Welche Berufe übt ihr aus?

Hier könnt ihr alles posten, was nicht zum Thema 'Selbstbefriedigung' passt

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon elfmeter » Sa 16. Dez 2017, 15:30

Ich bin selbstständiger Fußball Talentscout. Etwa 3 Monate im Jahr bin ich auf dem afrik. Kontinent, um Talente auszusuchen und einzukaufen, die dortige Mitarbeiter schon vorausgewählt haben. Diese vermittele ich an europ. Vereine. Die 3 Monate genügen mir, um die restlichen 9 Monate einen Lenz zu schieben. :-)
Allerdings haben die 3 Monate in Afrika den Nachteil, dort nicht als Schwuler aufzufallen. Denn in Afrika ist ein aktiver Schwuler schnell ein toter Schwuler :-(
elfmeter
 
Beiträge: 29
Registriert: So 13. Jan 2013, 09:28

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Lena » Sa 16. Dez 2017, 23:12

Dann wäre ich eher vorsichtig, was du im Internet über dich preisgibst.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Adrian » Sa 23. Dez 2017, 11:36

Ich bin in der erfreulichen Lage, nicht mehr arbeiten zu müssen. Daher Berufsangabe hier:
Privatier :D
Lasst uns unmoralisch, ja: antimoralisch sein, wo bevormundende Moral unserer selbst verantworteten Ethik widerspricht!
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 12:25
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon NCIS » Sa 23. Dez 2017, 18:14

Adrian hat geschrieben:Ich bin in der erfreulichen Lage, nicht mehr arbeiten zu müssen. Daher Berufsangabe hier:
Privatier :D

Wenn die Frage erlaubt ist: welchen Beruf hast du ausgeübt als du noch berufstätig warst? ;)
Benutzeravatar
NCIS
ModeratorIn
 
Beiträge: 815
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 14:39
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Adrian » So 24. Dez 2017, 14:22

NCIS hat geschrieben:Wenn die Frage erlaubt ist: welchen Beruf hast du ausgeübt als du noch berufstätig warst? ;)


Grundsätzlich ist jede Frage erlaubt. - Diese beantworte ich sogar. Ich habe bis vor 3 Jahren an der Uni Hamburg im Philosophischen Seminar gearbeitet.
Lasst uns unmoralisch, ja: antimoralisch sein, wo bevormundende Moral unserer selbst verantworteten Ethik widerspricht!
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 12:25
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Roberto » So 24. Dez 2017, 16:51

Dann wäre doch Pensionär/Ruheständler/Emeritus (je nach dem) treffender als Privatier.
Roberto
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 00:13
Wohnort: Bayern

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Adrian » So 24. Dez 2017, 17:12

Roberto hat geschrieben:Dann wäre doch Pensionär/Ruheständler/Emeritus (je nach dem) treffender als Privatier.

Besten Dank für diesen Versuch der Belehrung bezüglich meiner Diktion. Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier auch in dieser Hinsicht amüsiert werde. :lol:
Lasst uns unmoralisch, ja: antimoralisch sein, wo bevormundende Moral unserer selbst verantworteten Ethik widerspricht!
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 12:25
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Roberto » So 24. Dez 2017, 21:03

Ich glaube nicht, das dieses Forum der richtige Ort für diese geschwollene Geschwafel ist.
Roberto
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 00:13
Wohnort: Bayern

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon Adrian » Mo 25. Dez 2017, 00:10

Roberto hat geschrieben:Ich glaube nicht, das dieses Forum der richtige Ort für diese geschwollene Geschwafel ist.

Ach, Roberto, mach dir keine Sorgen. Dein Beitrag ist in seiner mangelhaften Eloquenz zwar unangemessen klugscheißerisch aber eigentlich nicht Geschwafel zu nennen. Geschwollen ist er in seiner bemerkenswerten Schlichtheit schon gar nicht. Du hast dich in deinem unbeholfenen Versuch einer Belehrung ganz einfach in der Person vergriffen. Kann passieren, nimmt dir niemand übel - am allerwenigsten ich. Vielmehr danke ich dir für mein perpetuiertes Amüsement.
Lasst uns unmoralisch, ja: antimoralisch sein, wo bevormundende Moral unserer selbst verantworteten Ethik widerspricht!
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 12:25
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Berufe übt ihr aus?

Beitragvon StevenM » Mo 1. Jan 2018, 12:24

Da Ihr Euer "Geschwafel" ja nun ausdiskutiert habt... :D

Also ich habe sozusagen zwei Jobs.
Zum Geldverdienen und über die Runden zu kommen, bin ich als Auslieferungsfahrer im Nahverkehr unterwegs (kein Paketdienst!!).

Und in der Freizeit, als Nebenjob, mache ich Ernährungs- und Gesundheitsberatung.
Schwerpunkt dabei Naturheilmethoden, alternative Klostermedizin und sowat
PN willkommen! Freue mich immer über liebe Post

Lieber arm und reich, als krank und gesund!
StevenM
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 22:03
Wohnort: bei Oldenburg

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de