iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Hier könnt ihr alles posten, was nicht zum Thema 'Selbstbefriedigung' passt

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Just_Explore » Mi 26. Feb 2014, 20:43

Na - das mit "NUR" eine Sicherheitslücke ist ja niedlich formuliert; unter OSx existierte dieselbe auch - aber "nur" vier Monate - unter iOS wesentlich länger:

http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/S ... 21951.html

*DAS* kannte ich bisher nur von Microsoft *Kopfschüttel*

Nebeneffekt, dass man das bei OSx bis zur 10.9.2 ausgesessen hat:

Das Update kam eher, als erwartet. Hurra, der Bildschirmschoner funktioniert auch wieder - die Zeitsynchronisation wohl noch nicht so ganz...

Die merkwürdigen Unstimmigkeiten bei itunes match (bezahlte Dienstleistung!) sind noch vorhanden - das wird wohl nie richtig funktionieren... dass auf dem iOS Device die Playlists richtig angezeigt werden (geladene Titel auch als Solche ausgewiesen - ohne Cloud Symbol).

Aber - ich mache mir nix vor - die Konkurrenz ist noch mieser (meiner Erfahrung mit google music nach)...

Dennoch: Wenn Apple nicht ENDLICH mal seine Verhandlungen mit GEMA auf die Reihe bekommt, um itunes radio zu implementieren - bin ich weg.

Das ist echt peinlich: Amazon bietet mittlerweile für 49 Okken ne Filmflat an - während Apple es nicht schafft, ne eingeschränke(!) Musikstreaming Variante auf die Reihe zu bekommen. Von Filmen ganz zu schweigen.

Die sollten aufpassen - Börsenanalysten warnen mittlerweile ja ebenfalls.

Ich habe gerne alles aus "einer Hand" - aber: Apple bietet das ja nicht (mehr):

Für Telekom Nutzer (mobil) ist Spotify ja wohl wesentlich besser geeignet (Traffic inklusive - wird nicht auf Datentarif angerechnet). Netzneutralität ade - ok - ist aber halt FAKT.

Sorry - aber, Mukke ausschließlich *kaufen* zu können - und dann auf der eigenen HD zu sichern - ist anachronistisch. Eigentlich fast unverschämt, dafür auch noch Geld zu verlangen^^
Just_Explore
 

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Mi 26. Feb 2014, 20:56

Mit iTunes-Radio wirds wohl nicht mehr allzu lange dauern. ;) Ich gehöre zu den Telekom-Spotify Kunden..
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Mo 3. Mär 2014, 12:08

Sieht sehr geil aus! Papa, wir werden ein neues Auto kaufen müssen. :lol:

http://www.apple.com/ios/carplay/
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon M.K. » Mo 3. Mär 2014, 13:12

also ich habe mir vorhin mal wieder eine Karte für den App Store gekauft und wollte mal fragen welche Apps ich so vorschlagen würdet.
M.K.
 
Beiträge: 859
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 18:09
Wohnort: GERMANY NRW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon DerVierteBoy » Mo 3. Mär 2014, 13:19

Finde ich immer recht schwer, Empfehlungen auszusprechen, da das ja auch vom eigenen Geschmack abhängt. Gute Apps, die ich benutze, sind aber u.a. MoneyBook, Wallpaper Fix, Gangstar: Vegas, GTA: Vice City, Badland, Limbo.

Aber wie gesagt, was davon jetzt zusagt, liegt immer an den eigenen Interessen.
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:13

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Mo 3. Mär 2014, 18:34

Ich sag mal so: Kauf das, was du brauchst.

Hier ein paar die kostenpflichtig sind die ich öfters bzw. täglich nutze. Albern wäre alle aufzulisten.

Launch Center Pro

Everyday

OmniFocus

1Password
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Ninchen » Mi 5. Mär 2014, 17:20

Just_Explore hat geschrieben:Na - das mit "NUR" eine Sicherheitslücke ist ja niedlich formuliert; unter OSx existierte dieselbe auch - aber "nur" vier Monate - unter iOS wesentlich länger:

http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/S ... 21951.html

*DAS* kannte ich bisher nur von Microsoft *Kopfschüttel*

Nebeneffekt, dass man das bei OSx bis zur 10.9.2 ausgesessen hat:

Das Update kam eher, als erwartet. Hurra, der Bildschirmschoner funktioniert auch wieder - die Zeitsynchronisation wohl noch nicht so ganz...

