weiter ausfallen gibts derzeit wenig glaubwürde Champs.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Do 11. Feb 2016, 12:20

Also die wöchentlichen RAW und Smackdown kann man sich echt nicht mehr geben, katastrophal was da inzwischen für ein Schrott Woche für Woche gezeigt wird. Selbst die Road to Wrestlemania ist ne astreine Gurke. Wie sie einem kackfrech Roman Reigns als Cena Nachfolger aufs Auge drücken, obwohl er einfach nicht ankommt. :roll:

Royal Rumble an sich war ein solider bis guter PPV. LMS Match sehr gut, der Main Event dann im Grunde schön, wobei sie für mich den Styles Entrance am Anfang versaut haben, weil sie ja unbedingt auf Roman halten mussten.

Am Montag nun musste Daniel Bryan seine aktive Karriere auf Grund der vielen Gehirnerschütterungen aufgeben. Sehr tragisch, DER beliebteste Wres.. äh Superstar bei WWE. Aber die richtige Entscheidung. Gesundheit geht vor.

Zum WWE Network: habe zum Rumble auch den Probemonat abgeschlossen und finde das Angebot an sich sehr gut! Anders als z.B. beim Gurken-Streamer Maxdome laufen auf dem Network PPVs und Shows absolut ohne Aussetzer in astreinem HD, dazu entfällt z.B. vor PPVs der ewige Vorlauf, bevor die Übertragung losgeht. Das war bei Maxdome immer total ätzend, dass man erst mal eine Stunde vorspulen musste, weil dort nur die Ankündigungstafel gezeigt wurde, selbst wenn man nach der Liveübertragung geguckt hat. Die anderen Sendungen des Networks sind nett bis super interessant. Gerade die 20 teilige Doku über die Monday Night Wars mit der WCW ist mega interessant und sehenswert. Ich gucke übrigens auch NXT auf dem Network, da ich P7Maxx nicht in HD empfangen kann. Grundsätzlich ist das Programm des Network in englisch, aber z.B. den Rumble gibt es auch als separaten Stream mit den deutschen Kommentatoren Schäfer und Hackl.
Ja und der Preis ist letztlich unschlagbar. Da ich aber auch schon nen Netflix Abo habe und Maxdome noch kündigen muss, weiß ich noch nicht, wie lange ich das Network behalte.
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Mo 15. Feb 2016, 22:57

Ich find die Action eigentlich gar nicht soo schlecht bei Raw oder Smackdown, aber sie werden wohl zu Vince Lebzeiten keine ordentlich gebookte Storyline mehr zu Stande bringen.

Allein Fastlane jetzt wieder. Tolles Triple Threat Match dessen Ausgang doch schon jeder kennt.
Dem zu recht stark dargestellten Intercontinental Champion werden sie den Title Shot nicht geben.
Auch Brock werden sie ihn nicht geben (weilt der den Titel nicht braucht und nur sporadisch auftritt), sondern der wird vermutlich wieder durch die Wyatt Family aus dem Spiel genommen und Reigns gewinnt. *gähn* . Gibt sicherlich auch noch einen turn von Reigns gegen Ambrose, den man schon angedeutet hat, mal sehen wie sie den einbauen.

Allein dass Sie mit Reigns die selbe Storyline fahren wie damals mit Daniel Bryan ist schon arm, nur kommt der halt nicht mal an als Held der sich gegen die Autorität auflehnt. (abgesehen davon dass sie diese Storyline auch vor Bryan 1000 mal gemacht haben.)

Abgang von Daniel ist schon traurig. Da waren schon geile Sachen dabei, allein die Nummer mit Kane damals :lol: Hätte mir auch gewünscht, dass man seinem Abschied noch etwas mehr Zeit einräumt, die man für nicht vorhandene Storylines ja eh nicht braucht.
Da war der Abschied von Edge schon noch "bewegender".

