Fragen zum Account und Beiträgen

Wenn ihr etwas zur Seite und/oder zum Forum fragen/sagen wollt, dann hier...

Fragen zum Account und Beiträgen

Beitragvon Hammer&Nagel » Do 24. Jul 2014, 18:51

1 ist es normal das die admins so lange zum freischalten des Accounts brauchen


2 es üblich das wen Man neu im Forum ist die Beiträge ehrt von mod oder admin freigeschaltet werden müssen

3 wie Lage bist du ein neuer in Forum und deine Beiträge werden vor Veröffentlichen kontrolliert

4 bekommst mann bescheid wen ein beitrag von admin abgeleht wurde

5 bekomme ich eine Begründung oder einen tip wie ich die frage so Formulieren kan das sie

veröfendlicht Wirt


ps soll kein gefleme sein sonder nur ein par fragen wo ich habe
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Redbone » Do 24. Jul 2014, 19:31

1. Lange? Wenn ich bei der Anfrage online bin, erstelle ich den Account sofort. Aber ich bin nun mal nicht 24 Stunden online. Man hat ja auch ein Berufs- und Privatleben. ;) Also kann es schon mal einen Tag oder länger dauern.

2. Hier schon.

3. Bis Du zehn Beiträge geschrieben hast, die vom Beitragszähler auch gezählt wurden. In der Vorstellungsecke und im Spiel- und Spam-Bereich ist der Zähler deaktiviert.

4. Das hängt vom jeweiligen Mod oder Admin ab.

5. Grundsätzlich wird jede Frage veröffentlicht. Ausnahmen sind in erster Linie Regelverstöße (z.B. Kontaktgesuche) oder manchmal auch Themen, die es schon unzählige Male gibt.

Falls Du weitere Fragen hast, kein Problem.
Ich will, dass sie mich beißt.
Benutzeravatar
Redbone
 
Beiträge: 3264
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:50

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Kratzbaum » Do 24. Jul 2014, 19:43

Falls du mit 5 meintest, wie du schreiben musst, damit schneller darauf eingegangen wird:
leserlich zu schreiben kann helfen!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Lena » Do 24. Jul 2014, 20:03

Also ich schicke immer eine Benachrichtigung raus, wenn der Beitrag abgelehnt oder bestätigt wurde.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2481
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Hammer&Nagel » Sa 26. Jul 2014, 08:20

Es Kamm wohl etwas Falsch bei dir an da du ziemlich angepisst wirkst es ist nur eine rückfrage

warum die Registrierung so gedauert hat



ich klaube mit 10 beitragen weist du noch Nicht ob der User verantwortungsvoll mit dem Account umgeht
wo sehe ich überhaupt ob der Beitrag mitbewegtet wurde

evl wehre es cool wen die dir schreiben warum der Beitrag gesperrt und gelöscht würde




ps benutze eine rechreibprüfung am PC die geht Nicht immer so wie sie soll
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Lena » Sa 26. Jul 2014, 21:09

Angepisst? Wie bitte?

Hammer&Nagel hat geschrieben:ps benutze eine rechreibprüfung am PC die geht Nicht immer so wie sie soll


Oh Gott, stelle sie bitte so schnell wie möglich aus. Vielleicht erklärt das einiges.

Oder ich frage mal anders: Warum weigerst du dich Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung zu verwenden?
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2481
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Hammer&Nagel » So 27. Jul 2014, 08:40

kennst du evl ein anderes prokram das besser ist und nich

fehler alls korektgeschrieben anzeigt


ps das ist ohne korektur geschrieben
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Lena » So 27. Jul 2014, 12:34

Nein kenne ich nicht, Google ist dein Freund.

Vielleicht kümmerst du dich mal drum, deine Rechtschreibung und Grammatik zu verbessern. Und nein, nicht das wir es hier einfacher haben deine Beiträge zu lesen, sondern auch Allgemein für dein weiteres Leben.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2481
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Hammer&Nagel » Sa 2. Aug 2014, 07:59

Danke für deinen Hinweis

ich arbeite schon daran die Rechtschreibung ist nur so schlecht

dh ich Legasthenikerin bin


und ich Trotz Schreibhilfe Probleme mit der Rechtschreibung habe und der Korrektur Programm Schrot ist

man könnte das auch evl etwas freundlich sagen und mich Nicht so anpampen

ps

erklärender Link was das ist

http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Lena » Sa 2. Aug 2014, 08:57

Ich würde es nicht "anpampen" nennen, sondern "freundlich darauf hinweisen".