Die merkwürdigen Unstimmigkeiten bei itunes match (bezahlte Dienstleistung!) sind noch vorhanden - das wird wohl nie richtig funktionieren... dass auf dem iOS Device die Playlists richtig angezeigt werden (geladene Titel auch als Solche ausgewiesen - ohne Cloud Symbol).

Aber - ich mache mir nix vor - die Konkurrenz ist noch mieser (meiner Erfahrung mit google music nach)...

Dennoch: Wenn Apple nicht ENDLICH mal seine Verhandlungen mit GEMA auf die Reihe bekommt, um itunes radio zu implementieren - bin ich weg.

Das ist echt peinlich: Amazon bietet mittlerweile für 49 Okken ne Filmflat an - während Apple es nicht schafft, ne eingeschränke(!) Musikstreaming Variante auf die Reihe zu bekommen. Von Filmen ganz zu schweigen.

Die sollten aufpassen - Börsenanalysten warnen mittlerweile ja ebenfalls.

Ich habe gerne alles aus "einer Hand" - aber: Apple bietet das ja nicht (mehr):

Für Telekom Nutzer (mobil) ist Spotify ja wohl wesentlich besser geeignet (Traffic inklusive - wird nicht auf Datentarif angerechnet). Netzneutralität ade - ok - ist aber halt FAKT.

Sorry - aber, Mukke ausschließlich *kaufen* zu können - und dann auf der eigenen HD zu sichern - ist anachronistisch. Eigentlich fast unverschämt, dafür auch noch Geld zu verlangen^^



Ich hab meine Musik lieber lokal, als dass ein Musikdienst im internet alle meine Playlists kennt und wann ich was höre. Aber vielleicht werde ich nur alt. ;)

Die selbe lücke hat gnuTLS auch gehabt. Bei so kritischen lücken ist man mit Apple noch gut dran. Die lücke war 1 Woche bekannt bis ein patch kam. Gleichzeitig auch als Lücke:

80% Der androiden können mit Drive-by Malware infiziert werden, die meisten werden nie einen Fix bekommen.
Android virenscanner verschicken Passwörter unverschlüsselt übers netz (also alle)
Plasterouterapokalypse (AVM wurde gelobt für Patches nach 2 Wochen (Nach bekannt werden))

Die SSL Lücke war eigentlich nicht mal so kritisch. Man brauchte schon einen Man-in-the-Middle, der vor dem SSL-Zertifikat (welches ja eigentlich auch keine Sicherheit ist) sitzt oder einen angreifer im lokalen netz.

Was die meisten nicht wissen: Man kann ohne Probleme WLAN keys klauen. Egal welches gerät, wenn man ein Netzwerk als Automatisch verbinden hat schickt er das Passwort an jedes Netz dieses Namens. Das ist eher kritisch, als das umgehen eines Unsicheren Zertifikatssystems.
Roses are red, Violets are blue. You complete me. I compleat you.
Benutzeravatar
Ninchen
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 14:28

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Mi 5. Mär 2014, 20:58

Ninchen hat geschrieben:Ich hab meine Musik lieber lokal, als dass ein Musikdienst im internet alle meine Playlists kennt und wann ich was höre. Aber vielleicht werde ich nur alt. ;)


Jeder wird älter. :lol:

Meine Eltern kaufen auch lieber bei iTunes. Ausserdem vergöttern sie ihre Vinyl Sammlung.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Ninchen » Fr 7. Mär 2014, 18:44

Leenaa hat geschrieben:
Ninchen hat geschrieben:Ich hab meine Musik lieber lokal, als dass ein Musikdienst im internet alle meine Playlists kennt und wann ich was höre. Aber vielleicht werde ich nur alt. ;)


Jeder wird älter. :lol:

Meine Eltern kaufen auch lieber bei iTunes. Ausserdem vergöttern sie ihre Vinyl Sammlung.