Noch zum Network: Da ist schon einiges dabei, dass ich sage dass das Preisleistungsverhältnis in etwa stimmt. Jetzt muss ich nur noch Zeit finden mich dem auch mal zu widmen.
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon DerVierteBoy » Di 16. Feb 2016, 00:34

Tja, Reigns ist das perfekte Beispiel dafür, wie man Timing verpassen kann. Hätte man ihn 2014 anstatt Batista den Rumble gewinnen lassen, wäre er sicherlich richtig over geworden. So versucht man ihn fortlaufend mit aller Gewalt den Fans schmackhaft zu machen und das kann einfach nur schief gehen! Reigns als Person kann einem daher eigentlich nur leid tun, da er für dieses miese Booking am wenigsten kann, aber am meisten darunter leidet.

Dass Daniel Bryan seine Karriere beendet, ist definitv schade und ein großer Verlust. Aber wie Hormi schon schrieb, Gesundheit geht vor und ich bin froh, dass ich ihn, wie Edge, niemals aufgrund einer Fehldiagnose im Rollstuhl sehen muss.

Die RtW verspricht ansonsten natürlich absolute Spannung - Vor allem, welche Altstars WWE noch so aus dem Hut zaubert, um das Ding zu retten. :lol:
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Di 16. Feb 2016, 16:12

DerVierteBoy hat geschrieben:Vor allem, welche Altstars WWE noch so aus dem Hut zaubert, um das Ding zu retten. :lol:


Schau Dir die aktuelle RAW von gestern an. Da stehen dann Big Show und Kane im Main Event der Sendung. Willkommen 2016! :lol: :lol: Ansonsten schaut sicher Rocky wieder vorbei, auch wenn er wegen Dreharbeiten mal wieder nicht aktiv in den Ring steigt, kann mir auch vorstellen, dass Stone Cold dabei ist (kommt WM dieses Jahr nicht aus Texas?) und der Taker macht sich wohl auch gerade wieder fit. Reicht ja auch ein Fehdenaufbau von 2-3 Wochen für ihn. :twisted:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon CoolMcCool » Mo 22. Feb 2016, 21:54

Fastlane fand ich äussert fragwürdig, sowohl die Ergebnisse als auch die Leistungen.
Kams mir nur so vor oder wurde da mehr gebotched als sonst. :lol:
Schona und doch so fern
Benutzeravatar
CoolMcCool
ModeratorIn
 
Beiträge: 1958
Registriert: Di 7. Jul 2009, 18:15

Re: Wrestling

Beitragvon Hormontherapeut » Mi 24. Feb 2016, 10:09

Fand auch, es gab viele Botches. Haben wohl extra für die neuen Bothamanía Videos gesammelt. :mrgreen:

Bin mal gespannt, was ihr zur RAW Ausgabe von Montag sagt. Ein tolles Anfangssegment, einige Stories wurden fortgesetzt, dazu die üblichen Filler Tag Matches und ein Main Event, bei dem das Face ausgebuht und der Heel frenetisch gefeiert wird. :mrgreen:

Ich glaube, es kann nur noch ein Desaster im Main Event von Wrestlemania geben. :roll: :lol:
People...they don't write anymore-they blog.Instead of talking,they text,no punctuation,no grammar:LOL this & LMFAO that.It's just a bunch of stupid people pseudo-communicating in a proto-language that resembles more what cavemen used to speak.
Benutzeravatar
Hormontherapeut
 
Beiträge: 12661
Registriert: Di 5. Jul 2005, 16:31
Wohnort: Sunshine state

Re: Wrestling

Beitragvon DerVierteBoy » Mi 24. Feb 2016, 21:56

Zu Fastlane werde ich einfach mal nichts sagen und direkt zur RAW-Ausgabe kommen...

:shock:

Ich hätte ja mit allem und jeden gerechnet, aber nicht mit diesem Comeback! Das Match bei WM könnte zwar mies werden, aber die Storyline dahinter ist verdammt groß. Angeblich sollte im Anfangssegment auch einiges an wirklichen Tatsachen stecken...wenn man das nicht gegen die Wand fährt, sondern konsequent durchzieht, könnte das WWE den wirklich dringend benötigten Aufschwung geben.

Davon abgesehen bleibt der Rest der RtW für mich weiter uninteressant.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron
eis.de
In Partnerschaft mit eis.de