Und danke, ich weiß was Legasthenie ist.
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2481
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Hammer&Nagel » Sa 2. Aug 2014, 09:23

Das mag sein das du es Nicht so gemeint hast es aber bei mir andert angekommen ist

du in der Art in der du schreibst oft sehr arrogant und abgehoben herüberkommst

du auch evl etwas freundlich schreiben köntest
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Kratzbaum » Sa 2. Aug 2014, 09:43

Wir hatten schon Legasteniker im Forum und fehlerfreies Schreiben ist keine Grundvorraussetzung.

Dennoch waren viele Legasteniker in der Lage, bessere Texte zu verfassen, als User ohne Lese- und Rechtschreibschwäche;
einfach weil sie sich mehr Mühe gaben -
einige sahen so etwas auch als Übung an für das richtige Leben!

Legastenie als generelle Ausrede zu nutzen
und Kritik an mangelnder Arbeit an den eigenen Posts mit "anpampen" abzutun,
bedeutet schlicht, dass man es sich zu leicht macht!

Auch sehe ich nicht, inwiefern der Verzicht nicht nur auf Kommas, sondern auch auf Punktsetzung, deiner Sprach- bzw. Schreibentwicklung zugute kommen soll!?
Edit: In deinem ersten Post hast du dir noch mehr Mühe gegeben!
viewtopic.php?f=112&t=14128&p=394420#p394420


Fakt ist schlicht, dass man es nicht nur seinen Mitforisten schwer macht, einem zu helfen,
wenn die den eigenen Beitrag mehrmals lesen müssen, um ihn zu entziffern;
man erzeugt auch ein negatives Befinden,
einfach ausgedrückt: man sorgt dafür, dass die Leute gar keine Lust haben, zu antworten.



Übung macht den Meister!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Hammer&Nagel » Sa 2. Aug 2014, 10:39

Wie erwähnt habe ich extreme Probleme mit der Rechtschreibung dh ich auch ein rechtreibprüfung nutze

die aber Nicht immer so funktioniert wie sie soll


der Ton macht auch bei lena die Musik und wen du gründlich gelesen hättest wüste du auch

das ich geschrieben habe
das es bei mir so angekommen ist nicht das es so ist


ich schreibe auch sehr oft auf dem Handy deswegen ist es Nicht so perfekt wie es sein sollte

ich denke Nicht das wir beurteilen kannst ob ich mir mühe mit den post,s geben oder Nicht


edit ich weiß nicht wan und wo ich sie setzen muss dh es das Programm nicht anzeigt

edit wen es dir Nicht passt wie und was ich schreibe brauchest du Nicht auf die post,s zuantworten


ich ich habe mir mit dem Text viel Mühe gegeben
wen du meinst hier den kleine rechtreib aldi spielen zumüssen tuh das doch bitte wo anderst
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Kratzbaum » Sa 2. Aug 2014, 10:49

Du kannst natürlich einfach alles ignorieren,
Fakt bleibt aber auch, dass du in deinem ersten Post bewiesen hast,
dass du zu mehr fähig bist!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Hammer&Nagel » Sa 2. Aug 2014, 10:54

Lass es doch bitte mich zutrollen ich melde dich echt Gleich

es reicht mich echt
Hammer&Nagel
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 22. Jul 2014, 10:09

Re: Fragen zum Account und Beiträgen ?

Beitragvon Lena » Sa 2. Aug 2014, 10:57

Du willst einen Moderator melden?

Ich denke, deine Fragen vom ersten Post in diesem Thema sind geklärt.

Somit mache ich hier zu, sonst artet es hier noch weiter aus.

closed
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2481
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36


Zurück zu Lob, Kritik, Fragen und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de