Für Vinyl bin ich noch zu jung ;)
Roses are red, Violets are blue. You complete me. I compleat you.
Benutzeravatar
Ninchen
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 14:28

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Blumator » Fr 7. Mär 2014, 19:25

Vinyl is doch wieder voll im kommen. :D
Benutzeravatar
Blumator
 
Beiträge: 1635
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 03:05
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Fr 14. Mär 2014, 23:06

Am Montag kam ja 7.1. Ein sehr ausgiebiges Update mit vielen Neuerungen und Verbesserungen. Es lohnt sich auf jeden Fall es zu laden.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon DerVierteBoy » Sa 22. Mär 2014, 08:12

Seit gestern Abend bin ich auch mit 7.1 ausgestattet - und bin hochzufrieden. Gerade was die Geschwindigkeit angeht, wurde ordentlich draufgelegt, das Ding rast ja förmlich. :lol:
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." -Wilhelm Busch
Benutzeravatar
DerVierteBoy
ModeratorIn
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:13

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Sa 22. Mär 2014, 10:41

Fühlt sich an wie von iOS 5 auf 6.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Just_Explore » Mi 9. Apr 2014, 20:25

@ Ninchen:

Ja - ich mag Apple ja auch - ich kaufe deren Produkte - weil sie einfache Bedienbarkeit versprechen (nicht immer halten).
Weil sie gut verarbeitet sind (von Ausnahmen abgesehen... wird aber getauscht - wie bei der lebenslangen Garantie bei minderwertigen Zippo Feuerzeugen - eben amerikanisches Konzept).

Apple ist toll - ich besitze fast deren gesamtes Produktportfolio (inkl. TV etc.).

Aber - obwohl Tim schwul ist, sich der Konzern somit auch für meine Interessen engagiert - green IT offenbar GROSS schreibt...

Hallo - die bauen auch viel Mist - so wie die "Anderen" auch.

Ich kaufe alles bei denen - ich kann es mir leisten - und bin nicht sauer, wenn es dennoch irgendwo hakt...

Aber:
Alle Menschen, welche billiger kaufen wollen/müssen - ey - das ist deswegen auch nicht schlechter...
nur anders :)
Just_Explore
 

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Do 29. Mai 2014, 12:53

Apple hat nun Beats samt Doktor gestern für 3 Mrd gekauft.

Ändert nix dran, das ich bessere Kopfhörer für 100 € hab.

Bin gespannt, ob sich die Qualität nun ändert.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Mo 2. Jun 2014, 20:15

Okay. Yosemite ist etwas gewöhnungsbedürftig, wie iOS 7 damals..

iOS 8 bringt einige tolle Neuerungen!

http://www.apple.com/osx/preview/
http://www.apple.com/ios/ios8/
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Ninchen » Mo 2. Jun 2014, 21:35

Mir gefällt es. Jetzt muss ich nur noch budget für ein iPhone finden.
Roses are red, Violets are blue. You complete me. I compleat you.
Benutzeravatar
Ninchen
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 14:28

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Lena » Di 3. Jun 2014, 17:36

Warte auf das nächste ;)

Die iOS 8 beta ist nicht benutzbar, laut meinem Vater. Schade, dachte sie ist erträglich und schon relativ gut, so wie damals die von 7.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2494
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Ninchen » Di 3. Jun 2014, 18:45

Das Problem ist eher unsere Budgetverwaltung (Mein mann) der anmerken wird, dass wir mehrere neue Kostenpunkte dieses Jahr bekommen und wir deshalb sparen sollen.
Roses are red, Violets are blue. You complete me. I compleat you.
Benutzeravatar
Ninchen
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 14:28

Re: iPhone, iPod, iPad, Mac - Apple-Thread

Beitragvon Ninchen » Do 5. Jun 2014, 18:33

Die 10.10 Beta funktioniert super. Jetzt ist bloß alles platt
Roses are red, Violets are blue. You complete me. I compleat you.
Benutzeravatar
Ninchen
 
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 14:28

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de